Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt) für Kapitel 1:
RukySpooky (anonymer Benutzer)
28.10.2010 | 14:54 Uhr
uh gruselig x-x
wer ist die stimme? und wieso ist er jetzt doch nicht... häh? ich versteh das grad irgendwie nicht ganz.
&was hat er da weghuschen sehen? (war der unfall fremdverschulden?)
viele fragen x-x
liebe grüße =)
23.05.2010 | 23:18 Uhr
Hey!

Ich bin zufällig auf deine Story gestoßen und dachte mir: Hinterlässt du mal ein paar Reviews. Da ich der Ansicht bin, dass Prosastorys hier viel zu wenig Aufmerksamkeit erhalten, kriegst du für jedes Kapitel eins einzeln. Eine höhere Reviewzahl motiviert ja doch ein bisschen mehr, nicht wahr?

Zunächst mal muss ich sagen, dass mich schon die Inhaltsangabe neugierig gemacht hat. Und das ist nur selten der Fall. Gratulation dazu!

Der Prolog an sich ist dir wirklich gut gelungen. Mir gefällt, dass du nur Andeutungen machst, aber trotzdem eine gewisse Szenerie kreierst. Die Stimme, deren Worte du kursiv gestaltest, finde ich ziemlich amüsant. Außerdem lockert sie das Ganze auf, lässt es nicht so überdramatisch erscheinen.

Übrigens – das Zitat vor dem Prolog: Wer hat das denn gesagt? Interessiert mich, der Typ / die Typin hat recht.

Fazit: Gefällt mir! Weiter so!
17.05.2010 | 15:05 Uhr
Okay, warum nicht. Das klingt interessant.Vage und misteriös. Ich bin aufgeschlossen, wohin auch immer diese Geschichte führen wird.^^ Praktischerweise kann man beim Zuspätkommen ja gleich schon ein neues Update mitbekommen. Nichts wie rein in die Materie.^^
17.05.2010 | 02:47 Uhr
Ich finde den Anfang interessant. Scheint mal was anderes zu sein, als das Engel/Vampir etc. Ding.
Bin gespannt wie sich das entwiceln wird.
09.05.2010 | 14:18 Uhr
Hallo Keeper,

sooo, da ist sie also: Deine erste freie Arbeit. Zugegeben, ich war schon seit einer Weile mächtig gespannt.^^ Ins erste Kapitel hab ich schon reingelesen, musste aber leider mangels Zeit abbrechen und dachte, ich meld mich jetzt schon mal.

Die Kurzbeschreibung: Nicht zu viel und nicht zu wenig erklärt worum es geht und es klingt, als wäre es eine Story, an der ich Gefallen haben könnte.^^
Den Prolog finde ich gut. Henrys Panik und die Szenerie des verunglückten Fahrzeugs gut geschrieben. Mal kurz: Hier wird sich ausschließlich auf Henry fokussiert. Die anderen Insassen werden in seinen Gedanken bei der Panik erst mal nicht zur Sprache gebracht. Obwohl es sich ja da um seine Eltern handelt, die auf den vorderen Sitzen sitzen (äh, ja...). Erst als Henry sich aus dem Fahrzeug befreit hat, wird das ins Spiel gebracht. Ich denke, das ist nur realistisch. Selbsterhaltungstrieb?! Es geschieht ja auch alles ziemlich schnell und die Panik verdängt nahezu alles.
Was ich mich gefragt habe: Wer oder was war diese Klaue? Dunkel und gebogen? Es ging dem Feuer vorweg, also hatte es damit zu tun oder war das zusammen mit der Stimme schon ein erster Hinweis? Ein Dämonenwesen? Hmm, ich bin gespannt.
So, ich glaub, das war's erstmal, was mir dazu einfällt. Ich werde das nächste Kapitel beizeiten weitwerlesen, denn das Ding gefällt mir.

VlG, Kara
09.05.2010 | 12:58 Uhr
Einen schönen guten Mittag wünsche ich dir, liebe Keeper.

Ich hatte ja schon in deinem Profil gelesen, dass du an einer eigenen Arbeit schreibst, und als dann der Alert da war musste ich natürlich lesen.
Der Prolog gefällt mir schon einmal ziemlich gut, trotz der eigentlich unschönen Szenerie.
Die Angst, die dein Protagonist (Henry?) hat, die Hektik der Szene kommt sehr gut herüber, vor allem durch die teilweise sehr kurzen Sätze.
Und ich muss sagen, die Stimme ist mir auf ihre Art schon irgendwie sympathisch. Obwohl sie ja noch nicht so viel von sich gegeben hat.
Bei >Hast du doch auch gar nicht, du Clown.< musste ich trotz der Situation lachen.
Das nächste Kapitel werde ich mir beizeiten zu Gemüte führen, wenn ich die Zeit dazu habe.

Werde die Geschichte auf jeden Fall weiterverfolgen.

LG,

kono
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast