Autor: Manni
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
03.06.2012 | 17:31 Uhr
zu Kapitel 1
Die geschichte ist sooooo toll, wieso geht es nicht weiter?
Und warum ist Kotaro so verwundet? Kommt das noch?
Wie will Nodoka ihren Eltern erzählen das sie weggeht? " Kaa-san, Too-san ich werde mit 11-jährigen Werwolfwelpen den ich aufgenommen habe nach meinenm alten Lehrer suchen. Er will gegen ihn kämpfen und ich liebe ihn, also bis später! "
Direkt real is´das nich nicht, aber ich bin mir sicher du bist da weitaus kreativer als ich.
Wird bestimmt noch ne´tolle Story
Scheusal (anonymer Benutzer)
24.10.2010 | 09:49 Uhr
zu Kapitel 1
Morgen~

Auch das war ein echt toller One Shot.

Aye, die neue Nodoka ist mir... unheimlich. Da stimm ich Kotaro
zu. Der arme Kerl. Hat keine Ahnung von der Liebe und Nodoka
hat sich in ihn verliebt.
"Wenn es mit ihrem jungen Lehrer nicht klappt, dann verlieben Sie
sich in einen 12-jährigen!" *lach*
*sich räusper*
Na... Wenigstens hat sie ihn zu nichts gedrängt, das hätte er bestimmt
als nicht sehr toll befunden. Find's gut, dass er ihr gesagt hat, dass
aus den beiden (vorerst?) nichts wird... Aber für eine Freundschaft
ist da ja viel Platz.


Nur eine kleine Anmerkung;

"Vor einem hübschen dreistöckigen Ferienhaus machten die Beiden halt."
"Beiden" wird immer kleingeschrieben, auch wenn es substantivisch
gebraucht wird.

Lob und einen schönen Tag noch!