Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lady Jupiter
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
20.11.2013 | 08:04 Uhr
Wirklich gut gelungen und mal was ganz anderes.

Ich kenne nur "Bloodlines" und "Redemption" und weiß jetzt nicht, ob eine Lilithtochter in dieser Form noch an anderer Stelle erwähnt wird. Wenn nicht, dann vergrößert das natürlich das Lob.

Natürlich hätte ich gerne gewusst, wie Selisa überhaupt in den Sarkophag gekommen ist ... und wieviel "Spaß" Prinzessin LaCroix mit den Anarchen hat ... und welche Kräfte er nun genau bekommen hat ... und ... und ... und ...

Jedenfalls hat mich die Geschichte überzeugt auch "Vendetta" anzufangen.

In der Hoffnung, dass du die Ankündigung eines OS mit meinem Lieblingsclan Renaivaklam wahr machst:
GLG Moonlord
Queen Mab (anonymer Benutzer)
30.07.2012 | 23:45 Uhr
Sehr schöne Alternative zu dem sonstigen Ende des Spieles und auch wirklich super geschrieben.
Leider gibt es recht wenige Stories zu VTMB und noch weniger zu LaCroix,
von daher gefiel mir diese ganz besonders und das trotz - ja eigentlich vor allem wegen - ihrer Kürze.

Antwort von Lady Jupiter am 31.07.2012 | 08:16 Uhr
Hu, danke für's Vorbeischauen und Kommentieren! ^^
Damit machst du mir eine ziemliche Freude, gerade heut, wo ich Verschlafen habe, ich Schnarchnase. *lach*

Ja, das ist ziemlich schade, dass es so wenig gibt, liegt vermutlich daran, dass das Spiel in der Versenkung verschwunden ist.
Ich habe es auch nur durch Zufall damals entdeckt.
Derzeit arbeite ich noch an einer anderen FF, womöglich kommt dann mal noch eine zu VtmB. ^^

LG
LJ
20.04.2011 | 22:00 Uhr
Das ist echt schön geworden^^
Aber es gibt ja verschiedene Endings,
ich häts ein bissl besser gefunden wenn es das Ende vom Einzelgänger gewesen wäre und LaCroix dann vllt zum Versteck der Anarchen gegangen wäre und unterwegs alles (bzw. alle kainskinder) vernichtet hätte :D
aber so wie du das gemacht hast find ich es auch echt klasse,
das spiel ist einfach sagenhaft (schon mehrmals durch hat)
du musst mal den clan malkavianer nehmen, da sind öfters echt geniale/lustige antwortmöglichkeiten bei XDDD
gvlg
das Desaster~
CaptainDramatic (anonymer Benutzer)
25.01.2011 | 18:24 Uhr
Hi

Alles in allem eine gute Alternative. Gut beschrieben, und ich fand LaCroix fast gar nicht OOC. Das Fanfiction war stimmig mit der Geschichte, und interessannt. Mir hat gut gefallen, wie du ihn über den HC denken lassen hast.
Das einzige, worüber ich mir Gedanken mache, ist, dass LaCroix dem HC doch erzählt hat, dass er vor gut 200 Jahren den Kuss empfing. Aber das Wesen im Sarkophark war doch ein Vorsintflutlicher, also dritte Generation, oder so. Wie kann es also sein, dass diese Salisa die Zwillingsschwester von LaCroix ist, und er sogar noch früher verwandelt wurde???
Hab ich da was falsch verstanden, oder was?
Ansonsten super arbeit, bin stolz auf dich! XD

SchwarzeAjah

Antwort von Lady Jupiter am 26.01.2011 | 07:46 Uhr
Wow, danke für deine Reveiw. Ja, du hast natürlich Recht,
zeitlich kann es nicht hinkommen, laut Internetrecherche hat LaCroix den Kuss ca. 1795 empfangen, aber ich habe mich halt dazu hinreißen lassen, es meinen Wünschen entsprechend abzuändern. XD (Hey, auf FF werden sogar Männer schwanger!)
Wer weiß, vielleicht hat er es allen auch nur weißgemacht, es sei ein Vorsintflutlicher??

LG
LJ
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast