Autor: -Pino-x3-
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
LoveNatsumi93 (anonymer Benutzer)
24.07.2012 | 15:18 Uhr
zu Kapitel 10
Nein, Das Kannst Du Doch Nicht Tun T.T
Das Ist Doch Ein Fürschtbares Ende, Das Ist Viel Zu GrauSam Und Traurig Q.Q
Es Ist Zwar Wirklich Sehr Schön, Das Wolf Bei Ihm Blieb Aber Dennoch, Hätte Es So Nicht Enden Dürfen !!!
Aber Im Großen Und Ganzen, Hatte Ich Sehr Viel Spaß Deiner Story Zu Folgen, Es War Sehr Viel Spannung Und Trauer Aber Auch Schöne Momente Drinne *-*
Ich Danke Dir Für So Eine Erstklassige Story <3

Antwort von -Pino-x3- am 24.07.2012 | 16:47:19 Uhr
uhhh Q/////Q
Eine längst beendete Story und doch bekomme ich ein so tolles Lob, vielen lieben daaank~
*dich einmal ganz fest knuddel*
jaa...ich bin fies, gemein und so...aber ich fand es...episch, whatever, die bildliche Vorstellung von beiden...naww...q.q
Gomen, aber danke noch einmal <33

~Sul sul Pinoo ♥
28.11.2010 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 10
D=
NEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN! :'(

Boah, und wie ich dich stalken werde D=
So ein gemeines und zugleich schönes Ende *schnief*
DU bist fies^^ *Pfeil auf dich schmeiß*
Hätte ich nicht eben beim Ende von diesem Film, den ich geschaut hab, so geweint, könnte ich wieder heulen .... =(

Naja, freu mich auf weitere Werke^^
Und auf unsre Partner-FF zu diesem Fansom, von der du noch nix weißt xD Die kriegt gaaanz viel Sonnenschein und Fröhlichkeit und nen Gwendal, der über ne Blumenwiese rennt und Blumen wirft *lach*
28.11.2010 | 20:15 Uhr
zu Kapitel 9
Yozak! *-* Ich liebe ihn so sehr xD Toll, dass du ihn, wenn auch nur kurz, in die Handlung mit eingebaut hast =)
Oh-oh, das war ein OMEN *Vase zerdepper* noch ein böses Omen!! D:

AAAAAAAAAAH *Brand löschen will*
*Yuri anschrei* Mach was!!! Toller Dämonenkönig biste -.-

Weiterlesen und dann noch ein unsinniges Kommentar schreiben xD *loslauf*
28.11.2010 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 8
Uah, nein, Lucia! D:
*Jorge ein bisschen sehr tot mach und Spaß dabei hab*

Und der Kuss war ja mal total plötzlich. Kawaii <3

Noch ne Anmerkung zum letzten Kapi: Das ist nicht unbedingt Gott, der da oben auf ner Wolke sitzt, mein lieber Yuri, Sasoris und ich verstecken uns in den Bäumen und machen dir das Leben schwer XD
Fangirl-Privileg *pfeif*
28.11.2010 | 19:58 Uhr
zu Kapitel 7
*verzweifelt versuch, das Nasenbluten zu stoppen*
Menno, alles nur, weil Wolfram nackig rumläuft XD Mein Hirn verbildlicht wieder alles =)
Das Kapitel war irgendwie total super, auch wenn nicht viel passiert ist.
Ich muss dich noch was fragen, was ich jetzt aber ned in ein Review pack :D
Jedenfalls: Ich lese weiter =P
28.11.2010 | 11:50 Uhr
zu Kapitel 6
*vor Nasenbluten fast ohnmächtig werd und nicht mehr wirklich reden kann, dir aber mit hektischem Gefuchtel versicher, dass ich dieses Kapitel LIEBE*
*____________________________*
Yay, Yaoi xD Super geschrieben^^
Und über Greta hab ich mich auch gefreut ^-^
27.11.2010 | 23:16 Uhr
zu Kapitel 5
>>„Ganz Ruhig…“ Wolf bedeckte die schwarzen Haare und die Schläfen mit Küssen, er war sehr sanft.
Dann senkte er seine Lider und schloss mit seinen zierlichen Fingern Yuris Augen.
Dieser fühlte sich, als würde er ganz langsam und ruhig in einem Meer aus Wärme und Geborgenheit versinken.
Es war unglaublich angenehm.
Ehe sie sich versahen, schliefen sie, eng umschlungen, erneut ein und der dritte Tag ging langsam seinem Ende entgegen.<<
OMG ...?! Soo tollig *-*
Weiterleseeeeen XD

Antwort von -Pino-x3- am 27.11.2010 | 23:39:32 Uhr
an diesem kapitel habe ich seeehr seeehr lange gesessen
>.<
war gar nicht so einfach
^_^
27.11.2010 | 22:18 Uhr
zu Kapitel 4
*tötet die Dämonenhändler* Bastarde.
Aber Lucia und Zarif sind super ^-^ Das macht sicher Spaß, kreischend Vasen zu zerschmettern :D
Uaah, mein armes Yuri-Baby *schnief*
*belebt die Dämonenhändler wieder* Hi, Leute xD
*tötet sie noch gemeiner*
Jetzt gehts mir wieder besser, hihi =)
*weiterles und in favo pack*

Antwort von -Pino-x3- am 27.11.2010 | 22:21:38 Uhr
*mal eben mithelf*
die kriegen noch ihre gerechte strafe, keine sorge
:`D
27.11.2010 | 22:08 Uhr
zu Kapitel 3
Ich bin nervig! ^-^ Und verdammt stolz drauf XD
Wieder mal klasse, das Kapi uuuuuund ich habe bei Yuris Gestammel am Ende natürlich wieder zweideutige Gedanken gehabt =)
Aber ich wünschte, die Szene am Schluss wäre mehr beschrieben worden, zum Beispiel, dass Wolfram einen der Typen verletzt und so weiter. Eben ausführlicher ^-^

Antwort von -Pino-x3- am 27.11.2010 | 22:21:02 Uhr
ja, sorry
aber ich hatte ein Limit, also zehn Kapitel und pro Kapitel 2 seiten
also...daher...
^_^
27.11.2010 | 22:01 Uhr
zur Geschichte
>>Aber so richtig glaubte er sich selbst nicht mehr, denn er fühlte Zufriedenheit, als er Wolf so ausgelassen lachen sah und er tat etwas, das für ihn ziemlich ungewöhnlich war.
„Komm doch auch rein, das Wasser ist herrlich.“ Er lächelte zaghaft und streckte Wolfram seine Hand entgegen.
Im selben Moment hatte dieser sich erhoben und steuerte bereits auf die Decke zu, weswegen er die Bitte seines Königs nicht hörte.
Darüber war dieser dann auch ziemlich froh, nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn Wolf zu ihm Wasser gestiegen wäre.
Vielleicht hätte er sich an dessen Klamotten zu schaffen gemacht, doch er stoppte sich abermals, um seiner Fantasie keinen freien Auslauf zu gönnen, es würde nur mit einer ziemlich perversen Sache enden, das wusste er mit Sicherheit.<<
Was soll ich dazu sagen außer: OMG! *______*
Ich find die Stelle sooo klasse =)
Ui, ich muss gleich weiterlesen!

Antwort von -Pino-x3- am 27.11.2010 | 22:20:06 Uhr
ja, ich hab mir auch ganz viel mühe gegeben xD
danke für deine Treue
^_^
27.11.2010 | 20:27 Uhr
zu Kapitel 1
Ich bin verwirrt ...? Oder auch nicht. Egal, kann grad nicht klar denken. Wochenende, da schaltet meine Denkfähigkeit ein paar Gänge runter xD
Jedenfalls find ich das irgendwie toll, wie Wolf Yuri so küsst und alles und hach .... =)
Und ich hoffe aber, dass du deine Spiegel-FF nicht vernachlässigst, ne? :D
Was ist Wolframs Plan denn genau?^^
Freu mich aufs nächste Kapi ;)

Antwort von -Pino-x3- am 27.11.2010 | 20:29:47 Uhr
nein, um gottes willen, ich würde leiber sterben, anstatt eine geschichte zu vernachlässigen XD