Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
11.06.2016 | 11:57 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo.

Ich bin einmal kurz von meinem üblichen Fandom abgewichen und somit auf deine Story gestoßen.
Das passt sehr gut, da ich gerade mal wieder im 'Rudolf'-Fieber bin.

Es ist sehr schön, das Innere der Protagonisten in dieser Situation ein bisschen näher beleuchtet zu sehen.
Rudolf und Mary sind ja doch eher die Sympathieträger, was man von Stephanie ja eigentlich nicht behaupten kann. ABER dadurch, dassman nun in ihr Inneres sehen kann, wird sie einem auch um einiges sympathischer. Eigentlich kann sie einem nur leid tun.

Danke für den schönen Oneshot. Du hast einen tollen Schreibstil.
Ich werde mich mal nach anderen Story von dir umschauen.

Liebe Grüße
UweundPiaFan
30.03.2016 | 19:50 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend,

vor kurzem bin ich auf deine "Fanfiktion" gestoßen, da ich nach einer für dieses Musical Ausschau gehalten hatte. Der "One Shot" war hierbei eine nette Abwechslung, da er flüssig lesbar und sehr schön ausgeschmückt war. Was doch nicht alles in so wenigen Sekunden geschehen kann! Meines Erachtens nach hast du das treffend zusammengefasst und ich bin der festen Überzeugung, dass du auch noch weitere "One Shots" veröffentlichen solltest, ob nun für dieses oder ein anders Musical (oder auch in einer ganz anderen Kategorie) überlasse ich dir!

Liebe Grüße,
Tina

Antwort von Heavenontheirminds am 01.05.2016 | 18:18:02 Uhr
Hallo! Vielen Dank für dein Review.
Momentan bin ich etwas abgekommen von Musical-Geschichten schreiben, aber One Shots sind auf jeden Fall schneller mal geschrieben, als ganze Geschichten und vielleicht packt es mich ja irgendwann wieder mal.
03.10.2013 | 19:36 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,

das ist sehr gut. Ich kenn das Musical zwar nicht, aber es gefällt mir wie du die Situation in den verschiedenen Blickwinkeln darstellst. Auch die Situation an sich gefällt mir, da in ihr sehr viel passiert, obwohl eigentlich gar nichts passiert, weil keiner der Anwesenden großartig etwas macht und auch kein Wort gesagt wird. Dies verschafft dem ganzen eine ganz eigene Atmosphäre.

Caio,

Sky Ridder

Antwort von Heavenontheirminds am 31.10.2013 | 18:20:32 Uhr
Bisschen spät, aber egal.
Danke für dein Review. Ja, ich fand die Szene auch immer ganz toll, da in so wenigen Sekunden eigentlich doch so viel ausgedrückt wird.

LG; Heaven
09.04.2013 | 23:15 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

Hab eben deinen One-Shoot entdeckt!
Ich selber habe das Musical auch erst vor kurzem entdeckt und mich darin verliebt. Es ist so toll!
Genau wie deine Kurzgeschichte, die gut geschrieben ist und nur kleinen Längen aufweißt, weil sie die selbe Szene beschreibt und es so zu Doppelungen kommt, aber das ist wirklich nicht schlimm.
Besonders haben mir Rudolfs Gedanken und die ersten paar Sätze von Stephanies Teil gefallen!
Auf jeden Fall ein wunderschönes Musical und ich hab mich gefreut deine Geschichte bei den wenigen dazu zu finden!

LG

Antwort von Heavenontheirminds am 10.04.2013 | 11:32:25 Uhr
Vielen Dank!
Freut mich, wenn auch nach längerer Zeit noch jemand meine OS entdeckt und liest und auch kommentiert! =)
09.06.2012 | 20:17 Uhr
zu Kapitel 1
Wow! Toll geschrieben! Echt klasse!
Obwohl es die gleiche Szene ist, beschreibt
jeder sie anders. Das finde ich gut.
Liebe Grüße,
Fanfiktionfreak

Antwort von Heavenontheirminds am 15.06.2012 | 16:46:58 Uhr
Vielen Dank für das unerwartete Review =) Hat mich sehr gefreut
16.01.2011 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 1
ja ich seh das auch so,sehr gut geschreiben und irgendwie kann man sich in die lage aller drei reinversetzen, so wie du es geschreiben hast.......schreib bitte weiter so würde mcih freuen
lg c

Antwort von Heavenontheirminds am 16.01.2011 | 21:12:08 Uhr
Danke schön! Ich freu mich immer über Reviews. Dieser OS ist aber abgeschlossen ;)
13.04.2010 | 23:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!
Mir gefällt es sehr gut, dass du die Szene aus den drei verschiedenen Gesichtspunkten beschreibst und dabei jeweils andere Dinge in den Mittelpunkt stellst. Jeder beschreibt die Szene mit anderen Worten - so wird das sehr echt.
Ansonsten verwendest du einen grossen Wortschatz, das macht den One Shot abwechslungsreich.
Die Beschreibungen aus der Ich-Form sind sehr fliessend und lebendig.
Also mir hat es gut gefallen!
lgwiola
stracia (anonymer Benutzer)
20.12.2009 | 09:08 Uhr
zu Kapitel 1
Muss zugeben es ist echt toll
ich freu mich wen du meine geschichten mal liest
lg
stracia