Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: chrisy
Reviews 1 bis 25 (von 27 insgesamt):
Isabella (anonymer Benutzer)
27.01.2020 | 03:28 Uhr
Super spannend! Schade, dass die Geschichte nicht weiter geht.
30.09.2011 | 09:28 Uhr
Oh man, du liebst es, Jesse zu foltern, oder wie??
Ich hoffe nur, dass du ein gutes Ende für die Story findest.
Der Rest des Teams kommt doch noch rechtzeitig, um Jesse zu befreien, oder?
Und ich hätte gar nichts dagegen, wenn sie nicht zimperlich mit dem Formwandler umgehen würden.
Aber bitte, ändere noch das Fieh in Vieh um, das tut sonst echt weh...
Steht gleich am Anfang.

freu mich auf den nächsten Teil
vlg
Lilli
31.08.2011 | 09:13 Uhr
Oh man, der arme Jesse.
Was hast du dir denn jetzt für ein Tier ausgedacht??
Noch ist er satt... willst du das Vieh etwa an Jesse nagen lassen??
Also hoffentlich findet der Rest des Teams Jesse bald.
Bis zum nächsten Teil.
Warte gespannt auf die Fortsetzung
liebe Grüße
Lilli
21.07.2011 | 21:00 Uhr
Ob das so eine gute Idee ist, dass Lexa Brennan und Shalimar begleiten will?
Auch wenn sie nur im Auto sitzen bleiben möchte, kann dennoch so einiges schieflaufen.
Bin echt gespannt, ob sich Jesse jetzt wirklich dort befindet und wie die beiden Jesse befreien wollen.

Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich habe mich ein wenig rar gemacht.
Wollte meine Geschichte beenden und waren auch viel unterwegs.

Bin sehr gespannt, wie es bei dir weitergeht.
Hast du sie schon beendet, oder schreibst du nur immer ein Kapitel vor?

liebe Grüße

Lilli
15.06.2011 | 14:00 Uhr
Ha, das ist der einzige Vorteil den man hat, wenn man einen Teil verpasst hat. *gg*
Man kann gleich weiter lesen.
Auch wenn es jetzt wieder mit Jesse weitergeht, das ist auch okay.
Schließlich will man ja wissen, wie es ihm geht.
Jedoch steh ich mehr auf Brennan *gg*

weiter Quallen... okay, das war lustig, aber du meintest doch bestimmt: weitere Qualen, oder? *lach*
Ansonsten waren diesmal echt viele Fehlerchen drin. Du solltest dir die Teile immer noch mal durchlesen,
bevor du sie postest, dann bemerkst du sie selbst.

Der arme Jesse, diesmal hat er wirklich nichts zu lachen. Du lässt ihn ja ziemlich leiden.
Aber genau so wollen wir es ja haben, also mach ruhig so weiter *gg*
Freu mich sehr auf den nächsten Teil.
Bis denne
Lilli

Antwort von chrisy am 29.06.2011 | 20:09 Uhr
Tja, ich meine Sympathie liegt da eindeutig bei Jesse,
aber jeder ist ja anders. Zum Glück.
Schön das du noch dabei bist, im Moment bin ich auch etwas
schreibfaul, gut das ich ein paar Teile in Reserve habe.
GLG
15.06.2011 | 13:53 Uhr
Hi chrisy,

es tut mir wirklich leid, dass ich erst jetzt dazu komme, zu schreiben.
Aber es gibt wirklich für jedes Kapitel ein Review, sonst käme ich auch
etwas durcheinander. *gg*
Und wieso kommst du auf die Idee, dass keiner lesen möchte?
Es gibt bestimmt genügend Klicks, also Schwarzleser.
Und leider kann man an den Reviews nicht viel ändern, mir geht es ja genauso.
Es ist wie GSG 9 kein Forum, wo sich viele rumtreiben, so wie Biss oder Harry Potter.
Aber die Fandoms sehen mich eben nicht beim lesen.

Okay, Brennan hat die beiden gefunden, den falschen ausgeschaltet... aber ob es so eine gute Idee war,
den einfach liegen zu lassen? Einsperren, fesseln... ihn daran irgendwie zu hindern, die Flucht zu ergreifen.
Das wäre besser gewesen.
Und so ohne Plan Hals über Kopf davon stürmen ... ne,ne, ne... wenn das man gut ausgeht.
Ich kann zwar Brennans Sorge um Jesse verstehen, aber einen kühlen Kopf hätte er schon haben müssen,
oder wenigstens die beiden Mädels.

So, dann man schnell noch zum nächsten Kapitel...
bis gleich
06.06.2011 | 17:29 Uhr
Wie kommst du darauf das das keiner liest :) du hast doch viele Reviews bekommen und alles wollen lesen wies weiter geht ;-)
Endlich ist der echte Brennan wieder bei seinen Freunden und etz koennen sie Jesse suchen. Ich Frage mich nur warum sie nicht den falschen Brennan oder Jesse fragen die muessten doch wissen wo er ist oder.
Naja ich hoffe du schreibst weiter.
Danke fuer das Kapitel.
Lg. Sei
02.06.2011 | 22:25 Uhr
Hi,
Ich hab deine andere Story auch gelesen und fand sie echt gut jetzt bin ich froh das es weiter geht :)
Das mit der entfuehrung von brennan und Jesse und deren Austausch ist eine gute Idee und ich bin auf die aufklaerung gespannt
Das war klar das Brennans Flucht fuer Jesse nicht ohne folgen bleibt. Hoffentlich hohlen sie ihn bald da raus.
Du beschreibst die gefuehle echt gut das finde ich toll mach weiter so ;)
Freue mich und hoffe auf ein neues Kapitel.
Vielen dank fuer dieses hier!
Lg Sei
22.05.2011 | 19:16 Uhr
Du lässt den armen Jesse ja eine Menge erleiden, chrisy.
War ja klar, dass die Befreiung Brennans Jesse eine Menge Ärger einbringt.
Ich hoffe nur mal, dass es jetzt endlich einen Schritt vorwärts geht.
Tut mir leid, dass ich erst jetzt zum lesen gekommen bin.
Aber ich habe diese Woche eine größere Feier,
viel Stress drumherum und selbst zum Schreiben komme ich auch nicht gerade.
Stress also pur.
Aber ich freue mich trotzdem auf den nächsten Teil, also hau in die Tasten.
Diesen Tip sollte ich wohl auch beherzigen *gg*
liebe Grüße und danke für einen tollen Teil.
Lilli
29.04.2011 | 11:35 Uhr
Shal hat den falschen Brennan also überzeugen können, das ist gut. Und Brennan ist heile durch die Wand gekommen, was auch gut ist. Seine Sorge um Jesse, den er alleine zurücklässt, kann ich sehr gut nachvollziehen. Hoffentlich erreicht Brennan die Zentrale schnell, damit er mit Shalimar und Lexa zurückkommen kann, um Jesse zu befreien. Und hoffentlich passt er auf, dass er dem falschen Brennan und falschem Jesse nicht in die Arme läuft.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
glg Vordano
28.04.2011 | 09:14 Uhr
Der Flasche Brennan??? *gröhl* Sehr toll.
Ein witziger Tippfehler, chrisy.
Aber puh!! Brennan hat es geschafft.
Ansonsten wäre ich durch die Leitung gekrochen und hätte es eigenhändig umgeschrieben. *gg*
Lexa und Shalimar haben es ja geschafft, Brennan abzulenken. Gut so!
Und wie geht es jetzt weiter?

vlg
Lilli
10.04.2011 | 09:11 Uhr
oh, oh... also ob der Plan wirklich so gut ist??
Bin mir da nicht so ganz sicher.
Aber du lässt Brennan doch jetzt nicht wirklich in der Wand festhängen, oder?
Denn ich denke mir, dass falls doch, dass dies mit großer Sicherheit nicht gut für Brennan ausgehen würde.
Wie tief wäre die Wand? Da könnte er ja auch ersticken usw.
Also ich hoffe ja mal, dass Brennan jetzt entkommen und so Hilfe holen könnte.
Also enttäusch mich nicht, okay??
Warte gespannt auf den nächsten Teil.
vlg
Lilli
29.03.2011 | 17:24 Uhr
Na endlich wissen sie Bescheid, dass es nicht Jesse und Brennan sind.
Die Sache mit den Ringen ist wirklich zu ungenau.
Okay... Schuhe müssen sie ja tragen, können ja nicht ohne gehen *gg*
Aber dass Shalimar Brennan nicht kommen gehört hat, zeigt nur,
wie abgelenkt sie gerade war.
Oder der falsche Brennan hat noch eine Fähigkeit. *gg*
Bin echt gespannt, mit welcher Ausrede sie Brennan übertölpeln können.
Oder ob alles schief geht.
Freu mich auf den nächsten Teil.
vlg
Lilli

Antwort von chrisy am 30.03.2011 | 16:37 Uhr
Die Schuhe sind vielleicht keine optimale Lösung und keine gute Idee, aber mir ist nichts besseres eingefallen.
Lexa und Shalimar waren zwar abgelenkt, aber das sie Brennan nicht gehört haben, galt eigentlich der Spannung.
Den die beiden sind ja eigentlich Profi genug um so was zu bemerken.
Ob sie sich raus reden können, erfährst du im nächsten Teil.
Danke für deine Antwort.
LG
20.03.2011 | 20:09 Uhr
Ja genau, warum hat Shalimar Brennan nicht reinkommen gehört? Gute Frage und eine echte Leistung von dem falschen Brennan. Es ist ja schon mal sehr beruhigend, dass Shal und Lexa nun wissen, dass Jesee und Brennan entführt wurden. Man könnte ja auf die Idee kommen, dass die beiden Frauen den Formwandlern einfach eins auf die Nase geben, bis sie verraten, wo Brennan und Jesse stecken. Aber vielleicht würden sie die beiden dadurch ja noch mehr in Gefahr bringen, wenn die Formwandler die Entführer irgendwie warnen können. Jetzt bin ich auch neugierig, ob Shalimar und Lexa sich irgendwie aus ihrer verzwickten Situation herausreden können. Und natürlich bin ich auch neugierig, wie es bei den Jungs weitergeht.
glg Vordano

Antwort von chrisy am 30.03.2011 | 16:40 Uhr
Irgendwie muss ich es ja Spannend halten, sonst hätte zumindest Shalimar Brennan gehört, aber das wäre Langweilig.
Da sie schon einen Plan haben, tun sie weiter so als würden sie nichts wissen, um die Echten Jesse und Brennan nicht zu gefärden, schließlich wissen die nicht mit wem sie zu tun haben.
Danke für deine Antwort.
LG
05.03.2011 | 20:22 Uhr
Hi chrisy,
jetzt weiß man endlich, warum der Formwandler so wütend auf das Mutant X Team ist und sie leiden lassen möchte. Aus seiner Sicht kann ich ihn ja sogar verstehen, denn wer wäre nicht stinkwütend und sauer, wenn man glaubt, man sei verraten worden und auch noch Menschen umgekommen sind, die einem sehr nahe stehen.
Wir, als Leser, wissen ja, dass Mutant X dieser Sophia niemals ihre Hilfe verweigert hätte und sie auch niemals an Dominien verraten hätte - aber ob Jesse und Brennan das dem Formwandler klar machen können?
Ich befürchte ja nicht, denn wie sollen sie ihm beweisen, dass sie unschuldig sind, solange sie gefangen sind. Selbst wenn sie frei wären, würde es wohl schwierig werden.
Jesse ist echt mutig, dass er Brennan versucht zu beschützen, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass Jesse das auch weiterhin gelingen wird, da der Forwandler ihn ja leiden lassen möchte. Jesse selbst musste echt schon ein ganze Menge einstecken.
Bin gespannt, wie es weitergeht.
glg vordano

Antwort von chrisy am 20.03.2011 | 15:50 Uhr
War schwer einen Grund zu finden wofür sich der Formwandler Rächen will.
Hatte sogar schon eine andere Aktion geschrieben, aber diese Lösung gefiel mir dann doch etwas besser.
Aber wie es Jesse und Brennan in ihrer Gefangenschaft weiter geht, kann ich dir noch nicht verraten,
den jetzt sind erst einmal wieder die Frauen an der Reihe.
Ich danke dir aber ganz Herzlich für dein Antwort.
LG
27.02.2011 | 17:28 Uhr
Endlich wieder die echten Jungs, von denen man etwas hört.
Ziemlich Heldenhaft von Jesse, Brennan vor dem Formwandler schützen zu wollen.
Was hat der bloß noch mit den beide vor?
Ich ahne ja nichts Gutes, so wie er Jesse bereits behandelt hat.
Warte gespannt auf den nächsten Teil.
vlg
Lilli

Antwort von chrisy am 20.03.2011 | 15:55 Uhr
Tja was der Formwandler noch so vor hat weiß ich noch nicht.
Manchmal kommen die Ideen beim schreiben oder wenn ich im Bett liege und nicht schlafen kann.
Und das Jesse Brennan Schützen will, liegt einmal daran das es Jesses Art ist (wobei Brennan genau so Handeln würde) andere Beschützen zu wollen und laut der Erzählung des Formwandlers, er die Schuld hat an dem was passiert ist.
Zwar weiß Jesse das er keine Schuld hat, aber das müssen sie dem Formwandler erst irgendwie beweisen.
Vielen Lieben Dank für deine Review.
LG
22.02.2011 | 22:08 Uhr
Na, jetzt ahnen die beiden schon, dass mit jesse und brennan etwas nicht stimmt.
Nur, wie werden sie reagieren, wenn sie feststellen, dass sie gar nciht die sind, für die sie sich ausgeben?
Jetzt können sie hinter den beiden her schnüffeln, *gg*
Bin gespannt, ob sie es jetzt herausbekommen.
vlg
Lilli

Antwort von chrisy am 27.02.2011 | 14:27 Uhr
Danke für deine Review.
Tja wie lange die Mädels brauchen kann ich noch nicht verraten.
Ein wenig Spannung muss ja noch bleiben.
LG
chrisy
07.02.2011 | 15:22 Uhr
Der arme Jesse. *ihn knuddel*
Aber auch Brennan knuddel *der tut mir eigentlich noch sehr viel mehr leid. *
Das heißt für uns also noch weiter warten.
Hätte doch schon zu gern in diesem Teil gelesen, dass die beiden sich befreit hätten.
Aber na gut... da muss ich wohl Geduld mitbringen.
Es scheint ja nicht so, als ob du sie bald erlösen würdest, oder?
Freu mich sehr auf den nächsten.
vlg
Lilli

Antwort von chrisy am 14.02.2011 | 10:46 Uhr
Hallo Lilli,
ich sollte vielleicht mal wieder Anfangen hier zu Antworten.
Ich habe viel überlegt wie Sie es überhaupt schaffen könnten sich selber zu befreien.
Heute hatte ich eine Idee und habe Sie auch aufgeschrieben, sprich das Kapitel ist fertig.
Ob Sie es schaffen, weiß ich noch nicht.
Dir Danke ich vom Herzen für deine Reviews, das gibt einen immer den Mut weiter zu schreiben.
GLG
chrisy
02.02.2011 | 10:50 Uhr
Wie werden sich die beiden da wohl rausreden?
Bin sehr gespannt, an welchen Dingen die Mädels endlich merken,
dass sie nicht Brennan und Jesse vor sich haben.
Freu mich sehr auf den nächsten Teil.
PS: Siehst... ich hab auch so meine Schwierigkeiten mit Reviews *gg*
Ich denke, hauptsache, man meldet sich überhaupt.
vlg
Lilli
01.02.2011 | 21:33 Uhr
Ich bin gespannt, wann Lexa und Shalimar merken, dass etwas ganz gewaltig mit Jesse und Brennan nicht stimmt. Lexa schiebt Jesses Veränderung auf ihre Schwangerschaft - was ja auch gut möglich ist.Aber der Formwandler-Brennan dürfte sich ja auch nicht so wirklich wie Brennan verhalten, was Shal doch bestimmt auch irgendwann misstrauisch macht. Der falsche Brennan kann seine Veränderung ja schlecht auf Lexas Schwangerschaft schieben *grins*.
glg Vordano
21.01.2011 | 18:11 Uhr
Ich liebe es ja, wenn man nicht genau weiß, wieso und warum jemand etwas macht.
Bin sehr gespannt, wie das alles jetzt zusammenhängt.
Gefällt mir, dass du Jesse und Brennan zusammen in die Schwierigkeiten geraten hast lassen. Oh, man, was für ein Deutsch *Kopf schüttel*
Irgendwie gefallen mir die Teile besser, wenn es um die beiden geht *gg*
Also hau in die Tasten, okay?
vlg
Lilli
20.01.2011 | 20:21 Uhr
O, o...da stecken Jesse und Brennan ja ganz schön in Schwierigkeiten, im Moment vor allem Jesse. Der arme Kerl. Ich bin gespannt, ob er sich an den Bruder des Formwandlers und Sophia erinnern kann und bin neugierig, was damals wirklich passiert ist und wie das alles zusammenhängt.
glg Vordano
sydney-r (anonymer Benutzer)
17.01.2011 | 08:46 Uhr
Wieder ein super Teil.
Hoffentlich geht es bald weiter.
LG
sydney
10.01.2011 | 22:20 Uhr
war wieder ein schöner Teil.
Bin echt gespannt, wie es weitergeht.
Ich hoffe, du lässt die Story online und beendest sie auch.
Würde ich mir jedenfalls wünschen.
liebe Grüße
Lilli
10.01.2011 | 16:14 Uhr
Ich bin echt gespannt, wann Lexa und Shalimar merken, dass Brennan und Jesse nicht "echt" sind. Hoffentlich bald! Ich bin auch neugierig, wie es Brennan und Jesse in ihrem "Gefängnis" ergeht und was für ein gemeines Rachespiel die Entführer da mit Mutant X spielen.
glg Vordano
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast