Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
VallesLapTop (anonymer Benutzer)
25.02.2011 | 07:00 Uhr
zu Kapitel 1
Das Gedicht ist eines deiner besten, wie ich finde!!
Die art und weise, wie du zum bespiel beschreibst, wie dir das kreuz die reime zuflüstert und der efeu sie ordnet, das klingt wunderschön!
auch dass das kreuz vielen angst einjagt, passt sehr gut zu der leicht düsteren stimmung in deinem gedicht, aber ich mag es trotzdem!
Am besten gelungen finde ich den vers (ich weiß nicht genau, ob er so heißt):
"Viele glauben, es gäbe hier Geister,
wenn dem so ist,
bin ich ihr Meister."
... das zeugt so ein bisschen nachdenklichkeit!
Wunderschönes gedicht!
Woher nimmst du alle diese ideen?
Liebe grüße, valerie <3
15.11.2009 | 10:20 Uhr
zu Kapitel 1
Hey, dieser Schreibstil gefällt mir :)
Schöne vergleiche...
lg Josie
15.11.2009 | 10:10 Uhr
zu Kapitel 1
Das ist wirklich gut.
ich mag deinen Schreibstil und wie du reimst. Nicht viele können das.
Liebste Grüße. <3