Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Laphroaigh
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
28.11.2010 | 00:38 Uhr
Ich komme heute leider nur dazu, das erste Kapitel zu lesen, aber ich lasse trotzdem mal ein Review da, da selbige nämlich nicht gerade im Übermaß vorhanden sind und es sich zweitens um eines der komischsten, einfallsreichsten und skurrilsten Anfangskapitel handelt, die ich je gelesen habe. In die Favoriten gehauen hatte ich die Story vor zwei Wochen und zwar ausschließlich wegen des ersten Satzes, besser kann man gar nicht beginnen
Ich werde mal die restlichen sechs Kapitel nachholen, dann noch was schreiben und dranbleiben. ;)

Antwort von Laphroaigh am 28.11.2010 | 20:33 Uhr
Schön, dass es dir gefallen hat!

Bin gespannt, was du von den restlichen Kapiteln hälst.
Fermin-Tenava (anonymer Benutzer)
29.09.2010 | 22:12 Uhr
Hi,
ich weiß, dass ich schon lange kein Review mehr geschrieben, besonders bei deiner letzten Avatar-Story, aber es ging nicht mehr so leicht von der Hand wie früher. Wenn du mir gestattest, werde ich das bei dieser Geschichte nachholen :)

Ich kann eigentlich nur bestätigen, dass es eine sehr clevere Idee ist - ehemalige Schauspielgrößen übernehmen die Verkündigung des Weltuntergangs, das Little Funny Pet ist keine Katze oder ein Hund, sondern ein Nutria. Warum auch nicht?
Die Tiere können sehr zahm sein...

Zum Schluss muss ich einfach noch mal den letzten Satz dieses Kapitels hervorheben:
"... die zweitgrößste Ratte, die ich jemals gesehen habe..." :))
Ist das ein Original von Groucho, oder hat 'er' das aus Monkey Island geklaut?

lg
Fermin-Tenava
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast