Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 2:
20.07.2017 | 14:05 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo

Oh la la! Spock ist tierisch sauer auf seinen Captain. Dagegen war McCoys kleine Schimpftirade die reinste Erholung für Kirk. Der wirklich in einem erbärmlichen Zustand zu sein scheint. Hat wohl ein bisschen arg auf sein Glück vertraut. Aber gut, er scheint dem Tod wohl wieder einmal von der Schippe gesprungen zu sein. Auch wenn das wohl reichlich knapp war.

Jim Kirk und Katastrophen ... das passt wie die Faust aufs Auge.^^ Und natürlich stehen Spock und McCoy daneben und müssen das Beste aus der Situation machen. Dass ihnen das nicht immer passt, dürfte klar sein. Aber schön, dass sie es Kirk auch immer wieder ins Gesicht sagen. Auf ihre ganz eigene Art eben.

LG Ursula
23.02.2014 | 23:12 Uhr
zu Kapitel 2
Danke an dieser stelle für die Aufklärung das eine rückblende erfolgen wird. Und ich stimme zu etwas verwirrend wäre das so plötzlich.

Aber eine Interessante Sequenz ^_^