Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: nir77tak
Reviews 1 bis 25 (von 575 insgesamt):
08.06.2017 | 15:15 Uhr
Hallo!
Es ist doch immer wieder schön, eine schöne Geschichte zu lesen! Und wenn es zum 10. Mal die selbe war!
Schön Schön Schön!
Danke für diese wunderbaren Schlüsselloch-Momente! ;-)
LG Pseudi
02.05.2014 | 22:09 Uhr
ja ich habe mich durch alle Geschichten gelesen ... Lucy kenne ich noch, Alexander - den rasenden Reporter - und Iris auch ... wenn ich mich auch nur noch an die Zeit in Daniels Wohnung erinnern kann ... Lucy hatte damals das Zimmer, das vorher zB mal von den Zwillingen bewohnt worden ist (so ein paar Jahrhunderte vorher). Nur an Lenny kann ich mich nur sehr dunkel erinnern ... und nach meinem Kenntnisstand sind Iris und Alexander getrennt ... aber passt schon *grins*

Antwort von nir77tak am 04.05.2014 | 17:42 Uhr
Hey, dein Kenntnisstand stimmt :D
Iris ist weg und Alexander hat ne Neue (wenn er die noch hat, bin auch grad nicht auf Stand) - aber das ist hier ja MEINE Welt ;)
und da gönn ich Lenny ein intaktes Elternhaus

Schön, dass du hier warst
LG Katrin
02.05.2014 | 06:44 Uhr
Hey,

Das du die Trauung der beiden in den Hinterhof vom Mocca gelegt hast, finde ich eine sehr schöne Idee! Auch Tuner und Tayfun als Trauzeugen anstatt Lucy und Nik... Ein schöner Abschluss für die zwei und endlich geht's nach Sydney!

Mit Iris kam die Romantikerin durch, ne bessere Stelle für die Rose gabs sicherlich auch nicht, naja und das Carsten ein Cöster wird, alles andere wäre ja gar nicht gegangen!

Antwort von nir77tak am 02.05.2014 | 18:02 Uhr
Hey Biggi,
sag blos, du hast dich jetzt durch diese Geschichten gelesen, obwohl du mit den beiden nix am Hut hast?
Cool :)
Das freut mich echt.
Ja, Iris wird immer die Glucke bleiben, egal wie alt die Jungs sind :D

LG Katrin
22.01.2014 | 19:40 Uhr
Also,
ich bin durch mit den Schlüssellochgeschichten und ich muss sagen, ich bin irgendwie sprachlos und gerührt..
Einfach weil man in dem Text soviel Liebe lesen kann!
Mir geht da einfach das Herz auf.
Jetzt das letzte Kapitel zu lesen, mit der Verpartnerung der beiden, lässt mich ein bisschen mit gemischten Gefühlen
zurück:
Zum einen bin ich glücklich für die zwei, besonders weil du ja schon durch den Liedtext der Toten Hosen sagst:
"Happily ever after"
Zum anderen war das das letzte Kapitel......
Keine weitere Schlüssellochgeschichte....
Dann schau ich jetzt einfach mal in deine anderen Cenny Geschichten!
Liebe Grüße
Birgit

Antwort von nir77tak am 22.01.2014 | 20:42 Uhr
:D

Du bist irre :D im positiven Sinne natürlich ;)

Danke, ich freu mich sehr, denn da steckt sicherlich auch eine große Portion Liebe für die zwei drin, eine Menge Herzblut und viel meiner Freizeit des Jahres 2010 ;)

Das letzte Kapitel ist weit nach dieser Hochphase entstanden und das war es einfach an der Zeit, hier die Tür zu schließen.
Ich freu mich, dich missioniert zu haben :D

LG Katrin
22.01.2014 | 12:13 Uhr
Jetzt hast mich!
Ich bin Lenny und Carsten-süchtig.....
Was mach ich denn jetzt.... !?
Erst guck ich tagelang diese ganze Story der beiden und nun
les ich mich durch deine Empfehlungen.
Aber anfangen tu ich mit deiner Story und bin jetzt schon in diesem Kapitel gelandet.
Ich finde diese Idee immer mal wieder bei den beiden zu Hause reinzuschauen einfach super und gerade dieses
"Dominik kommt zum lernen" Kapitel hat mir richtig Spaß bereitet!
Lenny´s Eifersuchtsanfall den hätte ich auch zu gerne gelesen (und natürlich auch die Versöhnung, denn ohne Happy End fällt mir das einschlafen schwer).
Ich les mal weiter und freu mich auf die noch kommenden Kapitel und Geschichten!
LG
Birgit

Antwort von nir77tak am 22.01.2014 | 20:39 Uhr
Hey Birgit, ich bin ein bisschen stolz, schuldig zu sein ;-) und freu mich sehr, dass du mit den Schlüssellochgeschichten angefangen hast, die mir, glaub ich, von den reinen Cennysachen am meisten am Herzen liegen.
Naaaa, ohne HE geht es bei mir NIE ;)

LG Katrin
teufelchen0909 (anonymer Benutzer)
05.11.2012 | 22:34 Uhr
hallo nirtak!
hat mir gut gefallen :D :D
tolles happy end :D :D

liebe grüsse, teufelchen

Antwort von nir77tak am 06.11.2012 | 17:31 Uhr
Hi Teufelchen,
freut mich, dass es dir gefallen hat
LG Katrin
01.11.2012 | 09:48 Uhr
Ahhhh... hab ich ja ganz vergessen: die Schlüssellochgeschichten waren doch mein Einstieg in FanFiktion! Hier hat alles für mich angefangen... Als ich irgendwie orientierungslos in der Luft hing, weil man nicht wusste: kommt noch n Happy End?!? War s das jetzt?!? Und Tante Google hat mich dann hierher geführt.. Hier, wo so viel Schönes seinen Anfang genommen hat :))) Für mich immer noch unfassbar, wie das alles seinen Weg gegangen ist! <3

Antwort von nir77tak am 02.11.2012 | 16:42 Uhr
Oh, das wusste ich noch nicht - oder nicht mehr ;)

Ja, unfassbar, in der Tat :) - aber gut :D

LG Katrin
31.10.2012 | 20:51 Uhr
Guten Abend liebe Katrin,

diese Geschichte habe ich sehr gerne gelesen, sie gehörte einfach in meine Favo-Liste. Ich habe viel gelacht und den Humor genossen ;-))

Danke!

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, viele liebe Grüße, Sammy ;-) ;-) ;-) ;-)

Antwort von nir77tak am 02.11.2012 | 16:41 Uhr
Hey, gern geschehen, schön, dass du dabei warst
LG Katrin
31.10.2012 | 00:23 Uhr
Hallo Katrin.

Ich hätte ja nicht gedacht, dass sie bei dir mal heiraten :-)) würden.
Aber so, wie du das hier gemacht hast, fand ich es einfach nur richtig, logisch und,
vor allen anderen Dingen, so wunderschön, wie passend für die beiden.

Und das Ganze noch eingebettet in dieses Lied.
Schön.

Hab Dank für die Schlüssellochgeschichten, die uns so lange
begleitet haben.
Die mich zum Lachen, manchmal auch zum Weinen gebracht
und mir manchmal einfach nur den Tag versüßt haben.
Und die ich immer mit Begeisterung gelesen habe.

Liebe Grüße.
Silvana

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:58 Uhr
Hi Silvana, ÜBERRASCHUUUNG :D

Freut mich, dass du dabei warst
LG Katrin
30.10.2012 | 20:16 Uhr
Hallo,
ein schönes Ende für diese tollen Geschichten. Und, du hast ja Recht, es ist ja alles aus ihrem Alltag irgendwie erzählt.
Ich lese hier nicht mehr viel, aber als ich die Story auf der ersten Seite sah, musste ich die letzte Geschichte auch noch lesen. Habe die ganzen Kapitel sehr genossen.
Gelacht habe ich bei der Zeremonie hinter dem Mocca, bei den Mülltonnen, mit einer Rose an einer der Tonnen! Was romantisch, die zwei. Aber passt ja. Da, wo fast alles zu Ende gewesen ist, geben sie sich ihr Ja-Wort!
Schön! :-)

LG

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:57 Uhr
Hallo WandleriN, schön, dass du nochmal vorbei geschaut hast.

Sooo romantisch sind die zwei nicht - und ja, ich fands auch passender so ;D

LG Katrin
30.10.2012 | 19:10 Uhr
Hey Katrin!

Das war perfekt.... ein absolut wunderschöööner und
perfekter Abschluß für die Schlüssellochgeschichten.:))))

Ein großes, großes DANKESCHÖN an dich, für die kleinen
Einblicke in Lenny und Carstens Alltag.

Es war immer ein großes Vergnügen und hat riiiiesigen Spaß gemacht sie zu lesen.

Und ich werde auch weiterhin, immer mal wieder bei den
beiden vorbeischauen... denn ich liiiiiiebe die Schlüssellochgeschichten.:D

DANKE dafür.....

Liebe Grüße an dich....
Lizzie

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:51 Uhr
Liebe Lizzie,
klar, die Geschichten bleiben hier ja stehen und selbst ich werde sicher ab und an hier vorbei schauen und lesen wie alles begann :D

LG Katrin
Keks (anonymer Benutzer)
30.10.2012 | 15:37 Uhr
Hallo!

Das war wundervoll.
Danke für dieses tolle letzte Kapitel.

Beste Grüße
Keks

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:50 Uhr
Hi Keks,
es war mit eine Ehre :)
Freut mich, dass es gefallen hat

LG Katrin
30.10.2012 | 10:00 Uhr
Liebe Katrin,

ich habe auch so im Hinterkopf, dass es mal sinngemäß hieß, mit den Schlüsselloch-Geschichten sperrst du hier unsere Cenny-Welt mal zu... Das ist schon irgendwie ein komisches Gefühl und es schleicht sich ein bisschen Wehmut ein, auch wenn das eigentlich gar nicht sein muss. Denn rückblickend sind hier einfach ganz viele schöne und unglaubliche Dinge passiert, für die ich sehr dankbar bin und mich noch immer ins Staunen versetzen. Und du hast mit deiner Begeisterung, mit deiner unterstützenden Art und natürlich auch deinen vielen Geschichten und deinem regen Feedback sehr viel dazu beigetragen, dass es so lebendig war! Vielen Dank dafür!
Davon abgesehen, ist es ja auch kein komplettes Zusperren, es gibt ja doch noch die eine oder andere Geschichte, bei der wir doch noch auf eine Fortsetzung hoffen bzw. hast du mit deinen Söhnen auch ein Umfeld geschaffen, in dem man ein Stück Cenny mitnehmen kann...

Was nun das Kapitel betrifft, ich bin ja auch so eine Anhängerin von so Momenten, die man an einem Datum festmachen kann, daher finde ich es eine schöne Idee, dass du bewusst dieses Datum gewählt hast. Das gibt dem Ganzen noch einmal eine besondere Note. Grundsätzlich bin ich ja bei den beiden keine Anhängerin einer Verpartnerung, weil das für mich nie so ganz ins Bild gepasst hat. Wobei das ja sehr schwer zu beurteilen ist, weil die beiden, so wie wir sie in der Serie kannten, ganz am Anfang standen und - das darf man ja auch nicht vergessen - noch sehr jung waren, vor allem Lenny. Doch du hast einen Weg gewählt, der mich noch einmal so richtig schön "abholt" und für mich stimmig ist. Dass auch Tuner und Tayfun dabei sind, rundet das Ganze für mich auch noch einmal perfekt ab, denn die beiden hatten ja - auf ganz unterschiedliche Art und Weise - eine ganz entscheidene Rolle im Finden "unserer" Jungs!

Daher hab' ganz herzlichen Dank für diesen Abschluss, der mich gestern Abend als Nachtlektüre zum Lächeln brachte und viele schöne Erinnerungen hervorgeholt hat!

Liebe Grüße
Kleopatra

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:48 Uhr
Hi Kleopatra1,

ja, irgendwann hab ich mal großspurig gesagt, dass ich hier das Licht ausmache ;) - aber ich würde mich bei den offenen Geschichten schon noch sehr über ein Ende freuen :))))))

Ich selbst bin ja auch kein Fan vom heiraten :D ... aber hab hier und in den andren Geschichten so viel Lennyanträge rausgehauen - da dachte ich, jetzt muss ich - und was eignet sich besser als HE :D

Danke für dein Kompliment, bin ein bisschen sprachlos

und nicht vergessen: kein Ende in Sicht

LG Katrin
Der Fan (anonymer Benutzer)
30.10.2012 | 09:26 Uhr
hey,

das war geil.
tolles happy end.
danke.

lg
Der Fan

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:41 Uhr
Hey Fan, schön, dass es dir gefallen hat
LG Katrin
30.10.2012 | 08:20 Uhr
Hallo Katrin,

schön, dass die Schlüssellochgeschichten so einen schönen Abschluß gefunden haben.
Ich werde mir bestimmt immer mal wieder welche davon durchlesen, wenn mir nach einem Stück Harmonie ist.
Mit diesem Kapitel hast Du ein schönes Happy End gezaubert.

Und noch bringst Du ja mit den Söhnen immer ein Stück gute Laune mit.

Danke für diese Blicke durchs Schlüsselloch.

Liebe Grüße
Renate

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:39 Uhr
Hi Renate, danke für die Begleitung bis zum Ende :)

und ja, die Söhne gehen noch ein bisschen weiter
LG Katrin
30.10.2012 | 07:46 Uhr
okay... ich... ich habs mir überlegt... ich bin doch ncoh nicht bereit... *SCHNÜFF*

neine, ehrlich. was mir vor einem halben jahr noch dasherz gebrochen hätte, ist hier und heute okay... ja.. okay... nicht gut, nicht schlecht... okay halt.
mit dieser story hat für mich so viel angefangen und nun... weiss ich, dass es doch nicht enden wird, 'nur' weil hier FERTIG steht.

fühl dich ganz lieb gedrückt!!! und ich freu mich drauf, dass bald wieder persönlich tun zu können :*

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:37 Uhr
Och, Entchen ... es muss so sein und die Söhne gehen ja auch noch ein bisschen weiter ;)

... kein Ende in Sicht ;)
LG Katrin
29.10.2012 | 21:20 Uhr
Hatte es nicht mal geheißen, wenn das letzte Kapitel der Schlüssellochgeschichten gepostet wird, dann werdet ihr feststellen, dass man Cenny nicht wiederbeleben kann?
Du hast einen würdigen Schlusspunkt gesetzt. Sogar, wenn es längst Geschichte geworden ist, ist dieses Kapitel noch einmal schön zu lesen.
Es macht beinahe ein bisschen wehmütig. Was haben wir alles hier geschrieben, gelesen, und vor allem: was haben wir hier gefunden!!
Alleine dafür wird Cenny nicht nur eine "Phase" gewesen sein. Und auch, wenn wir nur mehr in der Vergangenheitsform daran denken - wir sind die Gegenwart, nicht wahr?
\V/ Chrissy :-)

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:36 Uhr
Hi Chrissy,
schön, dass dus auch nochmal gelesen hast :)

Allein, dass wir immer wieder daran denken, reicht oder?

und ... wir haben uns kennengelernt :)

LG Katrin
29.10.2012 | 17:51 Uhr
So ein "fertiggestellt" ist ja auch ein bisschen wie aufräumen... Etwas wegpacken, dass man gedanklich nicht mehr präsent hat.

Ein schönen Schlussstrich hast du da gezogen. Eigentlich hatte ich gedacht, die Schlüssellochgeschichten waren schon längst fertiggestellt gewesen... Eine echte Überraschung!

:*

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:35 Uhr
Hi Les, ja genau so ist es ... ne, standen auf "abgebrochen" und das mochte ich nicht ;)
29.10.2012 | 17:33 Uhr
Hallo Katrin!
Schön dass du auch hier noch ein Happy-End hinzugefügt hast.
Wird immer ruhiger um die beiden hier.

LG Rita

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:34 Uhr
Hi Rita, es war schon so lange halb fertig, es musste jetzt raus ;)
LG Katrin
29.10.2012 | 16:44 Uhr
Liebe Katrin,

mhm es fällt mir schwer etwas zu sagen. Weil ich ganz ehrlich gerade ein wenig rührselig geworden bin.
Ich hab Cenny ja schon eine Weile eigentlich hinter mir gelassen. Aber jetzt die Schlüssellochgeschichten, die ich immer so gerne begleitet habe, fertiggestellt und abgeschlossen zu sehen, ist doch irgendwie traurig. Weil irgendwie vom Gefühl her nochmal so ... endgültig.
Es war eine intensive Zeit mit Cenny und euch und ich will nichts davon missen (und euch schon gar nicht ;-)) Ihr bleibt, aber Cenny ist vorbei. Und trotz des allumfassenden happy happy ends bleibt auch ein wenig ein weinendes Auge und ein Kloß im Hals.

Danke, dass du die Episodengeschichte nach 2 1/2 Jahren rund gemacht hast! Happyer geht es definitiv nicht und die Toten Hosen, diie im Ohr mitgespielt haben, haben den perfeken Rahmen vorgegeben.

LG xxx

Antwort von nir77tak am 31.10.2012 | 17:29 Uhr
Hey, es freut mich, dass es dir gefallen und dich gerührt hat - so sollte es sein ;)

Ja, es ist einfach an der Zeit gewesen, so lange noch ein paar Leser da sind :)

Sie haben mich auch begleitet und sicher ein Stück weit geformt und geprägt - und auch deshalb kann ich sie ziehen lassen - denn, wenn es uns noch gibt, wird es sie irgendwo auch immer noch geben ;)
LG Katrin
Zuckergehstock (anonymer Benutzer)
16.01.2012 | 22:13 Uhr
Die Story ist zum dahinschmelzen .. **schwärm**
Ich hätte gerne MEHR davon!!


Hoffentlich ist die Pause bald zu ende =D

Antwort von nir77tak am 17.01.2012 | 17:57 Uhr
Hi, es tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen - aber das hier ist ja keine zusammenhängende Story, sondern nur eine Sammlung von kurzen Alltagsszenen, die mit für die zwei eingefallen sind - und da ist so ziemlich alles abgegrast - ich weiß also nicht, ob es hier nochmal etwas Neues geben wird ...

Aber danke fürs Kompliment

LG Katrin
22.09.2011 | 13:31 Uhr
sie kommen aus den kuriosen liebeserklärungen und zukunftsplanungen nciht raus?
süss.
nur dass der anlass natürlcih ein weniger schöner ist. aber ist vielleicht auch mla gut, über solche dinge zu reden.
muss schliesslich auch geklärt sein.

bin mal gespannt, wann carsten rein reimannehernwort einlöst ;)

liebe grüsse

Antwort von nir77tak am 26.09.2011 | 17:17 Uhr
Hi Große - keine Ahnung, ob Reimann sein Ehrenwort wirklich HIER einlöst ;)
Sag niemals nie ;)
Katrin
20.09.2011 | 13:38 Uhr
„Irgendwer da oben schreibt grottenschlechte Drehbücher“ Ja, das kommt einem zuweilen so vor :P Immer diese bösen Drehbuchschreiber!

"Fuck - heirate mich" ist ja mal eher ein etwas unkonventioneller Heiratsantrag - aber immer noch besser als Abends auf m Sofa einfach mal gemeinsam festzustellen, man könnte ja mal heiraten ;) und dann wird das auch gemacht...

Antwort von nir77tak am 20.09.2011 | 18:28 Uhr
Hi Les,
ja die Autoren denken sich aber auch immer Sachen aus ;)

Hm, die Sofavariante find ich persönlich nicht sooo schlimm ;)
LG Katrin
19.09.2011 | 08:41 Uhr
Fuck --- heirate mich????? LOL
Spontaner Lenny - ja, das ist schön. So ein Antrag ist mir viel lieber als einer auf Knien vor Publikum..... *ggggg*
Und so könnte ich mir einen Antrag vorstellen.... macht ja auch Sinn. Frank an Carstens Krankenbett---- nie im Leben, und da ist einfach schon was dran. Ich mag sie, wenn sie sich was überlegen und ein wenig im Leben ankommen. "Das passiert nur den anderen" spielt es eben nicht, und Krankheiten oder Unfälle gehören auch zu einer Beziehung dazu. Sie werden langsam erwachsen, nicht?
Hat mir gut gefallen!
LG Chrissy

Antwort von nir77tak am 20.09.2011 | 18:27 Uhr
Antrag a la Lenny :D - Carsten verstehts (wir auch, oder?)

Ja, ein bisschen erwachsen, aber lieber nicht zu sehr, oder ;)

Schön, dass du mal wieder bei mir reingelesen hast ;)
LG Katrin
18.09.2011 | 16:52 Uhr
Ich fand Lennys spontanen Heiratsantrag süß ;-)
Aber wahrscheinlich ist die Idee, Gerner einen Besuch abzustattetn, doch irgendwie die Bessere.
Jetzt bin ich aber natürlic gespannt, ob wir noch ein Kapitel zu lesen bekommen, in dem Reimi die Frage stellt???? ;-)

Trauriger Anlass, traurige Gedanken.
Und trotzdem wichitg.

LG xxx

Antwort von nir77tak am 20.09.2011 | 18:26 Uhr
HI XXX,
naja, ich kann mich nicht so richtig durchringen - das nähme ihnen den jugendlichen Charme ;) oder so, keine Ahnung ...

Weiß nicht wirklich, ob ich das mal schreiben werden - aber NIIIIIEEE schrei ich lieber auch nicht ;D

LG Katrin
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast