Autor: Bartifan
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt) für Kapitel 1:
25.03.2010 | 11:35 Uhr
gut geschrieben und spannend
das kitty sich wieder mit bartimäus zusammentut finde ich toll
cloe ist gut erfunden ...


ich freue mich aufs nächste kapii
Mr X (anonymer Benutzer)
24.03.2010 | 21:49 Uhr
SEHR SPANNEND
ES GIBT NICHTS ZU BEMÄNGELN
ICH FREU MICH AUF MEHR
07.10.2009 | 15:40 Uhr
Oh je. die Arme Chloe, sie ist doch noch so jung ._.
Meine Vermutung war ja, dass der Papa eine Wesenheit beschworen hat, die er nicht mehr kontrollieren konnte und die dann die Mama getötet hat; aber das passt ja nicht zur story. Hmmm.... Wer sollte die Mutter getötet haben?
Und die noch viel wichtigere Frage: In welcher Beziehung steht Chloe zu Bartimäus/Kitty?

Noch eine Anmerkung: Ich habe den Eindruck, dass du die Spannung irgendwie nicht weit genug aufgebaut hast für den Tod ihrer Mutter. Das kommt irgendwie so aus heiterem Himmel und ich denke mir nicht vorher "Man, nun sag mir endlich, was passiert/ passiert ist", so wie ich mir das zum beispiel bei der verfolgungsjagd mit honorius gedacht habe. ICh fühle mich einfach nicht genug auf die Folter gespannt..
Ach, irgendwie kann ich das nicht so gut beschreiben, ich hoffe, du weißt, was ich meine. Ist auch nicht böse gemeint, vlt. nur ein Denkanstoß oder halt einfach, wie schon gesagt, eine Anmerkung.

Weiterschreiben, du musst.
09.09.2009 | 18:07 Uhr
wow hey das ist ja echt klasse :) ich bin erst seit kurzen auf die bücher des bartimäus gestoßen und hab auch erst die ersten beiden durch.. *grins* aber ich liebe diese geschiichte einfach :) (Insbesondere die komntare von bartimäus) :D:D

deine geschichte klingt echt spannend, guter weiterlesenverführender schreibstyl :)

biss denne Edward-Fan

Antwort von Bartifan am 11.09.2009 | 19:44 Uhr
dann würde ich sagen: lies den dritten Teil auch noch :)
03.09.2009 | 20:58 Uhr
Hi Bartifan!
Ich hab gerade das erste Kapitel gelesen und will Dir mal meine Meinung dazu dalassen =)
Ich mag Deinen Stil. Er lässt sich angenehm und flüssig lesen, außerdem triffst Du Kitty sehr gut. Einige Tippfehler sind zwar drin, aber sie sind sehr selten und stören nicht.

Ich frage mich allerdings, wie es weiter geht. Kitty denkt ja, Bartimäus und Nathanael sind tot, aber wir wissen ja, dass Nathanael Bartimäus entlassen hat. Kommt Bartimäus wieder vor? (ich persönlich hoffe es, denn seine Art ist auf ihre Weise sehr erfrischend!) Kommt Kitty über den Verlust von Nathanael hinweg? Gibt es eine neue Bedrohung übermächtiger Wesenheiten vom Anderen Ort? Was hat Ägypten damit zu tun? (Kitty geht nicht im Inneren einer Pyramide verloren, oder?) Wen lernt Kitty auf ihrer Reise alles kennen? Wird sich ihr Äußeres wieder regenerieren? Und was ist die Formel des Ptolemäus?
Ich bin gespannt und hoffe, dass Du schnell weiterschreibst!

Liebe Grüße, Favole
02.09.2009 | 18:55 Uhr
Hallo Lyy^^
Ich freue mich riesig, dass du dich nun doch entschlossen hast deinen Barti hier zu posten.
Du kommst gleich in meine Favoritenliste^^
Wie immer bekommst du zu jeden Kapitel ein Review von mir.
Hach, ich kann von deiner FF einfach nicht genug bekommen.

Deine Picco