Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: James-Li
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
19.06.2011 | 17:01 Uhr
Kannst du mich hier sehen? Ich halte deine Hand,
doch du blickst apathisch dicht an mir vorbei.
Wirst du jemals wieder den schwarzen Himmel sehen?
Wir ertrinken in uns selbst.

Und alles ist Licht und alles wird nichtig, unwirklich und klein.
Und jede Bewegung wird erstickt- In deinem Kopf, in meinem Kopf.
Und alles ist Licht und alles wird nichtig, unwirklich und klein.
Was wär meine Welt denn ohne dich?
...
(Ohne dich- Zeraphine)

Komischer Zufall, dass ich gerade dieses Lied gehört habe, als ich deine Fanfiktion gelesen habe.
Wieder ist sie dir richtig gut gelungen, ich würde sogar sagen, sie ist besser, als der erste Teil.
Ich fand die Handlung noch spannender und du bist sehr aufmerksam auf die Gefühle der Figuren eingegangen.
Selbige ließen sich auch sehr gut wieder erkennen, zum Teil konnte ich sie wirklich hören, wie sie das sagten, was du geschrieben hast.
Hervorragendes Kopf- Kino.
Kann es sein, dass du hier im Gegensatz zu deiner anderen FF häufiger die englischen namen benutzt hast. Bushroot hieß im ersten Teil doch noch Buxbaum, oder?
Ist ja auch nicht wichtig, ist mir nur so aufgefallen.
Ich fands auch lustig, wie du Darkwings dämliche Seite hast raushängen lassen. So sehr ich ihn auch mag, in einigen SItuationen kann er wirklich zu behämmert sein- besonders wenn die FF aus Sicht seines Gegenspielers erzählt wird xD
Und irgendwie passt diese Hintergrundgeschichte, auf die ja hier genauso viel eingegangen wurde wie auch im ersten Teil, hervorragend zu Quackerjack. Ich habe da mal etwas drüber nachgedacht. Immerhin würde sich durch dieses Kindheitstrauma erklären, dass er ganz offensichtlich an einer Persönlichkeitsspaltung leidet, die sich ja gerade durch Mr. Bananabrain (apropos: Der war doch in FF eins auch noch Mr. Bananengrips, oder?) ausdrückt.
Rechtschreibung war auch top, ich habe insgesamt vielleicht drei, vier Tippfehler entdeckt, eben eine sehr geringe Zahl.
Grammatik war ebenso gut, einzig fehlten häufiger Mal Kommata, macht aber nichts, die Dinger sind so verwirrend, dass das das (so oft 'das' 0o) Gesamtbild nicht trübt.
Und, wie auch bei deiner letzten Fanfiktion hätte ich es als angenehmer empfunden, wenn die Geschichte in mehreren Kapiteln unterteilt ist. Aber das musst du entscheiden und es hat auch nichts mit dem Inhalt zu tun.
Dieser gefiel mir nämlich ausgesprochen gut, ich finde auch deinen Schreibstil sehr angenehm: Man bleibt nirgendwo hängen, hat aber auch nicht das Gefühl durch die Zeilen zu hetzen. Also genau richtig.
So ich denke, das war alles, was ich los werden wollte.
Ich würde mich freuen, wenn du vielleicht irgendwann einmal einen dritten Teil schreiben würdest, aber das ist ja dir überlassen.
Ich würde ihn jedenfalls mit Freude lesen, also solltest du vielleicht jemals mit dem Gedanken spielen... in meiner Person hast du einen Ein- Personen- Fanclub xD
Ganz liebe Grüße
Jerry K- K
27.09.2010 | 01:45 Uhr
also xD
ich muss sagen der zweite teil
is dir echt mega gut gelungen xD
sehr ergreifend wie du die gefühle der beiden
beschrieben hast aber auch die raktion von buxbaum
war echt überraschend xD
aber ich finde buxi gehört zu liqui xDDDD

also alles in allem echt gut mach weiter so xD
ganz lieben gruß da lass xD
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast