Autor: freivolk
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
23.01.2014 | 14:50 Uhr
zu Kapitel 3
Wie niedlich. Ich stelle mir Klein-Ludwig voll süß vor. Ich finde diese Story echt klasse, da ich auch die Meinung vertrete, dass es sich beim HRR um Ludwig handelt. Und die ganzen kleinen Witze und die Märchenanspielungen.. Muss ja echt interressant in deinem Kopf sein. Also nur Lob! Wirklich klasse, mehr kann man nicht verlangen.

LG Shiara
24.11.2013 | 22:54 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo, ich werde mich sehr kurz fassen.

Ich finde deine Geschichte sehr gut und es hat mich gefreut sie zu lesen.
Das restliche Lob überlasse ich meinen Vorreviewern.
07.06.2012 | 01:44 Uhr
zu Kapitel 3
„Rotbart? Äh, Ludwig, bist du dir sicher, dass ich das Italien sagen soll?“

„Ist ja schon gut. Äh, Heiliges Römisches Reich, wenn du uns hörst, dann sei doch so fein und lass undsrein!“

„Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!“

Einfach total komisch xD ich musste so lachen :'D

Aber echt mal, die FF ist total toll.Sie hat echt ne ernsthafte Thematik und kann mit stolz sagen, ich hab waws gelernt ;3 meine GeschichtsLeherer wrerden sicher stolz sein >D
Aber najwaaa xD Also echt ich fand das total schön aber acuh herzzerreißend als sich Ösi gegen sie gestellt hat und Lutz und Gil zusammen DEutschland gründeteten.
und dann das ende wo Gil geschlagen wurde. Es war total melanchronich <'3
Aber echt total genial ~
20.11.2009 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 3
Yeah, eine Hetalia-Fanfic mit ernster Thematik, Witz und das ganze ohne Slash... dazu noch Gilbo~
Genial :)
Ein paar Tippfehler hab ich entdeckt... sonst: Hut ab, ich mag den Schreibstil wirklich, besonders die Märchenreferenzen und die Theorie, wie Nationen entstehen.
Und ein paar wundervolle Szenen... reizt echt dazu, Fanart zu zeichnen...

Sollte von dir wieder etwas zu Hetalia kommen... würde mich echt freuen, das zu lesen^^
29.10.2009 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 2
Oha, ich hab das Gefühl, mein Geschichtsabi wir dank dir wesentlich besser ausfallen als irgendein anderes Abifach. Oder ich schreib irgendeinen Mist, den ich wegen dir für wahr halte... Naja, sehen wir ja dann.

War das schon die Rückkehr Barbarrossas, oder kommt da noch mehr?

Wie auch immer, freu mich schon aufs nächste Kapitel
29.10.2009 | 18:04 Uhr
zu Kapitel 2
jeah, Sachsen und Bayern =D
Wenn es Preußen gibt, muss es schließlich auch Saxony und Bavaria geben ...

Meeh. mir wird gerade klar, dass ich weder sächisch, noch bayrisch, noch preußisch bin. Ich bin deutsch ... wie langweilig. ich habe gerade beschlossen, dass die Pfalz ebenfalls eine Verkörperung verdient. Palatine =D

Palatine klingt wie ein Mädchenname. ... Rurr ~

Das wäre süß. Aber gut, lassen wir das Wunschdenken.

Du hast Rotkäppchen und das Lebkuchenhaus eingebaut. WTF. Das ist ... ich schwanke zwischen wahnsinnig, süß und genial. Das ist random. XD

Übrigens:

„Du hättest ihm wirklich mal sagen müssen, dass Italien ein Junge ist!“ keuchte Preußen.
„Dass wäre jetzt wirklich nicht der passende Moment dazu gewesen!“ erwiderte Östereich.

... Das war genial. Von den Schreibfehlern abgesehen war das Kapitel richtig cool xD

Hui. Ich hoffe, es geht bald weiter.

cya
Sere =D
25.10.2009 | 05:43 Uhr
zu Kapitel 1
Das hatwas. Personifizierte Nationen. Den, der unterm Kyffhäuser sitzt, hätt ich auch gern wieder... ;)
Freu mich auf die Fortsetzung!

Gruß
Enigma
17.10.2009 | 23:14 Uhr
zu Kapitel 1
Mal wieder ein großartiges Stück Kunst! Ich stell mir das Heilige Römische Reich wie Friedrich I. Barbarossa vor: Zwei Meter groß und sooo ein langer, roter Bart. Das ganze natürlich in voller Rüstung.

Die unerheblichen Rechtschreibfehler schieb ich auf Zeitmangel.

Hoffe, du lädst bald ein neues Kapitel hoch.
17.10.2009 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 1
Ich finde du hast Preußen gut getroffen, aber Österreich kam mir immer netter vor...

Aber HRE! Yay!

Und Geschichte lerne ich auch =)

Rurr <3

Bin gespannt, wie es weitergeht :3

cya
Sere