Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
09.04.2012 | 01:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!

Ich mag deinen Oneshot! Du hast einen tollen Schreibstil.
Zudem hats du auch den Charakter von Willy Wonka gut dargestellt.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie er morgens total hyperaktiv auf die ersten Kunden wartet - aber keiner kommt. :-D

Weiter so!!
Viele Grüße,
Constable Crane
01.01.2010 | 14:18 Uhr
zu Kapitel 1
*.* Der Schluss is ja toll *.*
Wo die zwei sich da ganz kurz ansehen. Und Willys Gedanken daraufhin. Dass er kämpfen will, um seinen Vater stolz zu machen. Das ist ein sehr hoch gestecktes Ziel. Sowas kann unglaublich schwer sein. ... Bewunderndswert, ... ich steck mir immer Ziele von denen ich auch ganz sicher sagen kann, dass es möglich ist, sie zu erreichen.

Aber die Geschichte war wirklich interessant ... Dass Willys Geschäft vorher eine Konditorei war und das er bei Slugworth gelernt hat. Um ehrlich zu sein, hab ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht.
Du hast das wirklich sehr realistisch rübergebracht ^^ Find ich gut!

Auch Willys Panik vor der Eröffnung und seine Euphorie als dann die ersten Kunden kamen, ... es war einfach gut dargestellt.
Super ^^
Mach weiter so ^^
31.12.2009 | 13:40 Uhr
zu Kapitel 1
Hey.

Soo, endlich hab Zeit für ein Review^^
Musste heute Morgen unbedingt noch schnell lesen, doch die Zeit war etwas zu knapp und deshalb hol ich das Review jetzt nach^^

Nun, deinen Schreibstil lass ich jetzt einfach mal unbeachtet, denn darüber gibts ja nicht mehr viel zu sagen^^
Ich les deine Geschichten unheimlich gern, zum einen wegen deinem Schreibstil und zum anderen auch wegen deinem Ausdruck. Mir gefällt deine Art bestimmte Dinge oder Empfindungen zu beschreiben. Du hast eine sehr treffende Wortwahl und ich kann mir immer alles sehr gut vorstellen.
Für mich ist dein Schreibstil schon echt ziemlich perfekt^^

Nun gut, jetzt hab ich doch noch einige Worte zu deinem Schreibstil abgelassen....
Aber jetzt kommt wirklich das Kapitel dran^^

Ich hatte schon zu Beginn die leise Vorahnung das es eine Art Vorkapitel zu „Crazy Candy“ ist, zumindest würde es echt gut passen^^
Und ich find es gut das du über dieses Thema geschrieben hast, denn über diese Zeit in Willys Leben weiß man ja recht wenig.
Ich find außerdem, du hast seine innere Unruhe und Nervosität sehr gut beschrieben, denn ich hab richtig mit gefiebert. Und ich gebs zu, ich war ebenfalls enttäuscht weil zunächst der Ansturm der Kunden etwas ausgeblieben ist^^
Da tat er mir schon sehr leid, der Willy….
Er hatte sich seit Jahren darauf gefreut und auf diesen Tag gewartet und dann stürmen zur Eröffnung keine Menschenmassen in den Laden….
Doch Gott sei Dank hatten seine Mitarbeiter Recht behalten und im Laufe des Tages ging es mehr als bergauf.
Es muss schon was heißen wenn sich alle gleich zum Eröffnungstag auf seine Süßigkeiten werfen und fast den Laden leer kaufen^^
Da kann er zu Recht stolz auf sich sein… und das ist er ja auch^^

Doch ich denke, der schönste Augenblick war gewesen, als sein Vater kurz vor dem Ladenfenster stand und ihm scheinbar ein Lächeln zugeworfen hat. Das fand ich wirklich gut, denn Willy hatte ja nie richtig Anerkennung von ihm bekommen.
Da hab ich mich für ihn mitgefreut^^
Aber ich kann verstehen das er trotzdem noch sauer auf ihn ist, schließlich hat er ihn einfach allein gelassen und nie an ihm geglaubt.
Und gerade aus diesem Grund find ich den Schluss mit am besten, denn da sagt Willy ja noch mal deutlich das er solange Süßigkeiten erfinden und sein Bestes geben wird, bis sein Vater ihm endlich stolz auf ihn ist. Bis er endlich erkennt, dass es die richtige Entscheidung war Chocolatier zu werden.
Klar, bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber Willy hat ja den Kämpfergeist und wird so schnell nicht aufgeben.

Es war wirklich ein tolles Ende und es hatte sehr viel ausgesagt. Mir gefällt es echt gut!

Ich hoffe da folgen noch weitere so tolle OS, denn mir gefällt er sehr gut und man erfährt so Stück für Stück mehr aus Willys Leben.
Und ich bin ehrlich gesagt kein Stück sauer das du kein neues Kapitel zu CC hochgeladen hast, sondern diesen tollen OS hier :)

So, das wars denn auch mal wieder.
Man schreibt sich irgendwann sicher nochmal^^

Ganz liebe Grüße,
Franzi
31.12.2009 | 10:34 Uhr
zur Geschichte
Schööön. Der Oneshot stellt
meiner Meinung nach , perfekt Willys Situation dar.

GLG Zu