Autor: Noctifer
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt) für Kapitel 13:
07.01.2014 | 21:08 Uhr
zu Kapitel 13
Hi Noctifer,
der Inoffizieller Leitfaden zu Fanfiktion.de ist gut. Aber für Dummis, wie ich einer bin, manch mall zu mindest. Es wäre gut, wenn man erwähnt, wo man sie finden kann, die Story-Maske. Ich hab 30 min gebraucht. Ich Hofe das meine Story Okay sind. Nur mit diese Alters Angabe habe ich etwas Schwierigkeiten. Ich muss wohl noch mahl lesen.

Gruß uhrwerk orange
03.09.2011 | 18:22 Uhr
zu Kapitel 13
Hey. ;)
Das ist wirklich eine geniale Story gespickt mit wundervollem schwarzem (aber immer noch witzigem) Humor.
Und es ist tatsächlich sinnvoll. Ich habe tatsächlich nicht gedacht, dass ich mir einen 13 Kapitel
langen Leitfaden durchlesen kann, aber scheinbar habe ich es geschafft. ! Außerdem war es entspannend, mal -
in einem etwas lockererem Rahmen/ leichterer Wortwahl - die Regeln, Verbote und sonstigen Sachen, die man bzgl.
Operatoren, Adminstratoren, Mails, dem Profil, Kurzbeschreibungen, Altersbeschränkungen, etc. beachten sollte.
Es war defnitiv leichter verständlich und hat in mir doch auch einen Funken Mitleid für euch Ops heraufbeschworen.

Gelungene Story, und ich hoffe, dass sie irgendwann in näherer Zukunft fortgesetzt wird ;)
glg VampFan

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 17:40:07 Uhr
Hallo :)
Dankeschön! Ich hoffe ja immer, dass der Leitfaden nicht nur unterhält, sondern auch ein bisschen lehrreich ist. Sie wird fortgesetzt, ich habe ja noch genug "Missverständnisse", die man aus dem Weg räumen kann.
21.08.2011 | 18:49 Uhr
zu Kapitel 13
Hay ^^

Dieser Leitfaden ist einfach genial und an vielen Stellen urkomisch.
Schön Schritt für Schritt erklärt, wie man FanFiktion richtig handhabt aber auch wie
man bereits genervte Operators und Administratoren noch mehr auf die Palme bringt. ;P
Aber das war bestimmt nicht Absicht...
Es ist auch schön zu wissen, dass es ein Nachschlagewerk für die, sagen wir etwas
"denkschwächeren Personen" gibt da es ja alles schön im Detail erklärt wird.
Das Support-Team verdient aber auch etwas Mitleid und Nachsicht.
Immerhin hätten wir ja, sollten diese, Gott bewahre, das Handtuch schmeißen
niemanden mehr wen man mit (manchmal wie bewiesen ziemlich unnötigen) Mails
bombardieren können ;P
Ein großes Lob an dieser Stelle an alle, welche sich die Zeit nehmen und (früher oder später..)
jede noch so sinnlose Mail beantworten und nicht im Postfach verrotten lassen.

...Und wenn jetzt noch ein paar gute Tipps und Tricks gegen die so allgegenwertigen und von
jedem gehassten Schreibblockaden finden lassen würden und hinzugefügt werden würden...

...dann wäre bestimmt einigen noch mehr geholfen. ;D

In diesem Sinne: Liebe Grüße von Shadya 156

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 16:42:40 Uhr
"Denkschwächere Personen" ist ein nettes Wort. Ich nenne sie immer "User mit besonderen Bedürfnissen" :) Was liebevoll gemeint ist...
Gegen Schreibblockade habe ich leider auch kein Patent-Mittel: Ich gehe dann meist spazieren und sehe mir irgendwelche Schlösser und Burgen an, die wirken inspirierend :)
19.07.2011 | 18:20 Uhr
zu Kapitel 13
Hey!
Das kapitel ist super finde ich...
Was sind Werhamster-Zombies?
Du hast mich gerade ernsthaft dazu gebracht das was in den Richtlinien steht zu lesen.
Ich wusste nicht mal das man Geschichten hochladen kann...ich kopier den Text eigentlich immer einfach aus dem Word Dokument....guter Tipp...Danke
LG sahara

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 16:29:04 Uhr
War nur als ein Beispiel gedacht :)
Freut mich, dass der Leitfaden geholfen hat :)
10.06.2011 | 13:42 Uhr
zu Kapitel 13
Also was hier alles so zusammengekommen ist, ich musste echt lachen. Die Art von Humor gefällt mir sehr gut und auch die Wiederholungen oder Beispiele (!!!1!1!) wurden nicht langweilig. Wäre echt toll, wenn noch mehr davon kommen würde ;)
liebe Grüße
Tora

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:57:06 Uhr
Dankeschön :)
Ich versuche regelmäßiger zu Updaten, mir kam nur ein Umzug dazwischen.
05.05.2011 | 16:25 Uhr
zu Kapitel 13
Das war wirklich witzig zu lesen und Informationen hat man auch noch erhalten. Erstaunlich. :)
Ich finds schön, dass es sowas gibt, so wird einem alles nochmal nett und witzig erklärt. Manche Stellen waren echt nur zum Verzweifeln. Ihr habt einen wirklich harten Job, muss ich zugeben.
Liebe Grüße. :)

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:40:09 Uhr
Danke :)
Ach, zum größten Teil ist es amüsant. Manchmal aber auch ein wenig... nicht so amüsant, wie man sicher rauslesen konnte ;)
12.04.2011 | 14:32 Uhr
zu Kapitel 13
Hey ^^
die ff ist echt klasse ^^ an manchen stellen musste ich echt lachen
aber ich leide mit den administratoren mit. dass manche leute die einfachsten sachen nicht kapieren (ich schließe mich nicht aus, aber ich hab noch nie an irgendjemanden vom team deshalb ne mail geschickt...oder 20)
ich freue mich schon auf weitere kapitel zu witzigen themen =)
LG
Isa-chan

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:37:48 Uhr
Eine Mail zu schicken ist völlig legitim, aber auf welche Fragen manche kommen ist schon... bemerkenswert.
29.03.2011 | 15:11 Uhr
zu Kapitel 13
Klasse XD hat mir super gefallen
nachdem mir gestern Zähne gezogen worden, fällt es mir zwar schwer, ohne Schmerzen zu lachen, aber bei deinem witzigen Leitfaden kann ich leider nicht anders :)

ich kann nicht glauben, dass so viele 'Regeln' nötig sind, um als Fanfiktion-User zu überleben ( :D ), aber ich muss zugeben, dass dein Leitfaden mich erleuchtet hat..
mach mich grad mal an eine meiner Kurzbeschreibungen.. XD

liebe Grüße

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:29:28 Uhr
Ach du liebe Güte, Zähne gezogen und dann auf den Leitfaden gestoßen? Das ist bitter!

Das freut mich doch zu lesen, dass der Leitfaden zu was nützlich ist ;)
16.03.2011 | 14:02 Uhr
zu Kapitel 13
Göttlich xD
und das schlimm ist.... ich glaube tatsächlich alles was du sagst, das allem muss schon passiert sein...
es ist unglaublich xD

und das beste ist der satz
Das ist kein Fehler im System. Es ist unnötig den Support darüber in Kenntnis zu setzen.
.... wie oft musstest du den schon schreiben? xD
gut, dass es die copy udn paste funktion gibt xD

weiter so, wir freuen uns immer was aus dem spannenden leben eines ops zu hören^^

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:27:50 Uhr
Das ist alles schon vorgekommen. Alles -.-
Den habe ich passender Weise auch als Signatur und ich überlege ständig, ob ich mir den Satz nicht irgendwann auf ein Shirt drucken lasse.
18.02.2011 | 20:36 Uhr
zu Kapitel 13
Huhu :-)
Das war wieder herrlich erheiternd (kann ich nach einem üblen Zahnarzt-Tag gut gebrauchen) und besonders grinsen muss ich immer hier:
Das ist kein Fehler im System. Es ist unnötig den Support darüber in Kenntnis zu setzen.
Schön, das du uns wieder einen so tollen Einblick in das Leben und Leiden eines Operators gegeben hast .. wobei ich denke, so ab und an musst du dir auch vor Lachen den Bauch halten .. oder? ;-) Zumindest hoffe ich das .. mir hilft das in meinem Job .. sonst würde ich wohl auch nur noch ständig am Haare raufen sein (was auf Dauer nicht gesund sein soll) ;-)
Es ist wirklich oftmals kaum zu glauben, mit was für Ausreden so manche aufwarten .. und ich frage mich wirklich, ob die denken, damit durch kommen zu können ..
Wie auch immer .. war wieder super geschrieben :-)
GLG
Selina

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:25:59 Uhr
Hallöchen :)
Ich hoffe der Zahnart hat dich nicht allzu sehr geschunden?
Nein, ich sitze eher mit steinerne Mine da, wenn ich mich an diverse Erlebnisse als Op erinnere *g* Aber manche Dinge treiben mir dann schon ein Grinsen ins Gesicht, muss ich zugeben ;)

Danke!
VornameJulia (anonymer Benutzer)
17.02.2011 | 17:42 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo!

Schön, dass es so schnell weitergeht, du hast meine Laune nach einem anstrengenden Tag sehr gehoben...
Erstmal vorweg: Die bebilderte Version deines Leitfadens gefällt mit sehr gut, ich glaube bei all den roten Pfeilen kann man gar nichts mehr übersehen... vielleicht solle man die wirklich an einigen stellen anbringen:) Wirst du weiterhin beide Versionen deines Leitfadens hochladen?
Auf jeden Fall gefällt mir das jetzige kapitel sehr gut, ich kann es echt manchmal nicht fassen, was einige Leute schreiben bzw denke, diese Ausreden sind ja wirklich sehr fadenscheinig... besonders bei gelesen und akzeptiert...ich meine der Wortlaut sagt es ja...
Aber deine sehr akkuraten und fett gedruckten Hinweise zeigen ja, dass es manchmal nicht ganz so offensichtlich ist, wie man denkt...
Tja, deine fiktive Story gefällt mir.. an ja, sie hat einen schönen Namen, viel mehr kann ich dazu ja leider nicht sagen:) aber ich mag deine Beispiele....

Tja, ciao, bis bald, liebe Grüße, deine Julia

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:24:48 Uhr
Hallo :)
Dieses Mal hats ein wenig gedauert, sorry. Ich lade weiterhin beide hoch, weil der bebilderte mE hilfreicher ist, als der "normale".

Dankeschön ^_^
- Luzifer - (anonymer Benutzer)
16.02.2011 | 21:39 Uhr
zu Kapitel 13
*Lachtränen aus den Augen wisch* Hei Noctifer!
Toll, dass es so schnell weitergehen konnte; das hat mir den Abend gerrettet. *grins*
Ja, am Anfang hab ich dieses fette: Story posten - Schildchen auch nicht gesehen.
Hm, ich gebs zu, ich hab die Regeln am Anfang auch nicht wirklich gelesen. ^^" Ich glaube auch, da bin ich bei weitem nicht die einzige.
>> Das bedeutet wirklich und tatsächlich, ganz ehrlich, dass es bis zu zwei Stunden dauern kann, bis eine Story, oder ein Update, in dem Index der Kategorie sichtbar wird.<< *kicker* Das ist einfach so geil.
Wirklich super humorvoll geschrieben.
Ja, nicht sehr sinnig, aber das wird wohl auch demnächst nichts. - Weiter so!

Viele Grüße,
Luzifer aka Janie

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:22:37 Uhr
Hallo :)
Jetzt hat es etwas gedauert, weil ich ziemlich viel anderweitiges zu tun hatte. Sorry dafür.

Danke :)
Lux Aeterna (anonymer Benutzer)
16.02.2011 | 18:40 Uhr
zu Kapitel 13
Naja,
es gibt ja Leute, die tippen ihr Kapitel direkt in das Textfeld, wo man eigentlich das fertige Kapitel reinkopiert/hochläd.
Aber naja, es soll sowas kostenloses wie Open Office geben, mit dem man wunderbar schreiben kann (wenn es nicht gerade Aussetzer hat)

Was ich zu der Update-Geschichte schon lange mal fragen wollte:
Ich weiß ja, dass das mit den 2 Stunden so ist. Mich interessiert das total, geht das automatisch, also das hochladen7updaten, oder muss immer jemand von euch da sein, der dann alles ins Netz jagt, was auf dem virtuellen "zu erledigen"-Stapel liegt?

Freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:21:03 Uhr
Das geht automatisch :) Bei uns ist das anders, als bei z.B. Animexx, wo die Stories bzw. Kapitel vor dem Hochladen von einem Prüfer abgesegnet werden müssen.
16.02.2011 | 18:28 Uhr
zu Kapitel 13
*reinhusch*


Heiii ^-^

ich hab mich wieder sehr amüsiert beim Lesen deines neusten Kapitels ... und es haben wirklich Leute nach einem
Schreibprogramm extra für ff.de gefragt? *das immer noch nicht fassen kann* *looool*

Ich wünsch dir noch vieeeeel Durchhaltevermögen weiterhin =)


lg

cat *maunz*

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:20:07 Uhr
Hallo :)
Ja, das kam schon öfters vor. Wobei die Frage ja noch unter "niedlich" einzustufen wäre.
Nye-Lung (anonymer Benutzer)
16.02.2011 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 13
ach du meine güte. man sollte ja glauben, dass die maske ganz eindeutig beschriftet ist, aber anscheinend gibt es auch hier wieder leute, die keine ahnung von nichts haben. was man sich unter den stories dann vorstellen darf, muss ich wohl nicht erwähnen. Die zwei-Stunden-Regelung ist doch auch ganz deutlich. wenn ich mich recht erinnere sogar fett markiert. gibt es wirklich leute, die das nicht verstehen. ich bin übrigens froh, dass wir uns mehr oder weniger kennengelernt, wohl eher flüchtig getroffen, haben bevor mir sowas passiert.

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:19:26 Uhr
Es gibt eine Menge Leute, die dieses fettes "Es kann bis zu zwei Stunden dauern..." übersehen und dann im Chat / Forum einen Aufstand machen.
16.02.2011 | 14:47 Uhr
zu Kapitel 13
Guten Tag, Noctifer, und vielen Dank, dass du es geschafft hast, so schnell ein Kapitel zu schreiben! Noch dazu um ein sehr interessantes Thema, schließlich sind Geschichten der Hauptbestandteil dieser Seite. (Anm.: Ist nicht alles, was du schreibst, interessant? *lacht*)
Habe auch kurz in die bebilderte Version reingeschaut. Das ist wirklich immer wieder toll! Vor allem, weil ich anfangs doch tatsächlich das "Story posten" rechts oben übersehen habe o__o Und noch anderes. Inzwischen kann ich zwar natürlich eine Geschichte posten, aber es ist einfach schön, wenn man genau sieht, wie was geht und was was bedeutet.^^
Das seltsamste ist gerade, dass du ganz leichte und logische Sachen erklärst - wie, dass eine Harry-Potter-Geschichte zu dem Fandom Harry Potter unter Büchern gehört - und dennoch wirkt die Erkenntnis seltsam neu *g* Ist auch sehr witzig, wie du mit uns redest, als wüssten wir GAR NICHTS.
Die Verbote und Einschränkungen habe ich sogar schon beim ersten Mal gelesen, aber das mache ich eigentlich immer, ist halt Pflicht; schließlich will ich ja auch wissen, was verboten und eingeschränkt gestattet ist.
Dass es einfach genial ist, wie du den zitierten Text auf deine Weise schreibst, muss ich woll nicht extra sagen, oder? |D Aber wie erwähnt habe ich die Regeln durchgelesen, akzeptiert und hoffentlich auch eingehalten. Einfach wunderbar, wie du deutlich aufzeigst, welche Aussagen entwertet werden, wenn man auf "Gelesen und akzeptiert!" tickt.
Ich stimme eindeutig zu, dass zweihundertfünfzig Zeichen eindeutig reichen, um sich einen Titel auszudenken - das ist ja schon fast ZU großzügig bemessen! *lacht*
Das schwierigste ist für mich das Genre, weil es eigentlich keine Geschichte gibt, die nicht mindestens zu zwei gehört. Aber ändern kann man das schätzungsweise nicht, oder?
Doch finde ich die maximal sechs Hauptfiguren ziemlich gut, auch wenn es durchaus Leute gibt, die viel zu viele Hauptcharaktere haben wollen o__O Dass die Kurzbeschreibung begrenzt ist, finde ich wirklich gut, denn es gibt wirklich Autoren, die den ganzen Inhalt ihrer Story da unterbringen müssen ... Mit deinem Satz, der 1024 Zeichen beinhaltet, zeigst du auch wirklich, wie viel das eigentlich ist! Mich stoßen so lange Kurzbeschreibungen persönlich ab, zu kurze sind aber natürlich auch nicht gut. - Aber das gehört hier ja nicht rein.
Was das Kapitel an sich angeht, benutze ich meistens Copy&Paste, da ich schon so einige Schwierigkeiten mit dem stinknormalen Open Office hatte, da die Textauszeichnung fast nie stimmte.
Eigentlich hätte ich wirklich Lust, mal aus Jux eine Geschichte auf "fertig gestellt" zu setzen, um dann trotzdem zu versuchen, Kapitel hochzuladen, aber ich lasse es lieber, macht ja nur Arbeit für die Operatoren.
Bei den verschiedenen "Bedeutungen" von dem mysteriösen, blassbeigen Balken muss ich mich wirklich fragen, ob du oder andere Operatoren mal die Frage gestellt bekommen habt, ob es bedeutet, dass die Story gesperrt/geprüft/empfohlen wurde oder ein hohes Rating hat oô Bei meiner allerersten Geschichte betätigte ich auch aus Versehen, dass die Geschichte fertig gestellt ist, aber da sie es sowieso war, hatte ich Glück, auch ohne das zu wissen. Dasselbe frage ich mich auch bei den Review-Alerts; wie kann man das denn falsch verstehen oô?
Das mit den sagenhaften zwei Stunden hatten wir ja schon. Dazu habe ich übrigens eine Frage: Es gibt ja den Autoren-Alert, der anzeigt, dass ein Autor eine neue Geschichte hochgestellt hat. Wenn dieser Hinweis auftaucht, ist die Story dann schon in der Kategorie enthalten oder bekommt man diesen Alert erst, wenn die sagenhaften zwei Stunden vergangen sind? Das habe ich mich schon immer gefragt!
Zuletzt bleibt eigentlich nur zu sagen, dass mir das Kapitel sehr gefallen hat, ich einiges aufgefrischt habe und du alles sehr gut und humorvoll erklärt hast. Dankeschön!
Liebe Grüße,
-magicalgirl-

Antwort von Noctifer am 15.09.2011 | 15:18:47 Uhr
Hallöchen :)

>>Bei den verschiedenen "Bedeutungen" von dem mysteriösen, blassbeigen Balken muss ich mich wirklich fragen, ob du oder andere Operatoren mal die Frage gestellt bekommen habt, ob es bedeutet, dass die Story gesperrt/geprüft/empfohlen wurde oder ein hohes Rating hat oô<<
Ja, deshalb habe ich darauf nochmal explizit hingewiesen :)

>>Es gibt ja den Autoren-Alert, der anzeigt, dass ein Autor eine neue Geschichte hochgestellt hat. Wenn dieser Hinweis auftaucht, ist die Story dann schon in der Kategorie enthalten oder bekommt man diesen Alert erst, wenn die sagenhaften zwei Stunden vergangen sind? Das habe ich mich schon immer gefragt!<<
Dieser Alert generiert sich sofort, nachdem die Geschichte erstellt wurde :)

Gerne doch, danke dir ^_^

LG,
Noctifer