Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Liwen
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 4:
02.05.2011 | 11:04 Uhr
Hui, da geht's ja noh mal richtig zur Sache! Und ich dachte schon, das Göbste wäre vorrüber^^
Auf jeden Fall war es mal wieder ein geniales Kapitel, mit reichlicher emotionaler Dynamik. Oh weh, jetzt muss Kurtis extra nach Deutschland.... kann er wenigstens mal in Frieden 'nen Bier trinken xDDDD - Spaß.
Toll finde ich auch, wie du den Leser in den jeweiligen Blickwinkel reindrückst; z.B.: hat Kurtis keine Ahnung was Lara meint, dann kann das der Leser sehr gut nachvollziehen und weiß auch nicht, was das soll..... da ehört auch schon einiges dazu, um das so hinzubekommen.
Die kleineren Fehlerchen, die hin und wieder mal am Rande auftauchten, sind durchweg vernachlässigbar und inhaltlich war ja alles in bester Ordnung^^
Das einzige, was ich merkwürdig fand, war, dass man ein so stark Geistesgestörten wie Morris immer wieder freigelassen hat... das erscheint mir etwas gewagt (wenn er so grausame Morde begangen hat und man weiß, dass er die Leute täuschen kann, lässt man ihn nicht immer wieder so schnell raus; nicht mal in Deutschland xDDDD). Aber gut, das tut der Sache ja nun keinen Abbruch und lässt sich vielleicht sogar noch mit den Kräften, die er ja hat, erklären ;)
Nochmals Lob - super gemacht! - und bis zum nächsten Mal,
kevin22
20.12.2010 | 23:16 Uhr
Hui, da liegt aber so einiges im Argen bei dem 'Dream-Team'^^
Ich fand das Kapitel wieder richtig gut; es ließ sich wunderbar lesen und die Atmosphäre kommt einfach klasse rüber.... wenn da dieser Zwist mit Marianna nicht wäre. Aber ich bin mir sicher, dass du sie garantiert noch richtig genial verbauen wirst (zwei Vermutungen seien mir an der Stelle erlaubt: 1. sie ist ein 'Amanda-Nachfolger', also ein Goth-Mädel, das Lara das Leben schwer macht; oder 2. sie ist eine junge, eingebildete Miss Croft, halt nur sehr viel jünger, und sie und Lara werden noch dicke Freundinnen)^^ Also für ihren Charakter muss ich dich auf jeden Fall loben! Sie ist für mich bisher der interessante Figur in dieser Story und hat mächtiges Potential.
Der Fluch ist natürlich auch nicht zu verachten, wenn er denn nur vollständig wäre (jetzt marschieren sie, oder halt nur Marianna aus Übereifer, bestimmt in die Grabanlage und lösen irgendetwas ganz böses aus xD).
Und im Allgemeinen kann ich meiner Vorreviewerin nur zustimmen: Einfach gute Arbeit mit wenigen, tolerierbaren Fehlern (Schwamm drüber, das fällt gar nicht auf^^).
Also, mach weiter so und bis dann,
kevin22
16.12.2010 | 17:43 Uhr
Hi^^
Sorry, dass ich erst jetzt komme.
(Ich hatte ja so viel zu tun wegen der Schule >.< aber egal)

Also das Kapitel fand ich wie die schon davor wirklich sehr schön.
Das Gespräch bei Frühstück fand ich auch gut ungesetzt. Mir fiel sogar selber die Kinnlade runter als Marinanna diese (absolute freche) Frage über Werners Tod aussprach. Ich hatte ihr dafür gern mal ein paar geklebt.

Auch die Situation, dass die Crew Lara nicht vom Eingang erzählten fand ich recht interessant und spannend. Auch Die Geschichte von Anubis´s Stadt....mh Zucker.
Anubis ist auch mein Lieblingsgott neben Horus, Zeus und Thor.

Negatives gibt es kaum. Es fehlen zwar ab und zu ein Buchstabe aber das ist ja Kindergarten und (für mich persönlich) kein Weltuntergang.

Ich freue mich schon auf mehr
lg Anubi
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast