Reviews 1 bis 35 (von 35 insgesamt):
29.07.2012 | 21:41 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo erstmal
Alsoooo ich hab Grad deine ganze ff gelesen und ich finde sie einfach nur klasse. Deine Idee finde ich einfach klasse und wie du hyde beschrieben hast sein verhalten und so
Hyde hat mich echt genervt manchmal aber das fand ich irgendwie auch gut xD
Eine ff bei der alles so läuft wie man will ist doch nicht spannend nicht wahr? O.o
Also echt Respekt ich muss gleich mal nach sehen ob du noch andere ff's geschrieben hast ;)
LG Gothgirl :3
15.07.2012 | 18:41 Uhr
zur Geschichte
Oh man... ich kann es kaum glauben, dass ich diese eine Geschichte von dir bisher nie gelesen habe... Boah hab ich rotz und Wasser geheult, nachdem ich diese Geschichte nun in einem Zug durchgelesen habe. Die Charaktere toll ausgearbeitet, Emotionen so packend und mitreißend.. Die ganze Idee, die ganze Mühe und Liebe darin... Hach ja....
Wäre sooo toll wieder was Neues von dir zu lesen. *____*
22.02.2012 | 15:30 Uhr
zu Kapitel 24
Hey^^
Alo ich hab die Story jetzt komplett zu ende gelesen und. . .
ich bin echt dafür das die verfilmt werden sollte!
Obwohl ich dann wahrscheinlich Non-stop am heulen wär.
Hoffe (da es ja wahrscheinlich nicht verfilmt wird -.- ) das du wenigstens nochmal ne story mit Gackt und Hyde schreibst.

Lg Melly
19.02.2012 | 19:47 Uhr
zu Kapitel 23
Als ersters: Ich liebe deinen Schreibstil einfach.
So ein schönes Ende. Ich wusste sie finden sich noch.
Mir gefällt das so. Und Hydes letzer Satz ist echt schön. besser als ich liebe dich.
Hast du toll hinbekommen.              lg KornBlume
Gizz (anonymer Benutzer)
27.01.2012 | 17:01 Uhr
zu Kapitel 22
Wow. Einfach nur wow.
Ich habe die letzten zwei Wochen ein Blockseminar zur Japanischen Geschichte gehabt,
daher finde ich das alles nun noch interessanter als zuvor schon! :)

Erst mal bekommst du ein riesiges Lob für die Idee an sich, sowas hab ich vorher noch nie gelesen.
Die Umsetzung ist auch einfach nur genial, dein Schreibstil gefällt mir total gut!
Ich hab die Geschichte nun schon eine Weile auf meiner Favoritenliste, hab es aber zeitlich
nie geschafft, mal einen Kommentar hierzulassen, tut mir wirklich leid! T_T
Und jetzt sind wir schon fast am Ende.. finde ich schade, da du wirklich gut schreibst,
aber auch alle guten Dinge haben irgendwann ein Ende, nicht wahr? xD

Jedenfalls.. ich weiß gar nicht was ich schreiben soll. So viele Eindrücke, Gedanken und Gefühle beim Lesen..
Gerade weil ich erst so spät eingestiegen bin und es schon fast zuende ist, fällt es mir
schwer, alles zusammenzufassen, ich hoffe du kannst das verzeihen >.<
Auf jeden Fall bin ich gespannt was nun noch passiert, Gackt und Hyde haben sich ja endlich getroffen.
Es musste ihn einfach geben *-* Alles andere wäre einfach viel zu traurig gewesen.

Mach weiter so,
Gizz <3
25.01.2012 | 19:11 Uhr
zu Kapitel 22
Da ist er jetzt! Gaku.
Hyde muss sich wirklich total blöd vor kommen.
Aber das pitel ist wieder richtig spannend geworden.
Aber jetzt mal was anderes war dieser Auftritt wirklich der erste an dem sie sich gesehen haben?
Ich find die Storie echt super schade das sie bald zu Ende ist.
Mach weiter so. Freu mich schon aufs nächste Pitel.                               lg KornBlume
31.12.2011 | 11:28 Uhr
zu Kapitel 21
Oh Man der Arme. Das Gefühl muss echt grausam sein. Er tut mir leid.
Aber wie gesagt ich vermute noch immer das sie sich 2001 treffen.
Ich bin schon so gespannt wies weiter geht. Jetzt ist er endlich da der Brief.
So herzzerreißend schön. Kein Wunder das die Tränen ließen. Sein Körper weiß es doch aber sein Verstand kennt sich nicht aus.
Du schreibst echt super über die Gefühle. Das mit dem Koma und den drei Wochen und Jahren in der anderen Welt macht mich noch immer ganz konfuss. Wie gesagt eine Andere Dimension.                                         lg KornBlume
18.12.2011 | 14:00 Uhr
zu Kapitel 20
Ja das ist wirklich ein total trauriges Kapitel.
Aber das muss echt Liebe sein. Das er sich für ihn opfert. Find ich toll. Ich denkemal sie sehen sich wieder. Oder in der jetzigen Zeit.
Hyde liegt drei Wochen im Koma und es vergehen nur ein paar Stunden. Wie war das dann die ganze Geschichte lang? - Rechner zück-
Trotzdem schreib weiter es ist gerade so verdammt spannend.                                lg KornBlume
08.12.2011 | 20:31 Uhr
zu Kapitel 19
Hey!
Ich finde deine Ff einfach super spannend. Ich hab sie an einem Tag durchgelesen vom Anfang bis zu Ende.
Ich denke Mal Gackt taucht noch auf in der Storie. So was wie die Wiedergeburt von Kagegaku. Kagegaku ----- Super Name echt.
So richtig schön dramatisch und herzzerreisend ich hab bei manchen Stellen fast geheult.
Super Schreibstil. Und so spannend. Ich bin richtig süchtig geworden.
Ich denke mal die zwei treffen sich im Jahre 2001 dann noch und spüren die Verbundenheit zu einander. Das heißt es kommen noch viel Kapis stimmst?
Freue mich schon drauf. Sie sind lang spannend und voller dramatik.
Woher hast du die ganzen Hintergrundinfos?
Gibts das Märchen wiklich? Wenn ja wie heißt es?
                                                                                                                lg KornBlume
Antwort von Tenshis am 09.12.2011 | 10:16:59 Uhr
Danke für deine Worte und dafür, dass du diese Story so gern liest oder bisher gelesen hast. ^^
Aber ich muss dich leider enttäuschen. Wir befinden uns auf der Zielgeraden. Es werden nicht mehr sehr viele Kapitel folgen. Obwohl es theoretisch möglich wäre noch sehr viel dazu zu schreiben, aber sie ist so schon viel länger geworden als erst geplant. Es MUSS jetzt zuende gehen. ^^ Aber so circa 4 Kapitel darfst du mindestens noch erwarten. ^^

Ob du mit deiner Vermutung bezüglich eines Wiedersehens im Jahre 2001 recht hast wirst du sehen, wenn du schön brav weiterliest. XDDD

Die ganze Story ist frei erfunden. Es gibt diese Geschichte nicht wirklich. Reale Charactere sind nur die Daimyos die ich benutzt habe und natürlich Gackt und Hyde. Obwohl Gackt ja hier ein anderer Mensch ist, aber er ist die Vorlage für Kagegaku. Ob da noch mehr dran hängt, dass wie gesagt erfährst du, wenn du weiterliest. XDDD
Auch Fukushima, Kagemura und die Prinzessin sind erfunden. ^^
Die meisten Hintergrundgeschehnisse (z.B der Tod von Shingen usw) aber sind wirklich passiert.
Ich bin begeisteter Fan der japanischen Geschichte. Habe einige Bücher gelesen und schon viele japanische Serien zu diesen Thema gesehen.
Sicherlich habe ich nicht alles richtig rübergebracht, aber ich habe versucht damalige Geschehnisse mit einzubauen. ^^
Shaura (anonymer Benutzer)
14.10.2011 | 23:20 Uhr
zu Kapitel 17
Also ich bin echt baff von dieser Geschichte!Hab angefangen deine FF gestern zu lesen und ich habe alle Kapitel über den heutigen Tag verteilt(während dem arbeiten sogar XD) gelesen! Ich finde diese FF von dir wirklich geil! Das muss man so sagen, ehrlich! Selten hat mich eine FF so gefesselt wie deine. Und dein Wissen und wie du es anwendest finde ich sehr gut! Wenn,dann schon richtig,oder? :) Aufjedenfall war ich sehr frustriert als jetzt sense war bei dem 2001 Kapitel!!! Ich bin sehr neugierig was noch passieren wird, schließlich wird Gackt wahrscheinlich die Widergeburt??? Sein? Es is nur eine Vermutung,aber Gackt is ja verschwunden als Hyde wieder in der Gegenwart war... Ich versuche noch zu begreifen und das macht mich ungeduldig XD wahh! Ich freue mich sehr wenn es weiter geht und hoffe, dass du keine schreibblockade bekommst ;) im schönen Japan wird das sicher nicht passieren XD.
10.09.2011 | 19:14 Uhr
zu Kapitel 15
Fukushima ist tatsächlich wieder zurück! O.O Welch freude... und dann bekommt Kagegaku endlich das zu
hören auf das er so lange wartet. Hyde lebt.
Hyde hatte echt viel Glück gehabt und zuflucht in dem kleinen Dorf gefunden wo er auch
aufgenommen wurde. Und dann noch Fukushima an seiner Seite...
Das dann plötzlich Kagegaku vor ihm steht... da tat mir Hyde schon etwas leid. Da versucht
er die ganze Zeit dem Schicksal aus zu weichen, aber er kann sich noch so sehr verstecken...
Und das Kagegaku nun alles aufgeben will, wegen ihm... *hach* <3
Woher plötzlich Kagemura auftauchte ist mir zwar noch ein Rätsel, aber ich hoffe das wird
im nächsten Kapitel geklärt.
Und wieder hörst du so verdammt gemein auf! >.<
21.08.2011 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 14
Der Name zum Kapitel passt perfekt. Schlimm das es Yukitaka so arg erwischt hat und dann
noch seinen schweren Wunden erlag. Wie qualvoll muss es für ihn gewesen sein um zu Kagegaku
zu gelangen und ihm dann solch schlechte Nachricht zu überbringen. O_O
In Kagegaku Situation will glaub keiner kommen, welche Entscheidung ist nun die Richtige?
Und nun ist so viel Zeit vergangen und Fukushima ist immer noch nicht da. Und Hyde erst...
Wie wird das wohl enden... @_@
26.07.2011 | 20:49 Uhr
zu Kapitel 13
Aaaaaaaargh dieser Kagemura, ich würde ihn am liebsten umbringen! Der ist doch total
krank im Kopf. Da ist doch irgendwas kaputt bei dem! Oo
Eigentlich hätte man wirklich gleich drauf kommen müssen, das es eine Falle ist.
Aber man kommt nicht drauf, erst als es dann zu spät ist. Ich hoffe das Kagegaku
rechtzeitig Hyde findet. Denn der ist am Ende seiner kräfte. Verständlich, nach dem man einen
Menschen umgebracht hat, auch wenn es in Notwehr war.
Da auf zu hören ist echt gemein. 0_0
Schnell weiter! *_*
07.07.2011 | 16:49 Uhr
zu Kapitel 12
Das ist doch zum verzweifeln mit den beiden. Q________Q So viel Leid und Schmerz. *seufz* Hyde hat schon
so eine schreckliche Vorahnung und dennoch schweigt er. x_x
Da will man sich nur noch die Haare raufen!
Und dann trennen sich ihre Wege... *_*
Aaaaaah schnell weiter! @_@
19.06.2011 | 18:37 Uhr
zu Kapitel 11
Ich hätte mir ja denken können das Kagemura, noch was vor hat und Hyde nicht einfach so hinrichten lässt.
Zum Glück kam Kagegaku und hat Hyde gerettet.
Und nun ist es raus, er hat es gesagt. Wehe Hyde macht jetzt irgend eine Dummheit! Ihm ist ja alles zu zu trauen! >.<
Aber so froh ich auch bin, das Hyde gerettet wurde, wenn Kagemura das raus findet wirds viel ärger geben! *_*
eiko (anonymer Benutzer)
01.06.2011 | 10:30 Uhr
zu Kapitel 10
so... also das... uff... und dann schreibst dua uch noch, dass es nochmal so viel wird - was ja eigentlich gut ist, weil es heißt, dass hidetori nicht schon tot ist *blinzel*
aber... ob ich dann mit mehr spannung leben kann? xD
ach ich wei nicht - eigentlich will ich ganz dolle viel von dieser ff lesen... und alles ringsrum und ach *Seufz* vielleicht solltest du eine weitere ff in diesem genre ansiedeln *mit keksen bestech*
so.. hab ich jetzt auch noch konstruktive kritik? ich glaube nicht, auch wenn ich das gefühl hatte, dass die letzten zwei kapitel etwas gerafft waren in ihrer handlung. das steigert natürlichd as tempo, aber birgt auch die gefahr, dass die ganzen liebevollen detaisl verloren gehen, was sehr schade wäre. sonst bin ich auch weiterhin überaus zufrieden, also keine sorge ^^
lg eiko
22.05.2011 | 17:29 Uhr
zu Kapitel 10
Gleich zu Anfang hatte ich wieder das Bedürfnis Kagegaku durch zu schütteln. Dem fällt auch nichts besseres ein, als sein Kummer mit Sake zu betäuben! >.< Am das bringt nichts. Und jetzt hat er den Schlamassel. Er hat es doch geahnt das es so weit kommen wird und dennoch... *seufz* Und Hyde erst... hat der Todessehnsucht? O.O Ich hoffe Kagegaku schafft es rechtzeitig ihn zu retten und ich hoffe Hyde lässt sich auch retten! >.<

Also ich quäle mich noch sehr gerne weiter. Dafür bin ich viel zu begeistert von deiner Story und je länger, desto besser!^^ <3
eiko (anonymer Benutzer)
14.05.2011 | 10:06 Uhr
zu Kapitel 9
na super.. die hälfte... das heißt ich muss nochmal so viel spannung und drama über mich ergehen lassen *schluck* aber es ist einfach fantastisch, wie du das ganze aufziehst. man merkt, dass du genau weiß, was wann passieren soll, dadurch wird es wunderbar komplex und verwirrend und gleichzeitig wahnsinnig spannen  - mir fallen gar nicht genügend worte ein um des alle szu beschreiben ^^°
dein stil gefällt mir nachwievor wunderbar, weil er angenehm flüssig ist. ebenso logisch sind die charaktere, sie entwickeln sich und amchen sich ihre eigenen gedanken... *Seufz*
so... was gibt es jetzt spezielles zu diesem kapitel zu sagen? ehrlich gesagt htte ich gefürchtet, dass eine ausführliche und detaillierte liebesszene folgen würde, die an dieser stelle einfach nicht gepasst hätte, umso besser hat mir dann deine lösung gefallen - wie hyde hin und her gerissen ist und kagemura einfach nicht mehr weiß, was er machen soll... ich freu mich einfach schon wahnsinnig auf die nächsten kapitel ^^
lg eiko
08.05.2011 | 18:05 Uhr
zu Kapitel 9
*asche auf mein haupt* Total vergessen ein Kommi zu hinterlassen! *drop*
Also, das erste was ich dazu sagen kann ist: Das war ziemlich heiß zwischen den beiden! *_*
Aber anstatt das es Hyde genießt uns sich fallen lässt, gehts wieder schief. Ob das jeh was mit den beiden wird? O.O
Und dann der Brief gleich zu Anfang. Ich ahne nichts gutes! x_x

Schnell weiter!^^
10.04.2011 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 8
Dramaaaaa und das vom feinsten. Wenn man verliebt ist und dabei noch verletzt, labert man dinge daher die man im Zorn redet und ehe man sich versieht verstrickt man sich darin und das reinste Chaos entsteht. Sie Missverstehen sich ja total und leiden so sehr darunter. :/ Ich will beide durchschütteln damit sich mal wieder klar denken können! >.<
Und dann trifft Hyde auch noch auf sie, das war wohl einfach zu viel. *seufz*
Wie immer toll geschrieben!^^
eiko (anonymer Benutzer)
10.04.2011 | 12:53 Uhr
zu Kapitel 8
uff.. ich bin ja schon wieder überfällig... sorry
leider, kann ich jetzt keine genaue analyse der vergangen drei kapitel geben, aber die entwicklung ist ja das was zählt und das...gelingt dir wirklich ausgesprochen gut!
jeder der drei denkt sich ja seinen eigene teil, spint sich theorien zurecht und teilt sie mit keinem.. also reden sie ja alle aneinander vorbei.. irgendwie x.X das ist verwirrend und doch passt es eben alles harmonisch zusammen - erstrecht mit blick auf die zeit, in der das ganze spielt!

ich bin also nach wie vor begeistert und lese gespannt mit - hoffentlich behalte ich die übersicht ^^°
lg, eiko
14.03.2011 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 7
Waaaah ich will Kagegaku an die Wand klatschen. Hat er noch alle Tassen im Schrank? Kommt mit ner Frau daher! O.O
Aber erst mal zu Hyde. Man will ihn einfach nur drücken und in den Arm halten und trösten. :/ Er leidet so sehr, das man richtig mit leidet! @_@
Und was macht Kagegaku? Hat nichts besseres im Kopf als mit ner Frau daher zu kommen! >.<
Aber am Ende vom Kapitel war ich dann doch Sprachlos. Wie er Hyde gepackt hat und nicht mehr los lies! Und dann gibt er noch den Befehl das Tor zu verriegeln damit Hyde nicht gehen kann.
Aber das mit dem Brief beunruhigt einen, da stimmt was nicht und es kann bestimmt nur sein Bruder dahinter stecken! °_°

Zur Kapitellänge, von mir aus können sie ruhig lang sein!^^ aber so wie dieses ist es auch gut, hauptsache was zum lesen! *_*
Und schnell weiter, bin schon wieder ganz hibbelig!^^°
20.02.2011 | 19:37 Uhr
zu Kapitel 6
...
Sprachlos bin o______o Ich hab ja schon seeeeeehr viele FF´s gelesen, aber du beschreibst das alles so schön und traurig!
Aber zum Anfang^^ Jetzt ist er seit einem Monat dort und seine Haare sind immer noch blond ohne ansatz seiner Natürlichen Haarfarbe, da stimmt doch was nicht! Dazu kommt noch das er Bruchstücke von Erinnerungen sieht. Irgendwie beunruhigt mich das! T_T
Aber nun zu dem Kuss... gottchen, man hat mich, nach dem ich dieses Kapitel gelesen hab, vergessen können... denn ich bin dahin geschmolzen. Du hast das alles so schön beschrieben... *seufz* <3 <3
Und dabei diese Trauer und Verzweiflung. Einfach Perfekt. Mir liefen immer wieder kalte Schauer über den Rücken.
Und der Schluss vom Kapitel, da war es einem so richtig zu heulen zu mute! Q_Q
Hyde leidet, beide leiden... aber die Größten Qualen haben sie wohl noch vor sich.
Ich hab absolut keine Ahnung wie das alles ausgehen soll.
Vor allem beschäftigt mich immer noch was in der jetzigen Zeit denn ist. Wird Hyde vermisst, kommt er zurück in seine Zeit usw.
Schnell weiter! °_________°


Schrieb ich schon das ich deine FF liebe? *_*
Antwort von Tenshis am 20.02.2011 | 22:29:56 Uhr
Ahhh, ich habe gerade entdeckt, wie man auf Reviews antworten kann, ich Idiot. *lach*
Vielen Danke für dein Kommentar und auch für die vielen anderen davor.
Es freut mich, dass dir diese FF so gefällt. XD Und das du immer so fleißig deine Meinung dazu äusserst. Danke, danke, danke.

Ah ja.. ich schreib immer so deprimierende Dinge, aber das kann ich wohl besser als was Lustiges. ^^;
Beim nächsten Kapitel wirst du wohl wieder mit ihnen leiden müssen. =.=
Ich habe es auch getan ... ;_; Warum bin ich so gemein? T_T

LG
Ina
eiko (anonymer Benutzer)
03.02.2011 | 21:40 Uhr
zu Kapitel 5
so.. jetzt bin ich auch wieder dran *schnauf*
ich hebe mir deine ff meistens lange auf, dass ich richtig zeit und ruhe habe, sie zu lesen. gerade bei diesem kapitel hat sich das sehr gelohnt. immerhin war es ein entscheidendes gespräch! das ist auch sehr gut rübergekommen. wie alle anderen dialoge fließt es angenehm dahin, ohne langweilig zu werden; direkte rede und gedankengänge sind ausgewogen miteinander verflochten, sodass man jeden satz  sehr gut nachvollziehen kann.
nun freue ich mich auf die fortsetzung auch wenn ich die befürchtung habe, dass es bald sehr spannend wird - ich glaube dann, hebe ich mir mehrere kapitel auf, sodass ich nicht mittendrin an der spannensten stelle aufhören muss zu lesen xD
lg, eiko
ps: gibt es eigentlich noch mal einen rundgang durchs anwesen mit hyde? dann kann man sich die wege und das haus und so besser vorstellen - vor allem find ich das immer sehr spannend *_*
Antwort von Tenshis am 20.02.2011 | 22:38:37 Uhr
Auch dir möchte ich unbedingt mal für deine vielen Reviews danken. (jetzt da ich weiß, dass man direkt auf ihnen antworten kann ^^;)
Vielen Dank!
Ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen, die Kapitel kürzer zu machen, also nicht so viele Szenen in  eins zu stopfen. Dadurch gibt es immer etwas schneller ein neues Kapitel und die Wartezeit, von über einem Monat, wird es hoffentlich nicht mehr geben. ^^V

Ein Rundgang durch das Anwesen würde ich sehr gern mal schreiben. Dazu muss ich aber noch etwas mehr recherchieren, weil ich es irgendwie sehr schwierig finde.  Aber ich sehe mir gerade wieder einen Taigadrama an, bei dem ich mir das wieder alles bildlich ansehen kann. Vielleicht gibt es also bald einen Rundgang. ^-^

LG
Ina
02.02.2011 | 17:43 Uhr
zu Kapitel 5
Der Anfang war so awww <3 WIe Kagegaku neben Hyde schlief und ihre Hände miteinander verbunden waren! *hach* <3 <3
Aber wie Hyde gleich in Panik geriet als Kagegaku nicht mehr neben ihm war und dazu noch die Schmerzen. :/
Und jetzt ist es raus... Hyde hat alles Fukushima anvertraut. Das Hyde jetzt für immer in dieser Epoche bleibt, bezweifle ich.^^°
Aber große Sorgen mach ich mir wegen Kagemura. Selbst Hyde hat kein gutes Gefühl und er hat ihn noch nicht mal gesehen.

Schnell weiter!^^
12.12.2010 | 18:52 Uhr
zu Kapitel 4
Bevor ich was über das neue Kapitel schreib, mal zu was anderem.
Durch deine FF schaute ich mir seit langem wieder "Last Samurai" an. Und die Musik passt einfach perfekt zu deiner FF.
Wenn ich sie lese hör ich meistens dieses Lied hier: http://www.youtube.com/watch?v=b75VNnrRO0A&feature=related

Aber jetzt zum Kapitel^^
Ich kann seinen Bruder Kagemura nicht ausstehen. Irgendwie ahne ich schlimmes und das er der Grund ist warum es wohl kein Happy End geben wird. Der Hass den er gegen Kagegaku hat, ist ja groß und jetzt hat Kagegaku auch noch eine Schwäche.
Ich fand es ja so rührend wie Kagegaku sich um Hyde gekümmert hat und nicht von seiner Seite wich! <3 Wie immer hast du ihre Gefühle super beschrieben. Und als Hyde die Tränen kamen und Kagegaku sich so hilflos vor kam... *hach* man leidet so sehr mit! ;__;
Und jetzt bis zum neuen Jahr warten... °_______________°
Aber so hat man wenigstens was worauf man sich für´s neue Jahr freuen kann^^
Dir auch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! ;)
20.11.2010 | 19:58 Uhr
zu Kapitel 3
Einfach nur wunderschön geschrieben! <3 Wie du die beiden beschrieben hast, wie sie gefühlt haben, toll! Du bringst das ganze natürlich und auf keine Art Kitschig rüber wie es bei so vielen anderen FF´s ist. Man kann sich so leicht in die Geschichte versetzen. Am schönsten fand ich die Szene als Kagegaku durch Hyde seine Haare fuhr und so fasziniert von war. Aber leider wurde ihre zweisamkeit unterbrochen und das auf so brutale weise. °_°
Das ist ein sehr gemeines Ende, schreib schnell weiter!^^
Und die Covers sind super! ;) Ich könnt so was gar nicht! *lol*
HizumisPoison (anonymer Benutzer)
20.11.2010 | 07:43 Uhr
zu Kapitel 3
OMG
du kannst du nicht hier aufhören
was is mit hyde???
die ff is einfach klasse
ich liebe sie
ich kann immer gar nich aufhören zu lesen
eiko (anonymer Benutzer)
17.11.2010 | 18:27 Uhr
zu Kapitel 3
da bin ich wieder ^^
das kapitel hat mich so fasziniert, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen... und dann hörst du an so einer stelle auf *pieck*
aber es hat mir trotzdem wieder sehr gut gefallen. ich bin nun natürlich gespannt und würde mir wünschen, dass es schneller geht, aber dann geht diese ganze schöne athmosphäre verloren *seufz* also schreib ruhig so weiter ^^
ich könnte es mir auch sehr spannend vorstellen mal einen rundumschlag über das anwesen und die menschen da zu machen - quasi eine hausbegehung. dann kann man sich noch besser hineinversetzen *_*
ebenfalls gefalllen haben mir eine blumigen beschreibungen. so kommt es zu keinen wortwiederholungen und alles ist schön flüssig ^^
also... mach schnell dein fanart fertig und dann kannst du weitertipseln ^^
lg, eiko
03.11.2010 | 17:45 Uhr
zu Kapitel 2
Ein Wort: WOW! *_*
Man merkt das du dich viel mit dem Thema beschäftigst. ;) Wie du das alles beschreibst, ist einfach klasse.
Die Idee erst recht. Es ist mal was ganz anderes.
Bin schon sehr gespannt wie das weiter geht, denn Hyde mag zwar in einer anderen Zeit gerade sein, aber was ist dann mit seinem "Körper" der in der heutigen Zeit ist? Der kann ja wohl kaum verschwunden sein oder? oO
Und das erste Treffen mit Gackt, kann ich gut verstehen das du da selber auch Herzklopfen bekommen hast. Aber wer würde das nicht?^^
Was ich auch noch so gut fand, wie du ihre Gefühle beschrieben hast.
Mach weiter so.^^
eiko (anonymer Benutzer)
06.10.2010 | 08:04 Uhr
zu Kapitel 2
das war ja mal echt... beeindruckend! dus chreibsts ehr fesselnd und man merkt, dass du viel recherieren musst. und doch strotz dein text nicht vor unnötigen details - es passt alles wunderbar zusammen, geht ineinander über. da machtd as lesen wirklich sehr viel spaß!
freu mich schon auf dei fortsetzung ^^
lg, eiko
chybi007 (anonymer Benutzer)
05.10.2010 | 20:06 Uhr
zu Kapitel 2
Wow! Ich bin baff. Das ist so toll! *gleich nochmal lesen muss*
Mach ein paar schöne Bilder in Paris, falls sies erlauben!
eiko (anonymer Benutzer)
16.09.2010 | 17:37 Uhr
zu Kapitel 1
eigentlich schreibe ich nach einem pitel keine reviews, aber bei dir ist es jedoch ziemlich... interessant. auf jeden fall vielversprechend. allerdings hoffe ich auf ein happy end.. aber ich hab so im gefühl, dass es das nicht geben wird *seufz*
auf jeden fall sehr einprägsam geschrieben!
lg, eiko
15.09.2010 | 18:58 Uhr
zu Kapitel 1
Ich bin zwar nicht Erste, aber Zweite ist auch in Ordnung:)

Als ich deinen Namen gesehen habe hab ich mich tierisch
gerfreut, ich dachte ich seh nicht richtig nachdem von dir
so lange nichts mehr kam Ó.ò'. Und meine Erwartungen
wurden sogar übertroffen, es ist wieder der Anfang eines
MeinsterwerkesxD

Ich möchte mich Miko-sama anschließen, sie hat vollkommen
Recht was die Klischee-Sex-Klischee-Masche betrifft, die
bei vielen auftaucht, du aber gibst dir sehr viel Mühe!!!

Ich lese auf jeden Fall weiter und freue mich schon auf
das nächste Kapitelchen:)


Liebe Grüße von mir♥
14.09.2010 | 15:14 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :3
Also erstmal: Insgesamt gefällt mir der Prolog wirklich gut!
Ich habe schon ewig nichts Gutes mehr in diesem
Fandom gefunden, also habe ich mich ernsthaft
gefreut deinen Prolog zu lesen.
Was ich am meißten bei anderen Fanfics kritisiere
ist die Lieblosigkeit, mit der viele Storys geschrieben werden. Das heißt einfach Klischee an Klischee gehängt und dazwischen noch ein bisschen Sex.
Und das ist genau das, was bei dir nicht zutrifft.
Man merkt beim Lesen, wie viel Mühe du dir gegeben hast
und dass du dich ernsthaft mit dem Thema auseinander gesetzt hast. Dafür erstmal ein großes Lob!
Auch das Wechseln der "Spielorte" scheint mir interessant zu sein!
Ich werds auf jeden Fall gern verfolgen ;)

P.S.
Ich will wirklich nicht kleinlich sein, aber ich habe einen
Flüchtigkeitsfehler gefunden^^:

"...[zu seinen eigenen ruhigen Wesen] gefährlich glänzten tanzen..."

Kommt jetzt warscheinlich doch kleinlich xD
Zumindest wollte ich dich drauf hinweisen, weil mir sowas auch oft passiert. Da kann man den Text tausendmal durchlesen, aber die offensichtlichsten Fehler fallen einem nicht auf :)

Lg, miko - sama