Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: zet-su
Reviews 1 bis 25 (von 928 insgesamt):
11.04.2021 | 17:14 Uhr
Hey zet,

erst einmal: fettes Sorry dafür, dass das Review so spät kommt! Ich habe das Kapitel total verschlungen aber hab vergessen zu kommentieren :p also hab ich es heute nochmal gelesen (war ja auch wieder n ultra Kapitel) um ein schön ausführliches Review hinterlassen zu können :)
Und das fast schon die 100. Grenze erreicht wurde ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen, meist lasse ich solche langen Storys irgendwann fallen, weil es sich alles so wiederholt aber das ist mir bei dieser, also deiner Fanfiktion noch nicht einmal in den Sinn gekommen abzubrechen. Jetzt aber dann doch mal zum Inhalt:

Endlich verlassen die Stohhüte also die Qualle, wuhu :D Erst fängst du mit mega der süßen Szene an (Hidan und Zorro), wobei an Ohrringen ziehen ja sehr schmerzvoll ist ... armer Zorro. Hat mich also nicht wirklich verwundert, dass Zorro Klein-Hidan auf Sanji abwälzen wollte. Aber am besten fand ich das Cordon bleu (ich Feier den Namen immer noch, falls das noch nicht aufgefallen sein sollte, hüstel) auf Sanjis Schultern seinem 'Hoheitsgebiet' thront :D eigentlich müsste man hierzu mal eine Zeichnung anfertigen (ist ja fast wie Sanji mit Federboa). Und dann der Kampf mit dem Windelträger (Schwertkämpfer gegen Windelträger und der Sieger ist ...) einfach Zucker egal zu welcher Uhrzeit. Kurz darauf hat ja dann Kakuzu die Küche betreten und man sieht schon die ersten Veränderungen in seinem Verhalten Hidan gegenüber, genau wie auch schon im letzten Kapitel und das macht mich echt neugierig, wie genau sich die Beziehung zwischen den Beiden noch entwickelt.

Dann kommt ja quasi die nächste Handlung/Szene des Kapitels, wo du ja erst noch beschreibst, wie sie planen die Insel zu verlassen. Ich fand super, dass du nicht einfach alle hinausgeschleust hast, sondern, dass du hier wirklich die einzelnen Fähigkeiten der Akas und die Schwächen der Teufelsfruchtnutzer miteinbezogen hast. Einfach nur stark! Ich fürchte ich hätte mittlerweile den Überblick verloren und sicher irgendeinen Charakter unter den Tisch fallen lassen..
Ganz ganz großes Lob für die Beschreibung der Diskussion (m.M.n. hast du alle relevanten Punkte abgedeckt, wie z.B. das ein Kinderkörper dem Druck ggf. nicht standhält).

Und dann zwängt sich Kakuzu ja als erstes durch den Tunnel, interessante Passage und ich musste an eine Dokumentation über Höhlenforscher denken, die auch bei so komischen Passagen tauchen mussten. Aber als Kakuzu draußen war, hatte ich auf einmal einen ziemlich wirren Gedankengang samt Kopfkino und habe das Tauchen durch den Tunnel mit dem Ausscheiden eines Tieres verglichen und hatte dann sehr sehr witzige Bilder im Kopf hahaha (ein bisschen ist es ja auch so als würde die Qualle alle ausscheiden finde ich).
Die Tauchaktion finde ich echt klasse gestaltet. Das einzige was mir aufgefallen ist, dass du schreibst, das Pain nach 25 Minuten bei Kakuzu ist, wo Kakuzu doch aber 30 Minuten für einen Tauchgang gebraucht hat und Hummel ja dann auch nochmal so lange zurück bräuchte oder nicht? Egal störte den Leserfluss nicht und ist mir auch nur kurz aufgefallen, bevor ich den Rest weiter verschlungen habe ;)

Und ich grinse immer noch, wenn ich mir vorstelle, wie Hidan sich bei Kakuzu 'einkrümmest' und dann musste ich mega schmunzeln, weil Kisame die Teufelsfruchtnutzer als Früchtebecher bezeichnet :D. Auch gefiel mir gut, dass du Sasori mit seiner alten Persönlichkeit aber abgestimmt auf die neuen Umstände seinen menschlichen Kinderkörpers reagieren lässt. Sehr schön und echt mütterlich, wie Konan reagiert fand ich. Und dann haut Robin so einen treffenden Spruch raus, der noch einmal im Prinzip die ganze Idee deiner Fanfiktion in ihren Grundsätzen beschreibt, kluger Schachzug als Autorin ;)
Die einzelnen Tauchgänge fand ich sehr interessant, vor allem was deine Auswahl an Charakteren betrifft, wenn du einfach alle beschrieben hättest, ich glaube dann wäre es irgendwann zu viel gewesen aber so hat man wieder wertvolle Einblicke in einzelne Charaktere bekommen, was mir mehr als gut gefallen hat!

Und gleichzeitig kündigst du ja am Ende an, dass es 'endlich' in den Augen einiger die Betten für die Akas gibt :D aber erst einmal gibt es, wie sollte es auch anders sein eine Party (seien wir ehrlich: Ruffy will nur wieder richtig abfeiern und spachteln bis zum umfallen haha).

Auf jeden Fall hat mir das Kapitel echt mega gut gefallen und ich hoffe, dass das nächste Kapitel auch bald schon kommt :) Einen besonderen Wunsch für das 100. Kapitel habe ich nicht, ich finde Pain ja toll und würde zwar noch mehr über die Beziehung zwischen ihm, Yahiko und Konan erfahren aber auf der anderen Seite fände ich was neues über einen der anderen Charaktere auch mega (ich kann mich also nicht wirklich entscheiden).

Ich wünsche dir schon mal einen schönen Wochenstart und bleib gesund :)
LG Naito-Iku

Antwort von zet-su am 11.04.2021 | 19:50 Uhr
Hallo Naito-Iku

alles in Ordnung, das eigentliche Leben geht immer vor und ich kann durchaus damit leben. Also keine Sorge.
Die neuen Kapitel können nun einen Abstand von 14 Tagen haben, da meine Vorlesungen an der Uni wieder angefangen habe. Zwar online, aber Zeit muss ich dafür dennoch investieren und dann komme ich manchmal eben nicht zum schreiben, aber momentan sitze ich bereits am nächsten Kap.
Ich habe mir in etwa schon was überlegt, was ich zum 100.ten Kap machen könnte aber fest ist noch nichts xP
Und ja ich kenn das von Serien, wenn die einfach ewig gehen, du aber zwischendurch einige Folgen verpasst, dann den Faden verlierst aber einfach keinen Bock hast alles nachzuholen und die generell denkst, dass die Serie immer ausgelutschter wird xD Aber freut mich, dass du dieses Gefühl nicht bei meiner Ff hast. Ich denke manchmal, dass man das Gefühl hat die Storyline kommt nicht voran, eben weil du ja sagtest, weil die Ff schon so lang ist.

Ja ich bin auch irgendwie froh, dass der Quallen-Arc jetzt abgeschlossen ist und unser süßer Hidan wird den Lesern hoffentlich noch einige "Awwe`s :3" abluchsen xP
Und Zorro ist, denke ich, auch nicht so der Typ, um ein Baby handeln zu können, vor allem wenn dieses Hidan heißt xD
Ja wie immer ist das leidige Thema, dass ich allen Charakteren genügend Aufmerksamkeit widme. Ist schon nicht einfach aber freut mich, dass ich das gut auszubalancieren scheine xd
Und danke für dein Lob, dass ich es offenbar schaffe Logik in der OP Welt einzubringen xD Ich gebe mir Mühe. Wäre ja auch irgendwo langweilig, wenn sie alle alles auf einmal problemlos hinbekommen würden. Einschränkungen gibt es halt immer.
Zu den Tauchgängen: Kakuzu brauchte etwa 20 MInuten durch die Qualle, Hummel ist ohne einen Schwimmer schneller, deshalb war er schneller durch den Tunnel zurück. Als er dann bei Pain ankam, waren also etwa 30 Minuten vergangen.
Etwa 5 MInuten hat Pain für Vorbereitungen zu seinem Tauchgang gebraucht, bevor er dann auch nach 20 MInuten durch den Tunnel kam, also sind seit dem Zeitpunkt, in dem Hummel von Kakuzu los ist und bis Pain bei Kakuzu ankam, etwa 25 Minuten vergangen. So die Rechnung, falls ich sie nicht zu verwirrend erklärt habe xd
Ja ja Früchtebecher. Das ist eben Kisame xD
Und du hast recht, ich wollte halt nicht jeden einzelnen Tauchgang beschreiben, halt nur die wichtigsten. Eben Kakuzu, weil er als erster dran war, Hidan, weil er ein Baby ist, Sasori weil er nicht schwimmen kann und Robin als Vertreterin der Strohhüte und Teufelskraftnutzer. Zudem ist Robin ja generell die "Manschaftsmutter" von daher war es mir auch wichtig, dass sie vor allem mit Kisame spricht, da er ja der letzte Aka war der noch fehlte und gerade wegen seiner Schuldgefühle wegen Hidan.
Im Allgemeinen freut es mich natürlich, dass du das Kapitel genossen hast und ich arbeite daran, dass nächste Kap zum Freitag fertig zu kriegen, aber ich will ja auch etwas Qualitatives produzieren und euch nicht einfach etwas hinklatschen nur um einen Termin einzuhalten, ich hoffe du hast Verständnis dafür und ich entschuldige mich nochmals für die VErspätung :(

Aber vielen vielen lieben Dank für dein Review, es hat mich wirklich sehr gefreut und motiviert, weiter am neuen Kap zu schreiben x3

Also, bis zum nächsten Mal und bleib gesund :3

liebst: deine zet^^
09.04.2021 | 22:50 Uhr
Hey!
Ich weiß nicht, ob du sehr viele solcher Reviews bekommst, aber ist dir bewusst welchen Impakt deine Geschichte auf meine Existenz hatte?
Meine erste große Fanfiktionphase war um 2014/15 herum und bin dabei auf diese Geschichte gestoßen. Es war eine der allerersten Fanfictions die ich je gelesen habe und hat meinen ersten Kontakt mit Anime und Manga FFs geprägt. Über einen längeren Zeitraum ist irgendwann jedoch das Interesse für Fanfiktion.de verwischt, aber trotzdem gab es in den letzten sechs Jahren immer wieder Mal Momente in denen ich aus dem nichts so dachte: Ach ja, diese Akatsuki/One Piece Fanfiktion fand ich echt lustig.
Ich hatte genau diesen Gedanken heute Abend und konnte es kaum fassen, als ich gesehen habe, dass sie vor ein paar Tagen erst geupdated wurde.
Ich freue mich schon darauf, nochmal anzufangen :)
Das ist für dich wahrscheinlich ein wenig komisch, aber diese Geschichte wird für mich immer dieses eine Fanfiktion-Phänomen sein, über das ich noch nachdenke, wenn ich alt und grau bin.

Ich wünsche dir alles gute und hoffe du hast ein schönen Tag!

LG

Antwort von zet-su am 09.04.2021 | 23:08 Uhr
Hallo Count Pumpernickel
Es freut mich überaus zu hören, dass meine Story für jemanden eine solche Bedeutung erreicht hat. Das ehrt mich wirklich sehr und ist absolut jedes Wort in dieser Ff, das ich darin investiert habe, wert.
So sollten Geschichten ja auch sein. Sie sollen etwas in uns berühren oder zum Vorschein bringen und so lange sie das auch nur bei einem Menschen schaffen, haben sie ihre Aufgabe erfüllt.
E freut mich wirklich zu lesen, dass nach so vielen Jahren noch immer Fans von ihr dort draußen sind und daran denken.
Und es passiert nicht sehr oft, dass mir jemand so etwas sagt. Hin und wieder, ja, aber nicht sehr oft und gerade das erfreut jedes Autorenherz^^ Wenn sie einen wichtigen Platz im Herzen eines Menschen einnimmt.
Und ja ich versuche, jetzt immer regelmäßig zu uploaden. Die letzten Wochen immer wöchentlich Freitags, aber da meine Vorlesungen wieder anfangen kann es auch sein, dass ich hin und wieder 14 Tage Abstand zwischen den Kaps einplanen muss, aber ich werde die Ff nicht so einfach sterben lassen, sie ist auch mir ans Herz gewachsen und ich habe noch so viele Idee, die ich darin unterbringen möchte.
Auf jeden Fall danke ich dir vom ganzen Herzen für dein Review und diese, für mich sehr viel bedeutenden Worte.
Wenn du wieder von vorne anfangen willst mit lesen, bitte verzeih meine früheren Rechtschreibfehler xD

vielleicht liest/schreibt man sich noch einmal.

mit liebsten Grüßen:

zet^^
03.04.2021 | 18:16 Uhr
Uuh, nice! So lässt es sich doch wunderbar ins Wochenende starten – ein neues Kapitel. Zusammenfassend kann ich eigentlich nur sagen, dass der Quallen-Arc mir sehr gut gefallen hat. Genau die richtige Mischung an Abenteuer, Humor und Drama, die diese beiden Animes einfach ausmacht. Die Art, wie Hidan nun zu sich selbst finden muss, finde ich wirklich kreativ :D Ich möchte nicht mit den Strohhüten tauschen wollen; sobald Hidan in die Pupertät kommt wird er vermutlich unerträglich sein. Aber ich denke, dass es besonders auch die Beziehung zwischen Kakuzu und Hidan nochmal ein wenig herausheben und festigen wird – auch wenn Kuzu wohl alles abstreitet.
Die letzte Passage mit dem Tauchgang hat mich zum Abschluss nochmal richtig mitfiebern lassen. Auf jeden Fall klug gelöst, auf diesem Wege der Qualle zu entkommen, ohne irgendwelchen Schaden anzurichten. Ich habe die ganze Zeit damit gerechnet, dass noch etwas schief geht. Zum Glück sind alle heile rausgekommen!
Dieses Mal ein vergleichsweise kurzer Kommentar, aber ich bin dennoch nicht weniger begeistert von dem Fortgang der Geschichte und absolut gespannt darauf, was noch alles nächstes passieren wird! :) Ob noch einer der Akatsuki von Metatron einen Crashkurs in Sachen Traumabewältigung bekommt ..oo Das bleibt abzuwarten!
Ein großes Lob an dich, dass du so fleißig weiter schreibst und danke, dass du die tolle Geschichte mit uns teilst!

LG
Ice

Antwort von zet-su am 07.04.2021 | 12:38 Uhr
Hallo IceMonsterChan :D

vielen lieben Dank für dein Reciew x3 Ich habe mich sehr gefreut darüber.
Ja, der QUallen-Arc war auf jeden Fall sehr wichtig und aufschlussreich. Ja, einen Hidan in der Pubertät wollen wir glaub ich alle nicht erleben xD das wird noch problematisch, dass kann ich versichern. Aber sobald Hidan anfangen wird mit krabbeln wird es schon anstrengend für alle Beteiligten werden.
Ja der Tauchgang, ich hatte erst überlegt, ob ich etwas passieren lasse, habe mich aber dann dagegen entschieden. Weil: es kann ja auch mal alles gut gehen. Es muss ja nicht immer etwas schief laufen. ;)
Ich werde mir auf jeden Fall Mühe mit dem schreiben geben, da ich gerade in einem Fluss bin und da fällt es auch wesentlich einfacher aus, authentisch zu schreiben anstatt gezwungen. Das merkt man dann auch in den einzelnen Kapiteln finde ich.
Und natürlich, teile ich diese GEschichte gerne mit euch. Ohne euch gäbe es dir Geschichte gar nicht xD also sollt ihr auch was davon haben.

Also dann bis zum nächsten Kap und bleibt schön gesund ;)

liebst: deine zet^^
26.03.2021 | 09:01 Uhr
Guten Morgen zet,

sehnsüchtig hatte ich dein Kapitel erwartet (gerade so durchgehalten mit dem Warten ;)) und genau, wie von dir angekündigt, stand es dann auch heute morgen online :D

Als ich merkte, dass du Zorro mit auf die Erkundungstour schicken wolltest, dachte ich mir nur so: oh dann geht er sicher verloren und die Anderen müssen ihn dann erst einmal aufwändig und zeitintensiv suchen aber mit Kakuzus Herz auf dem Kopf (haha bei dieser bildlichen Vorstellung musste ich volle Kanne lachen), sollte er ja im Notfall schnell wieder zu finden sein, wenn er das Herzchen nicht noch abschüttelt.

Und dann hat man sich gerade wieder erholt von dem Lachflash, liest dieses doch recht 'ernste' Gespräch zwischen Robin und Kakuzu und dann kackt Hidan in die Windel und Kakuzu muss Windeln wechseln :D und wie könnte es auch anders sein, muss Hidan Kakuzu dabei natürlich ärgern. Haha und ich saß schon wieder grenzdebil schmunzelnd am Essenstisch. Nur um dann einen Augenblick später vollkommen entzückt zu sein von der Vorstellung von dem Bärengroßen Kakuzu mit dem sabberndem Winzling Hidan auf der Brust. Und das Kakuzu seinen Hidan auch noch im Schlaf schützt, hat mich ehrlich gesagt sowas von gar nicht verwundert, ganz nach dem Motto: harte Schale weicher Kern halt.

Und haha ich Feier dich voll, dass es jetzt wirklich Cordon Bleu heißt :D Und dann führst du den möglichen Ausgang/die Lösung aus der Qualle an um dann doch erst einmal noch die Hoffnungen auf Rettung zu zerstören, nur um dann einen Augenblick später für das neue Problem mit Itachis (ich quetsche das Luftherz, wie eine Gummiente) einfach eine neue Lösung zu kreieren; gleiches gilt für die Sunny :D Und zwischendurch wird noch das Geständnis von Sasori eingeschoben, dass er nicht schwimmen kann (gibt es also später eine witzige Schwimmstunde?). Die Kopfblasenidee finde ich echt witzig :D und kann es sein, dass Itachi mit einem Mal mega viel redet o.O?

Alles in allem habe ich mich echt mega über das ultrastarke Kapitel gefreut :)

Bleib gesund und ein schönes Wochenende!

LG Naito-Iku

Antwort von zet-su am 30.03.2021 | 04:36 Uhr
Hallo Naito :D
Freut mich natürlich, dass ich deine Neugierde befriedigen konnte und sorry dafür, sie weiter angefacht zu haben xD
Aber erst mal vielen vielen lieben Dank für dein Rev :D
Ja ich liebe Kuzus Herzmonster in dieser Geschichte xD Und ja, ich habe es durchgezogen das Wasserherz Cordon bleu zu nennen :P Sanji ist jetzt sein Favorit und umgekehrt.
Das mit Hidan wird noch lustig werden, so viel sei gesagt. Spätestens dann wenn er anfängt zu krabbeln.
Natürlich fühlt sich Hidan bei Kakuzu wohl, immerhin kennt er ihn schon am besten. Zwar kann er sich nicht mehr ganz daran erinnern aber kleine Reste sind noch übrig.
Ob es eine Schwimmzene mit Saso geben wird?,....vielleicht xP
Und ja, Itachi redet wieder etwas mehr. Er hat seiner Vergangenheit etwas verarbeitet und losgelassen sodass er sich etwas mehr seiner 2.Chance öffnen kann, deshalb beteiligt er sich jetzt auch mehr.
Der Grund, weshalb Itachi so viel geschlafen hatte war einfach gewesen, dass er immer an Sasuke hatte denken müssen, was ihn nicht hatte schlafen lassen. Er hat sehr viel über seine Verganhenheit nachgedacht und noch sehr daran gehangen.

Alles klar, dann weis ich ja, dass sich wenigstens einer auf das neue Kap freuen wird :D
Bis dahin und fühl dich umarmt.

Gruß: deine zet
21.03.2021 | 09:38 Uhr
Guten Morgen, zet :)

da endet das letzte Kapitel so spannend mit einem Cliffhänger und was machst du, startest das neue Kapitel nicht direkt mit der Aufklärung, sondern erzählst erst einmal was mit Sasori los ist. An Sasori habe ich ehrlicherweise gar nicht mehr gedacht, insofern kam diese Wendung für mich überraschend. Aber schön, wie Deidara seinen Danna überzeugt wieder mit zu kommen und vor allem ist es auch glaubwürdig, dass Sasori doch erst einmal noch in Hiruko bleibt und nicht direkt, wie so ein kleines Kind an der Hand mitläuft, dass sich schon total mit seinem neuen Dasein abgefunden hat. Ich bin gespannt, was du da noch so zu schreibst :)

Und dann kommt endlich die erwartete Auflösung, was mit Hidan geschah! Hidan ist wirklich ein Baby - Gott wie süß ist das denn - aber die Reaktionen darauf sind bei den Strohhüten inklusive Akas ja nicht ganz so enthusiastisch, wie meine hahah :D
Aber die Gespräche rund um: ist das Baby nun von Kakuzu und Robin oder ist es Hidan waren echt super witzig geschrieben, die Gesichtsausdrücke und Stimmlagen hatte ich wirklich bildlich im Auge und Ohr.
Itachis Überlegung ist jedenfalls interessant und macht tatsächlich Sinn (hätte gar nicht damit gerechnet, dass überhaupt eine Erklärung für diese Verwandlung kommt aber so ist es natürlich wesentlich glaubwürdig - gut eingebaut).
Ein klein wenig war ich geschockt als Metti sagte, dass Hidan seine Erinnerungen erst ab dem Alter von 22 wiederbekommt, da dachte ich echt so: mhmm ist er jetzt wirklich die ganze Zeit 'n Kind? Aber auch dafür hast du dir ja ne Lösung einfallen lassen - oh man heute komme ich aus dem Schwärmen aber auch nicht raus, was?

Aber das du das Ende auch diesmal so offen lassen musstest, jetzt kann man ja nur rätseln, wie der ganze Trupp aus der Qualle kommt und das heißt; wieder eine Woche warten (schnief). Haha Scherz beiseite: super Kapitel!

Hab einen schönen Sonntag.

LG Naito-Iku

Antwort von zet-su am 21.03.2021 | 17:45 Uhr
Hallo Naito-Iku :D

Freut mich, dass dir das Kap so gut gefallen hat x3 Ich geb mir Mühe
Ja, bei den ganzen Geschehnissen rund um Hidan, werden die meisten Sasori wohl vergessen haben. Nur eben Dei dei nicht. Die beiden haben das ganze Drama verpasst, die hatten ihr eigenes xD
Und naja, ich bin halt nicht so der Typ der einfach irgendwas ohne Erklärung geschehen lässt. Selbst für Hidan wäre es merkwürdig wenn er auf einmal zu Glibber und dann zu einem Baby wird.
Und Franky und Brook waren ja sichtlich begeistert von Baby-Hidan xD
Ich habe mir einfach gedacht, das würde zum Charakter der beiden passen und Itachi hat ja wirklich auf Klein-Sasuke aufgepasst weshalb dieser auch etwas Erfahrung mit Babys hat.
Und selbstverständlich mussten Sprüche über Robin und Kuzu kommen, das konnte ich ja nicht einfach weg lassen x3
Metti regelt alles,...irgendwie, das haben wir ja schon fest gestellt und wenn er sich da Mit Jashin verbrüdern muss.
Dass das Ende so gekommen ist,...ich musste ja irgendwo einen cut machen, sonst wäre das Kap noch zu lang geworden. Ich versuche mich auf 12 Seiten pro Kapitel einzupegeln, das sollte von der Länge her hinreichen.

Aber vielen lieben Dank für dein Rev, ich freue mich jedes Mal riesig von dir zu hören^^

Deshalb nächsten Freitag auch das nächste Kapi, ich bin gerade in einem Schreibfluss von daher ist es so gut wie fertig.

Ich hoffe du kannst es so lange aushalten.

Bis dahin: bleib gesund und munter

glG: deine zet^^
19.03.2021 | 12:46 Uhr
Hallo Zet,

Auch hier wiedermal ein tolles Kapitel.
Ich bin gespannt wie alle mit der Erziehung eines Kindes umgehen werden ^^

Ich kann mir vorstellen das es Kakuzu nicht leicht fallen wird. Nicht weil er sich um ein Kind kümmern muss, sondern weil er weiß dass es sich um Hidan handelt. Da prallen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander.

Auf jeden Fall freue ich mich schon auf das nächste Kapitel.

LG

Quezzle

Antwort von zet-su am 19.03.2021 | 12:52 Uhr
HEy Quezzle :D

Ja, die werden jetzt alle Hände voll zu tun haben, im wahrsten Sinne des Wortes. Jedoch bleibt ihnen irgendwo auch erspart, dass Jahrelang zu machen, ist doch auch irgendwo ein Lichtblick. Und ja, gerade Kakuzu wird schwer damit zu kämpfen haben x)

Auf jeden Fall vielen lieben Dank für dein Rev, hat mich natürlich riesig gefreut die kleine Glocke zu sehen :3

Nächstes Kap wie gewohnt nächsten Freitag ;)

glG: deine zet^^
13.03.2021 | 00:30 Uhr
Oh damn. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen brav jedes einzelne Kapitel zu kommentieren. Aber wer rechnet nach dieser langen Pause schon mit einer solchen Flut an neuem Lesestoff. Beklagen werde ich mich sicher nicht. Aber ich hoffe, du wirst es mir verzeihen – neben der Arbeit & allerlei sonstigem Kram schaffe ich es zeitlich einfach nicht jedes Mal eine Rückmeldung zu geben. Jedenfalls keine so ausführliche :D Aber sei dir sicher, ich lese jedes einzelne.

Bis eben erstmal noch gierig die neusten Kapitel verschlungen und ich muss sagen: I. Am. Hyped! Anfänglich eine freudigere Szene, im Gegensatz zum vorangegangenen Part mit Tobi und der Marine, trotzdem ist es auch angenehm erfrischend, wenn sich zwischendurch auch mal düstere Abschnitte in die Geschichte einmischen.
Aber ich hatte bei Kapitel 91 schon irgendwo ein mulmiges Gefühl. Es wirkte alles so friedlich und mit der Welt im Reinen, dass ich mehr und mehr die Vermutung bekommen habe, dass das nur die Ruhe vor dem Sturm sein kann. Trotzdem kam ich teilweise aus dem Lachen kaum mehr heraus.
Eigentlich hatte ich die ganze Zeit über nur die eine Spongebob Folge vor dem inneren Auge, in der Patrick & Spongebob eine freundschaftliche und faire Schneeballschlacht veranstalten wollen und dann auf beiden Seiten erstmal die Kanonen und Geschütztürme hochgezogen würden. Mit nichts anderem kann man dieses Volleyballmatch vergleichen, als mit einem Schlachtfeld xD Aber ich bin absolut beeindruckt von der Qualität dieses Balles und dass er so lange gehalten hat.

Uff, und ich war eigentlich immer für Hidan x Nami, aber jetzt ist es offiziell. Das neue Pairing aus Nami x Itachi ist canon. Das wäre wirklich ein süßes Paar. Nach allem was der arme Mann durchmachen musste – he deserves happyness! Außerdem bleibt Kisame dann frei hehe

Die Szene mit Kakuzu und dem Spiegel bzw. später auch Sasori und dem selbigen hat mir unglaublich gut gefallen. Da schwangen so viele starke und gemischte Emotionen mit; ich war wirklich absolut gebannt und habe die Reaktionen der Charaktere verfolgt. Das war eine wundervolle Idee die beiden wieder mit ihrer Menschlichkeit zu konfrontieren. Und ich denke es ist für beide die richtige Entscheidung gewesen, auch wenn Sasori dem im Augenblick vermutlich noch nicht zustimmen wird. Es bleibt also spannend!

Und jetzt schauen wir erstmal, ob sie Hidan wieder zusammengeflickt bekommen .. Er tut mir wirklich leid, aber zum Ende hin konnte ich die Ernsthaftigkeit seiner Lage einfach nicht mehr ernstnehmen. Dieser Anblick, wie Kakuzu vollkommen gestresst und angespannt versucht eine Qualle zu sezieren und ihr dann aus Reflex einen Tentakel abreißt xD Ich hatte Tränen in den Augen. Vergib mir Hidan, du schaffst das schon.

All in all – grandioser Lesestoff. Ich hatte sehr viel Spaß mit den neuen Kapiteln und ich bin schon so gespannt, wie es weiter gehen wird.

Edit: Alles klar. Jetzt habe ich gerade gesehen, dass du bereits ein neues Kapitel hochgeladen hast.

Vorab: Die Einleitung war wirklich großartig zu lesen. Die Beschreibung der Waldszenerie hast du richtig gut umgesetzt und schön detailliert ausgearbeitet, ich konnte es mir wunderbar vorstellen, so als sei ich selbst vor Ort. <3 Auch weiterführend ist der Weg der Gruppe um Chopper & Co. schön zu verfolgen – deine Art die Umgebung und Kleinigkeiten bildlich darzustellen ist gut! Haucht der Geschichte noch mehr Leben ein.

Argh. Und ich kann nur hoffen, dass es Hidan bald wieder besser geht. Kisame tut mir furchtbar leid, er hat sicherlich ziemliche Schuldgefühle. Aber gleichzeitig hat er auch ziemliche Scheiße gebaut – dafür hat er gerade zu stehen und ich kann Kakuzus Wutausbruch absolut nachvollziehen. Ihm liegt eben doch mehr an Hidan, als er bereit ist zuzugeben.
Die Auflösung mit dem Chakraentzug durch Samehada und Hidans damit verbundene „verlorene Unsterblichkeit“ finde ich übrigens echt clever gelöst. Und die gesamte Behandlungsszene war wirklich fesselnd. Ich habe die ganze Zeit auf den Nägeln gekaut und nur die Daumen gedrückt! Und Kakuzus Hintergrundgeschichte hat nicht gerade dazu beigetragen mich zu beruhigen – eher das Gegenteil q_q Aber es passt alles so gut zusammen!

UND OH MEIN GOTT! WAS IST DAS FÜR EIN CLIFFHANGER!
Für einen Moment dachte ich Hidan wäre wirklich abgekratzt! Jag mir doch nicht so einen Schrecken ein! … Aber was ist passiert?
Ist es etwas das was ich denke? XD Es bleibt spannend! Und stress dich nicht mit deinen Prüfungen, wir alle warten brav auf die Fortsetzung.

Antwort von zet-su am 13.03.2021 | 01:13 Uhr
Hey IceMonsterChan :D
freut mich ungemein, dass der Lesestoff deiner QUalitätskntrolle standhalten konnte.
Und mach dir keinen Kopf. Arbeit und Familie geht immer vor und holy! Wenn ich betrachte wie alt die Ff eigentlich ist o.0 10 Jahre, dass muss man sich mal vorstellen xd
Und auch, dass du nicht zu jedem Kap ein Kommi gelassen istist völlig in Ordnung. So ein Monsterkommi zu mehreren Kaps zu lesen ist auch mal recht angenehm und erfrischend :D
Ich versuche in dieser Ff etwas die Balance zu halten zwischen Humor und Ernsthaftigkeit. Und auch habe ich manchmal das Gefühl, nicht genug von der OP-welt zu beschreiben, Gefühle wieder zu geben oder Charakteren ein angemessenes Maß an Auftrittszeit zu geben aber wenn ich mich zu sehr darin vertiefe, wird alles einfach zu lang und irgendwann kann man sich dann auch auf das Lesen nicht mehr konzentrieren. Ich habe immer das Gefühl, dass manche Charaktere zu kurz kommen, vorwiegend die Strohhüte :/ aber dann geht es ja wiederum zum Großteil um die Resozialisierung der Akas und der Bewältigung ihrer Probleme und VErgangenheiten. Es ist also alles nicht so einfach xd
Und ja, auch ich kann mich an die Spongebobfolge erinnern xD die stand allerdings nicht Pate für das Kap
Was Nami angehet,...ich weis es wirklich nicht. Wirklich. xD Ich weis selbst nicht, in welchen Bereichen sich die Ff entwickelt. Das hat ein gewisses Eigenleben.
Und das mit dem Spiegel-ja, die Akas sind ja nicht nur für Urlaub dort, sondern müssen quasi Prüfungen überstehen und auch, wenn Metatron manchmal doch recht arrogant rüber kommt, er gibt sich echt Mühe und nimmt die Probleme der Akas ernst.

Kakuzu und die Qualle, die Stelle fand ich auch am Besten von diesem Kap xD Ich kann seinen Frust bildlich vor dem inneren Auge sehen.
Ich kann dir sagen, bei all den Plänen die ich habe ist es manchmal echt nicht einfach, eine logische Lösung oder Begründung dafür zu finden xd Insofern die Welten von OP und Naruto für unsere Naturgesetze logisch sind aber du verstehst sicher, was ich meine. So eine Dreifachschere zwischen verständlicher Naturgesetz-Logik, OP-Logik und Naruto-Logik. Gott ich mache einen SPagat in drei Richtungen mit nur 2 Beinen, warum tu ich mir das an? xd Ach ja, um hübsche Buchrücken für mein Bücherregal zu finanzieren :P Ne, natürlich weil mir da Schreiben Spaß macht und es ungemein glücklich macht zu lesen, dass andere Menschen Freude daran haben, was ich produziere.

Was Kakuzus Backstory angeht, sind das meine eigenen Rückschlüsse, denn es könnte wirklich so sein. Und sein wir ehrlich, wenn es darum gehen würde einen Medic nin auszuwählen, würde ich Kakuzu nehmen. Sakura kann einen Fels zerschlagen-ui toll. Kakuzu hat die Stahltür eines SHinto-Tempels, der wahrscheinlich noch mit Jutsu verstärkt war- eingeschlagen und er hat die Attacke einen verdammten Bijuu abgefangen ohne einen Kratzer zu haben. Aber Sakura und Tsunade werden für ihre STärke gefeiert, jawoll. Abgesehen von der Tatsache, das sogar Tsunade bei der OP von Lee eine 5% Chance auf Erfolg gehabt hatte. Kakuzu hätte sich gefragt, wo die HErausforderung bleibt. Und wie im Kap beschrieben, sein Kampfstil, seine Denkweise, alles passt zu einem Iryonin und auch bin ich mir sicher, dass Jiongu als Medizinische Jutsu entwickelt worden ist.
Von daher meine Theorie zu lesen in 2.Chance xP

Bei dem Cliffhanger: ja, keine Ahnung. Was denkst du denn, ist passiert? :P

juti, auf jeden Fall vielen vielen lieben Dank für dieses ausladende Feedback. Das war so awesome :D Ich hab mich gefeiert, als ich es gelesen habe und musste es gleich noch mal lesen xD
Und lange brauchst du auf den Upload nicht zu warten, der ist Freitag :)

Bis dahin alles alles gute, bleib gesund und fühl dich gedrückt :3

deine zet^^
11.03.2021 | 16:35 Uhr
Hallo Zet,

Wiedermal ein tolles Kapitel ^^
Und ich finde das der Name cordon bleu gut zum Wasserherz passt.

Ich bin wirklich gespannt was aus der Situation mit Hindan wird.

Ich hoffe du bringst deine Prüfungsphase gut hinter dich. Wird schon ^^

LG

Quezzle

Antwort von zet-su am 11.03.2021 | 20:18 Uhr
Hey Quezzle :D

Danke für dein Feedback. Dann bin ich ja froh, dass nicht alle gegen den Namen abgeneigt zu sein scheinen. Kakuzu hat bei der Namensgebung bisher nichts beigetragen, aber den würde sowa auch nicht interessieren XD deshalb haben das wohl die Strohhüte übernommen.
Ich glaube jeder ist gerade gespannt, was aus Hidan wird :P
Aber ich werde es bald auflösen, versprochen.

Und das mit den Prüfungen hoffe ich auch

Dann bis zum nächsten Mal.

ganz liebe Grüße: deine zet^^
11.03.2021 | 15:48 Uhr
Hallo zet,

Mega, dass es schon weiter geht :D

Aber so gemein, dass du einen noch weiter auf die Folter spannst, was genau jetzt mit Hidan passiert ist. Wobei ich ja glaube, dass Robin und Kakuzu jetzt ein Baby durch Zufall bekommen haben ;)ein Aidan-Baby :D

Aber zurück zum Anfang. Mir gefällt, dass du erst einmal die Entdeckungstour von Robin, Zetsu und Chopper beschreibst und auch, dass du die besondere Fähigkeit von Zetsu benutzt hast. Allerdings finde ich den wilden Kräutergarten sehr gruselig und ein klein wenig unrealistisch (aber naja bei gestrandeten Kräuter/Gewürz-Schiffen macht es irgendwie schon Sinn). Aber wieso haben die Drei keine Skelette gefunden, sondern nur andere menschliche Hinterlassenschaften?

Und dann kommt Kakuzu und das Drama um Hidan, was sehr mitreißend beschrieben wurde. Und dann zum Schluss lässt du Kakuzu nur noch durch die Tür kommen und man hört ein "Wawa" vom Arm und daher sag mir bitte bitte bitte das Hidan ein süßes Baby wurde, wobei Kleinkind irgendwie cooler wäre :D

Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es weiter geht. Aber erst einmal drücke ich dir die Daumen bei allen bevorstehenden Prüfungen!

Ein schönes Wochenende.

LG Naito-Iku

Antwort von zet-su am 11.03.2021 | 20:15 Uhr
Hallo Naito^^

Du findest es vielleicht gemein, aber irgendwie muss ich doch garantieren, dass die Leser zum nächsten Kap wieder "einschalten" :P
Tja ja, wer weiß xP
Das mit den Schiffbrüchigen und ihr Schicksal, dazu wird noch etwas kommen, keine Sorge.
Ja, das Drama mit Hidan war mir auch sehr wichtig, die beiden sollten sich auch wieder ein bisschen näher kommen. Wie gesagt, der Ark hier war schon seit langer langer Zeit geplant, noch lange vor der langen Pause von daher hatte ich eigentlich nicht mehr erwartet, das schreiben zu können.
Und ich habe noch viel geplant xP
Halt so Sachen, die ich gerne einbringen würde und Dinge, die essentiell für die Story sind.
Wie gesagt, was aus Hidan wurde, erfährst du dann im nächsten Kap :P

Ansonsten vielen lieben Dank für dein Review^^
Das baut auf.
Und danke, dass du mir für die Prüfungen Glück wünschst :D

Bis zum nächsten Kap.

deine zet^^
Nessi00 (anonymer Benutzer)
11.03.2021 | 08:11 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von zet-su am 11.03.2021 | 20:03 Uhr
Hallo Nessie00,

vielen Dank für dein Rev und ich hoffe, das Kap hat dir gefallen.

Gruß: zet
06.03.2021 | 17:33 Uhr
Nach langer Zeit wiedermal im fandom und siehe an eine meiner Lieblingsgeschichten wird weitergeführt.

Grade nochmals alle Kapitel gelesen und kann es kaum erwarten das es weitergeht.

Tolles Kapitel und auch die Länge ist vollkommen in Ordnung.

Weiter so.
LG Quezzle

Antwort von zet-su am 06.03.2021 | 17:53 Uhr
Hallo Quezzle^^

Ja, ich habe nach einer sehr langen Pause einfach mal geschaut, wie und ob das Interesse an der Ff noch so gestaltet ist und nach der Veröffentlichung des neuen Kaps war die Resonanz darauf so groß, dass ich überraschenderweise dann doch angefangen habe weiter zu schreiben^^
Eigentlich hatte ich das nicht mehr erwartet, aber auch die Aufrufzahlen zeigen deutlich, wie beliebt die Ff noch zu sein scheint.
Vielen lieben Dank für dein Review, freut mich sehr, dass dir das neueste Kapitel gefallen hat und auch die Länge in Ordnung war.
Ich schreibe weiter, aber das nächste Kap kommt wohl erst nächste Woche. Habe zur Zeit etwas Prüfungsstress ich hoffe ihr verzeiht.
Und ich habe ja schon erwähnt das, wenn ich alles schreibe, was ich mit der Ff geplant habe, werden es mindestens 150 Kaps. Ich habe also noch viel zu tun^^

Vielen vielen herzlichen Dank für deine Treue und es tut mir sehr leid, dass ihr alle so lange habt warten müssen.

Deine zet^^
04.03.2021 | 16:56 Uhr
Hi

Ich hatte es so früh schon gecallt mit den täufelsfrucht und chackra Verbindung.

Stimmt ja kuzu kann ja dank seiner 4 weiteren Herzen auch die anderen Elemente beherrschen.

Kuzu < Luffy

Hidan < Smoker

LG VEGO

Ps sorry fürs lange nicht melden hatte arbeits technisch viel Zutun.

Antwort von zet-su am 04.03.2021 | 17:36 Uhr
Hey Hey^^

Kein Thema, Arbeit geht vor.
Und ja, da werden noch andere Teufelsfruchtintolleranzen aufgeklärt, Kuzu und HIdan werden nicht die einzigen bleiben.
Schön, dass du dir dennoch Zeit nimmst :D
Danke dir vielmals

deine zet^^
01.03.2021 | 20:35 Uhr
Hallo zet,

Ultrastark, dass es schon wieder ein neues Kapitel gibt! Hat mich echt total gefreut :)
Ich finde ja du solltest Kubus Wasserherz ruhig Cordy/Cordi nennen (dann hast du irgendwie doch Cordon Bleu drinne), wobei ich es auch echt feiern würde, wenn du es wirklich Cordon Bleau nennst :D (dann bekomme ich nur jedes mal beim nennen sicher Appetit auf Cordon Bleau).

So jetzt dann aber mal zum Inhalt:

Irgendwie hatte ich diese Wendung, was Sasori betrifft nicht erwartet. Zumindest nicht, dass diese Entscheidung nicht freiwillig erfolgt. Aber das bietet auf jeden Fall mega viele neue Möglichkeiten und ich bin gespannt, was du mit Sasori noch alles vorhast ;)
Auf jeden Fall hatte ich reges Kopfkino von einem mit dem Fuß stampfendem Sasori, der seinen Willen nicht bekam :D

Und dann nachdem Sasori abgedampft ist, lässt du Yahiko auch noch verkünden, dass es da noch eine "Wahrheit" gibt, welche die Akas erfahren sollten. Und das diese Nagato und Konan hart treffen würde. Und jetzt bin ich die ganze Zeit am rätseln, was es denn sein könnte: in der Strohhut-Welt gefangen bleiben, irgendwas aus der alten Welt, etc, etc.

Und dann kommt diese überaus witzige Tischszene. Samehada, dass einen Fischhintern isst :D (und wieder Kopfkino an). Wie schon bei der Strandszene finde ich es grandios, wie detailliert du die Sitzposition der einzelnen Charaktere beschrieben hast. Ich weiß jedenfalls nicht, wieviele Lachflashs ich hatte bei den einzelnen Beschreibungen :D Itachis Gesichtsausdruck hatte ich jedenfalls bildlich vor Augen, genau wie Nami als sie Schwanzvergleich murmelt (und dabei sicher die Augen verdrehte) oder auch Yahiko, wie er schwungvoll wieder auf den Boden der Tatsachen geholt wird durch Konan haha. Eine humorvolle Beschreibung folgte der nächsten und dann lässt du die ganzen auch noch nach dem Moloch der Qualle suchen.

... und Bumm schickst du den armen Jashinisten (räusper) mit in den Wald, wo er natürlich, wie sollte man es auch anders erwarten einen Streit mit Kisame anfängt. Aber das du ihn in die Magensäure kullern lässt, wo er Löcher bekommt o.O das war dann ein echter Stimmungsumschwung und zack Wechsel zu Kakuzu und dann der Satz: "Wenn nicht gerade einer am Verrecken ist, raste ich aus!"

Und dann: nix mehr, du willst mir doch nicht wirklich durch die Blume sagen, dass wir Leser uns noch gedulden sollen mit der Auflösung, wie genau es jetzt um Hidan steht?! Das ist mal echt ein mega fieser Cliffhänger.

Ich hoffe also sehnlichst und aus tiefstem Fan-Herzchen, dass du ganz, ganz flott (zwinker) das nächste Kapitel hochlädst und uns nicht so lange um Hidans löchrige Gestalt bangen lässt ;)

Eine wundervolle Woche.
LG Naito-Iku

Antwort von zet-su am 01.03.2021 | 21:38 Uhr
Hallo Naito xD

Also scheint die Idee mit Cordon bleu doch nicht so schlecht zu sein. Naja abwarten, ob nicht doch noch jemand ein veto dagegen einlegt xP
Das mit Sasori, ja, Metatron hat ja erklärt, wieso, weshalb und warum das nötig gewesen war. Und jetzt sei ehrlich, wenn Metatron Sasori gesagt hätte, dass Sasori keine ENtscheidungsgewalt darüber hat, er wäre nie im Leben durch den Spiegel gegangen xP Also musste Metti es ihm ja verschweigen.

Das Geheimnis,...ja, das bleibt erst einmal eins :3

Ja ich liebe solche Szenen wie die am Tisch. Halt ungezwungen. Die haben so an sich nichts mit dem Verlauf zu tun, erfrischen die Story aber ungemein und macht alles nahbarer.
Es freut mich immer zu lesen, dass die Leser bei einem Kapitel gelacht haben. Das baut mich sehr auf^^

Und ja, du wirst wohl oder übel auf das nächste Kap warten müssen. Aber eins kann ich dir verraten, alle Kaku/Hidan - Fans werden wieder etwas vermehrt auf ihre Kosten kommen :3

Gut, ich werde mich bemühen, dass nächste Kap so schnell wie möglich fertig zu machen :D

Bis dahin: Hab etwas Geduld.

Ich danke dir vielmals für dein Review. Wirklich, vielen lieben Dank^^
Und sollte kein anderer etwas dazu sagen, wird das Wasserherz Cordon bleu, bzw, Spitzname Cordi heißen^^

Bis dann und bleib gesund und munter

deine zet
Nessi00 (anonymer Benutzer)
01.03.2021 | 15:35 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG
25.02.2021 | 17:31 Uhr
Hi

Oh boy die akas müssen es hassen sich vor zustellen.

Hidan er lebt noch juhu


LG VEGO

Antwort von zet-su am 25.02.2021 | 18:38 Uhr
Ja klar, vor allem dauert es dann auch immer Ewigkeiten, bis alle durch sind. Und wenn da ein Kuzu kommt und einfach mal so seinen Kumpel absticht, dass verkraftet auch nicht jeder xD
25.02.2021 | 15:54 Uhr
Hi

Smoker hatte echt nur ne Chance weil die akas kein Bock hatten alles nieder zu machen.


Mhm itachi Feuer ist mit einen anderen Feuer zusammen gestoßen, wer könnte nur der Nutzer Mhm

Fängt der Name des feuernutzers zufällig mit A an und hört mit ce auf?

Starkes Kapitel. Nix zu meckern außer das dieser Pein immer wieder auf taucht.
Ne Spaß

LG VEGO

Antwort von zet-su am 25.02.2021 | 16:14 Uhr
hi hi :D

Smoker hatte echt nur ne Chance weil die akas kein Bock hatten alles nieder zu machen -> Ja, ich denke hätten die eine Tötungsabsicht verfolgt, hätte Smoker schlechtere Karten gehabt

Mhm itachi Feuer ist mit einen anderen Feuer zusammen gestoßen, wer könnte nur der Nutzer Mhm -> Wer weiß wer weiß. Kann ja auch jemand mit einem Flammenwerfer gewesen sein xD

Starkes Kapitel. Nix zu meckern außer das dieser Pein immer wieder auf taucht -> Ja immer dieser Pein. Also ehrlich mal, der hat da drin nichts verloren. Immer diese schleich-Charaktere xP

Und danke danke x3
25.02.2021 | 09:48 Uhr
Hi

Also Hidan hat erwücht. Ho ich glaube ich verstehe was du hier machst. Jeder Akazuki Mitglied ist wohl gegen eine täufelsfrucht schwach. Oh des wegen hat kuzu auch so eine verpasst bekommen von Luffy. Schlau gelöst das Problem das die akas zu stark sind.

Jor smoker ich würde jetzt ***ganz*** schnell von hier verschwinden.


Lg VEGO

Antwort von zet-su am 25.02.2021 | 11:04 Uhr
haha richtig xD

wow, dass du das so schnell erkannt hast mit Kuzu und Ruffy und Hidan o.0 die Akas und alle anderen Leser, haben das erst nach der Erklärung verstanden :o du bist gut!

und ja, die Marine sollte Leine ziehen, ganz schnell xD

danke für deine Revs, du machst mir echt eine riesen Freude damit^^

liebe Grüße deine zet^^
25.02.2021 | 08:56 Uhr
Hi

Der Opa handelt richtig. Diese Drachen Blume erinnert mich stray cat (hoffentlich hab ich das richtig geschrieben) Von jojo bizarre aventure Part 4 (ich hoffe du kennst jojo)

Itachi kurzer Hand einfach mal nen Kult gesprengt plus er hat ein Upgrade bekommen? .

Lg VEGO

Antwort von zet-su am 25.02.2021 | 11:01 Uhr
Naja in wessen Händen wäre die Pflanze denn besser aufgehoben als in Zetsus? der weis, wie man damit umgehen muss.

Und leider nein, jojo bizarre adventure sagt mir leider nichts xP

Jaja, die Jashinisten für arme xD Itachi hat kurzen Prozess gemacht xD
25.02.2021 | 08:39 Uhr
Hi

Vom Massenmörder zum lebensretter.
Starkes Kapitel. Mehr kann ich zu dem Kapitel nicht sagen.

Lg VEGO

Antwort von zet-su am 25.02.2021 | 11:00 Uhr
hey hey^^

Danke Danke xD freut mich, dass es dir gefällt. Bisher scheint dir die Ff ja zuzusagen. Das ist schön :3
24.02.2021 | 07:24 Uhr
Hi


Also Tobi, choper und madara,

Lol einfach mal den Trick Betrüger komplett hops genommen.


Kuzu, Nami und sanji,

Lol Nami. Immer noch der alte kuzu mache Gewohnheiten kann man nicht ablegen.


Lysop und Daidara

Lysop ist mal kein absolutes weichei.

Deidara hat seine Bestimmung gefunden als Party Clown.


Lg VEGO

Antwort von zet-su am 24.02.2021 | 18:29 Uhr
hi^^

Lol einfach mal den Trick Betrüger komplett hops genommen. -> ja ja, einen Uchiha sollte man nicht versuchen über den Tisch zu ziehen, das würde nicht gut ausgehen^^ Und Tobi und Chopper kommen wirklich gut miteinander aus. Nun ja, ich denke nicht, dass Tobi irgendein Problem mit irgendeinem Strohhut gehabt hätte, aber die beiden passten einfach

Lysop ist mal kein absolutes weichei. -> Er macht Fortschritte und hat Rückfälle, dass ist menschlich xP

Deidara hat seine Bestimmung gefunden als Party Clown -> Ist das jetzt ein Kompliment oder eine Degradierung gewesen? xD Aber stimmt, Unser Dei-Dei ist eben ein kleiner Sonnenschein :3 das wird er auch größtenteils bleiben. Jeder liebt Dei-Dei ^^
23.02.2021 | 22:31 Uhr
Hi

Der arme pain der muss mit Luffy ein Team bilden.


Konan und Robin sind auch wie Schwestern. Die passen so gut zusammen.


Zorro und Hidan, wow das war recht schlau von Hidan.

Lg VEGO

Antwort von zet-su am 23.02.2021 | 23:55 Uhr
hey hey^^

Der arme pain der muss mit Luffy ein Team bilden.-> was heist armer Pain? Hätte ihn auch chlimmer erwischen können xP

Konan und Robin sind auch wie Schwestern. Die passen so gut zusammen -> Stimmt, die beiden vertragen sich wirklich recht gut. Sie haben ja auch fast das gleiche Alter und ähnliche Erfahrungen.

Zorro und Hidan, wow das war recht schlau von Hidan -> Auch wenn man es ihm nicht zutraut, er hat durchaus potential taktisch zu denken, immerhin funktioniert er ja auch gut mit unserem Kuzu, da hat er sich halt schon hin und wieder etwas abgeschaut^^

Vielen lieben Dank für dein liebes Revies :3 Das freut mich wirklich sehr, dass du dir die Zeit nimmst mir immer ein klaines Feedback zu geben. Vor allem, da es doch recht viele Kapitel sind
22.02.2021 | 21:32 Uhr
Hi

Ich weiß nicht was ich von Nami x Hidan halten soll hmm.

Jo kuzu wtf er könnte mit dem geld einfach ne ganze Insel oder zwei.

Was hat Hidan gegen Rauch?
Und was ich mich auch frage ist wer hat es geschafft Hidan denn Kopf ab gehauen?

Na ja gute Kapitel

LG VEGO

Antwort von zet-su am 22.02.2021 | 21:42 Uhr
Ich weiß nicht was ich von Nami x Hidan halten soll hmm. -> weist du was? Ich auch nicht xD hab in einem der letzten Kaps auch gefragt, was sich die Leser wünschen aber irgendwie hat keiner drauf geantwortet xP

Jo kuzu wtf er könnte mit dem geld einfach ne ganze Insel oder zwei. -> Jo das könnte er. Echt nett von Metatron ihn mit seinem ganzen Geld in diese Welt zu schicken.

Was hat Hidan gegen Rauch? -> wird noch erklärt, ist nicht nur Hidan mit dem Problemchen

Und was ich mich auch frage ist wer hat es geschafft Hidan denn Kopf ab gehauen? -> Ein nicht ganz so dummer Marinesoldat wahrscheinlich xD

Na ja gute Kapite -> Danke, ich geb mir Mühe :3 Wie gesagt, du wirst das Davy Backfight lieben xD
22.02.2021 | 20:49 Uhr
Hi

Pain ist im Prinzip Alexa .

Ich rieche kämpfen auf der Insel.

Und ich freu mich drauf.

Lg VEGO

Ps kommt der zwei Jahres time skip in dieses Geschichte vor?

Antwort von zet-su am 22.02.2021 | 21:19 Uhr
Pain ist im Prinzip Alexa -> Ja, er weis alles, bevor du selbst es weist xP

Ich rieche kämpfen auf der Insel. -> Irgendwie,...ja xD

Ps kommt der zwei Jahres time skip in dieses Geschichte vor -> Nein wird er nicht, weil die Ff dann zu lang werden würde.
22.02.2021 | 17:45 Uhr
Hi


Gutes slice of life Kapitel

Ich shipe Robin und kuzu so hart.

Lg VEGO

Antwort von zet-su am 22.02.2021 | 20:51 Uhr
hey hey^^

Gutes slice of life Kapitel -> naja, es kann ja nicht immer was los sein, von daher gibt es auch mal langeweile xP

Ich shipe Robin und kuzu so hart -> haha xD Warte ab und lass dich überraschen xD Da wird noch einiges auf dich zukommen
22.02.2021 | 16:54 Uhr
Hi


Danke für die bildlich Darstellung.

Ist der kleine Hidan ein weichei.

Kisam ist ja eigentlich ein hart konter gegen jedem täufelsfrucht Nutzer.

Lg VEGO

Ps sorry das ich jetzt erst wieder dazu gekommen bin ein Kapitel zu lesen.

Antwort von zet-su am 22.02.2021 | 19:50 Uhr
hey hey :D

Danke für die bildlich Darstellung -> kein Thema, hab ichgern gemacht xP

Ist der kleine Hidan ein weichei. -> Na gut, man kann ihn verstehen, wenn es um eine so heikle Stelle geht xD

Kisam ist ja eigentlich ein hart konter gegen jedem täufelsfrucht Nutzer. -> Ja, ja das ist er. Er kann absolut jedem Teufelskraftnutzer den Mittelfinger zeigen xD Aber bei Haki sieht die Sache schon anders aus

Ps sorry das ich jetzt erst wieder dazu gekommen bin ein Kapitel zu lesen. -> Alles gut :D Danke für deine Reviews, da freue ich mich riesig drüber. :3 Das wertet meine Prüfungsphase enorm auf

lG: deine zet^^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast