Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MariLuna
Reviews 51 bis 75 (von 148 insgesamt):
Cat (anonymer Benutzer)
02.03.2010 | 15:41 Uhr
*sich neben Stampi aufstellt und mit einer Flasche Starblazer winkt* Komm, d'rauf trinken wir einen! Sherley, kommste auch? Is dann so wie früher... *Holmes den Arm um die Schultern legt und ihn mit zieht*

Einfach nur fantastisch, toll wunderbar, himmlisch, perfekt...

DANKE!
*sich, unter Stampis verwirrtem Blick, dir zu Füssen wirft*
Stampede *grummelt*: Muss ich auch, Cat?
Cat: JA!

*knuddel*

Dat Cat
02.03.2010 | 12:48 Uhr
*aufkreisch*
*Stampi um den Hals fall*
Du bist einfach der Beste! *ihn anfang hinterm Ohr zu kraulen* Wenn auch nur diesmal. Naja, okay, nicht nur diesmal, aber ... ach was soll's. *ihn weiter kraul*

Schade dass es schon vorbei ist. Aber ich freu mich schon riesig auf die nächste Story.
*schon ganz aufgeregt bin*

LG Jenny
02.03.2010 | 10:01 Uhr
Ein schönes Ende! Auch wenn Shaman noch ein bisschen herumgezickt hat - ich fands toll, dass JB nicht dazwischengegangen ist ^^

Aber Stampi war einfach mal wieder der beste! *Stampi knuddl* Und ich hatte mir am Anfang so sehr vorgenommen ihn nicht zu mögen *seufz* Na was solls. Wenigstens haben die beiden in diesem Leben ein gutes Ende bekommen und unser aller Marshall hatte Recht: Ford Kerium braucht ne Komplettüberholung (jetzt mehr denn je ^^) *kicher*

Aber die Szenen am morgendlichen Frühstückstisch *schnief* Einfach niedlich! (Gottseidank is grad keiner da, der mich sehen kann ^^)

Riesengroßes Lob für diese Geschichte und was du mit dem konfusen Plotbunny gemacht hast *gg* Ich bin schon auf die nächsten Sachen gespannt ^^

*ML knuddel und Ideen vorbeischick*

LG
Khamonai
Cat (anonymer Benutzer)
02.03.2010 | 00:32 Uhr
Wundervoll...
einfach nur Wundervoll...

*dir Tüte vom Kopp zieht und dich deinen Fans präsentiert* : So, und nun alle eine Runde Aplaus!

Dat Cat
01.03.2010 | 18:01 Uhr
Das war soooo ein tolles Kapitel.
Die Liebe, die die Ewigkeit übersteht, allem zum trotz.
Egal wie oft sie auch gelitten haben, diesmal scheinen sie es wirklich geschafft zu haben.
Du bist wirklich eine Meisterin des Faches.
*schmacht*

LG Jenny

Antwort von MariLuna am 01.03.2010 | 18:17 Uhr
Danke. *mich gar nicht mehr unter der Papiertüte hervortrau, so rot bin ich inzwischen angelaufen*
Danke! LG-ML
01.03.2010 | 15:51 Uhr
Endlich aufgeholt.... da hast du wieder zwei schöne Kapitel gezaubert. Voll von Gefühl und der Erkenntnis, dass man wahre Liebe nicht trennen kann....

Einfach nur schön; vielen Dank.

LG Val

Antwort von MariLuna am 01.03.2010 | 18:13 Uhr
Gern geschehen und Danke. Und wenn ich oft genug darüber schreibe, glaube ich vielleicht auch selber wieder daran *g*
*knuddel+Bussi* ML
01.03.2010 | 11:01 Uhr
Braves Stampi *ihm Gummiball zum zuwift* brav dass er sich nicht einmischen will. Vielleicht ist er ja tatsäuchlich nur happy, da er jetzt sein Feuerchen hat. *gespannnt bleibt*
Hmm, was soll ich sagen: so wie du den Traum beschrieben hast, war so gefühlvoll. Ich musste grad ne Erkältung als Ausrede für mein Schiefen vorschieben. *heul*
Und jetzt bin ich umso mehr froh, dass die beiden wieder zusammen sind. Aber es war ja klar, dass sie es nicht ohne einander aushalten.
*knuddel* -iria-

Antwort von MariLuna am 01.03.2010 | 11:20 Uhr
Danke. Weil, der Traum hat mir wirklich Schwierigkeiten gemacht, ich war nahe dran, es wieder detailgetreu zu beschreiben und das wäre dann ein Mammuttraum gewesen ... und die zwei, die gehören doch einfach zusammen *g*
*knuddel* und Danke für die Treue - ML
01.03.2010 | 10:12 Uhr
Oh Gott *wieder schmelz* Was für ein wunderschönes Kapitel - mir fehlen die Worte *sich wieder zusammenkratz und verfestig*

Und obwohl ich es nicht vorhatte... Stampilein hat hier extraputzig *besagten Semidrachten hinter den Hörnern kraul* Kannst du schnurren Stampi? Egal. *weiterkraul und im Glück über ein neues Kapitel schwelg* Hör auf abhaun zu wollen, das bringt nix Stampede. Und wenn du mir mit dem Feuer kommst, dann schick ich dir Lan an den Hals. ^^

Eine unendliche Liebesgeschichte - die (zumindest jetzt) mal einen guten Ausgang hat und die Tiergeister am Schluß - so ein schönes Bild *Gedankendrucker such* Einfach... wunderschön!

Danke! *knuddel*

LG
Khamonai

Antwort von MariLuna am 01.03.2010 | 10:28 Uhr
Danke. Stampi ist versöhnlich - er hat ja jetzt, was er immer wollte, also, wieso sollte er nicht auch mal nett sein? *g*
und Drama gab es jetzt genug, wir entschwinden zum Happy-End - zumindest für die beiden *kicher*
*knuddel zurück* ML
01.03.2010 | 09:14 Uhr
Die Versöhnung kommt ja deutlich näher. Du hast das wirlich toll beschrieben, wie sie beide zwischen ihren Gefühlen und ihrem Verstand hin und herwechseln. Auch dass Texie so sehr zögert und sich dann doch anschmiegt ist süss, und durchaus verständlich.
Das Kapitel ist wirklich wieder toll geworden. Bin schon gespannt wie es weitergeht und ob sie die Nacht wirlich die Finger von einander lassen können. *g*
*knuddel* -iria-
Cat (anonymer Benutzer)
28.02.2010 | 13:28 Uhr
Das ist mal wieder toll.
Ich mag diese "Psycho-Kapitel" von dir. Die sind immer richtig gut.

Und ich muss gestehen, ich zweifle immer noch am Happy-End....

Greets Cat
28.02.2010 | 13:16 Uhr
Ja, genauso eine Lektion meinte ich.
Nur nicht zu leicht machen, und das ist ja nun wirklich gemein.
Mal sehen was BS am nächsten morgen so von sich gibt.

Alles in allem also mal wieder ein gaaaaaanz tolles Kapitel.
Freu mich schon ganz doll auf das nächste.

LG Jenny
28.02.2010 | 11:21 Uhr
*laut schnurrend in eine glücklich Pfütze zerschmelz* Die beiden sind einfach zu niedlich miteinander! ...Vor allem jetzt wo ein gewisser Marshall endlich verstanden hat was der Rest von ihm schon längst gewusst hat ^^ Aber ich bin schon gespannt auf den Morgen danach *g*

Schönes Detail dazwischen (die fallen mir einfach auf, weil sie so viel Realität reinbringen und zweigen, dass es nicht nur schwarz und weiß, gut und böse gibt, sondern auch das grau dazwischen... dass alles zwei Seiten hat und auch die Bösen ihre Eigenheiten haben *sich verlegen räusper* Ich komm vom Thema ab, oder?): Die Carrion Bunch und die Soaps *sich das ganze grinsend vorstellt* Freitagabend, jeder mit Naschzeug und Co. bewaffnet - und nicht zu vergessen die extragroße Schachtel Taschentücher von Vipra... Was für ein Bild! *sich einen Gedankendrucker dafür wünscht*

Ein Hoch auf deine Schreibaktivität und Kreativität! *jubel und ML knuddel*

LG
Khamonai
25.02.2010 | 21:31 Uhr
Wow - das waren drei super tolle Kapitel. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle: Die von Tex, die von Brave Starr und die der Leser.
Ganz großes Kino, was du da abgeliefert hast. Jetzt muss nur der gute Marshall Tex nur noch von der Ernsthaftigkeit seiner Gefühle überzeugen *den beiden ganz fest die Daumen drück*

LG Val
25.02.2010 | 17:45 Uhr
Hach wie niedlich. *BS den Kopf tätschel*
Sieht aus, als hätte er es endlich kapiert.
Aber Tex sollte es ihm deshalb trotzdem nicht zu leicht machen. Eine nette Lektion oder sowas wäre echt nicht schlecht *g*
Auf jeden Fall wieder ein ganz tolles Kapitel!

LG Jenny
25.02.2010 | 10:54 Uhr
Verständlich, dass Texie da noch einige Zeit zum Nachdenken braucht.
Aber es deutet alles auf eine Versöhnung hin - zumindest, wenn sich nun niemand mehr einmischt. Immerhin hat Brave endlich WIRKLICH begriffen und das Tex ihn noch liebt, zeigt sich ja in mehr als genug kleinen Einzelheiten.
Bin jedenfals sehr neugirig wie es weitergeht und ob Stampi sich noch einmischt.
*knuddel* -iria-
Cat (anonymer Benutzer)
25.02.2010 | 10:37 Uhr
Guten Morgen!

Hm, jetzt bin ich platt...
Toll!

Ich bin wirklich sprachlos... Was für en tolles Kapitel.
Tex ist so, so, so normal... reagiert wie jeder es wohl würde.
Aber, ganz ehrlich, ich zweifle immer noch an der Einsicht des Marshalls.

*knuddel*
Cat
25.02.2010 | 09:49 Uhr
Wieder ein Tag gerettet - ich schwöre ohne die tägliche Leseration hätt ich die Woche nicht überstanden ^^ Danke!

Und Tex vermisst die Tiergeister ^^ Vielleicht kommen sie ja wieder zu Besuch?
Aber warum BraveStarr so zusammengeklappt ist? War das NUR die Hitze oder die Nachwirkungen (Schock, Rückkehr der Geister, etc.)? Aber Tex war süß - widerwillige Krankenschwester (die leicht abzulenken ist... zumindest kurzfristig, ansonsten ises er ja sehr diszipliniert - aber der Konflikt, den du da beschrieben hast - sehr schön!)

Aber richtig niedlich fand ich die Sache mit dem Anhänger - der Marshall, der ihn nicht hergeben will und Tex der immer neugieriger wird ^^

Aber der liebe Marshall is ein bisschen übermütig... oder zu direkt... *nachdenkt* Zu direkt. Eindeutig. Schön, dass ers ENDLICH kapiert hat, aber er kann doch nicht ernsthaft erwarten, dass Tex ihm sofort auf der Stelle alles verzeiht und ihm durchgehen lässt? Tssss Marshall... einiges hast du noch zu lernen!

Nicht doch Stampi - ich hab dich doch gar nicht beschuldigt! *Stampi schnell vorsichtig knuddelt und sich dann schnellstens in Sicherheit bringt* Und ich lass dich auch schon wieder mit dem Feuer weiterspielen ^^ ...Willst du nicht vielleicht gegrilltes Plotbunny? *Stampi besagtes Bunny schenkt*

*Zelt aufschlägt und gespannt aufs nächste Kapitel wartet* Sehe ich da ein Happy End am Horizont?

*knuddl*
LG
Khamonai
24.02.2010 | 11:30 Uhr
Na endlich, hat Brave Starr begriffen! Wurde aber auch höchste Zeit dafür. *erleichtert aufatmet*
Jetzt müssen die Herren nur noch einen Weg finden, sich wieder zu versönen. Ich hoffe nur das klappt und das Stampede sich da NICHT einmischt. Immerhin ist es besser für ihn, wenn die Herren sich die Köpfe einschlagen.
Dass der Falkengeist sich bei Brave meldet ist ja schon mal ein gutes Zeichen und Shaman ist auch wieder frei.
Bin wirklich neugirig wie es sich etwickelt.
Du hast die Gefühle und Gedanken von Tex und BS wieder super beschrieben.
*knuddel*

Antwort von MariLuna am 24.02.2010 | 18:44 Uhr
Danke. Das freut mich. Vor allem das mit den Gedanken war diesmal etwas schwieriger, weil dieses Hin-und-Her von BS so gar nicht meine Art ist.
*knuddel* ML
Cat (anonymer Benutzer)
24.02.2010 | 10:09 Uhr
Oh, kommt der Herr zur Einsicht?
Mal gucken, wie lange es anhält.

Und ich kann meine Aussage nur noch mal wiederholen:
Diese Geschichte ist jetzt schon mein klarer Favorit, nach Nikki...

Ach, bin ich froh, dass du schreibts.

Danke, für so vile schöne Stunden und Geschichten.
Danke für alles!

Das Cat

Antwort von MariLuna am 24.02.2010 | 18:42 Uhr
Gern geschehen. Danke fürs Lesen, Kätzchen *anflausch+durchknuddel* ML
Cat (anonymer Benutzer)
24.02.2010 | 10:01 Uhr
Ich muss schon sagen, hier bei dieser FF ist ein Kapitel besser als das andere.

Diese gefällt mir besonders, da Vipra so schön manipuliert... Alle!

*knuddel*
The Cat
24.02.2010 | 09:48 Uhr
*freu* *rumhüpf* Da is endlich jemand zur Einsicht gekommen! *BS wuschelt* Braver Junge! Wurde auch Zeit. Und es hat nur was gebraucht? ...Die Zerstörung von Ford Kerium, ne kaputte Beziehung, die Flucht der Tiergeister, ne "Schlägerei" mit dem Ex und ein langer Aufenthalt in der "Sauna"... Nennt sich das dann Beziehungsstress?

Aber so ein wunderbares Kapitelchen! *Musen damit anlock und wieder einsammel*

Du hast hier ihre Zweifel, Einsichten und Interaktion so schön beschrieben - Kopfkino ist sofort angegangen ^^ Und als BS dann am Schluss der Falke wurde *träum* Schööööööön! Aber ich fands gut, dass er nicht zurückwill, sondern jetzt zuerst mal an seine kaputte Beziehung denkt. Weil aufbaun können sie auch ohne ihn (wird Zeit, dass sie nicht immer von dem Marshall abhängig sind und es sich einfach machen). Aber Tex und die Flammenwand *kicher* Ich fands genial!

Aber was da am Schluss passiert ist? *sich wundert* Stampilein? Nee, oder? Und war diese Wärme nun gut oder nicht? *rätselt*

*von Musen weggezerrt wird* Wunderschönes Kapitel! ^^ *ML knuddel*

LG
Khamonai

Antwort von MariLuna am 24.02.2010 | 18:41 Uhr
Danke. Na ja, ein paar Schläge auf den Hinterkopf und mal schnell in den Backofen gesteckt - da schmilzt doch jeder Widerstand dahin *g*
und nö, Stampi ist es nicht - der hat doch, was er wollte, wieso soll er dann da noch dazwischenfunken?
Stampede: "Genau, immer soll ich an allem Schuld sein ..." *beleidigt in Ecke zusammenrollt*
Knuddel zurück - bye, ML
23.02.2010 | 14:14 Uhr
Dieser alte Mann ist doch... also echt mal... das kann doch gar nicht.... BOAH!!!!
Wie kann man nur so dermaßen verbohrt sein???!!!
Der kommt ja noch nicht mal ansatzweise auf die Idee, dass sein ach so unglaublich lieber und guter Ziehsohn auch nur irgendwas verbockt haben könnte!!! So ein dämlicher *piep* dieser verbohrte *piep* wie kann man nur so *pieeeeeeeeeeep*
*mich entsetzlich aufreg*

Vipra ist aber echt klasse. Jetzt muss Tex ja doch zu BS, denn ich glaub nicht, dass er ihn verdursten lassen will. *feix*

Ich freu mich mal wieder auf die FS.

LG Jenny

Antwort von MariLuna am 23.02.2010 | 16:52 Uhr
*Ohren zuhalt* ich hör nichts mehr vor lauter Gepiepe *lach*
na ja, irgendwie wollte Shaman diesmal nicht kooperativ sein. Aber auf den kommt es ja nicht an. Vielleicht gibt es noch ein "Gespräch" zwischen ihm und BS am Ende, mal sehen ... Danke und bis denne - LG ML
23.02.2010 | 10:39 Uhr
*Shaman seinen Stock entreitss und ihm damit eine über die Rübe zieht* Der versucht ja nicht einmal etwas zu verstehen *knurr* *fauch* Das finde ich nicht gerade nett. Immerhin - wie gross ist die Chance, dass sie VIER Tiergesiete so exterm irren können. Immerhin stehen sie immernoch an Texies Seite.
Und dieser ist ziemlich überfordert mit der Situation. Ich hoffe nur, dass er und BS irgendwie einen Weg finden.
Aber dazu müsste unser Marshall sich schon erinnern, was er tat und sein ganzes Ich hinter Tex stehen - bzw. ihn lieben. Sonst wird das nur ein weiteren Enttäuschungen enden.
Dafür bin ich sicher, dass Vipra - entgegen ihrer Worte - den Krankenschwester-Job noch eine Weile machen wird. Immerhin hält sie noch ein bischen zum Marshall.
Ach das ist so spannend. *auf Kuli herum kaut, da keine Nägel mehr da*
*knuddel* -iria-

Antwort von MariLuna am 23.02.2010 | 13:55 Uhr
*dir ne Schachtel falsche Fingernägel zuschieb* :-) Danke für die Treue.
*knuddel* ML
23.02.2010 | 10:09 Uhr
Und ich dachte noch spannender kanns nicht werden ^^

Vipra ist hier ganz ganz toll - als Krankenschwester (und so wie sie Tex manipuliert)... und BraveStarr... wo ist der Resetknopf? *sich wundert* Er klingt ja doch sehr daneben. Aber langsam frag ich mich was bei ihm der Normalzustand ist... So benebelt wie er jetzt ist, aber Tex will (anders kann mans ja nicht mehr sagen ^^) und auf seine Tiergeister hört oder der andere Zustand, der irgendwie vom Rest der Welt bekannt ist (und sich den Regeln der Gesellschaft fügt)... Himmel... langsam klingts ja fast als hätte er eine gespaltene Persönlichkeit - upps? ^^

Und das Gespräch Shaman - Tex ist ja wohl gewaltigst danebengegangen *Tex wuschelt* Einmalige Selbstbeherrschung! Mal schaun wie lang die bei der Beobachtung hält... und wenn da doch was schiefgeht? *Plotbunny lockt*

Danke fürs Schreiben und mit uns teilen! *knuddel*

LG
Khamonai

Antwort von MariLuna am 23.02.2010 | 13:50 Uhr
Na ja, hm, man(n) muß keine gespaltene Persönlichkeit besitzen, um die Liebe aus fadenscheinigen Gründen (falsches Geschlecht, Altersunterschied, falscher Stand, falscher Wohnort etc.) von sich zu stossen. Ich hoffe, es gelingt mir, BSs innere Zerrissenheit da etwas deutlicher zu machen ... aber die Sonne brennt's ihm schon rein *g* Danke fürs Lesen - LG ML
22.02.2010 | 17:48 Uhr
Oh oh, Stampi, wenn das nicht mal ein Fehler war.
Jetzt kann Shaman Tex endlich aufklären (und BS am besten gleich mit) Obwohl, ich denke Tex hat es eh längst kapiert.
Mal wieder ein sehr schönes Kapitel.
*verzweifelt auf das nächste wart*

LG Jenny

Antwort von MariLuna am 22.02.2010 | 17:54 Uhr
du Optimist, du *kicher* na, dann wird das nächste Kapitel für dich ja ziemlich enttäuschend ...*g*
LG ML
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast