Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
Derser713 (anonymer Benutzer)
31.03.2010 | 14:19 Uhr
Schnell schwang er die Pistole nach rechts und drückte zwei Mal ab. Die Kugeln durchschlugen die Lungenflügel und der Verwundete fing an Blut zu husten. Um ihn von seinen Qualen zu erlösen drückte Keyroth, gnädig, wie er-- ist--, noch ein Mal ab. Die dritte Kugel traf ihn diesmal direkt in den Kopf.

"Gnädig wie er war,..."
Derser713 (anonymer Benutzer)
30.03.2010 | 20:07 Uhr
War, Adi, war nicht ist. Bleib in einer Zeitform. Ansonsten? So blutig wie immer...