Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kiki McCloud
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
23.12.2020 | 18:32 Uhr
Kompliment!
Eine sehr interessante und auch unterhaltsame Geschichte hast du da geschrieben. Vielleicht solltest du dem EGMONT-Verlag bzw Ehapa Media mal einen Auszug dieser Gedanken schicken.
Schließlich gehen denen nach dem Tod von Goscinny und Uderzo wohl allmählich die Ideen aus (siehe die Ausgabe 2020, die sogar ohne die übliche Nummerierung auf den Markt kam.)
Mit einer Straffung und eventuellen Aufteilung könnte dann 2021 wieder eine neue Ausgabe auf den Markt kommen.
Trau dich, Kiki McCloud...
25.09.2017 | 07:13 Uhr
Hey (❀◦‿◦)♫・*:.。. .。.:*・

das war ein überraschend langes OS, so was findet man echt selten <3

das erste was mir in den Sinn gekommen ist, als der Stein vom Katapult Gutemine getroffen hat – in den Asterixbüchern ist doch nie jemand gestorben, weder von den Galiern, noch von denen die Verkloppt wurden, oder?! (Eigentlich krass, bei dem was die Römer alles einstecken müssen. Gummirömer?!) Daher war ich mir fast schon sicher, das mit dem Sterben jetzt nicht in einer FF begonnen wird.

Ich fand den aufbau der Geschichte mit Egoistix gut gemacht, wie du sein Charater hast wachsen lassen und er vom stacheligen Junggesellen den keiner mag zu einem respektaplen Kämpfer und Häuptling wurde, der sich sogar noch eine Menge Freunde gemacht hatte.

Sehr gut hat mir auch gefallen, das du Majestixs so gezeichnet hast und mal seinen Mut und seine Stärke beleuchtet hast und herausgestellt, das er zurecht den Posten als Häuptling inne hat. Und süß war auch, wie sehr er gute Mine liebt :)

Eine Zeit ohne Zaubertrank? Über so eine Möglichkeit habe ich noch nie nachgedacht. Aber das ist wohl eine andere Geschichte, wie Mirakolix zum Dorf kam und wie das Dorf unbesiegbar wurde :)

Eine schön gemachte Geschichte :)

CuCu Jyorie
27.03.2014 | 19:48 Uhr
Grüße!

Das war wohl der längste OS, den ich jeh gelesen habe
und es war jedes Wort einfach nur Wert gewesen. *-*
Wirklich! Ich fand den OS einfach nur Atemberaubend!
Vom Schreibstil bis zur Storyline~ Ich habe mich wirklich
so gefühlt, als würde ich gerade einen echten Asterix Comic!
Ich konnte mir, dank der wunderschönen Beschreibungen
alles genau vorstellen und hatte wirklich Spaß am lesen.
Ich habe gar nicht die Zeit bemerkt, die in der Weile
rasend schnell lief! Wirklich ich bin maßlos Begeistert.
Gäbe es nur mehr solcher FF's~
Ich bin wirklich froh, dass ich diese FF gefunden habe.
Hat mich wie gesagt super unterhalten ^-^

Mit freundlichen Grüßen - Der Doktor
06.06.2012 | 12:05 Uhr
Eine wirklich wunderbare Geschichte ^^
Schön finde ich, dass sie eben nicht von den üblichen Helden handelt.
Ich finde sowieso, dass Majestix in den Comics viel zu kurz kommt.
Bei der Geschichte konnt ich richtig mitfühlen und auch mit jubeln.
Von allem seine Beziehung zu Gutemine kommt hier richtig gut rüber.
Eine sehr tolle Idee und eine ebenso tolle Geschichte ^^

Liebe Grüße
Katzenkrieger
16.01.2010 | 17:12 Uhr
Wirklich eine wunderbare Geschichte. Sie ist lustig, aber auch ernst und gibt Einblicke in Majestix' Gefühlsleben. Während ich las, habe ich mit dem Häuptling mitgekämpft und mitgelitten, ich habe aber auch gelacht, wenn sein Minchen wieder mal mit ihm geschimpft hat. Und die Geschichte hat mich auch sehr gerührt. Ich könnte es mir wirklich als Comic oder Kinofilm vorstellen.
LG
Ringelblume
04.12.2009 | 18:33 Uhr
Genial! Ich bin begeistert! Du bringst so gut die Stimmungen und Gefühle rüber und malst richtig Bilder im Kopf=)
Toll! Toll! Toll!
Hab deine FF sogar für meinen Stiefvater ausgedruckt, weil er großer Asterixfan ist (und es ist die einzige FF, die ich jemals ausgedruckt habe=) )
Was soll ich noch loben? Es war alles toll: Schreibstil, Idee, Handlungsbogen...
Du hättest wirklich mehr Reviews verdient für so viel Mühe und so viel tolles Ergebnis!
Grüße
Kriki
21.08.2009 | 09:47 Uhr
Hui, ist ja kaum zu glauben, dass es hier noch keine reviews gibt! Wirklich eine tolle Geschichte- du hast die Spannung großartig aufgebaut. Das Ganze hätte glatt ein "original"- Asterix- Folge sein können! Zwar war es insgesamt ein bisschen ernster und dramatischer als das Original, aber mir gefiehl grade das auch sehr gut. Schön fand ich auch, dass hier mal Majestix mehr im Vordergrund steht! Vielleicht kommt ja noch mal ne Fortsetzung?
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast