Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Alycia
Reviews 1 bis 25 (von 432 insgesamt):
04.05.2014 | 20:19 Uhr
Hallihallo!

Du wirst es zwar nicht glauben, aber ich habe deine FF heute in einem Rutsch gelesen! ^-^
Kein Plan wieso, sie hat mich einfach gefesselt und ich wollte immer wissen, wies weiter geht, und dabei steh ich nicht so auf Digimon-FFs, wo keine Digimon auftauchen. o.o
Aber die Neugier hat gesiegt, zusammen mit dem Takari-Fangirl und meinem momentanen Digimon Wahn, und es hat sich bewährt durchzulesen!
Auch wenn ich mir manchmal gedacht habe, warum das Kapitel nicht länger sein konnte, fand ich es im Nachhinein wieder voll in Ordnung. xD

Und die Beziehungen der Figuren waren schlüssig und schmiegten sich gut in den Plot.
Ich hab wirklich zu JEDEM Kuss der beiden hingefiebert und mich jedes Mal wien son Honigkuchenpferd gefreut, wenn er kam. x33
Dazu mochte ich Ran und Alyena einfach nicht x)
Mein Hirn hat dann immer gesagt:"Nein!AUS, du darfst Kari/T.K. nicht küssen!" oder "Kari/T.K. ich komme gleich mit ner Bratpfanne und öffne euch die Augen!"
Ja, keiner außer T.K. darf mit Kari zusammenkommen!
(Nicht mal Davis xD)
Die beiden sind einfach für einander geschaffen! <3

Besonders gut haben mir auch die Szenen gefallen, wo die Geschwister-Paare alleine für sich waren :3
(z.B. wo Kari Tai ausm Bett wirft und ihn fragt, was sie nun machen soll mit ihren Gefühlen xD)
Da habe ich diese Verbundenheit zwischen ihnen richtig fühlen können.
Und mein Tagträumen, wie es mit einem großen Bruder wäre wieder Stoff gegeben. xD (Bin Einzelkind xP)

Es hat mir wirklich gefallen das hier zu lesen und ich hatte richtig Spaß dabei! :3
Und ich will nicht lügen, es ist bis jetzt wirklich meine Lieblings Takari Fanfiktion, wo keine Digimon auftauchten! *-*
Deswegen werde ich jetzt noch etwas in deinen Geschichten schmökern gehen!^^
Vllt. ließt man sich ja nochmal!^^

LG Luna-chan
03.04.2013 | 17:52 Uhr
Ich hab die Geschichte gestern fertig gelesen und wow, war die lang. :)
Aber ich hatte viel Spaß beim Lesen. Es ist einfach so viel passiert. T.K. und Alyena und die Schwangerschaft und die Hochzeit und die Adoption und und und. Ich fand es wirklich toll, wie die Geschichte sich entwickelt hat und die ganze Zeit ging es eigentlich um die Entwicklung von Karis und T.K. Liebe trotz anderer Liebhaber zwischendurch und am Ende gehören sie doch zusammen, wie es von ihren Vätern geplant war.
Ich mag auch deinen Schreibstil sehr gern und ich habe mir vorgenommen, auch noch ein paar deiner anderen Geschichten zu lesen. Du schreibst wirklich unglaublich viel und dank dir finde ich Kari und T.K. mittlerweile als Paar einfach super. Vorher war ich immer eher ein Verfechter ihrer Freundschaft, aber irgendwie gehören sie doch zusammen. :D
Ich hoffe, du schreibst noch viel viel mehr Geschichten, die ich dann alle lesen kann. :P
04.09.2012 | 15:32 Uhr
Ich schwör dir, wehe das ist das Ende!!!
Jedes mal wenn ich einen Alert habe hoffe ich,
dass es diese Geschichte ist, die sich meldet.
Heute habe ich wieder voller Freude das neue Kap gelesen.
Du kannst es einfach noch nicht enden lassen,
das wäre Qual T.T Ich liebe diese Geschichte <3
03.09.2012 | 08:04 Uhr
Das wars also...
Hmm, irgendwie hab ich schon alles gesagt, was ich über diese Geschichte sagen kann.^^
Alles wirkilich gut geschrieben, und obwohl ich alles zusammen für so ne Geschichte manchmal etwas viel fand kam am ende doch alles schön rüber.
Wirklich sehr gelungenes Werk.
Bin schon gespannt was du dir als nächstes ausdenkst ;)
03.09.2012 | 06:36 Uhr
Oh neeeeeeeein :D
Ich meine, es scheint ja noch nicht gnz zu Ende zu sein aber neeeeheeein! :o
Diese Geschichte spielt irgendwie seit meinen Anfängen auf der Seite hier eine Rolle und es ist so ein komisches
Gefühl, zum ersten mal mitzukriegen, dass so eine lange Story auch mal ein Ende findet. Also freue ich mich umso
mehr, dass wohl noch ein paar kleine "Enden" kommen. Ich finde den schnellen Sprung zur heilen Welt zwar etwas
plötzlich, aber andererseits kann ich auch verstehen, wenn du einfach keine Lust mehr hattest, alles noch mehr in
die Länge zu ziehen. Das Ende so ist gut. Durch den Traum bekommt man schon ml einen Einblick in die Zukunft, aber
es ist kein wirklicher Zeitsprung.
Ich bin einer von 100 Favoriten und hab irgendwie ab der Hälfte mitgelesen und wie schon öfter gesagt, das ist eine
der besten Geschichten, die ich je gelesen habe und auf FF.de auch schon lange mein Liebling :D
Also muss ich auch dir einmal danken, dass du dir die Mühe gemacht hast, das alles zu schreiben, vor allem in der
letzten Zeit, da man ja mitgekriegt hat, dass du auch viel anderes Zeug zu tun hast.
Also freue ich mich, dass am Schluss alles wieder gut geworden ist, und vielleicht lese ich die Geschichte dann
irgendwann nochmal im Ganzen durch.
Naja, jetzt kommt bei mir auch wieder langsam regelmäßigkeit in den Alltag, dadurch kann ich mir dann auch wieder
mehr Zeit für Reviews bei deinen anderen Geschichten nehmen.

Also, liebe Grüße ! :)
02.09.2012 | 22:45 Uhr
Mann, habe ich mich am Anfang erschreckt!
Ich dachte nur: "Wie jetzt? ZWEI Töchter schon? Hä, was ist denn jetzt los?!" O_O
Ich denke, mir erging es so ähnlich wie Sakura xD
Das war so ein großer Zeitsprung, dass ich mir schon gedacht habe, es sei nur ein Traum. Aber ein wirklich schöner Traum. Wobei ich hoffe, dass Hikari nicht die Kochkünste ihrer Mutter geerbt hat xD
Diese kleine Familie ist wirklich zum Knuddeln gewesen und Sachi war da genau so wie ich es mir erhofft hatte :D (keine nervige blöde Kuh wie Aly xP)
Das Ende war jetzt schon ein klein wenig abrupt (Hochzeit?! >_<), aber natürlich schön geschrieben. Irgendwie hat das Ende so eine Wirkung bei mir hinterlassen, die ich schwer in Worte fassen kann, weil sie einfach so anders ist (im guten Sinne natürlich ;D). Zwar ist das das Ende der FF, aber wiederum auch nicht, da mit Takerus Geburtstag eine große Veränderung eintritt und das noch lange nicht das Ende ihrer Geschichte ist (lol, klingt bei mir gerade so kitschig xD). Besonders auch der letzte Satz, wo erwähnt wird, dass beide eine weitere Tochter names Aiko kriegen könnten (So ungefähr meine ich das mit der Wirkung) :D
Bin einerseits total traurig (da es meine erste FF war, die ich hier gelesen habe), andererseits total glücklich, dass beide ihr wohlverdientes Happy End bekommen haben :DD
Wirklich vielen Dank für diese tolle FF ^^
LG Butterfly-chan
02.09.2012 | 22:37 Uhr
übel nehem Nein dafür war das Kap viel zu schön xDD

Ja da hatte Hikari einen schönen Traum der ihr auch noch sehr gut gefallen hat
wenn man Ihr lächeln richtig deutet und ich ahbe das gefühl das sich Ihr traum verwirklcihen wird nur das mit der schreibblockade
wird nicht kommen dafür hat takeru zuviel inspiration in seiner kleinen Familie xD


GVLG Arata
Sarosh (anonymer Benutzer)
02.09.2012 | 22:26 Uhr
Mhm ein wirklich schöner Abschluss^^
Hab ehrlich gesagt etwas ungläubig geguckt, als ich las das dies das Ende sein soll, da ich jetzt nicht so früh damit gerechnet hätte^^. Ich fand diese Zunkunft sowas von Zucker, dass es fast schon für mich persönlich grausam war, als ich las, dass dies einfach nur ein traum war, aber ich bin damit Kair eine meinung, dass ihre zukunft perfekt wird und ihr Traum vielleicht doch mehr oder weniger Bild dessen war, wie ihre Zukunft aussehen wird, solange sie sich lieben^^. Sachi war total putzig und Aiko muss ich richtig knuffig vorstellen^^. takeru ist eh so charmant wie eh und je^^. Wenn ich mir in diesem traum dieses Bild der kompletten Familie vorstelle dann breitet sich wirklich ein riesiges lächeln auf meinem Gesicht aus^^. Ich muss aber Sakura zustimmen, da ich auch gerne die Hochzeiht gesehen hätte, aber du meintes ja eh, dass du ja noch was dazu schreiben möchtest also freue ich mich schon, wenn die Zeit die in den Sternen stand gekommen ist^^.
Auch den realen Teil fand ich süß, da dies für mich wieder sowas süßes, schönes und vorallem friedvolles. Einfach hach irgendwie erleichterung macht sich in mir breit^^.
Auch muss ich gestehen, würde es mich interessieren, ob Kari ihr traumkleid bekommt. Ich persönlich denke, das sie dies schon bekommen wird und wenn ih mir geistig dann die hochzeit vorstelle aww^^. he von allen Enden die mir so durch den kopf schwirrten, oder möglichen Szenen, die ich in dieser Zeit, wo ich diese Geschichte las, habe ich dieses Ende nicht kommen sehen^^. Joa ich finde es ist ein sehr guter Abschluss für diese geschichte, in der es doch oft würde ich sagen drunter und drüber ging^^. hat mir sehr gefallen^^ Auch die Bilder, die mal in deinen Kapitel verlinkt hast fand ich auch sehr schön, fällt mir grad so auf, das ich nie ein Wort darüber verlor, da ich glaube erst ab erst ab Kapitel 55 ein mein erstes Review zu dieser geschichte gab und sie mir davor in zwei Tagen durchgelesen habe haha sry^^
Naja wie dem auch sei ich fand diese Geschichte um es kurz zusammen zufammen einfach Klasse und ich freue mich schon auf die nächsten kapitel deiner anderen geschichten^^.
Wünsche einen schöen Abend^^
Lg Sarosh
oOSakuraOo (anonymer Benutzer)
02.09.2012 | 21:49 Uhr
ich muss mich jetzt echt sammeln...
zuerst denk ich mir so, ach als Einstimmung les ich mir das vorletzte Kapitel nochmal durch. *_* (ich glaub so saß ich wirklich danach vor meinem Laptop ^^)
dann klick ich ganz entspannt auf das neue Kapitel: Atemnot (ohne Witz jetzt) WIE WAS ZUKUNFT?? Aber was für eine schöne ^^ Total süß mit Mama Kari und
Papa TK und den zwei Mädels :) auch wenn ich etwas beleidigt war, dass du uns die Hochzeit vorenthalten hast oO
dann: doch nur ein Traum -> Gott sei dank Hochzeit ist gerettet
aber dann: Schluss --> Atemnot und keine Hochzeit!!
Sorry, das mit dem Sammeln hat nicht so ganz funktioniert. Zu meiner Entschuldigung: ich bin auch hundemüde und irgendwie das ganze Wochenende schon krank, aber trotzdem hat mich das Kapitel grad echt geschafft. So ein schönes Kapitel - aber DAS ENDE??? Keine Ahnung ob ich das schon mal geschrieben hab, aber das hier ist meine allererste Geschichte, die ich von dir gelesen hab und hat mich persönlich Takari noch näher gebracht. Echt schade, dass sie jetzt zu Ende geht. :(
Jetzt kommt mal (^^) das Kleinkind in mir durch: Ich hasse es, wenn schöne Bücher zu Ende gehen. Bin auch immer noch für eine Harry Potter - Fortsetzung...
Ne aber das war ein wirklich schöner Abschluss der Story, auch wenn wirklich noch die Hochzeit fehlt. Und ich will wissen, ob sie jetzt das perfekte Kleid vom Geschäft genommen hat oder nicht ^^ Und... ach ich bin mit allem zufrieden, falls noch was kommt :) Auch wenn mich die Reaktion von den "Super-Verkupplungs-Brüdern" doch interessiert hätte. ^^
egal ob hier oder bei deinen anderen Geschichten: Ich freue mich auf mehr :)
glg und einen schönen Abend noch
29.07.2012 | 17:36 Uhr
Na, das war ja mal ein kurezs Kapitelchen :D
Aber gut, es hat mir gefallen, als kleinen Einschub, und selbst ich, die diese Geschichte ja liebt, hoffe langsam, dass es damit
dann auch aufs Ende zugeht. Es scheint gerade alles wieder gut zu werden. Ich meine, diese Story ist so voll Handlung, ich glaube, da
könnte man eine ganze Trilogie verfilmen :D Und dann muss irgendwann ja auch mal gut sein, wo du ja in deinem Account sowieso
geschrieben hast, dass du dich nicht mehr lange damit aufhalten willst. Was denke ich auch jeder verstehen kann. Ich meine, FanFictions
sind für uns alle zwar ganz wudnerbar und toll , aber letztendlich auch nur ein Hobby.
Trotzdem finde ich es schön, dass du deine großen Geschichten trotzdem nicht unvollendet vergammeln lassen willst und werde auch
noch weiterhin dabei sein, bis dann alles fertig ist :)
Ich denke, die vielen Takarifans unter deinen Lesern werden es dir auch nicht übel nehmen, wenn du hiermit jetzt abschließt und an den
anderes Storys weitermachst, denn man kann das alles ja auch immer noch lesen. Ist ja nicht so, als wäre alles weg, nur weils vorbei
ist.
Ich freue mich auf jeden Fall, weiterhin von dir zu lesen, werde auch noch meinen Senf zu Brotherhood dazugeben, bloß momentan sind
ja Ferien und da ist das schon mal etwas schwieriger, regelmäßig hier rein zu gucken.

LIebe Grüße :)
27.07.2012 | 12:02 Uhr
Zwar ein kurzes, aber richtig süßes Kapitel x3
Ich dachte auch erstmal, dass es viel zu schnell gehen würde (bei den beiden -_-''), war aber dann doch beruhigt, dass sie nur kuscheln. ^^
So süß, echt! Wie Takeru sie an sich drückt und Hikari sich wohl fühlt. Hach~ x3
Ich kann das mit der Lust wirklich nachvollziehen. Natürlich finde ich es schade, aber es macht ja keinen Sinn, wenn du keinen Bock mehr drauf hast =P
Ich finde es übrigens ganz toll von dir, dass du noch einige FFs beendest :DD
LG Butterfly-chan

Antwort von Alycia am 29.07.2012 | 12:49 Uhr
Danke :)
xD Ja.. das wäre wirklich zu schnell gewesen^^

Danke, ja ich werd mir auch Mühe geben! ;)
oOSakuraOo (anonymer Benutzer)
27.07.2012 | 08:57 Uhr
Zum Kapitel: *-* (auch wenn ich erst 2x den Titel lesen musste und dann auf das Rating geschaut hab ^^ -> bin aber irgendwie echt froh, dass du es so geschrieben hast wie du es hast)
Total schönes Kapitel und es wäre definitiv zu früh für die beiden gewesen, wenn sie weiter gegangen wären als zu kuscheln. Aber es war echt zuckersüß :)

Zum Profil/Nachwort:
Irgendwie fühle ich mich gerade, als hätte ich meine eigenen Worte gelesen. Keine Ahnung, aber mir gehts seit ein paar Tagen genauso. Nicht dass ich schon Zeit hätte zu schreiben, aber
ich fühle mich genauso wie du es beschrieben hast. Wahrscheinlich ist es wirklich die lange Abstinenz durchs Lernen.. Aber ich werde definitiv alles weiterlesen, was du online stellst ^^ Besonders gefreut hab ich mich übrigends, dass du Unperfection fertig schreiben willst ^^
Also ich freue mich auf alles, was noch von dir kommen wird :)
glg Sakura

Antwort von Alycia am 29.07.2012 | 12:47 Uhr
xD Ich muss gestehen, bevor ich das Kapitel anfing hab ich selbst noch mal geguckt was für ein Rating ich habe xD Hatte lange überlegt, was ich mache =D
Aber ich war dann auch der Meinung, das wäre too much ;)

Unperfection ist wahrscheinlich sogar meine Lieblingsgeschichte von mir selbst... von der Arbeit her die ich in sie reininvestiere. Ansonsten schreibe ich die Kapitel meiner Geschichten immer in 1-2 Stunden - ohne große Vorüberlegungen munter drauf los. Bei Unperfection habe ich mir bisher immer Gedanken gemacht und Stück für Stück geschrieben. Deswegen dauerts auch so lang bis da mal was kommt xDDD (wobei das nächste schon lange in Arbeit ist :3)
Ja, aber dieses verlorene Interesse ist schon Schade, es sind auch einfach die Charaktere... da ergehts mir wie bei meinem ersten Fandome. "Charmed"-Geschichten habe ich auch fast 4 Jahre lang geschrieben. Nebenbei noch High School Musical xDD (wo ich mich heute Frage: WIESO? :D) und dann bin ich zufällig zu Digimon gerutscht... und jetzt brauch ich was neues^^ Ich will mal wieder was eigenes probieren :)
Ich hoffe ja das ich das nächste Jahr schulisch nicht so gestresst sein werde, das ich Zeit finde...
Aber ich freu mich wenn du wieder Zeit hast zum schreiben ;DDD Kanns kaum erwarten :3

lg, Alycia
27.07.2012 | 08:39 Uhr
Also zu dem Kapitel hab ich nicht viel zu sagen :)
Weißt du schon was du schreiben willst, wenn du keine Lust auf Takaris mehr hast?

Antwort von Alycia am 29.07.2012 | 12:42 Uhr
Ich geh mal von dem Smiley aus, das ich das positiv werden darf ;D

Nicht direkt :) Ein paar Ideechen hätte ich schon. Mal sehen worauf ich dann Lust habe, wenn ich wirklich alles abgeschlossen habe.
Sarosh (anonymer Benutzer)
26.07.2012 | 23:45 Uhr
*schockiert lufteinatment* So kurz das Kapitel!
Nene ne nenenene so geht das nicht . Nein kleiner scherz, aber genug herumgealbert, liegt wahrscheinlich wieder an der Uhrzeit, nun zum eigentlichen^^.
Ich fand es richtig niedlich, nach so langer Zeit dieser Betrübheit, haben die zwei, nach diesem schönen Kuss aus dem letzen kapitel, es endlich verdient glücklich zusammen im Bett zu liegen. Wobei ich das Wort Glück so groß schreiben müsste, dass ich vermutlich damit den Ramen sprengen würde^^ Jaaa Endlich sagt Kari sagt Kari´s innere Stimme sicherlich nicht als einzige, das sagen vermutlich leute mehr^^. Ich finde du hast das gut rübergebracht mit dem Gefühl beim kuscheln^^. Hach ich fand das wirklich richig süß und ein schmunzeln bildete sich auf meinen lippen, als ich das las wo Takeru ihr in die Seite Kniff hehe^^.
Hmm ich würde fast sagen, dass diese Länge, die sie bei der Sache mit sich in Keru verlieben und diese Gefühle, auf die sie so lange verzichtet, wie soll ich sagen...ah die richtigen Wörter wollen mit nich in die finger gleiten....schöner und intensiver sind(hoffe man versteht was ich meine^^)
Hach ich einfach schön, keine Sorge, kein Kummer, kein negativer Gedanke, der auf der Seele lastet, nein sondern einfach nur Glück und Zufriedenheit finden sich für mich in diesem kapitel sich wieder^^. Ich muss mich bedanken, denn dieses Sonderkapitel ist wirklich sehr schön^^.
Hach jede Geschichte hat ihr Ende, ich bin sehr gespannt wieviele Kapitel es hier noch geben wird, mit jedem Kapitel bei dem ich weiß, dass ich mich dem Ende immer schneller näher, macht mich nur noch aufgeregter, wie das Ende aussehen wird darauf freie ich mich schon. verschiedene Szenarien sprudeln mir da durch kopf^^.
achja bevor ich es Vergesse, wie ich es bei Brotherhood tat, wünsche ich dir ganz viel Glück, dass du bestanden hast und das du dann ordentlich feiern kannst^^.
Nun denn ich wünsche ebenfalls eine gute nacht und einfach mal einen guten Tag^^
Lg Sarosh

Antwort von Alycia am 29.07.2012 | 12:41 Uhr
Dankeschön, freut mich das es dir gefallen hat ^^
Ich bin mir über die verbleibenden Kapiteln noch nicht ganz im Klaren. Wie viele es werden, wird sich wahrscheinlich erst dann feststellen lassen, wenn ich wirklich sage das nächste ist das Letzte :) Ich hab noch ein paar Sachen die ich schreiben möchte, ehe es wirklich zum Schluss kommt.

Dankeschön, ja ich scheine tatsächlich bestanden zu haben :3 Morgen ist Abschlussfeier. Kann es kaum erwarten ! :D

lg, Alycia
26.07.2012 | 23:10 Uhr
Ein Tolles Kap

Tja warum sie beide nicht schon vorher ineinander verleibt haben das fragen sich wohl beide#aber nun isnd sie es ja und beide glücklich
so wie es sich gehöhrt.

GVLG Arata
10.06.2012 | 20:40 Uhr
Hallöchen!
Ich hab gestern deine FF entdeckt und sie dann so
schnell wie möglich durchgelesen. Also geb ich erstmal ein allgemeineres
Review ab, bevor ich mir hier in irgendwelche Kapitel verrenne:D Es ist genial! Alles
lässt sich wunderbar lesen, auch wenn du die Sichten oft änderst und du hast wirklich
gute Ideen.Manchmal ist es wirklich sehr deprimierend und traurig gewesen, aber ich
liebe die Szenen mit Takeru und Kari. Wirklich klasse. Und vorallem so viel:D So viel
Drama und aargh. Wirklich total klasse! Bin sehr gespannt auf das Ende. Und obwohl ich
eigentlich gesagt hab, dass ich es allgemeiner belasse, komm ich nicht drum herum zu sagen,
dass der letzte Kuss wirklich lang ersehnt war und ich mich sehr gefreut hab:) Meiner
Meinung nach vollkommen passend!Takariii<33
Also nochmal großes Lob!

Liebe Grüße
Dreamingping

Antwort von Alycia am 15.07.2012 | 15:23 Uhr
Dankeschön! Wow es beeindruckt mich immer noch am meisten wenn jemand die Geschichte ließt, obwohl sie jetzt schon über 70 Kapitel hat!
Und umso mehr freut es mich das sie dir gefällt!
Dankeschön für das Lob und Danke von mir für die Review! Freut mich sehr :))

lg, Alycia
Sarosh (anonymer Benutzer)
07.06.2012 | 18:55 Uhr
*tief luft einatment* was ein absolut tolles Kaüitel^^
Der Anfang war wirklich echt sau gut^^. Aha Kari hat also bei einem bestimmten zeitpunkt nur noch so getan, dass war unerwartet^^. Als Kari dann in die Küche und, im folgenden gespräch solch harte Worte von Takeru bekam blieb mir ja fast das Herz in der Brust stehen, gut er meinte es ja irgendwie gut, aber man^^ Was danach aber folgte hat mich ja so überrumpelt, das mir immer noch die Worte fehlen und ich eingentlich glückbin, dass ich überhaupt gedankllich noch Wörter einfallen, die ich schreiben kann und nicht irgendwas rauskommt^^. Hach du meine Güte war das Ende toll ich feier grad richtig^^. Hach Gott und als Takeru mit Sache anfing über das Brautmodengeschäft zu reden und dann bei seinem Satz abbricht hach Gott^^
Naja aber wo sie ihn küsst hab ich gedacht ich kippe vor Freude vom Stuhl. Endlich kam wieder ein Kuss! Das ich so einen noch sehen..äh lesen darf *snif* hätte ich nicht gedacht^^ Also das Ende war wirklich spitzen klasse generell dieses Kapitel war spitzen klasse^^
Ich würde eigentlich gerne in einen meiner üblichen Monologe verfallen, aber das Ende hat mich einfach nur meiner Wörter beraubt so gut ist es^^.
Ich freue mich jetzt ja schon sooo dermaßen auf das nächste Kapitel, bin mörderisch gespannt wie es weiter geht^^.
Ich wünsche einen wunderschönen tag^^.
Lg Sarosh

Antwort von Alycia am 15.07.2012 | 15:25 Uhr
xDD Hach es is schön deine Review zu lesen! :D (Ich meld mich nach nem Monat auch mal wieder!)
Und umso mehr freut mich, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat xD

Ich geb mir Mühe das das nächste Kapitel so bald wie möglich fertig ist! :)
Und ich hoffe das es noch besser wird ^___^;
07.06.2012 | 18:07 Uhr
WAAAAAAAAH JUHU! :DDD ENDLICH! ENDLICH! Made my Day! :)
Wie wunderbar, der zweite Kuss in 76 Kapiteln! Wie schön, wie wunderschön! Ich freu mich. Nicht nur, weil du mich/uns
wochenlang hast warten lassen, sondern auch, weil es immer noch nicht zu Ende ist und ein zweiter Kuss kam! :D
Ich wusste gar nicht, dass ich mich so über ein Kapitel freuen kann, ich meine immerhin ist das ja auch nur eine Website.
Aber hach, das ist so süß :) Das hat mir echt gefehlt, in den letzen Wochen. Ich finde zwar, dass man merkt, dass du
langsam einfach keinen Bock mehr hast, aber das kann man dir auch nicht verübeln. Viel mehr gibt es diesem Ende nun
eine besondere Note, wie eine Art Countdown zum Finale. Das macht alles noch mal ganz spannend, besonders der
Abbruch am Ende des Kapitels. Ich freu mich so für die beiden. Und ich find es wunderbar gemacht, dass Kari TK eigentlich
ihre Gefühle gestehen wollte und dann kommt es aber doch von ihm. Toll gemacht!
Ich hab bloß eine Sorge. Und zwar, dass wieder ein Zeitsprung kommt. Bitte nicht! Ich will wirklich jetzt in dieser Zeit bleiben
und in Ruhe das Ende lesen. Weil Flashbacks sind irgendwie so unpersönlich und dienen meistens als Lückenfüller.
Das wäre sehr schade, find ich.
ber du machst das schon :)
Bitte lass dir nicht wieder so viel Zeit, sonst platze ich, bei diesem Ende! Hach herrlich.

Liebe Grüße :))

Antwort von Alycia am 07.06.2012 | 18:16 Uhr
Hihi :D
Ich schäm mich das ich euch so lang hab warten lassen :D Ich hab Ideen im Kopf, aber immer wenn es dann doch mal zum schreiben kommen soll, weiß ich nicht recht wo ich am besten Anfange^^

Ich bin auf der einen Seite echt froh wenn diese Geschichte abgeschlossen ist, auf der anderen Seite hatte ich hier noch soooo viele Sachen die ich machen wollte. Aber wenn ich das ganze noch weiter ausreize, wird es erstens viel, viel, viel zu lang und wahrscheinlich auch nie beendet. Ich bin mir nicht sicher wie lang ich noch wirklich Zeit und Lust habe mich mit all meinen Geschichten zu beschäftigen

Keine Panik. Wenn kommen nur so kleine Tages-Zeitsprünge ;) Aber nichts mehr mit Rückblicken (aus der aktuellen Zeit) ;)
Ich geb mir Mühe! Diese Story soll ein würdevolles Ende bekommen :D
Und vor allem soll es nicht bis Ende des Jahres dauern ^^
Ab Juli ist meine Prüfung rum, danach hab ich endlos Zeit mich meinem Lieblingshobby wieder zu widmen! :D

lg, zurück :)
Sarosh (anonymer Benutzer)
07.06.2012 | 17:35 Uhr
Haha freu mich grad tierisch, dass jetzt Kapitel 76 erschienen und mir fällt auf, dass ich Kapitel 75 gar nicht gelesen bzw nicht mal dessen erscheinen mitbekommen habe^^.
Aber es sind ja nur ein paar Monate vergangen, bis das auffiel von daher haha ha hach.....vielleicht sollte ich doch mal in erwägung ziehen, diese alert funktion zu aktevieren, aber irgendwie vergesse ich das immer wieder^^.
Naja num Kapitel^^
Hach wie schön es einfach ist. Takeru war einfach nur zucker in diesem Kapitel^^. Kam gut rüber seine Verzweiflung und Gott sei dank hatt Takeru Tai erst angerufen, sonst würde Takeru von Tai so durchgeschüttel worden sein, dass ihm schon schwindlig sein würde. Hehe ich fand das schon irgendwie lustig, dass Tai erst auf die Uhr geschaut, mal eben überlegt, und dann Takeru durch den Hörer beinahe das Trommelfell zur anderen Seite rausbrüllt^^. Oje und Takeru geht zu hart micht sich selbst ins gericht :(. Naja Matt versucht wenigstens, dass sich Takeru nicht selbst lebenslänglich gibt, aber arrrgh warum! Hach verdammt, da will Yama ihm vermutlich sagen, dass Hikari sich vielleicht in Takeru verliebt hat und natürlich musste es klingen war sooo klar hmpf^^. Naja wenn Kari wach ist, wird ihr Tai vermutlich unter einen Strom aus Tränen um den Hals fallen und ihr einreden nie wieder soetwas zu tun, oder zumindest ihr Handy dabei zu haben, naja vermutlich hatte sie es ja dabei, aber da sie schlief hat sie es wohl nicht gehört und ich vermute mal es war auf stumm geschaltet^^.
Wieso konnte ich mir aber auch denken, dass Matt so viel Ruhe, wie ein Eisberg der im ozean treibt, besitzt^^. Naja wäre Takeru verschwunden, dann würde es vielleicht bei den brüdern genau andersrum sein, aber sehr gut von Matt, dass er einfach mal die Nerven behielt, während bei den zweien die Welt unterging^^. Aber als die Sache mit dem Westendviertel kam holla wie schnell Takeru reagiert und losstürmt toll^^. Die Erinnerung stammt aus Kapitel 4...hm ah etwa das was danach passiert ist, als ein paar Idioten Hikari das Spielzeug wegnahen und Takeru kam um sie beschützen, wo dann auch später Matt und Tai dazu kamen, da die natürlich ihre beiden Geschwister beschützen wollten. Aha rdas fand richti Kapitel^^. Ok richtig niedlich war auch der ganze Teil, wo Takeru Hikari endlich schlafend vorfand hach wirklich sehr putzig^^. Wie gesagt Takeru war in dem Kapitel richtig niedlich wie er sein grinsen verbirgt^^. Wenn kari da nicht rot anlaufen wird, wenn sie erfährt, das er sie zum Auto getragen hat hehe^^. Aber ich könnte mir glatt vorstellen, dass Kari erstmal von takeru eine Kopfnuss kassiert, so wie in früheren Zeiten^^.
Uii der letzte Satz wird sicherlich wieder für Drama sorgen! Hikari tut das alles, weil sie Takeru liebt und weil er sie liebt, aber es nicht weiß, will er ihr das ganze nicht antun!? Oh man das wird wirklich wieder für tumult sorgen^^.
Werde ich ja bestimmt im nächsten Kapitel sehen^^.
Ich stürze mich sofort darauf^^
Lg Sarosh
07.06.2012 | 14:45 Uhr
Ahhh! Na endlich! ^^
Auf dieses Kapital haben wir laaange gewartet! xD
Der Anfang war wirklich schön beschrieben. Wie es ihr geht, was sie denkt und diese Erkenntnis, dass sie Ran nie geliebt hat.
Und dann kommt diese Bitte x333
Dass er diesmal sauer ist, weil sie es allen recht machen will, kann ich verstehen. Mir ist nur nicht aufgefallen, dass es das Gegenteil von dem ist, was er das letzte Mal gesagt hatte =P
Doch wenn ich jetzt darüber nachdenke, stimmt das ^^
Schon irgendwie lustig, dass er erst mal sauer werden muss, bevor einer von beiden den anderen küsst ...xD
Aber sooo süß, wie er ihr sein Herz ausschüttet x3
Ich war dann nur so:"Los, Hikari! Zeig ihm, dass das kein Wunsch sein muss!" xD
LG Butterfly-chan
07.06.2012 | 12:39 Uhr
Also ich weiß nicht was du ahst, aber ich fand den anfang sehr schön. Hat mir gut gefallen.
Auch der rest des Kapitels war wirklich schön. Obwohl ich die einstellungen der beiden an sich sehr fragwürdig finde hast dus so gut rüber gebracht, das man immernoch mitfiebern kann.
Das einziege was mich gestört hat, war der letzte Satz. Ist vermudlich mein Geschmack aber dieses "Und ihre Lippen – ihre Lippen berührten die seinen." find ich ein bischen zu abgedroschen.
Hoffe es geht bald weiter, und die kleine kommt wieder vor^^.

Antwort von Alycia am 07.06.2012 | 14:53 Uhr
Freut mich, vor allem weil ich echt dachte das es nicht sooo gut ist. Ich kann sowas einfach nicht besonders schreiben ^^

Ich hab ja am Anfang mal gewarnt das ich einfach alles mache was ich schon immer mal iwie machen wollte, und so n Thema würd ich so wahrscheinlich nie schreiben x'D Finde ihre Einstellung auch fragwürdig xD Aber naja... Japan *hust* ...

Haha den letzten Satz hab ich 3x geändert... war mit nix zufrieden. Aber das Wiederholen sollte einfach noch mal die Überraschung von TK widerspiegeln... kitschig klangen alle meine Ideen xD
oOSakuraOo (anonymer Benutzer)
07.06.2012 | 12:09 Uhr
Du spinnst. Ich glaub du hast es vorgenommen mich in den Wahnsinn zu treiben ^^
Das Kapitel war einfach der Wahnsinn. Nicht übertrieben, sondern einfach perfekt.

1. Karis "Tag/Nacht-Träumen": im ersten Moment und für sich alleine gesehen vielleicht wirklich etwas pathetisch, aber (und ich weiß nicht, ob es nur mir so geht)
das hat man manchmal und gerade für Karis Situation kann ich das sehr gut nachvollziehen. Ich finde das ganze also sehr realistisch. Allerdings hab ich zwischendurch
mal einen Schock erlebt, weil ich dachte, dass sie TK jetzt "verlässt". Also hab ich schnell hochgescrollt und zum Glück "in Arbeit" gelesen.
Dann gings weiter mit der
2. Küchenszene. Was soll ich sagen. Als TK ihre Hand festgehalten hat und vom dem Brautgeschäft angefangen hat, sind mir die Tränen in die Augen gestiegen. Eine wunderschöne
Szene, gekrönt von dem Kuss *-* einfach perfekt.
3. Nochmal kurzer Schock, als du geschrieben hast, dass du mit der Geschichte hiermit fertig bist. Es wäre zwar wirklich ein guter Schluss, aber wie es bei so super Geschichten
ist, hätte ich am liebsten, dass sie nie endet ^^ Bin schon sehr gespannt, wie es endet, solange Takari endlich glücklich sein können. : )

Kapitel kommt definitiv in meine Top 3 dieser Geschichte : )
glg und noch einen schönen Feiertag!

Antwort von Alycia am 07.06.2012 | 14:41 Uhr
Meine Lebensaufgabe!! :D

Oh freut mich zu hören, weil ich mir echt nicht sicher wies ankommt xD

Ich hab ständig so pathetische Gedankengänge... aber sobald die mal zu Papier sollen, is alles weg^^ Ich glaub das geht zwar nicht jedem so, aber da wir uns ja hier alle mit dem Schreiben beschäftigen, denk ist es fast normal xD Meine Freunde können's zumindest nicht verstehen^^

Ich denke der Schluss wär schon so plötzlich gewesen... ich hab noch ein paar Dinge die ich schreiben muss, bevor diese Geschichte wirklich zu Ende ist :D

Hihi freut mich :3
02.04.2012 | 15:19 Uhr
Ich denke, Takeru hatte einfach mal zu große Angst davor gehabt, Tai irgendetwas zu sagen. Deswegen hat er ihn wohl erst so spät angerufen.
Wer weiß, was er dem Blondschopf alles angetan hätte O_O
Was mich nur etwas verwirrt/wundert, ist, dass Tai 'meine Eltern' sagt. Wäre 'Mutter' irgendwie nicht treffender?
Wie kommt Matt ausgerechnet auf das Westendviertel? xD
Darauf wäre ich nie gekommen! :D
Aber das würde zu ihr passen. Immerhin habe ich das Gefühl gehabt, dass sie sich nach der unbeschwerten Kindheit sehnt. Da ist diese Wiese natürlich super (auch hinsichtlich ihrer Gefühle für Takeru ;D)
Ich finde, die Entwicklung von Takeru wurde in diesem Kap richtig deutlich. Anfangs war er ja dieser etwas arrogante Bad-Boy und nun wirkt er viel erwachsener und versucht ein eigenes Leben aufzubauen und auch eins für seine Tochter. Dabei berücksichtigt er auch Hikari und macht sich selbst dafür fertig, dass er sie sozusagen zu dieser Hochzeit zwingt.
Was mich jetzt wieder zu Tai führt: Was hat er für ein Timing?!!!
Oh Mann, wann reden Takeru und Hikari endlich über ihre Gefühle?
Obwohl ich diese FF total liebe, kann ich verstehen, dass du sie beenden willst :(
Hoffe aber, dass du dich nicht zu sehr von diesem Gedanken leiten lässt und am Ende einfach irgendetwas schreibt, was für deine Verhältnisse schlecht wäre (hoffe, du verstehst mich irgendwie :P)
LG Butterfly-chan

Antwort von Alycia am 06.04.2012 | 17:25 Uhr
Ahh mein Fehler! Haha :D Das mit den Eltern hab ich ausgebessert *hust* ... wenn man so lange geistig Abwesend ist von ner Storyline kann das passieren... sollte es aber nicht... Tschuldigung :D

Tai hätte ihn gefoltert :D

Bis jetzt sind sie jedesmal gestört worden, wenns darum ging ;D
Ja... ich hoffe ich krieg ein gutes Ende hin :D Ich hab schon bei ner anderen Story End-technisch total versagt :DD
Aber ich hab so meine kleinen Ideen und ich zerbrech mir seit Tagen den Kopf wie ich es verpacken kann... das alles gut wird mit dem letzten Kap :)
30.03.2012 | 16:33 Uhr
Awwwwwwwwwwwww! Jaaaa, bitte, mach einfach, dass alles gut wird! Ich hätte es zwar auch lieber, wenn noch 50 Kapitel kämen,
aber irgendwie würde es nach dem ganzen Trubel in der Geschichte einfach passen, solangsam einen Schlussstrich zu ziehen. Am besten
bei oder nach der Hochzeit und vorher merken Kari und TK noch, wie sehr sie sich brauchen :) Da geht einem ja das Herz auf :D
Aber was macht Kari denn auch.. Rennt einfach weg, ohne Handy, in Tokio, ist doch klar, dass man das nicht machen soll. Der arme Tai, wieder
mal ganz der große Bruder :)
Und Matt war mir in dem Kapitel ungewöhnlich sympathisch, weil man immer einen braucht, der ruhig bleiben kann.
TK ist einfach zu süß :) Mit jedem Kapitel, was alle hundert Jahre mal kommt, freue ich mich immer unheimlich, weil es wirklich eine wundervolle
Geschichte ist!
Ich kann leider zu gut nachvollziehen, dass einen der Stress vom Schreiben abhält, und vor allen Dingen das, was du da auf die Beine stellst,
würde ich ja schon ohne Hobby gar nicht gebacken kriegen. Es ist natürlich ziemlich schade, dann so langen ichts mehr von dir zu hören, aber
sowas passiert halt und ich gehe einfach mal davon aus, dass irgendwann dann wieder etwas mehr Ruhe eingekehrt ist.
Und zwischendurch hört man dann ja vielleicht doch noch was von dir :)
Allerdings hoffe ich ganz doll, dass diese Story nicht darunter leidet, weil sie einfach das schönste Ende der Welt verdient hat und ich da auch
ein Jahr drauf warten würde :D

Nunja, vorerst mal liebe Grüße :)
30.03.2012 | 09:53 Uhr
Also das Fluffy kann ich nur unterschreiben^^
Da wird die letzte Aussprache wohl bald kommen.
Und obwohl ich mich über noch 50 chaps gefreut hätte, find ich das das eigentlich ein guter Punkt ist um aufs ende zu zu gehen.
Aber da können Takeru und Tai einem echt leid tun. Das nächste chap wird bestimmt interessant, wenn sie aufwacht.^^

Ich hoffe du findest bei deinem vollen Termin plan wenigstens noch platz für eine Geschichte oder so.
Währe echt schade, wenns ganz zu ende gehen würde...
Auf jedenfall Viel erfolg.^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast