Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: olli01a
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
30.12.2013 | 12:44 Uhr
endlich wieder eine Geschichte von dir
mit zwei meiner lieblingscharaktere
danke

ich finde den zweiten teil sehr gelungen. die einsilbige verständigung zwischen T'Pol und ihrer mutter hätte ich mir auch genau so vorgestellt. dass Hoshi nicht's von Kos weiß ist auch interessant.

gerne wieder mehr von dir.
grüße

Antwort von olli01a am 01.01.2014 | 01:21 Uhr
Hallo und frohes Neues!

Freut mich, dass dir der neue Teil gefällt. Ich hoffe, dass ich die Geschichte noch weiter ausbauen kann - wenn mir die Muse die richtige Eingebung beschert.

Ich habe mir immer vorgestellt, dass Vulkanier mit weniger Worten auskommen als Menschen und mehr über die Körpersprache kommunizieren.
28.12.2013 | 13:07 Uhr
Moin olli,

hört man also doch noch mal was von dir.
Mir kommt es doch etwas … plötzlich, dass T'Less nichts dagegen zu haben scheint, dass die Verlobung zwischen T'Pol und Kos gelöst wird. Aber ich gehe mal davon aus, dass du da in den nächsten Kapiteln noch mehr darauf eingehen wirst.
Und ich würde mich freuen, wenn die nächsten Kapitel auch etwas länger würden. 220 Wörter sind doch etwas … sehr wenig.
Aber ansonsten freue ich mich, dass es endlich weitergeht :-) Ich setz deine FF mal auf meine Favoritenliste, damit ich das nächste Kapitel auch ja nicht verpasse.

Grüße, Schafi95

Antwort von olli01a am 29.12.2013 | 19:01 Uhr
Besten Dank für dein Feedback.

Du hast Recht, T'Les ändert ihre Meinung sehr schnell. Eigentlich hatte ich gar nicht geplant den ersten Teil fortzusetzen aber dann kam mir diese Idee und die Muse hat mir wieder und wieder in den Hintern getreten, bis ich den zweiten Teil aufgeschrieben hatte. Ich denke, ich werde zwischen den ersten Teil und den (jetzigen) zweiten Teil noch weitere Kapitel einfügen, um der Geschichte etwas mehr Substanz zu geben - falls die Muse mir mit der richtigen Idee eins überbrät...

Ob die Kapitel länger werden, kann ich beim besten Willen nicht sagen. Der erste Teil war als Drabble gedacht und ich denke, ich sollte dem Stil treu bleiben.
19.09.2013 | 18:46 Uhr
Hi
Wie gesagt ist dein schreibstil interesannt.
Diese Geschichte scheint etwas später zu sein als die Serie, denn T'pol hat ja schon eine Tochter.

LG Kes 1

Antwort von olli01a am 20.09.2013 | 04:26 Uhr
Nochmals, danke für dein Feedback. Eigentlich ist T'Pols Mutter T'Les die Hauptfigur in dieser Geschichte. T'Pol hat hier keine Tochter. T'Les hatte in der Serie leider nur wenige Auftritte aber ich fand den Charakter interessant. Ich hoffe, dass ich der Figur mit der Geschichte etwas mehr Hintergrund geben konnte.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast