Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Potterunited
Reviews 51 bis 75 (von 82 insgesamt):
summer-Rahel (anonymer Benutzer)
17.11.2010 | 14:38 Uhr
Amüsante Geschichte und das Menu klingt lecker. ;) .
summer-Rahel (anonymer Benutzer)
17.11.2010 | 14:24 Uhr
Ich finde die Idee sehr schön. (:
Mir gefällt auch das überraschende Ende und die Beschreibung der Zutaten mit den anderen Namen.
Toll!
16.11.2010 | 19:05 Uhr
Herzlichen Glückwunsch, imoD.

Mir hat dieses Paaring schon immer gut gefallen und du hast es genauso umgesetzt wie ich mir die beiden im Alltag immer vorgestellt habe.

Übrigends habe ich die Kürbissuppe selbst schon ausprobiert und kann sie nur jedem weiterempfehlen.
16.11.2010 | 18:55 Uhr
Wie gerne wäre ich auch auf deiner Party gewesen, Alana *seufz*
Nicht nur wegen Prof. Snape, auch das ganze Drumherum, z.B. die magischen Ideen für die Deko usw.
und, dass die Eule von Professor Sprout Kompostella heisst... *lach* das passt einfach.
Herrlich, witzig und wie immer sehr kreativ und fantasievoll!
16.11.2010 | 18:40 Uhr
Super Idee, die Zutaten magisch zu verschlüsseln und das Rezeot ist wunderbar für den Herbst.
16.11.2010 | 18:38 Uhr
IriS, tolle Geschichte und genau zur richtigen Zeit. Ich bekomme beim Lesen endlich in vorweihnachtliche Stimmung und Lust selbst Plätzchen zu backen.
Außerdem könnte ich sehr gut vorstellen, dass es bei den Potters genau so zu geht.
Super!
16.11.2010 | 11:43 Uhr
Absolut verdienter Sieg.
herzlichen Glückwunsch.

Das paring Neville und Luna ist wunderbar und du hast beide Charaktere genau getroffen und liebevoll beschrieben.
Da macht es doppelt Spaß, die leckere Suppe nachzukochen.
16.11.2010 | 10:43 Uhr
Mönsch Ara,
da sag nochmal, Du könntest nicht wunderbar schreiben.
ich habe beim Lesen viel gelacht (übrigens erinnert mich das an ein Märchen *zwinker*)

Herrlich, wie die Familie von der Pute ein ganz neues Rezept bekommt.

Herzlichen Gückwunsch zum Sieg und danke auch für das tolle Rezept, das ich bestimmt mal ausprobieren werde.
16.11.2010 | 10:41 Uhr
Hach iriS, da geht einem wirklich das Herz auf.
Das ist alles so liebevoll beschrieben, dass man mitten in der Küche dabei steht und sogar den Plätzchenduft riechen kann.

Du hat wirklich Talent zum Schreiben und du bist ganz verdient auf dem Siegertreppchen.
14.05.2010 | 23:37 Uhr
Toll, schweizer!
Ich liebe die Geschichten, das Rezept, alles!
Bin begeistert!
Lg,
Chili
31.10.2009 | 16:52 Uhr
Der Knaller! Ich find eure Idee echt witzig und die Rezepte sind auch sehr interessant :) Da werde ich auf Dauer garnatiert noch öfter mal reingucken! Freu mich schon über weitere Anleitungen zum Kochen und Backen :)

Liebe Grüe, Johanna
Biene Maja (anonymer Benutzer)
27.10.2009 | 20:25 Uhr
Da braucht man ja fast keine Hauselfen mehr … *Socken im 100er-Pack kauf*
Und außerdem erfrischt die kleine Prise Humor, die im x-Gänge-Menü allgegenwärtig ist, das ermüdete Gemüt nach einem langen Tag. Genau wie der Umbridge-Becher.
Ich verleihe euch (wenns mehrere Autoren sind, soweit ich es verstanden hab – wenn nicht, freu dich über die Anrede … so, wie der Dunkle Lord Höchtspersönlich angeredet werden will *moahahaa* aber Dumbledore hält sich natürlich nicht daran – tut mir Leid, ich schweife ab) HIERMIT die offiziellsten Fünf Sterne, die es gibt.
****** (Heute sinds sogar sechs)
Nur Fotos von den Gerichten könnte ich noch vertragen. Das Auge isst schließlich mit.
Ich freu mich auf den nächsten Gang :)

Antwort von Potterunited am 27.10.2009 | 21:03 Uhr
Hallo SummseBienchen,
manchmal haben wir Fotos über Photobucket unter die Rezepte gesetzt. Denn es gibt wirklich TOLLE Fotos von den Gerichten.

Morgen gibt es ein weiteres Gericht und eine super Geschichte drumherum.

WIR (es sind wirklich gaaaaaaaaaaanz viele Köche bei Potterunited, besuch uns doch mal: Link zu der Forenseite findest Du im Profil) freuen uns über Dein klasse Review und unsere ersten Sterne *hüpf*
10.09.2009 | 17:19 Uhr
Achtung, Trommelwirbel bitte.

*Trommel wirbeln*

Danke.

Ich werde diesen Sonntag für meine liebe, leider nicht magische Familie,
den Hackfleischbasilisken nachkochen.
Ich bin mal gespannt wie es den Muggel schmecken wird. =)

Werd ihn auch fotographieren und vielleicht ein kleines Video machen,
welches ich dann auf Youtube veröffentliche. ^^

Muss noch einkaufen gehen XD

Freu mich schon auf's Kochen

Lg und bis bald

Aki ;)

Antwort von Potterunited am 15.09.2009 | 13:24 Uhr
WOW! *Fahnen schwenk*

Ich hoffe, es hat gschmeckt.

Find ich ja klasse.
08.08.2009 | 21:13 Uhr
Hi

ich bin's mal wieder
Ja sowas könnte frau am Wochenende geniesen.
Ich habe mir vorgenommen, einige Rezepte am Montag nachzukochen
Mal schauen, wie sie schmecken

Lg
Aki ;)
05.08.2009 | 12:03 Uhr
Hey !
Ich hab mir eure kleine Rezeptsammlung mal angeschaut,
werde einiges mal nachkochen und euch bescheid geben, wie es geschmeckt hat.
Was ich mich beim Lesen gefragt habe, war, wie kommt man auf solche geniale Ideen?!
Freu mich schon aufs nächste Leckerbissen
Lg
Aki ;)
03.08.2009 | 22:41 Uhr
Hallo
Ich schreibe auch mal wieder
Richtig schöne Rezepte stellst du on
Mir ist aber aufgefallen dass das Rezept
'Slytherin-Kuchen'
schonmal verwendet wurde
zumindestens die Bilder und der Titel
Lg und großes Sorry
weil ich mich solange nicht gemeldet habe

Louisa

Antwort von Potterunited am 04.08.2009 | 16:35 Uhr
Du hast natürlich VOLLKOMMEN recht. Ich editier das Kapitel natürlich sofort und stell Euch ein neues Rezept ein.
02.08.2009 | 13:14 Uhr
ich koch demnächst mit ner freundin xD
wir machen ein ganzes menü :D
da freu ich mich schon drauf :)

Antwort von Potterunited am 02.08.2009 | 13:16 Uhr
Echt? Mit allem Drum und Dran? Schreibt uns doch mal, wie es geschmeckt hat, oder was man besser machen kann.
Wir freuen uns, dass Ihr kochen wollt und es Euch gefällt.
01.08.2009 | 13:31 Uhr
Wow, tolle Rezepte!
Probiere sie mal mit Freunden aus!
Eure Fanin,
Chili

Antwort von Potterunited am 02.08.2009 | 13:15 Uhr
Toll!
Wir freuen uns schon auf Euer Ergebnis. Danke für das Review!
22.07.2009 | 11:05 Uhr
Mein Tip als erfahrene Küchenhexe zum Stammbaum der Malfoys:

Bevor man den Pudding über de Kuchenboden fliessen lässt, sollte dieser noch vorbereitet werden!

Dazu holt man sich mit einem Accio ein kleines Küchensieb und etwa eine halbe Unze (in Muggebegriffen 2 Eßlöffel voll) Puderzucker an sich heran. Mit leichtem Schütteln aus dem Handgelenk heraus, wie beim Wutshen und Wedeln des Zauberstabes, siebt man den Puderzucker über den Kuchenboden.

So ist dieser wie mit einem Protego vor dem Durchwechen geschützt, wenn der lawarme Pudding darüber kommt.

Molly Weasley war meine Schülerin, leider ha sie es immer wieder versäumt, diesesDetail bei ihrer Küchenhexerei zu beachten. Deswegen hat sie für die Küchenzauberei auch nur ein Erwartungen übertroffen erhalten!

Ex-Professorin Dea
Soso (anonymer Benutzer)
16.07.2009 | 22:23 Uhr
Hallo,
eine wirklich tole Idee:)
Und vielen Dank an alle Autoren für die tollen Kochrezepte.
Habe heute mittag den Stammbaum der Familie Malfoy ausprobiert.
Sollte ein Gebutstagsgeschnek werden.
Hat auch ganz gut funktioniert, aber man sollte wirklich darauf achten, das der Pudding wirklich
gerade so noch flüssig ist, weil es sehr schnell passiert, das er den Tortenboden
aufweicht und man dann ein matschiges Loch in der Mitte hat.
Leider war es heute sehr warm und die M&Ms sind geschmolzen:(
Aber geschmeckt hat es trotzdem allen:)
Danke für das Rezept, werde demnäxht wohl noch andere Sachen ausprobieren.
LG
12.07.2009 | 22:34 Uhr
Die Rezepte hören sich echt lecker an!
Ich hatte leider noch keine Zeit welche zu probieren, aber das werde ich auf jeden Fall bald machen.
Ich schreib dann noch mal wie es geworden ist.

Danke fürs on-stellen

mfg Jenny
milui (anonymer Benutzer)
12.07.2009 | 18:08 Uhr
Hallo ihr Lieben!

Erstmal vorweg: das ist wirklich eine super Idee von euch! Ich bin persönlich ja eher ein Kochmuffel, weil mir immer interessante (und vor allem leichte!) Rezepte fehlen und ich zu faul bin, nach welchen zu suchen. Da kam eure Gemeinschafts-FF gerade richtig!!!
Momentan bin ich zeitlich noch ziemlich eingebunden (Praktikum), aber danach werd ich ein paar der Rezepte auf jeden Fall nachkochen! Das Ergebnis poste ich selbstverständlich dann auch.

Vielen Dank für die tollen Rezepte. Hoffentlich fallen euch noch viele weitere ein.
Wie wärs zum Beispiel mit einem eigenen Drink für jedes Hogwarts-Haus?
Hat jemand Lust? XD

Liebe Grüße!
09.07.2009 | 12:32 Uhr
Hallo Potterunited,
erst einmal ein riesen Lob, der FF ist hammergeil, ich hab richtig Hunger bekommen bei lesen und verschwinde auch gleich mal in die Küche...
Am besten gefallen vom Schreibstil her hat mir das erste Rezept „Würstchen im Tarnmantel“, echt super lustig.
Was ich sicher in nächster Zeit ausprobieren werde ist das „Gryffindoreis mit Bertie Bott’s Bohnen“, das hört sich lecker an^^
Ich freu mich schon auf das nächste Rezept, nur weite so!
Beide Daumen hoch und liebe Grüße
Dea
08.07.2009 | 19:49 Uhr
wundervolle gerichte schnell und einfach also besser gesagt am liebsten wenn du es fertig gestellt hast will ich die rezepte
gerne ausdrucken wenn es geht.
lg nightchild
07.07.2009 | 21:44 Uhr
Also ich muss sagen...ich hab jetzt Hunger....allerdings bin im kochen nicht sonderlich begabt.....
Naja, vielleicht werde ich es irgendwann einmal wagen die Rezepte auszuprobieren (wenn meine Mutter mich noch mal kochen lässt nach dem letzten Mal.....)
Ich bin jedenfalls schon sahr gespannt, was ihr noch so für Rezepte postet!!!!!!

vlg Lilli

Antwort von Potterunited am 07.07.2009 | 21:54 Uhr
Die Rezepte sind alle sehr einfach, das schaffst Du schon. Vielen Dank für Dein Review. Und stay tuned.. wir haben noch was.. :-)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast