Autor: Hasenfussel
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
Lulubell (anonymer Benutzer)
28.08.2014 | 16:26 Uhr
zu Kapitel 6
Sei Gegrüßt Hasenfussel

Also ich muss wirklich sagen die Geschichte Somebody's me ist wirklich gut, zwar war das Chapter mit Fuma und Seishiro etwas ungewohnt, aber dann doch sehr genial, wobei vielleicht wäre es auch Interessant, das Fuma sich mal Subaru schnappt, damit Seishiro mal aus die pötten kommt xD

Doch wirklich Sorgen mach ich mir, das die Geschichte "abgebrochen" wurde hoffe, dennoch das du sie vielleicht weiter schreiben wirst, denn darüber würde ich mich sehr freuen, da ich gerne den Schluss noch lesen würde, weil ich mir nicht Vorstellen kann wie du die Beendest

Liebe Grüße
Lulubell
SilverstormJoule (anonymer Benutzer)
02.08.2013 | 20:45 Uhr
zur Geschichte
Servus :D

Okay, kurz zum Anfang das, dass letzte Chapter 2 Jahre her ist, ist wirklich schlimm >.<

Denn das ist mal wirklich eine super Story und ich finde es schade das die Geschichte nun abgebrochen wurde, zu mal man wirklich gehofft hat, das ein geniales Ending raus kommt.
Vielleicht geht es ja doch mal weiter, das wäre echt super ^^

LG
02.05.2011 | 21:04 Uhr
zu Kapitel 6
Sooo, irgendwie hab ich jetzt Angst, das letzte Chap zu lesen. Wann schreibst du denn weiter? *grübel*

Zitat:
...den Bakterien war es anscheinend egal, dass ich der Sakurazukamori war und eine gewisse Haltung wahren musste.

Jaaa, ich beschäftige mich mit Bakterien und ich kann ohne zu zögern zustimmen: Bakterien kümmern sich einen Scheiß darum, ob es dir verd**** noch mal beschissen geht und ob du am Nächsten Tag drei Prüfungen schreiben musst oder du mal schnell jemanden um die Ecke killen musst !!! Sie kümmern sich einen SCHEIß draum, du bist ihnen vollkommen egal, sag ich dir!!!!! Ok, ich beruhige mich ja wieder ... xD

Und dass Subaru einfach so nachgibt kommt mir ein wenig japanisch vor^^ Ich meine, ich will wissen, warum er es tut. Natürlich denke ich, dass er ein sehr schlaues Kerlchen ist und vermutlich steckt eine List, ein Plan dahinter. Hoffe ich. Aber so wie Sub da über der Kloschüssel hängt, mache ich mir doch ein wenig Sorgen. Aber sicherlich war ihm nur das deftige deutsche Essen nicht bekommen^^

Zitat:
„Gefällt dir der Geruch meiner Kotze, oder wieso hockst du noch hier?“

Ach, Subaru! Seishiro gefällt ABSOLUT alles an dir, deine Haare, deine schöne Stimme, dein knackiger Hintern und und und ....

Und dann das mit der Vision. Ich vergesse ja gerne mal, dass Subaru ja gar nicht weiß, wie sich der Tod seiner Schwester zugetragen hat - und was sie für ihn getan hat. Und ich fand die Szene gut ausgearbeitet. Und jetzt bin ich mir auch nicht mehr so sicher, ob Sub wirklich einen Plan hat. Ich meine, es war nur eine doofe Wette, kein Bann oder Schwur oder so was .... trotzdem, ich mach mir Sorgen um die beiden Verrückten. Wie soll das denn nun aussehen? Sub und Sei stehen unter dem Christbaum und einer von beiden beißt ins Gras? Neee ....

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie es weitergeht. Das außer - Sei/Sub - liche Techtelmechtel habe ich halbwegs verkraftet, auch wenn ich nochmals betonen will, dass besagte Kerlchen das Traumpaar schlechthin sind!! Und als Fan-Girlie deluxe will ich natürlich, das besagtes überirdisch schöne Traumpaar überlebt! So, das lasse ich jetzt so im Raum stehen xD

Gut, vielleicht noch ein paar abschließende Fragen? Ist das nächste Chap denn wirklich das letzte? Wann kommt es denn online? Hast du es denn schon geschrieben? Gibt es ein HappyEnd? Werden Sub und Sei es noch einmal ... - nein halt!! *zensiert* xD

Es ist ja immer schön, wenn man die Gewissheit hat, dass da noch ein Chap rumlungert, das man zu lesen hat. Aber jetzt, wo das auch verschlungen ist, fühlt sich das Ganze ein bisschen leer an ....

Und weil ich gerade keine Lust habe, dieses Rev zu beenden, werde ich noch mal schnell deine beiden laufenden X-Stories vergleichen, ja, darauf hab ich jetzt Lust: aaaaaalso *tief Luft holt*

EMaF ist ja ... sehr langatmig. Ich habe das Gefühl, dass es noch ewig weitergeht, weil ich der Meinung bin, dass die Geschichte gerade erst begonnen hat. Hier und da ein Toter, Seis unheimlich süßes Töchterchen, deren Namen ich immer vergesse - aber wo bleibt das Zwischenspiel der beiden? Ich meine, du hast EMaF ganz anders aufgebaut als diese Sory hier, ganz anders, als X selbst. Sei und Sub werden noch einen langen Weg vor sich haben, viele Hürden überwinden müssen ... und ich hoffe, du feilst noch daran, es wäre eine spannende Entwicklung. Nur lehnst du dich halt weit aus dem Fenster, weit weg von der Story, noch mehr als bei SM.

Gut, zu SM: die Idee mit dem kleinen Trip nach Deutschland fand ich am Anfang schon toll, ich finde es immer noch großartig. Umso mehr verwundert es mich, dass Sub so schnell aufgegeben hat. Das ist so ein bisschen der Knackpunkt, vor allem jetzt, da Sei ihm diese Erinnerung gezeigt hat. Und ich frage mich, wie du es zu Ende führen wirst. Hier fühle ich es nämlich schon ziemlich nahe, das Ende. Bevor ich jetzt noch so was wie ne persönliche Weltuntergangsstimmung herbeirufe, stoppe ich mal mit meinem Gefasel xD

Mir gefallen beide Storys, wobei ich mir bei SM zurzeit mehr Substanz einbilde .... Und die Frage ist: Wann geht es weiter?? Füttere mich! Das letzte Chap war übrigens viel zu kurz, vor allem mit dem bösen üblen Cliff! Und vor Monster-Chaps habe ich Angst - Chemia kann sich mal wieder nicht entscheiden tehehehehe..... bis dann!

LG, Chemia
22.04.2011 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 5
Huhu ....=)

Menschenskind, ich vernachlässige dich wieder, aber du postest jetzt sooo selten was! Aber ok, es sei dir verziehen, ich komm ja auch nie zum lesen ....

Und gleich mal rein ins nächste Chap. Gleich zu Beginn ein neuer glorreicher Verleser meinerseits, dessen Ursache im heutigen Hundesitten zu finden ist:

Zitat:
Das Erste, was ich wahrnahm, als ich wieder zu mir kam, war dass mir immer noch ekelhaft Kalt war, obwohl ich in einem Berg aus DACKELN lag ....

Ok, es sollte eigentlich klar sein, dass Sei unmöglich zwischen Dackeln liegen kann, schon gar nicht in einem Berg davon, wo sollen denn die bitte alle herkommen? Obwohl das Bild doch recht herrlich ist xD

Und dann schlafen auch noch die zwei hübschen Dackeln so eng verschlungen gleich bei Sei in der Nähe, hach xD

Zitat:
Ein heiseres Husten entrann meiner Kehle und in meinem Kopf explodierten tausend kleine Atomkraftwerke.

Hast du das vor oder nach Fukushima geschrieben? Das wäre doch mal eine sagenhafte Orakelmeldung, auch wenn es zum Glück nicht tausend waren.

Zitat:
Ärgerlich seufzte ich und befreite mich ein wenig aus dem DACKELberg.

Sorry, ich krieg das Bild nicht mehr aus meinem zermarterten Köpfchen *g* Und Sei ist nackt? Also diese Spanner aber auch, man kann ihm doch wenigstens ein Höschen lassen ...xD Das war sicher wieder Subarus Idee: er liegt eh unter der Decke, da können wir ihn doch gleich nackt lassen! xDD Aber sind Japaner da nicht ein bisschen mehr verkniffen?

Und was dann kam : Nein, nein, NEIN!

Nicht Sei und Fuma. Nur in meiner Fantasie wenn ich betrunken bin, aber nicht hier, nee! Ich weiß, ich hab ja selbst mal behauptet, die beiden würden auch gut zusammenpassen also vom Aussehen her und so. Aber jetzt wo ich das in SM lese, finde ich es in keiner Weise erotisch. Sei &Sub und Fuma & Kamui gehören nun mal zusammen, genau genommen sind die sogar füreinander geschaffen worden. Zudem sind die beiden verschlungenen Dackeln ja auch noch anwesend, also nein! Zugegeben, Sub und Kamui kann ich mir noch eher zusammen vorstellen (nicht, dass du jetzt so was schreiben musst^^). Aber bei den gegebenen Pärchen ist es einfach so, dass die Faust aufs Auge passt. Und in der Serie haben Sei sowie Fuma aber auch immer die absolut unnahbaren gegeben, die sich auf eine merkwürdige Weise zwar verstanden haben, aber so weit wären sie glaube ich nicht gegangen, vor allem nicht Fuma. Dass du Sei verfehlst stört mich auch irgendwie gar nicht so, darauf was die Story angesetzt und du würdest ihn Sub nie näher bringen können, wenn er in deiner Geschichte von der Serie abweicht. Aber dann sollten wenigstens die anderen gut getroffen werden und das ist dir hier mit Fuma meiner Meinung nach nicht gelungen.

Ich hab mir dann einfach vorgestellt, es handelt sich um Sei & Sub ... Das danach war auch wieder sehr schön. Subaru war tatsächlich ein wenig anschmiegsam. Ich glaube, es hat immer einen bestimmten Reiz für Sei ausgemacht, dass Subaru ihm zwar mit Haut, Haaren und Seele verfallen war, dies aber immer unterdrückt hat. Vor allem wegen dem Tod seiner Schwester, ohne das und den Endkampf hätte er ohnehin nicht so viel gegen Sei aufbringen können.

Also zum Schluss schreibst du ja, dass Sei und Fuma sich verselbstständigt haben. Dem stimme ich zu. Vielleicht könntest du ja mal einen Oneshot über die beiden schreiben. Unter Umständen werden dir die Charaktere besser gelingen, wenn du aus der dritten Person schreibst. Das würde nämlich ein bisschen räumliche Distanz für den Leser schaffen (was dieses Pairing glaubhafter macht, weil man als dritter dabei ist und nicht als einer der Charas, wenn du verstehst, was ich meine) und du könntest auch gut auf die Eigenschaften der Charas eingehen. Oneshots sind überhaupt eine gute Übung xD

Und das Chap war so kurz? Das war viel zu schnell vorbei ...

Lg, Chemia
Marry (anonymer Benutzer)
21.04.2011 | 16:53 Uhr
zu Kapitel 1
Schön beschrieben und nicht schlecht
Allerdings wurden wichtige Punkte der eigentlichen Story nicht beachtet
auserdem hast du seishiro etwas zu krass gemacht

Antwort von Hasenfussel am 26.08.2011 | 15:09:32 Uhr
xD danke

aber eines verstehe ich nicht so recht;

was meinst du mit 'wichtiges Punkt' der Story nicht beachtet? @@

Seishirou zu krass? XD uhm sorry, aber wenn er (wahrscheinlich) nicht zu krass wäre, wäre er wieder zu lieb. ich schaff es selten, diese 'Mitte' zu treffen.

aber danke für dein kommi ;D
27.03.2011 | 18:29 Uhr
zu Kapitel 4
So, jetzt aber, meine reizenden Herren! Es geht weiiiiterrrrr xD

Och - unlängst hab ich irgendwo auf DeviantArt sooo ein schönes Fanbild von Sei und Sub gesehen (Chemia war hin und weg :P).
Die beiden standen Händchen haltend im Schnee und guckten sich sooo lieb an...
mein erster Gedanke war: ui, das passt gut zu SM^^
Ich doofe Nuss habs blöderweise nicht abgespeichert und - tja - jetzt finde ich es nicht mehr... blubb

Und was meintest du? Dieses Chap wird mir nicht gefallen? Na dann bin ich mal gespannt ...
Ich schreib das Rev ja neben dem Lesen und so kannst du faktisch live miterleben, wie ich aus allen Wolken falle xD

Die Szene, als Sei ihm die Schoko aus dem Mundwinkel wischt finde ich ganz bezaubernd^^

Kamui ist sechzehn? Ui, das wusste ich nicht, ist er in X nicht älter gewesen? Es kam mir jedenfalls so vor. Eine solche Bürde und erst sooo jung? Uiui ...

Und bei dem Gespräch dannach ist mir gleich aufgefallen, dass immer weiter in eine freie Arbeit abgleitest. Zugegeben, sie waren nicht ooc, aber die Szene hatte doch etwas eigenes an sich. Aber na gut, es kann für mich auch nur diesen Eindruck haben, denn so verbissen wie die Situationen zwischen den beide in X immer waren, umso mehr habe ich jetzt den Einduck, dass es davon abweicht. Aber wie gesagt hast du all das mit dem Weltuntergangszeug weggelassen und von dahe sollte ich mich auch mal dran gewöhnen. Aber ich hänge noch so an der Serie ... *schnief*

Ein Schild mit deutscher Warnung drauf? Oho, mir schwant fürchterliches^^ Sexy Japaner in verschneiten deutschen Gefilden ... =) Und dann säuft Seishiro auch noch fast ab, so was aber auch!! Haha, irgedwie denkt sich das diabolische Chemialein, dass es dem Hübschen doch auch ein wenig recht geschieht. Ich meine, er ist immer so gemein zu allen, macht den süßen Subaru so fertig und dann - plumps! *diabolisch kichert* Ich leide nicht wirklich mit ihm mit, eine kleine Lektion tut schließlich jedem bösen Jungen mal gut^^

Und was lernen wir daraus? Etwas aufpassen, wenn da Warnschilder rumstehen^^ Auch, wenn man das Zeug nicht lesen kann, gerade das würde mich ja nur noch mehr skeptisch machen.

Aber natürlich wird Sei nicht sterben, schließlich habe ich in meinem Kopf schon die Bilder vor mir, wie Subaru ihm heiße Schokolade ans Bettchen bringt, sich von Seishirro einige böse Worte gefallen lässt, sich dann aber doch zu ihm in die warmen Federn ziehen lässt und die beiden es die ganze Nacht .......... *zensiert* *piiiiiieeeeep*

Ok, ich tagträume schon wieder xD

Also alles in allem hat mir die letzte eisig kalte Szene doch ein bisschen die Skepsis genommen. Ja, Sei war schon ein wenig auf Drogen, aber alles in allem stört mich das jetzt auch nicht mehr. Mann, bin ich gespannt wie es weitergeht!

Bis dann!
12.03.2011 | 20:15 Uhr
zu Kapitel 3
Wuahhh Quietschekuchen Pustekuchen =)

Heute ich sooo ein schöner Tag und ich bin wie ein kleiner Hund im Freien rumgetobt. Und dann ... taatatata
Hatte ich so richtig Lust auf SubxSei! Ich würde auch gerne beim Meer aus Farben weiterlesen, irgendwie hab ich das Gefühl, die Story wird rießig werden (Woher eigentlich der Titel?), aber zuerst das hier, SM ist ja auch nicht gerade klein^^

Und dann schneit es gleich mal päh, bei mir scheint die Sonne!

Sei in einem kleinen Haus^^ wenn die anderen nicht da wären, wäre er nicht sicher vor Sub, gibs zu =)

Zitat:
Meine größere Sorge bewegte sich gerade schlaftrunken in die Küche hinein und ließ sich träge auf einen der Stühle nieder, genau genommen, mir gegenüber. (.....)Sein verschlafener Anblick war zu angenehm anzusehen.

Uiuiui, es knistert zwischen den beiden, eindeutig! Oder zumindest steht Sei kurz vor einer Explosion haha

Also irgendwie kommt mir dein Schreibstil total verändert vor, so.... gut! Du greifst alles so wunderbar auf und ich gehe dir gleich noch mal auf die Nerven, wenn ich wieder sage: ich will etwas anderes als eine ff von die lesen, eine Freie Arbeit also. Das Zeug dazu hast du sicher.

Süß, wie sie sich da den Becher rumgereicht haben....

Und das danach war so schön geschrieben: Sei, der nicht will, aber irgendwie tut er dann doch nicht das was er denkt und Sub, der ihn an den Hals geht haha =)

Inuki! Ich wollte damals genau das gleiche Fellknäuel haben, eigentlich immer noch.... aber ich bin eher ein hoffnungsloser Katzenmensch, mit Hunden muss man doch so früh raus und wenn ich wieder mal bis zum Nachmittag schlafe...naja^^

Zitat:
worauf zu schließen war, dass es hier schonmals gebrannt hatte und der Vorbesitzer erwies deutlich ein Faible für alle verschiedene Töne des Grün auf.

Haha, ich hab mal nen Teppich abngefackelt, mit ner Pfanne, teils absichtlich, teils unabsichtlich.... jaja, die neunjährige Chemia^^

Zitat:
griff ich nach dem weißen mit den kaum sichtbaren rubinroten Streifen, welche sich senkrecht durch das Hemd zogen, Hemd und glitt in die Ärmeln hinein, schulterte es schließlich.

Hier könntest du der Schönheit halber das erste 'Hemd' durch 'Stoff' ersetzten, denn so hat es mich ein wenig verwirrt.... das zweite 'Hemd' gehört überhaupt früher in den Satz nach 'weißen'....

Ohhh, Sei geht Sub in der Dusche ärgern, wie sühüß^^

Subaru + gelbes Mützchen = kuscheln will, sofort!!!11!

Aha, Seishiro hält sich für den 'schwarzen Mann von nebenan'. Haha, hab voll lachen müsssen, bei dem Begriff, Sei ist ja auch zum knuddeln^^ Also bis jetzt muss ich sagen, dass du Sei ziemlich gut getroffen hast, aber mal weitergucken....

Zitat:

Sein warmer Atem ließ Wölkchen zum Himmel steigen und er machte noch einen Satz auf mich zu, wie um menschliche Wärme aufzuschnappen, die es in der Kälte nicht zu finden gab.

Och, das ist sooo schön geschrieben!!

Zitat:
Er sah aus, wie ein kleiner Junge der zum ersten Mal Schnee gesehen hatte.

Pfffft... ich hab statt gesehen 'gegessen' gelesen >>> zum ersten Mal Schnee gegessen *lach*
Das kommt in die Liste meiner glorreichen Verleser... =)

Das mit dem Händchenhalten war ja genial.... und Sei konnte Sub mit seinen doofen Sprüchen nicht mal vergraulen^^

Ein KUSS!!! ja ja ja ja ja ja!! Meine Träume werden wahr!! *verzückt bin*

Dass Kamui und Fuma so schön zusammen sind jetzt, hat mir auch gut gefallen. Es tut gut, die beiden so zu sehen bzw. zu lesen^^

Zitat:
Mit einem diabolisch scheißfreundlichen Lächeln ...

hehe, nette Formulierung^^ Sei ist eht niedlich, wenn er so aus der Ruhe gerissen wird.
Wie Fuma ihm auf den Keks geht ist ja herrlich, aber irgendwer muss denen doch mal nachhelfen...
die sind beide so stur und auf ihren Linien festgefahren....

Zitat:
... tat mir wahllos etwas von dem Kochschinken, ein bisschen Erdbeermarmelade und ein kleines Päckchen Nussnougatcreme auf den Teller.

Haha, Seis (Fr)Essgewohnheiten erinnern mich toootal an ..... mich! Je skuriler die Mischung, desto besser, aber bloß nichts einseitiges =)

Zitat:
Es waren Schokoflakes, von Innen mit weicher Schokolade und von Außen mit einer krossen Schicht ummantelt.

Jaaaa, guuut, leckeeeeer *lach*

Tja, die Szene im Bad....ich hätte vielleicht das 'Scheiße' seitens von Seishiro weggelassen...
Andererseits hat es mir bis hier her eigentlich ganz gut gefallen, du hast Sei nicht ganz so dolle verfehlt, er hat sich vielleicht nicht ganz so unter Kontrolle und die Bad-Szene wäre etwas schöner rübergekommen, wenn Sei und Sub die Minuten davor auf dem Weg zum Cafe etwas mehr Abstand gehabt hätten. So hat das Kapitel etwas überladen gewirkt mit dem ganzen Hin und Her zw. den beiden. Aber gut, sie müssen sich ja irgendwann mal ein bisschen näher kommen und jetzt haben sie ein Thema, über das sie freiwillig oder unfreiwillig ein Weilchen grübeln können, Ha!

Und das Kapitel war echt ganz schön lang, wohl der Grund, warum ich es sooo lange vor mir her geschoben habe. So was langes ist echt schwer zu lesen und ich tue mir da immer schwer, weil ich immer Pausen machen muss und das reduziert den Lesespaß doch ziemlich. Die Hälfte hätte gereicht, aber auch ich gebe zu, dass eine Teilung eigentlich nirgendwo wirklich hineingepasst hätte, außer vielleicht dort, wo sie vor dem Cafe standen. Aber egal.... die anderen sind ja nicht so lang, ich bin gespannt, was du da wieder angestellt hast mit den beiden Turteltäubchen *schmacht*

Chemia
02.02.2011 | 22:22 Uhr
zu Kapitel 6
sehr dramatisch und sehr traurig T_T
das mit dem rückblick ist sehr gut einbracht, aber natürlich ziemlich fieß... aber genau desshalb passt es ja so gut^^
das subaru aufgegeben hat kann ich gut nachvollziehen.. der arme
ich bin aber echt gespannt, was nun kommt, wie es endet

PS: fumaxseiichiro hätte die stimmung zerstört
el coco loco (anonymer Benutzer)
01.02.2011 | 15:36 Uhr
zu Kapitel 6
Serwurscht!^^

Also ich fand dieses Kapitel sehr gelungen! (wenn auch kurz, aber wenns nach mir ginge, ginge jedes kapi über 10 seiten, also sollte man sich auf mein urteilsvermögen nicht unbedingt verlassen!^^)
Ich find, des hast du sehr gut gemacht mit der illusion, ich konnt mir des alles richtig gut vorstellen!!

Aber jetz muss ich doch kurz meine angst äußern, dass da doch kein.. nun ja, der ausdruck "happy end" widerstrebt mir jetz irgendwie... kommt. ich hab langsam die vermutung, dass es 'schlecht' ausgeht! ..OO..
BITTE NICHT!! *anfleh* die beiden haben doch auch mal n bisschen glück verdient!! *heul*
nun ja... ich will dich ja auch nicht in deiner story einschränken... vielleicht bist du ja doch so lieb, dem ganzen noch eine wendung zu geben... :D

aber wie gesagt, schönes kapi!^^
(Buhuu, jetz kommt nur noch eins! *taschentuch wegwerf und nächstes raushol*)

lg, coco miedoso
el coco loco (anonymer Benutzer)
07.01.2011 | 17:22 Uhr
zu Kapitel 5
HURRA! da geht man mal n paar tage nich ins internet und schwupps is n neues kapi da! das mach ich ab jetzt immer so!! (ich habe eine abergläubische ader! xD)
Ich finds wieder mal super^^ auch wenns ein bisschen kurz ist... aber da muss ich mich wohl selbst zur verantwortung ziehen, ich hab dich ja so gestresst (sry nochmal!)... -.- *sich selbst ins gesicht schlag* AUA!!
Ach, und was Sei/Fu angeht: *glotz*... das... hatte ich nicht erwartet, aber.. naja, die beiden können so viel miteinander fremdgehen, wie sie wollen, solange du dafür sorgst, dass sie sich anschließend auch wieder besinnen!^^
Also, ich kann wieder mal nur sagen: weiter so und (wie immer) ungeduldig auf das nächste kapi warten...^^

lg, coco satisfecho <(^<>^)>

Antwort von Hasenfussel am 17.01.2011 | 12:51:31 Uhr
xDD naja, zurzeit...hab ich echt ein problem bei Somebodys me....irgednwie hab ich das Gefühl, mit jemden kapitel mehr, versau ich Seishiro. Ich hab bereits das nächste Kapitel fats fertig. Aber ich bin seehr unzufrieden xD und das stört mich. Ich denke, dadurch das es momentan nicht so läuft, wie ich es will....wird es vielleicht nur noch zwei - oder vielleicht auch drei kapitel dazu geben... xD

und nein, es ist nicht schlimm. ich freu mich darüber, dass du dir sosehr ein neues kapitel gewünscht hast. es freut mich wirklich! XD gott, jede art von feedback beglückt mich.

jaaj ich kann nichts dafür.....sei und fuma haben sioch selbstständig gemacht xD' haha schande über mein haupt.

liebe grüße xD
04.01.2011 | 22:13 Uhr
zu Kapitel 5
ein schöner FF
mir gefällt er bisher sehr
ich find ihn sehr gut geschrieben und auch die idee sind richtig gut^^
ich find es sehr interesant, wie seishiro sich so langsam wandelt und subarus handlung im letzten kappi sind auch sehr amüsant...
ich bin echt gespannt, was uns noch erwartet und wie diese wette enden wir... die anspielung auf kamui und fuma waren auch eine gute idee^^
el coco loco (anonymer Benutzer)
03.01.2011 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 4
BUHUUU! wo bleibt das nächste kapi??? T_T
ich will ja nicht stressen, aber... ähm...
schreib einfach schnell weiter!! ^^

srry für diesen kommi... XD

Antwort von Hasenfussel am 03.01.2011 | 22:40:08 Uhr
*lach* es freut mich natürlich, dass du so sehr nach dem neuen Kapitel verlangst xD aber das gehört heir eigentlich nicht rein xD'

wenn du möchtest werde ich einfach in meinem Profil anzeigen wie weit und wie schnell das nächste Kapitel hochgestellt wird. Das Problem zurzeit ist einfach nur, ich bin nicht wirklich in schreiblaune. Ich schreibe gerne, aber momentan...hab ich einfach das Gefühl als würde nur Mist zustande kommen. Sicher, Fast Vier Seiten auf dem Schreibprogramm sind schon geschrieben, aber das ist mir einfach zu wenig xD' Ich wollte einfach ein bisschen mehr haben und ich hätte in dem Kapitel dann auch nur annähernd das damit ausgedrückt was ich eigentlich wollte. oder ich würde zulange auf einer situation rumreiten xD dazu hab ich für das kapitel noch genügend ideen.

wenn du natürlich willst kann ich dir auch meine icq oder msn nummer geben(wobei bei msn bin ich mehr) dann kann ich dir direkt bescheid sagen. Aber diese würde ich dann einfach in meinem Profil angeben, damit hier kein Gespräch entsteht, was hier dann ebenfalls nicht reingehört xD finde ich zumindest.

lg nogisu
el coco loco (anonymer Benutzer)
28.12.2010 | 00:41 Uhr
zu Kapitel 4
Juhuuu, ein neues kapitel!!^^
Also, mit DEM ende hätte ich jetzt wirklich nicht gerechnet! lol, sei is wohl wirklich auf drogen, wenn er im eis einbricht!!^^
aber gut ausgedacht, das gibt dem ganzen noch mal nen schubs in ne andere richtung. ich bin richtig gespannt, wie es weitergeht! wirklich, ganz großes lob!! :)
Also, immer schön weiter schreiben, sonst gibts ärger!!!^^

Antwort von Hasenfussel am 28.12.2010 | 02:19:48 Uhr
waah ich hab gerade Prince of Persia gesehn *___* der Hammer.. *schmacht* xD Toller Schauspieler....

aber das tutu hier nichts zur Sache! |D

es freu tmich, dass du dir die Mühe machst, einen kommi zu hinterlassen *~* danke!

und naja, Sei ist hierbei weniger auf Drogen xD ich brauche halt etwas, wo er keinen Arm verliert oder so oder wo er seine 'üermenschlichen' Kräfte gebrauchen kann. Etwas, wogegen er nichts tun kann. xD deshalb auch das Warnhinweisschild. nur leider in Deutsch |D Es soll halt nicht nuuur um deren Beziehung gehen, auch um das miteinander, aber ob es mir gelingt naja xD auf drogen ist er eher im nächsten kapitel XD' doch da mag ich das einfach nicht ändern, es geht halt auf weihnachten zu, da ist jeder ein bisschen bekloppt! xD MUSS, ansonsten möchte ich mich bemühen, ihn wieder so seien zu lassen, wie er eigentlich ist; was nicht leicht ist, immerhin hat er ihm die Liebe gestanden und ihm quasi erklärt, dass er nur von dem umgebracht werden möchte, den er liebt und bla~ *tropf* naja.....

jedenfalls danke, dass dir die ff gefällt xD freut mich!

lg Nogisu
Hitsuji-chan (anonymer Benutzer)
14.12.2010 | 16:18 Uhr
zu Kapitel 1
Halli Hallo!^^

Also, ich habe mir gerade deine bisherigen Kapitel durchgelesen und ich muss einfach sagen: HAMMER!!
Ganz ehrlich, das ist das beste, was ich bis jetzt an Fanfictions gelesen hab (Deswegen sollen sich jetzt andere keineswegs beleidigt fühlen ;))
Ich finde deinen Schreibstil wirklich absolut spitze! (manchmal könntest du ein bisschen besser auf die Grammatik achtgeben, aber wo kämen wir hin, wenn wir auf solchen Lapalien rumreiten würden??^^)
Auch deinen Idee, aus Seis Sicht zu schreiben find ich einfach nur genial!!
Und vor allem natürlich die Beziehung zwischen den beiden, wie sie sich zwar widerwillig (zumindest was Sei angeht) aber trotzdem Schritt für Schritt näher kommen... *schmacht*
Ich kann wirklich nur sagen: WEITER SO!!
Und bitte: MEHR ALS NUR SECHS KAPITEL!!! *aus riesigen Augen fixier* Die Vorstellung, dass da nur noch drei Kapis kommen macht mich psychisch fertig!!^^
So, ich denke, ich hab alles gesagt, was ich sagen wollte... *nachguck* Jep..
Dann sag ich mal: Tschüssi!!

(Srry, dass mein Review so kurz ausgefallen is... *auf die anderen guck und erröt*)^^

Antwort von Hasenfussel am 15.12.2010 | 22:10:05 Uhr
xD hi ♥

also um vorneweg zu sagen xD ich kann dich vielleicht beruhigen, es werden mehr als 5/6 kapitel...leider *tropf* da ich mich nicht kurz fassen kann und noch den ein oder anderen gedanken habe xD *lach*
aber gerade überlege ich, ob ich nicht kapitel 4 und 5 in eines packen soll XD aber es ist eh noch nicht fertig, also von daher....allerdings wird es definitiv nicht in der ganzen zeit so kitschig zugehen xD (soweit man es als kitsch verstehen kann) da soll auch noch
was...anderes drin vorkommen XD *hust* ah und weihnachten *__* aber kein romantisches XD *böse lach* zumindest hoffe ich, dass mir meine kitschigen gedanken keienn strich durch die rechnung machen xD'

und xD natürlich, es ist unglaublich toll sowas zu lesen, dass meine ff angeblich die beste sein soll xD (die du zuimndest gelesen hast) aber es gibt weitaus bessere ffs als meine xD mit weniger fehlern in grammatik und auch im satzbau und sowas >__< ohne betaleser nix los XD' na gut, ehrlich gesagt könnte ich es auch nochmal konzentriert überarbeiten aaaaaber....alle fehler sehe ich nicht *tropf* und ich muss beschämend zugeben, dass ich dazu zu faul bin >__<'

außerdem xD spielt die länge des kommis keine rolle. natürlich, desto länger er ist, desto schöner ist er zu lesen xD aber jeder kommi macht mich glücklich *__* (wie jeden anderen auch XD)

wie gesagt, es freu mich wahnsinnig *_* das dir diese ff gefällt und dein kommi gefällt mir auch xD

und falls du noch fragen oder ähnliches haben solltest, frag mich einfach xD

lg, nogisu~
02.12.2010 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 2
Wunderschönen guten Abend!

Nachdem ich dreieinhalb Stunden lang den Schnee mit Salz, Muskelkraft und Gedanken^^ bekämpft habe, gibts wohl nichts schöneres als sich mit einer heißen Schokolade im Warmen deiner ff zu widmen xD

Allem voran: hör nicht auf deine Freundin! (Ich hoffe sie liest das nicht, wenn doch, ich meine es nicht so böse wie es klingt xD). Ich finde es sehr spannend, wenn du die Gestik und das ganze Zeugs in die Ich-P reinpackst. Auch wäre es vielleicht etwas kontraproduktiv, wenn du gezwungenermaßen versuchst, das ganze um- oder anders zu schreiben. Schreib einfach so wie es dir in den Sinn kommt, die ersten Ideen sind ja meistens die besten^^ Mir gefällt dein Geschreibsel und gib mir bitte keinen Grund dich zu kritisieren xD

Und was hab ich mich gefreut, dass es doch mehr Kapis werden hui xD Ich hatte schon Angst dass mit dem neuen Alert alles schon wieder aus ist und ich hätte dich sicherlich angestiftet, gleich eine neue Story zu beginnen^^ Aber da hab ich jetzt ja noch ein bisschen Zeit...(Das mit dem "Vierer" behalte ich mal im Kopf xD ). Vorausgreifend und als Antwort auf deine Mail sag ich schon mal, dass du Seis kleinen Zwist, wie er zum Teufel noch mal in diese Lage gekommen ist, ganz gut rübergebracht hast. Und ich habe nichts gegen Sexszenen, egal welchen Chara du dafür hernimmst xD (Sub und Sei werden nat. bevorzugt....xD)

Und ich hab gleich am Anfang doch ein bisschen Kritik (*weltuntergang vortäusch* xDD):

Zitat: Das einzige Auffallende hier, war das ...... Größe Fenster....... Es war 35 Zentimeter über den Boden angebracht worden und man hatte eine.... bereite.... Fläche zu sitzen.

------> Da ist irgendwie der Wurm drinnen. "das große Fenster" würde ich mal sagen und das zweite Wort wäre "breite". Aber ich werde nicht auf jedem Fehlerchen rumreiten^^ was mich eig. gestört hat war die 35. Im Text ließt es sich leichter, wenn Zahlen als Worte ausgeschrieben werden, ansonsten bleibt man mit dem Blick ein bisschen hängen. Später irgendwann hast du mal eine Zahl ausgeschrieben, das hat dann gepasst. Zudem diese Info nicht unbedingt notwendig ist, "kniehoch" oder so hätte auch gepasst...oder hat Sei extra mal schnell nachgemessen wie hoch das Fenster über dem Erdboden angebracht ist? hihi ich grad ein bisschen drüber lachen xD ich liebe Sei^^

Du siehst, ich kann mich mal wieder nicht kurz fassen...xD Wie auch immer...

Am Anfang ist gleich so richtig eine schöne Wohnzimmer-Atmosphäre aufgekommen mit den ganzen Himmelsdrachen. Und dann landen sie natürlich ... taddadaatata .... in Deutschland!! Du kommst nicht gaaanz zufällig aus dieser Stadt, oder? Würde mich nicht wundern, aber ich kann mich auch irren. Aber irgendwie klangen die Gründe, warum sie dort gelandet sind plausibel, allerdings hat sich irgendwas in mir dagegen gewehrt, dass sich alles in D abspielt. In meinem kleinen Köpfchen waren sie am Anfang alle glücklich vereint in einer kleinen Hütte im verschneiten ... Japan. Tja, kann man nix machen, mein Gehirn tut nicht immer so wie ich will xD

Und Arashi!! Die war mir im Anime eigentlich die liebste, sie war immer so cool und gelassen und ... keine Ahnung, die war so mein kleines Vorbild in der Serie. Kein Wunder, das Sei bzw. du sie auch als "interessante Persönlichkeit" beschreibt. Das Mädel hats drauf xD hmmmmmmm
*auf blöde gedanken komm* Sei + Arashi ... ach neee, ich darf gar nicht daran denken xD Sei und SUB heißt das natürlich xDD Außerdem gehört Arshi ja dem Kerl, von dem ich mir den Namen einfach nicht merke *nachguck* ach ja, Sorata^^

Die ganzen Nachnamen dann haben mich ein bisschen verwirrt...ehrlich gesagt kannte ich die Nachnamen der meisten Himmelsdrachen gar nicht (von den Erddrachen ganz zu schweigen^^), ich hoffe Sei wird sich noch dazu herablassen, die alle beim Vornamen zu nennen, wie es sich gehört! *g*

Sei, dieser Couchschläfer! Wie soll Sub ihn denn da rumkriegen? Steck sie doch auch in ein Bett, büüüüttttte xDD

Onkel Sei? Hahahah, ich musste mal wieder schmunzeln!!

Die Szene mit der Zigarette....hui, da sind ja mal wieder einige Funken geflogen^^

Und irgendwie hab ich mich dann doch damit abgefunden, dass die alle in D gelandet sind. Du kannst viel daraus machen, es ärgert mich nur, dass durch den Flug und die Ankunft im Haus soooo viel Zeit vergangen ist! Aber hallo, ein ganzer Tag! Es sind ja nur zwei Wochen und jeder Mensch weiß, wie schnell zwei Wochen vergehen, vor allem wenn man im Urlaub ist. Also ich hoffe wirklich, dass die beiden da noch so richtig zusammenkommen!!

Wo war ich schon wieder? Ach ja, in meiner Fantasie liegt überall Schnee, auch wenn es in deiner ff noch nicht geschneit hat, sorry^^

Und es ist doch richtig süß von Sei dass er Sub so süß findet. Der eine Satz über Sub, stammte der wirklich von Hokuto? Trifft jedenfalls genau ins Schwarze.

Tja, für Japaner haben die alle eh recht schnell die Sachen im Supermarkt gefunden^^ Diese kleinen Sticheleien zwischen SeiSub haben mir auch gefallen, hauptsache sie kommunizieren irgendwie miteinander (auch wenn es oft um Hokuto geht, ich glaub die werden mal ein ernsthaftes aufarbeitendes Gespräch über Subs Schwester führen müssen, auch wenn ich jetzt gerade wie eine Psychologin klinge xD)

Und der gute Sei frönt mal wieder seiner Liebe für Süßigkeiten. JA, Seishiro Sakurazukamori ist ein unwiederstehlicher Mistkerl!!

Tjaja, das wars dann ja auch schon wieder. Mein Fazit: mir kommt vor, dass du es am Anfang etwas schwer hattest, den Zugang zur Geschichte zu finden. Ich kann dir nicht genau sagen, was mich stört, aber vielleicht hast du zu sehr versucht, das ganze irgendwie in eine Richtung zu lenken oder du wusstest nicht so recht, wie du das alles angehen solltest. Wie gesagt, lass dir Zeit und hör auf das, wie sich die Geschichte in deinem Kopf zusammenbraut.

Lass sie einfach ihren Weg gehen und schreib sie nieder. Ich finde die Idee, alle nach Deutschland zu schicken jetzt im Nachhinein nämlich richtig toll und meine Abneigung am Anfang führe ich mal darauf zurück, dass du irgendwie anders geschrieben hast.

Ungefähr ab dem Zeitpunkt, als die vier losgingen und Sub Sei die Zigarette anzündete, bist du wieder in deinen alten Erzählstil gefallen. Ab dann hat alles gepasst, die Charas, Seis Gedanken, was passiert, die Umwelt. So kenne ich dein Geschreibsel und diesen Erzählstil mag ich so sehr. Schau dir vielleicht mal an, wie die Story vor und nach dieser Szene aussieht, vielleicht fällt dir auf, was du "anders"gemacht hast. Ich kann es dir nicht genau sagen, außer dass es für mich vor dieser Szene ein bisschen gezwungen rübergekommen ist.

Und der Schnitt passt mal wieder genau rein, ich bin gespannt wie es weitergeht und wie das mit den beiden sich entwickelt. Ich nehme mal an, dass Sei und Sub echt zusammenkommen werden... ansonsten bekommst du ein Problem mit mir!! xD Nein, ok, ich hab mich extra noch mal versichert, dass du das nicht unter "Drama" gepostet hast. Romanze ja, Drama nein. Ich hab schon zu viel Drama um die beiden miterlebt, das halte ich nicht mehr aus *gg*

Also bis zum nächsten Kapitelchen, ich freue mich rießig darauf (wird wohl zur Gewohnheit^^). Und lass dich nicht aus der Ruhe bringen, du kannst das, du hast die Ideen, du bist der Boss, die Story ist großartig^^ So, genug geschleimt, bis zum nächsten Mal!! Der Tanz um den heißen Brei muss schließlich fortgesetzt werden, ich bestehe darauf!! xDD

Liebste Grüße, Chemia
01.11.2010 | 14:06 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!

Ich weiß, es hat mal wieder gedauert, aber jetzt ist es ja soweit^^
Waaaah, das ist ja mir gewidmet!?! *rot werd* Uiiiii, erstaunlich, was für eine Wirkung so ein Rev auf die lieben Schreiberlein haben kann xD Da schreibe ich doch noch lieber eines^^

Und dann auch noch aus Seishiros Sicht! Und jaja, ignorieren wir einfach alles, das Ende, Hakutos Fluch und überhaupt alles negative !! So gehört es sich für richtige eingefleischte Fans !! xD Das Ende ist unexistent (so wie bei HP---->der siebente Band existiert überhaupt nicht....was für ein siebenter Band??? xD) Und Sei hat Sub seine Liebe gestanden...perfekter Ansatz für eine Story!

Das Gedicht ist auch voll schön, irgendwie passt es zu den beiden!

...einen Narren an Sei gefressen....Also die Krankenschwester erinnert mich ein wenig an ...mich xD Aber es ist doch arg, dass Sei ihren Sohn getötet hat. Da hast du seinen Chara wieder mal hervorragend aufgegriffen! Und dann das mit dem bla...!! Hahahaa, er ist doch so ein Mistkerl, der Sei xD Aber musste er sie gleich killen? Meine Güte, er hört wohl nie auf damit.

Und mir ist die Kinnlade in ungeahnte Tiefen abgerutscht, als sich herausstellte dass Sei genauso wie ich Caramel-Latte trinkt^^ Ich bin besessen von dem Zeug, auch wenn das Mädel mir letzte Woche vergessen hatte, Caramelsirup in den Latte zu geben :-((

Wie auch immer, mir ist von Anfang an aufgefallen, dass du seine Sicht sehr realistisch rübergebracht hast. Wenn nicht zu sagen, fast besser als Subarus Sicht. Ich weiß nicht woran das liegt, aber vielleicht denkt der treue X-Leser, dass er ohnehin weiß wie es in Sub vorgeht(er ist in der Tat ein wenig kindisch...). Aber Sei ist und bleibt ein kleines süßes Rätsel und deshalb muss man auch aufpassen, was man in seinen Charakter alles hineininterpretiert ohne dass man sagt: das ist nicht er. Man weiß einfach nicht viel über ihn und wie es in seinem Inneren aussieht und ich denke, dass du das sehr gut getroffen hast. Er ist keine Leere Hülle, die nur tötet (ok, das tut er halt immer wieder mal^^), er freut sich, er ärgert sich, er friert, er hat Schmerzen, er spielt seinen tödlichen Charme aus. Es ist fast so, als wäre er ein ganz normaler Mensch und nicht so eine Art Überwesen.....und Gottchen, das macht ihn alles nur noch vieeel sympathischer^^ *knuddel*

Zitat: Sollte ich demnächst mit einer weißen Flagge herum rennen, nur um den Siegeln in meiner Umgebung deutlich zu machen, das ich nicht auf Kriegsfuß aus war? Lächerlich....

Uff, da hast du ihn genau getroffen! Ich könnte die Seite mit solchen Zitaten füllen, wo ich denke: das ist eindeutig Sei!! Wie gesagt, es war irrsinnig spannend, aus seiner Sicht zu lesen, mir hat das wohl ebenso viel Spaß gemacht, wie dir das Schreiben. Ich bin geradezu überrascht, dass Seishiro dir so gut gelungen ist.....wahnsinn^^

Zitat: „Ich hab ihm mein wahres Alter verraten.“

Hach, was hab ich da lachen müssen!! xD Und ich hege auch eine heimliche Liebe zu all dem Zuckerzeugs. Wir sollten für ihn Zucker-Köder auslegen xDD

Zitat: …..denn dadurch wurde mir mal wieder bewusst, das ich fast alle Menschen in meiner Umgebung täuschen konnte..... Außerdem, ein 'danke schön' würde er von mir auch nicht hören. Ich hatte sterben wollen....um Subarus Wunde aus der Welt zu schaffen, aber genau das wurde mir genommen, obwohl ich mir Hundertprozentig sicher war, es zu schaffen.

Sehr schön geschrieben...Mit Fuma hat sich Sei ja immer schon gut verstanden...ich finde die zwei auch süß, die gefallen mit noch besser als Subaru/Kamui. Aber nein, wo denke ich hin, das mit den Pairings haben wir ja schon geklärt xD Aber irgendwie haben die beiden auch so ne merkwürdige Beziehung....das merkt sogar Sei, aber Fuma lässt er immerhin noch näher an sich ran als Sub...gerade so, als wäre ihm seine Gegenwart – die eines Menschen – unbewusst angenehm. Und um Sub macht sich Sei ja laufend unbewusst Sorgen.....

Und du hast Fuma leben gelassen ooooooch dankeschön!! jaja, er lebt und liebt voller Inbrunst hahaha was hab ich mich doch gefreut für die beiden Herzchen, dass sie jetzt zusammen sein können. Und irgendwie war das gar nicht mal sooo blumig. Es ist nun mal so, dein „Ende“, wo es für alle weitergeht.Und ich muss sagen, es gefällt mir seeeehr seeehr gut!

Sehr schön fand ich auch folgenden Satz, als Sei ins Taxi steigt:

Zitat: Mit einem sanften Brummen fuhr der Wagen los und aus dem alten Radio summte die Stimme einer jungen Sängerin die erst kürzlich bei dem Erdbeben ums leben gekommen war.

Das war irgendwie so nebensächlich, aber dennoch hat mich der Satz in seinen Bann gezogen, dass ich ihn mehrmals hintereinander gelesen habe. Keine Ahnung warum....

Jetzt weiß ich nicht mehr, wo ich war.......*abgeschweift bin*

Ach ja, das Treffen der beiden danach. Man hat gleich bemerkt, wie aufgeregt beide sind. Sub hat wahrscheinlich jeden Tag in Seis Haus auf ihn gewartet, nur für dieses Gespräch, nur um ihn zu sehen. Und von außen merkt man Sei gar nicht an, was er eigentlich fühlt, er kann das alles bewundernswert gut verbergen. Umso mehr hat mir gefallen, dass du Sei seinen lauten Herzschlag hast spüren lassen (wenns nach ihm ginge würde sein Herz ja nur ein mal pro sek schlagen^^) und ihn Subarus ausgemergelte Gestalt hast erkennen lassen. Wenn ich das als Anime gesehen hätte, wäre Sei so kalt und unnahbar wie immer gewesen...aber hier liest sich das ganz anders, wie gesagt, er ist beinahe normal....

Was ein Futon ist wusste ich bis dato auch nicht....jetzt bin ich mal wieder um das Wissen über eine Besonderheit der japanischen Kultur reicher xD

Zitat: Jeder Tod (oder in meinem Fall ein Fast-Tod) nahm ihn mit. Es war egal, ob ich es war oder nicht.

Will sich da Sei einreden, dass Sub ihn gar nicht liebt...pahh...da kommt wieder dieses Bildchen in meinem Kopf auf, in dem ich mit einem Fähnchen schwinge und Sei und Sub zurufe: Küsst euch!!Küsst euch ENDLICH!! xD

Der Auszug aus Tokyo Babylon hat auch wieder gut reingepasst. Zumindest nehme ich an das es von dort ist, aber ich glaube schon^^ Irgendwie fallen mir gerade die Parallelen auf: Sei hat Subs Schwester getötet und Fuma hat auch entweder seine oder Kamuis Schwester getötet (so genau weiß ich das nicht mehr *schäm*). Bei beiden Beziehungen steht ein Mord dazwischen und irgendwie finde ich das gerade ...schockierend. Das hast du später dann eh aufgegriffen:

Zitat: Vielleicht auch um seinetwillen, denn....ganz ehrlich, wie sollte er mit dem Mörder seiner Schwester glücklich werden? Es war geradezu lächerlich, der Gedanken an einer glücklichen Liebesbeziehung mit Subaru Sumeragi-kun.

Ich vergesse auch gerne mal wieder, dass beiden ein Auge fehlt....in meiner Fantasie sind sie immer unverletzt...Obwohl die beiden durch diese Tatsache sehr verbunden sind (so weit hab ich mich mit TB immerhin beschäftigt^^ aber ich werde mir TB sicher noch mal vorknöpfen, weil es ja nur um Sei und Sub geht^^)

Und die Szene dannach war ja einfach herrlich, wie die beiden Hübschen um den heißen Brei herumgeredet haben^^ Stell mir gerade vor, Sei hätte Nein gesagt und Sub dann rausgeschickt!! Bei allen Göttern------>Katastrophe!

Zitat: Plötzlich hatte ich den Eindruck, das er unglaublich zierlich war. Nahrungsaufnahme gehörte wohl nicht zu seinen regelmäßigen Tätigkeiten. Genau wie Früher. Hokuto-chan musste ihn regelrecht zwingen etwas zu essen, da er es so häufig vergaß. Aber jetzt war niemand da, der ihn daran erinnern könnte.

Na, das könnte doch Sei übernehmen? XDD

Zitat: Wie lang er wohl im Ziergarten meines Hauses gestanden hatte? „Zwei Wochen.“

Die Zeitdauer der Wette war wohl auch gleich die Antwort auf Seis unausgesprochene Frage? Ach wie süß, der liebe Sub....Das mit der Wette war eine sehr gute Idee von dir wie auch von Sub.....Sei wäre ja auf sowas nie gekommen. Und meine Hilfe für den Wetteinsatz hast du ja gar nicht benötigt,zum Glück, wo ich so unzuverlässig bin........ das ist so perfekt geworden und ich will deine Gedanken glaub ich gar nicht in dem Maß beeinflussen^^

Und der letzte Absatz! Ich glaub, ich hab ihn fünf oder sechs mal gelesen....so schön....grenzenloses Vertrauen – das trifft es wohl am besten. Und Sei sollte sich hüten, dass er irgendwas schlimmes tut!! Eigentlich erledigt alles sein Unterbewusstsein für ihn, weil selber hätte er ja gar nicht zugegeben dass er Sub liebt. Aber es ist wiedermal sehr logisch, dass die beiden nicht gleich Hals über Kopf eine Beziehung eingehen, sondern noch mal ein Tänzchen um den heißen Brei wagen xD

Und ich werde jetzt gar keine Mutmaßungen über den weiteren Hergang deines Meisterwerkes kundtun, sondern dir einfach sagen, dass mir diese Story bis jetzt am besten gefällt!! Seis Sicht ist herrlich (ja, er ist immer noch dieser sexy Mistkerl^^ und ja, er brauch Sub mehr als wir alle denken...), die Storyline ist perfekt, Kurz: ich kann es kaum erwarten wenn es weitergeht und ich freue mich rießig aufs neue Alert !! Ich liebe dein Geschreibsel und möchte es am liebsten abonnieren oder was auch immer xD Wobei du dir mit dem Posten ruhig Zeit lassen kannst, da kann ich mich nämlich länger auf den neuen Teil feuen^^gut, dass du es gestückelt hast....der Bruch passt genau rein.... Und nochmals danke für die Widmung, hab mich rießig darüber gefreut....es ist faktisch alles meins...sogesehen xD

Also bis dann

*winke winke*

Liebste Grüße, Chemia