Autor: Quiet Killer
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
17.01.2010 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 1
Beim lesen kommt einem automatisch eine große Persönlichkeit in den Sinn
ich finds gut geschrieben,
aber es macht einfach nur nachdenklich, wie lange dieser Ruf nacheilen kann
du hast ja so Recht mit deinen letzten Worten, und es ist erschreckend

lg
VLV
Diamantenprinzessin (anonymer Benutzer)
16.01.2010 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo erst mal^^, ich denke mir
das dein Gedicht über einen
bestimmten Mann im 2. Weltkrieg
handelt, der Deutschland damals
in seiner Macht hatte. Ja früher
dachte man wirklich, dass man
weig so leben würde. Naja den
Namen dieses Mannes kennt
ja auch eig. jeder in Deutschland,
bloß nicht im positiven, sondern
im negativen. Ich fand das ein
gutes Gedicht, naja auch wenn
das nicht an ein Gedicht errinnert.
So muss man wohl früher gedacht
haben.

lg Diamantenprinzessin ♥