Autor: Sarafina
Reviews 1 bis 25 (von 228 insgesamt):
BlackVamp25 (anonymer Benutzer)
09.07.2019 | 02:27 Uhr
zur Geschichte
Hey ich bin gerade über deiner geschichte und lese sie wirklich sehr gerne.... aber einige kapitel sind doppelt oder fehlen. Wie kap 20 und 35. da fehlt leider ein teil deiner story.
12.03.2018 | 16:11 Uhr
zu Kapitel 173
Würde mich echt voll freuen wenn es weiter gehen würde :))) du hast eine schöne ff aufgebaut. Wenn es weiter gehen würde meinst du Marcel könnte wieder auf tauchen und gestorben sein????? :)))) LG ina
08.04.2016 | 21:12 Uhr
zu Kapitel 169
Schönen Abend!
Ich liebe deine Geschichte, aber so langsam wird sie zu triest und traurig. Als läge ein Leichentuch über allem. Die Idee, dass sich deine Protagonistin an allen rächt ist zwar genial und du schreibst es auch super. Aber dass jetzt alle Paare aus einander brechen... damit kann ich mich nicht recht anfreunden. Gib uns Lesern bitte wieder n bisschen Hoffnung.
Lg

Schreiberling V
02.04.2016 | 01:46 Uhr
zu Kapitel 168
Schöne Nacht!
Bin grad mit der Arbeit fertig und hab gesehen, dass es ein neues Kapi gibt. Wuhuu~ Ich mag deine Geschichte wirklich gerne, aber ich finds n bisschen doof, dass sie einfach so jeden umbringen kann. Und, dass sie ihren Gefährten nicht mehr hat. Die waren so perfekt für einander. Aber ok. Es ist deine Geschichte und du wirst/ machst sie toll.
So, ich mach jetzt Heia.
Nacht und ganz viele liebe Grüße

Deine halb tote Schreiberling V
01.02.2016 | 12:25 Uhr
zu Kapitel 160
Hey!
Ich hab geheult. Gelacht. Geschimpft. Geflucht. Diese Geschichte ist wahnsinnig toll. Ich hab in jedem Kapi gehofft, dass Marcel zurück kommt. Vitte lass ihn noch am leben sein und in Ordnung! Ich flehe! Die Beiden passen so perfekt zusammen. Und der Sohn is süß! Zum knuddeln. Ihre Gabe find ich hammer. Würd ich auch gerne haben.
Deine FF hat mich dazu gebracht, die Reihe nochmal zu lesen. Also: respekt!
Wenn ich dich darum bitten darf: mach ganz schnell weiter, ich platze vor Ungeduld.
Ganz zu Anfangs dachte ich: nee, des ließt du eh ned. Dann hab ich angefangen und konnte nixht mehr aufhören. Scheiß auf Lernen! Lesen wir weiter! Ungefähr so war es. Die Geschichte geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Jede Stelle is bildlich vorhanden.

Glg
27.12.2015 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 156
Hi!
Ein dickes Lob an dich, denn deine Geschichte gefällt mir ausgezeichnet.
Man kann sich in die Figuren hinein versetzen, mit ihnen lachen und weinen.
So genug geschleimt es ist wirklich bis jetzt eine schöne Geschichte.
Ich wünsche Leonie von ganzem Herzen das Marcel wieder kommt.
Mach bitte weiter so!

Liebe Grüße
Jo
08.12.2013 | 19:32 Uhr
zu Kapitel 1
Die Geschichte ist richtig gut. Man fühlt mit Leonie mit und kann auch verstehen, wie sie sich verändert, nachdem Marcel weg ist. Ich freue mich schon auf ein neues Kapitel.
;)
19.04.2013 | 16:41 Uhr
zu Kapitel 116
Ich habe deine FF heute gelesen und dachte nur WOW!!
Hoffentlich kommt Marcel wieder, ich würde es Leonie von ganzem Herzen gönnen!

Lg Lilian
06.04.2013 | 23:48 Uhr
zu Kapitel 115
Bisher war ich mir nicht sicher, ob Marcel noch lebt,
aber nun tendiere ich doch wieder eher dazu, dass es
ihn noch gibt^^
Bin gespannt, ob sich meine Vermutung bestätigt :)
Hoffe, du schreibst weiter ;)

Lg
02.03.2013 | 10:54 Uhr
zur Geschichte
Jetzt bin ich mal auf Lucans Reaktion gespannt :D
Und auch darauf, ob Marcel wieder auftaucht oder ob sie jemand neuen kennenlernt ;)
Schreib bitte schnell weiter!

Lg
17.02.2013 | 22:17 Uhr
zu Kapitel 110
juhu endlich ein neues kap.
würde mich ja freuen wenn marcel aus den tiefen des Waldes wieder auftaucht und es irgendwie geschsft hat zu überleben
14.10.2012 | 00:16 Uhr
zu Kapitel 108
XD endlich
Hab mich doll gefreut das es weiter geht
Bitte schreib sobald du kannst weiter
Bin gespannt wie es weiter geht
Frei mich schon
Ach und tolle Kapitel
LG
WhoWantToLiveForever
07.10.2012 | 15:19 Uhr
zu Kapitel 106
So ich bin durch.. echt spannend .... wie geht es nun weiter?
Ich habe ja auch noch die stille hoffnung das Marcel wieder auftaucht
..und völlig verwirrt seine "neue " Stammesgefährtin vorfindet
... und beide wieder zeit brauchen sie wieder aneiander zu gewöhnen.
07.10.2012 | 12:27 Uhr
zu Kapitel 86
Oh mein Gott ich Hoffe es gibt irgendwine Möglickeit das marcel überlebt hat....

An sich super geschrieben
. mich irritiert nur immer wieder wie unselbstständig die Gefährtinen in deiner Vision sind.
03.10.2012 | 22:50 Uhr
zu Kapitel 53
Sie ist schwanger hihi sie ist schwanger wie geil .
aber ich finde Marcel reagiert ganz schön heftig hoffendlich wird er sich da noch mit anfreunden können.
Endlich sind Renata und Mira dabei bin mal gespannt wie es weiter geht.
Hoffendlich schreibst du auch schnell weiter nicht mehr lang und ich bin bei deinem letzten Kapitel ;-)
01.10.2012 | 21:46 Uhr
zu Kapitel 36
HI Ich lese nun seid einigen tagen deine FF.
Man ist die Toll!!
Richtig Spannend!!!
Kommt sehr na an Lara Adrian selbst ran.
Finde es auch super das du eigene Karaktere eingespeist hast so iritiert mich auch kein Kryptisches Pairing!

Das mit der Oma als Stammesgefährtin ist ja mal ne Hammer gute Idee!! werde gleich mal weiterlesen :-))))))))))

Weiter so!!!!!!
06.06.2012 | 23:11 Uhr
zur Geschichte
Wow ich finde deine ff sehhhhrrrrrr schön
Tolle Idee
Geht sie noch weiter
Bitte ja
Würde mich sehhhhrrrrrr freuen
Lg
Lovethewayyoulie
flysangel (anonymer Benutzer)
07.05.2012 | 20:39 Uhr
zu Kapitel 105
Deine ff ist toll :-) Besteht eine Möglichkeit, dass du sie weiterschreibst?^^ Ich möchte
unbedingt wissen ob Marcel noch lebt xD Ein kleines Fünkchen Hoffnung habe
ich nämlich noch^^

Antwort von Sarafina am 08.05.2012 | 18:36:59 Uhr
Hi Flysangel,

zur Zeit überarbeite ich die FF etwas. Fortsetzen werde ich sie sicherlich,
aber das dauert noch etwas.

LG Sarafina
Fassy190 (anonymer Benutzer)
17.07.2011 | 14:53 Uhr
zu Kapitel 104
das ist wirklich eine wunderschöne geschichte und ich finde es gut das du lucan noch einen burder gegeben hast...
die geschichte finde ich im allgemeinen sehr gut und hat schöne aber auch nicht so schöne momente was wirklich super passt

Danke für die SCHÖNE Geschichte :)
25.06.2011 | 18:00 Uhr
zu Kapitel 104
Hey
eine schöne FF aber du kannst Macel doch nicht sterben lassen. Aber irgendwie habe ich die hoffnung das er noch lebt auch wen leonie ihn nicht spüren kann. Die bedingungen von Lucan sind inordnung und ich hoffe die ordner auf dem stick sind nicht alle leer.


glg
Harzmaus
Aravier (anonymer Benutzer)
14.02.2011 | 18:07 Uhr
zu Kapitel 102
wow... die Gabe ist wirklich sehr stark...
wenn die alle jüngern Krieger und einen Gen-eins umhaut... mein lieber man...
ich hab immer noch die Hoffnung das Marcel lebt.... ich meine seine Leiche haben sie ja nicht gefunden oder??
auf bald und ggLG
13.02.2011 | 23:08 Uhr
zu Kapitel 102
Ds Kapi war echt lustig XDDD
Ich hab noch nie erlebt das sich so viele Krieger einer Frau zu Füßen werfen XDD

Ich bin schon gespannt wies weiter geht
lg Nisa
20.01.2011 | 19:17 Uhr
zu Kapitel 101
oh man die arme frau, ich kann ihre entscheidung, ihren namen zu ändern voll verstehen, aber was will sie mit einem reitverein? ich verfolge diese ff schon länger und ich muss dir wirklich ein kompliment aussprechen. diese ff ist hammer!
das marcel tod sein soll kann ich immer noch nicht so richtig fassen. könnte es nicht sein, dass er irgendwo gefangen ist oder erstmal untergetaucht ist, um im dunkeln die fäden zu ziehen? ich mein er hat ja schon früher seine gefühle vor leonie verstecken können, vielleicht möchte er ihr nur seine schmerzen nicht zumuten oder er hält es für klüger erstmal unterzutauchen, um seine freinde in sicherheit zu wiegen. ich kann mich einfach nicht mit dem geanken anfreunden das die beiden nur so wenig zeit mit einander hatten, das ist einfach nicht fair. sie hatten doch genug probleme.
das leonie jetzt nicht aufgibt finde ich bemerkenswert, aber auch nachvollziehbar, immerhin war das marcels letzter wunsch und außerdem ist sie ja sehr stark. ich glaub das baby hilft ihr auch, mit ihrer situation klar zu kommen.
schreib schnell weiter, ich komme um vor neugier.
glgdf ivie
Aravier (anonymer Benutzer)
20.01.2011 | 18:33 Uhr
zu Kapitel 101
zwei sehr schöne Kapitel...
das Gid mit Kinder so gut kann find ich super^^
auch das Leonie Marcel jetzt geheiratet hat.... mehr oder weniger ist schön...
aber lebt Marcel wirklich nicht mehr...??
ich will es einfach nicht glauben....
auf bald und ggLG
08.01.2011 | 17:15 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
Ich habe angefangen die Stroy zu lesen, und bin jetzt nach langem bei kapitel 80.
Die Story an sich ist interessant und auch die charaktere (Marcel und Leonie) erwecken mein interesse. Du behälst die Eigenschaften der Original charakter bei, was ich gut finde.

Aber leider muss ich auch ganz ehrlich sagen, dass du zwischenzeitlich viele grammatikalische Fehler machst, und sich die Geschichte damit schwer lesen lässt.
Teilweiße vergisst du auch einfach wörter,oder hast einen komplett falschen Satzbau, und das behindert den Lesefluss.
Es wäre vll angebracht, nochmal eine zweite Person drüber lesen zu lassen, um solche Fehler zu vermeiden.
Ich kenne solche Problem ,da ich eine leichte Rechtschreibschwäche habe. Aber das sollte niemanden darin hindern,seine Ideen mitzuteilen und aufzuschreiben.

Eine kleine, unwichtigere, Sache ist, dass du manche Fakten falsch einbindest.
zB Lucan ist soweit ich weiß der jüngste der Brüder und hatte zwei Ältere die vermeindlich in die Sonne gegangen sind. (Marek und einen noch älteren. Aber keine zwei jüngeren. Es waren im original 3, bei dir damit 4. Im Kapitel Alaska sprichst du aber von 5?)
Fakten die aus der Originalstory übernommen werde,sollten nicht unbedingt abgeändert werden,solang es für die eigene Story nicht relevant ist. Aber das ist meine persönliche Meinung.

Ich hoffe, ich bin dir mit der Kritik nicht zu nahe getreten,denn das war nicht meine Absicht!
Ich werde die Story weiterhin verfolgen, da mich interessiert was Leonie und ihr Sohn noch alles erleben.
Lg, Sbwaifia