Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: 13Steps
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
11.02.2012 | 11:16 Uhr
Juhu, ich hatte ja versprochen, so schnell wie möglich weiter zu lesen ^^
„Ah. Rigoletto.“ „Nein, Bishop.“ So hätte ich aber auch geantwortet. Und jetzt ist das Rätsel um ihren Namen gelöst : ) Zumindest war es für mich ein Rätsel
„…ein paar Verehrer von sich fernzuhalten.“ Wie sie das wohl anstellt *Waffe zückt*
Whaaaaaaaaa… Romantik *Augenzuhalt und weiterlese*
Ich freu mich, dass es hier doch noch mal weiter geht. Wäre der Story wegen viel zu schade gewesen. Ich bleib auf jedenfalls dran und freu mich auf mehr ^^
LG, Meri
04.08.2011 | 18:13 Uhr
So, ich hab gerade das erste Kapitel von deiner Story durch und muss sagen: gefällt mir. Sehr gefühlvoll, sehr mysteriös und ein schöner Schreibstil. Spannung ist auch dabei. Ich kann gar ncih verstehen, warum es bisher keine Reviews gab o.O?
Ich bin gespannt, wer die Frau ist. Und was der Minister vor hat…

So und ich begebe mich mal gleich zum zweiten Kapitel.
Spannend geht es weiter. Und Walter taucht auf! XD Und hätte sie fast getötet… uh…
Der kurze Dialog zwischen Peter und Walter war echt treffend. ;)
Und da ist Astrid… oder auch Asterix XD Ich mag die Frau und ich finde es immer wieder klasse, wenn Walter ihren Namen vergisst. Aber wenigstens ist es immer was mit A.
Und Walters Unbehagen kann man sich gut vorstellen (Ich könnt ihn eh die ganze Zeit knuddeln)

Kapitel 3: (Ich habe beschlossen, mal alles nach einander zu machen ;) )
Und da erfährt man was über die Frau. Interessant, dass sie auf irgendetwas “abgerichtet” wurde. Fragt sich auf was oder wen.
Und spätestens bei dem Bild von Präsident Kennedy, wusste ich wo sie war (auch wenn ich die Folgen schon ewig nicht mehr gesehen habe : ( )
Und sie bekommt nen Namen. Gilda… klingt, seltsam, aber irgendwie auch gut. Ist einzigartig (soweit ich das weiß ^^)
Wuha, Walternate… und den könnt ich wiederum aus seinem Büro kicken *grrr*

Kapitel 4:
“…die Stimme etwas unsicherer, aber er war es.“ Spätestens wenn Walter etwas von „guten Früchten“ und Erdbeermilchshakes als Porenreiniger erzählt, wird sie wissen, dass er es nicht ist… XD
Ahh, Pudding… Ich wusste, das so was irgendwann kommen würde XD

Kapitel 5:
Es ist interessant, dass Gilda zwar kämpfen kann, aber mit solchen simplen Dingen wie Kofferpacken nichts anfangen kann (Okay, ich fang schon 2 Wochen vorher an, also sollte ich vielleicht still sein -.-) Das zeigt, wie weit sie eigentlich von einem durchschnittlichen Leben abweicht.
„Sie hatte keine Ahnung, was ein Kürbis war.“ Und das ist auch wieder klasse. Na mal sehen ob Walter ihr erklärt, dass der Kürbis eine böse Frucht ist…
Ich hab wieder mal ne Vermutung, was die Aufgabe sein wird…
Der Park o.O?
Wuha, ein Kuss… aber immerhin ist er nicht romantisch sondern… ja, eben anders. (Ich habe ein Problem mit Romantik)

Kapitel 6:
Uh… warum kommt Peter die Frau bekannt vor?
Und da erfährt man den Plan… wuha, wenn sie Walter tötet… *Angst bekomme*

Tja, und nun steht da „pausiert“. Ich kann nur sagen, dass ich mich wirklich über die Fortsetzung dieser Story freuen würde. Du hast wirklich einen tollen Schreibstil, die Idee ist klasse und auch wenn es noch nicht viel von den Originalcharakteren gibt, kann ich sagen, dass sie bisher gut getroffen sind. Mir gefällt die Story und es ist echt schade, dass sich hier keiner meldet.
LG, Meri

Antwort von 13Steps am 10.02.2012 | 01:29 Uhr
Woooohw, ich muss sagen: DASS nenn ich mal nen Review.^^

Ich hatte leider die letzten Monate SEHR viel zu tun (hab geheiratet und meine Güte, das bedarf doch mehr Vorbereitung als man so denkt!), ich kann dir aber versichern, dass ich die Story zwar noch nicht fertig, so aber doch schon bereits einige Kapitel weiter als hier eingestellt vorliegen habe. Und da kommt auch gleich das nächste. Gib mir zehn Minuten. :D
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast