Autor: HinaFlys
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
24.02.2010 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hm... So, jetzt beginn ich erst mal bei meinem Eindruck zu dem Gedicht...

Ich weiß es ist eigentlich etwas ganz anderes, zumindest ist es nicht das, was [i]ich[/i] fühle...
Aber leider vergleich ich das gedicht momentan mit meiner situation...
Klar, wie schon gesagt, es gibt keinen Sinn aber ich glaube du weißt wen ich meine und wieso ich das denke... Zumindest wie meine Meinung allgemein zu dem Wort "Für Immer" und "trauer" zur selben zeit aussieht..
ich hab keine ahnung von gedichten, versteh dieses hier nicht und versteh es trotzdem... argh, ich weiß auch nicht -_-


Da du jeden einzelnen Satz des Gedichtes bewusst so geschrieben hast, wie du ihn geschrieben hast, hab ich daran absolut nichts zu kritisieren weil das ich deinen Schreibstil mag, weißt du ja sowieso.. ^^
Auch was das Gedichte-schreiben angeht bist du nicht ohne, demnach.. ich weiß auch nicht, es wirkt und es wirkt nicht.. vermutlich bin ich nur zu dumm zu merken das es wirkt ^^""

Ansonsten find ich sehr gut was du aus Heute, Morgen und Für immer geholt hast. ^^
Man kanns sehn wie mans will, aber ich finde diese Richtung des Sehens echt wichtig und gut umgesetzt ;)

Und jetzt ein ziemlich sinnfreies Review von deinem dich immerzu überall liebendes Fiffu x3
Ich finds jedenfalls schön ♥
InuYashasLiLSis ~