Autor: Goldengel
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
27.05.2010 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 1
Ja, irgendwoher kenn ich das ja.
Mach dies mach das, mach jenes. Das ist wirklich alltag,.
Und das von dir ist wirklich schön geschrieben :)

Glg,
marie.
Vicky (anonymer Benutzer)
05.05.2010 | 14:34 Uhr
zu Kapitel 1
Unter den Ansprüchen anderer kann man leicht zerbrechen, da sie oft zu hart und streng sind. Besonders schlimm ist es bei denen der eigenen Familie, da man sie ja glücklich machen will, aber nicht jede Familie sieht, wenn das Kind eingeht unter ständiger Forderung.
Fantastisch
LG Vicky
03.05.2010 | 20:37 Uhr
zu Kapitel 1
Ja, die Familie erwartet von einem, dass man etwas aus seinem Leben macht. Aufsteht und Mut hat. Aber was ist, wenn man diesen Mut verliert? Wird einem die Familie dann auch aufhelfen und einen auffangen, sollte man fallen?
Ein schönes Gedicht, dass mich zum Nachdenken bringt.
lG Peach