Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
Xena (anonymer Benutzer)
04.09.2014 | 02:28 Uhr
Hallo. Finde deine Geschichte echt Super ein groses kompilemt. Besonders das Ende ist sooo was von süß und romantisch.
27.12.2011 | 14:17 Uhr
Hey^^
Ich liebe den Film auch total^^
Ich habe mir die Fragen zwar nie gestellt,
aber jetzt wo du sie gestellt hast, wollte ich
auch die Antworten wissen xD
Du schreibst echt toll!!!
Und die Antworten auf die Fragen waren
auch immer logisch (finde ich)^^
LG Alina-chan
01.05.2010 | 23:46 Uhr
Ooooch! das Ende war so süß! ^-^
Du hast Fragen beantwortet, von denen ich glaube, dass sie sich viele gestellet haben; darunter auch ich. Und alle Antworten, die du gefunden hast oder die Eigenschaften und Handlungen, die du den Charakteren zugeordnet hast haben super gepasst. Alles war sehr einfallsreich und ich muss sagen, durch unseren kleinen Rivalen gegenüber Hauro war sogar Spannung mit dabei, auch wenn sowas bei mehr oder weniger zusammenhängenden OS schwer aufzubauen ist. Du hättest das gabze soger in eine richtige Geschichte verpacken können.
Also es hat mir alles sehr gefallen.
LG Tonia-chan
23.04.2010 | 18:03 Uhr
Hey
WOW! Echt tolle Geschichte!!!! Vor allem die Kapitel, in denen es um die Zweifel von Hauro und Sofie geht!!!
Toll gemacht!
Tiger
20.04.2010 | 15:42 Uhr
Hach wie schön :) Hab sie mir alle durchgelesen und fand sie total klasse! Zehn echt wunderbare Oneshots. Die Fragen zu 2., 5. und 7. hatte ich mir auch gestellt, genauso wie ich auch immer drauf gewartet hab, dass Hauro Sophie sagt, dass er sie liebt.
Was du aus den einzelnen Fragen rausgeholt hast, war echt fantastisch. Ich fand die Idee, Madam Sulimann zwei Nachtigallen zu schicken, wirklich schön. An denen wird sie sich bestimmt erfreuen. Und wie du Calcifer dargestellt hast (tratschig eben) passt meiner Meinung nach auch wie die Faust aufs Auge.
Ich kann dir gar nicht sagen, welcher Teil mir am besten gefiel, weil doch alle so schön waren <3 Ich fand es so niedlich, wie eifersüchtig Hauro auf Edmund war. Und das, wo Sophie sich längst für ihn entschieden hatte =) Schööön <3
Echt zehn wunderbare Ideen :)