Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: SpamDesu
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
08.03.2012 | 17:41 Uhr
Hat mir gut gefallen. DIe idee mit der Astralwerbung ist ein guter Aufhänger für die Geschichte gewesen.
Ich muss aber auch ein bisschen Kritik üben:
1. Anstatt "hatte" solltest du manchmal "war" schreiben. Bei einigen Verben ist "hatte" einfach nicht richtig und das zieht den ansonsten sehr ansprechenden Stil runter.
2. Das Ende hab ich dir nicht ganz abgekauft. malicea macht sich extra die Arbeit, die Zukunft von seinem Auftraggeber zu durchleuchten, bemerkt aber nicht das Risiko darin, eine ganz neue Technik komplett aus der Hand zu geben? Vor allem nachdem er ja schon die aufmerksamkeit der Großen Zehn hat, und die würden für sowas ja vermutlich mehr zahlen als ein AA-Kon in einem Jahr einnimmt.

Aber unterm Strich hat sich das doch sehr gut gelesen und es passt wirklich gut in die SR-Athmospähre,
24.01.2011 | 12:53 Uhr
Definitiv super dargestellte, hintertriebene und geldgierige Shadowrun-Charaktere xD
Und hier zeigt sich wieder deutlich: Unterschätze niemals dein Gegenüber und vor allem: verlass dich nicht auf Vorhersagen!!!

Die Idee ist sehr gut und du hast es prima umgesetzt, spannend bis zum Schluss^^
Um es besser an die Leute zu bringen, könntest du es ja noch in den Shadowrun-Ordner machen, den es scheinbar seit kurzem gibt^^
27.04.2010 | 13:33 Uhr
Es ist lange her, dass ich Shadowrun gespielt habe, aber aus meiner Erinnerung und den Büchern von markus Heitz, der zu SR schrieb, habe ich noch bruchstückhafte Erinnerungsschnippsel.
Der Charakter ist interessant und die Atmosphäre gut beschrieben.
Mehr kann ich dazu nicht sagen,
Schön.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast