Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rose-de-Noire
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
Razor (anonymer Benutzer)
21.07.2020 | 21:52 Uhr
Sehr schöne Einleitung, macht Lust auf mehr wie Loan und Iris um das Herz von Curtis Newton kämpfen. Die Geschichte hat Potenzial, vielleicht wird sie noch fortgesetzt/vollendet?
14.12.2010 | 11:45 Uhr
Da hat sich wohl jemand in die falsche Dame verliebt. So viel wie ihn schon mit Iris verbindet, muss er es aber früher oder (hoffentlich nicht allzu) später merken, dass dem so ist. Immerhin, wenn zwei sich über solche Distanzen fühle und so tief verbundend sind, wird es bestimmt länger dauern.
*knuddel* Meg
25.11.2010 | 09:05 Uhr
Hi,
nur der letzte Teil ist verwirrend, der mit der Freundschaft. Ich dachte eigentlich, Iris hätte sich dafür völlig vor ihm verschlossen. Denn ... wie kann sich dieser Typ in Joan verlieben? Wie kann er nur ... blöder Kerl *grmpf*
und wieso fällt er in Ohnmacht?? Tssss.... :-)))
Gut und mitreißend wie immer.
Danke für die Leselektüre!
*knuddel*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast