Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Fenny
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
26.07.2020 | 15:01 Uhr
Wie schade, dass die Geschichte wohl niemals weitergehen wird, da die Autorin schon seit langer Zeit nicht mehr hier aktiv ist und auch ihre Homepage nicht mehr existiert.
Egal, trotzdem möchte ich eine Rückmeldung hinterlassen, denn es ist erstens die einzige Watership Down - Geschichte, die ich hier finden konnte, und zweitens finde ich sie wirklich gut, ganz im Geiste des Originals, wenn ich auch die Begründung für die Vewandlung der Mädchen ein bisschen schwach fand (Warum in aller Welt wollten sie die Kröte umbringen?).

Ich habe die Geschichte in einem Rutsch verschlungen und bin ein bisschen enttäuscht von dem Schluss.
Die Fortsetzung werde ich mir dann wohl selber denken müssen.
GoldenSunset (anonymer Benutzer)
23.06.2013 | 09:20 Uhr
hey,
Ich hab endlich eine Watership Down FF gefunden! :DD
Ich dachte ehrlich gesagt es gibt mehr davon...im englischen lassen sich zumindest mehr finden.
Anfangs habe ich etwas gerätselt ob du als Vorlage das Buch/den Film oder die TV Serie nimmst.
Am meisten gefallen mir die Charaktere Mai und Cine :DD Julia mag ich überhaupt nicht....
Der Lesevorgang ist leicht und fließend und die Dialoge sind sowieso das Sahnehäubchen schlecht hin XDD
Manchmal wünschte ich du würdest einiges etwas ausführlicher beschreiben zum Beispiel, als sie aufwachten und
zu Kaninchen wurden, da sind anfangs bestimmt nicht alle ruhig geblieben. Mir würde es auch gefallen wenn
die anderen Charaktere etwas mehr ausgebaut wären, aber vllt kommt das noch.
Deine Idee, das sie eigentlich früher Menschen waren, gefällt mir auch sehr gut.
Ich werde auf jeden Fall weiter lesen :DD
Laub (anonymer Benutzer)
04.01.2012 | 13:22 Uhr
Einen schönen guten Tag :D

Ich mag Efrafa nicht -.-
Die sind mir alle unsympathisch....
Und gemein, ich würde nicht gerne da leben.

Mai ist lustig^^
Mein Lieblingscharakter von den Mädchen.
Danach kommt Cine, hundertprozentig.

Hehe :3
Champions und Cines Aktion mit der Hitze war ja witzig xDD
Ich kann mir Champions Blick dabei recht gut vorstellen.
Allgemein war diese Szene für mich sehr gut zu verbildlichen.
Super gemacht *lob*

Kann sein, dass dieses Review nicht so lang ist, wie die davor, sorry. Jetzt verfluche ich mich schon wieder für meine große Klappe, dass ich auch jedes Kapitel einzeln Reviewn wollte -.-
Was sagt man dazu?
Genau, spontane Scheißidee!!
Was tut man nicht alles für die Autoren?! Nur, dass sie ein bisschen glücklich sind und mehr Reviews haben, tss.
Aber Nein, Jamie ist ein netter Mensch und muss auch alles reviewn wollen. Ich hätte es mir einfacher machen können und einfach zum letzten Kapitel schreiben können:

„Tolle Story, super Idee. Ich liebe Watership Down. Hat aber ein trauriges Ende. Freu mich schon auf die Fortsetzung.“

Das hätte es aber auch getan, oder?!
TT.TT
Wieso hasst mich die Welt so?
Manchmal frage ich mich, was die ganze Sache bringt. Ich hätte mir einfach einen Account anlegen können, hätte keine Geschichten schreiben müssen und wäre ein Schwarzleser geworden. Na und? Einer mehr, auf den kommt es ja jetzt auch nicht an. Wieso schreibe ich also? Wieso reviewe ich?! Was bringt mir das?

GLG- Jaimii
Tut mir Leid, ich werde die anderen Reviews später nachreichen. Verspreche ich dir hoch und heilig, aber jetzt muss ich erstmal meinen Seelischen Schock verkraften.
Laub (anonymer Benutzer)
04.01.2012 | 13:22 Uhr
Hey C:

Mir ist aufgefallen, dass du an deinen Kapitelanfängen und an deinen Kapitelenden, jedenfalls bei dieser Story, hab die anderen noch nicht gelesen, gar nicht so viel redest. Ich halte immer endlos lange Vorträge und laber immer so viel. Meistens immer nur so unwichtiges Zeugs.

Bei dem Kapitel hier kam ich wieder mit den Namen durcheinander. Wer ist Wer und Wer wurde gefangen genommen und ist nun noch frei....U.S.W...

Ich hab dir ja schon im letzten Review erzählt, dass ich die Handlungsweise sehr seltsam finde, also von den Frauen *hust* Weibchen.
Seit wann wissen die, dass es am Fluss zu nass ist um zu graben und man sich besser einen Hügel suchen sollte?
Ich meine, waren die alle schon mal Kaninchen, oder was?
Klar, man brauch nur etwas gesunden Menschenverstand, Naturkenntnisse und etwas Kaninchenwissen, dann ist es eigentlich ganz leicht. Mir selbst kam es aber etwas komisch vor.

Jayy, lasst uns eine Rettungsaktion starten ;D

GLG- Jaimii
Laub (anonymer Benutzer)
04.01.2012 | 13:21 Uhr
Hallihallöchen :3

Anfangs hab ich ein bisschen gebraucht, bis ich alle Namen halbwegs drauf hatte aber es ging mit der Zeit.
Manchmal hatte ich das Gefühl, dabei zu sein *grins*
Ich meine, daneben zu stehen und das ganze zu beobachten, du schreibst wirklich toll und fesselnd.
Weiter so!
Werde mir nach meiner ganzen Review-Aktion noch ein paar von deinen anderen Storys durchlesen. Da lässt sich bestimmt etwas finden, versprechen kann ich nichts.

Tss wollten die wirklich so einfach eine Kröte umbringen >__<
Leute, auch hässliche fette, schleimige, ekelerregende Kröten haben Gefühle!

Hehe^^
Ich will auch mitten in der Nacht wach werden und ohne das ich Drogen genommen habe, nicht denken dass ich das schon mal gemacht habe, ein Kaninchen sein!!
Die Situation ist recht lustig beschreiben.
Dennoch habe ich mich etwas gewundert.
Ich meine, wenn ich aufwache und so mir nichts, dir nichts ein Kaninchen bin, würden meine Reaktionen folgender weise ablaufen:

A. „Cool, wollte schon immer ein Kaninchen sein..“
B. „Können Kaninchen lesen? Wäre ja schlimm, wenn nicht -.-“
C.„Was würden meine Eltern dazu sagen?“
D.„Kann ich eigentlich mit Menschen reden?“
E: „SCHEIßE, ICH BIN EIN KANINCHEN?!?!?!“

Dann würde ich hysterisch im Kreis hoppeln.
Ich kann nicht nachvollziehen, wieso die alle so ruhig und vernünftig gewesen waren. Und dann auch noch so systematisch und sinnvoll gehandelt haben -.-'
Ein bisschen seltsam

GLG- Jaimii
Laub (anonymer Benutzer)
04.01.2012 | 13:21 Uhr
Heii C:
Hab die ganze Story ja schon gelesen, will aber jetzt noch jedes Kapitel reviewn ^^
Öhm...wie viele sind das eigentlich?
Na, ist ja jetzt auch egal.

Erstmal muss ich sagen, mir gefällt dein Schreibstil. Das hat was, wirklich. Von der Beschreibung der Frauen her mag ich Cine am Meisten. Mai ist aber auch irgendwie cool.
Julia mag ich nicht so. Netti scheint ganz nett zu sein.
Mir hat der Wechseln gefallen, von den beiden Frauen zu den Kaninchen am Wegrand.

Ich hab das meiste Gelaber zwischen der Gruppe so in der Mitte nicht wirklich verstanden. Ist das schlimm?
Naja, hoffen wir mal nicht.

Owww, der Spruch, oder keine Ahnung, wie man das nennen kann, ist ja mal so übelst süß. Den muss ich meinen Freundinnen mal zeigen. Der gefällt mir sehr, schon beschrieben. Hast du den selbst erfunden?

Fazit:
Ein toller Anfang, nur hab ich zuerst nicht verstanden, wieso das eine Watership Down Geschichte ist. Klar, da waren diese Kaninchen, haben auch diese seltsam Ausdrücke benutzt, aber viel ist mir nicht aufgefallen.
Erst wollte ich schon aufhören zu lesen, hab dann aber doch weitergemacht. Nicht, dass du das jetzt als Beleidigung siehst, aber ich hatte zu dem Zeitpunkt so oder so Langeweile, deshalb hab ich weiter gelesen. Sorry, wenn das für dich jetzt irgendwie beleidigend anhört.

GLG – Jaimii
Laub (anonymer Benutzer)
02.01.2012 | 20:42 Uhr
ENDLICH!!

Endlich habe ich eine Watership Down FF gefunden <33
Ich liebe Watership Down ;D

Dandelion <33

Muss jetzt sofort anfangen zu lesen ;D
Wir sehen uns bei den Späteren Reviews von mir C:

GLG- Jaimii :3
26.11.2011 | 10:30 Uhr
Wow. Das ist die erste Watership Down FF und sie ist wunderschön. Ich hoffe, du schreibst eine Fortsetzung. Das Ende war nämlich furchtbar traurig.
Lg Anaya
25.10.2011 | 12:04 Uhr
Schadeeee, bei den Alerts habe ich glatt gehofft, du würdest eine Fortsetzung beginnen :)))
Aber die Umstrukturierung ist auch gut, nicht so viel auf einmal.
gglg
26.08.2010 | 22:09 Uhr
Gut, jetzt bin ich am Ende angelangt... das kann ja wohl nicht dein ernst sein, das ist doch kein Ende! :D Also, ich würde mich echt freuen, wenn du hier fortsetzt.
Mir gefällt Mai gut, und Campion... es würde mich aber auch interessieren, was die anderen vier so machen, die erwähnst du seltener.
:)
25.08.2010 | 23:20 Uhr
Ich hab deine Story noch nicht ganz durch,
aber, wow, die erste Watership Down-FF, die ich je gefunden habe :)
Du hast es echt super umgesetzt!
Spannend, mitreißend... möchtest du nicht doch noch 'ne Fortsetzung schreiben? :)
Na gut, ich lese bald erstmal zuende, dann kriegst du noch ein Review.

gglg, Mia
Lizella (anonymer Benutzer)
15.12.2009 | 14:35 Uhr
Huch was für ein (grausames, abruptes) Ende, sehr gut.
Klingt ja fast so als wär das dein wirklicher Freundeskreis, oder irre ich mich?
Nur leider war mein süßer Bigwig ein bissi unterrepräsentiert.
Schön zu wissen dass jemand Watership Down genug zu schätzen weiß um sich so intensiv zu widmen eine fanfiction zu schreiben. Danke!

Antwort von Fenny am 15.12.2009 | 14:54 Uhr
Danke für die nette Review. Ja, das Ende war wirklich etwas apokalyptisch. Im nächsten Teil wird Bigwig etwas mehr vorkommen. Bin da gerade am Schreiben. Vielleicht schaffe ich es noch die reinzustellen. Zumindest, wenn noch jemand gerne weiterlesen würde.
little-Mary (anonymer Benutzer)
09.12.2009 | 11:29 Uhr
Mir gefällt die FF. Du hast die Figuren sehr gut dargestellt und gravierende Rechtschreibfehler sind mir nicht aufgefallen. Die Idee an sich fand ich auch nicht schlecht. Ich kannte Watership Down ja noch von der Serie, die irgendwann mal auf Super RTL lief. Vom Buch her ist es mir eigentlich unbekannt und ich bin nur durch Zufall darauf gestoßen. Campion finde ich übrigens auch am besten. Also, ich würde mich über eine Fortsetzung freuen.

Antwort von Fenny am 09.12.2009 | 11:40 Uhr
Danke für die Review. Ich bin schon am Schreiben der Fortsetzung. Könnte aber 'ne Weile dauern. Die basiert dann eher auf die zweite Staffel der Serie.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast