Autor: BloodyWonder
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
25.07.2009 | 17:20 Uhr
zu Kapitel 2
Hey, das ist toll! Ich finde deine Art zu schreiben sehr überzeugend. Schick die FF doch an Tim Burton, vielleicht verfilmt er sie. *grins* Gut genug wäre sie ja...
Sweeney ist schon ein bisschen doof, selbst bei strömendem Regen außen rum zu gehen. Aber wenn er einen Grund dafür hat, bitteschön, soll er doch. xD
Grüßchen, ein begeistertes Gubbel

Übrigens: Du hast ein hübsches Profilbild. =)
02.07.2009 | 14:42 Uhr
zu Kapitel 2
Hey^^

Wie versprochen, hab ich deine FF angefangen zu lesen und bis jetzt find eich sie sehr gut gelungen, auch wenn sie ziemlich düster ist, aber das hat ja "Sweeney Todd" eben so an sich XD
Dein Schreibstil ist wie immer echt großartig und ich wünschte, dass ich das genausogut könnte wie du. Die Charaktere sind nicht OOC, sondern einfach perfekt, so wie sie sind^^ Ich denke das ist sehr wichtig, wenn man eine FF schreibt. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht, nachdem man erstmal einen Einblick in das ganze bekommen hat. Ich bin ja so froh, dass Mrs. Lovett mitspielt^^ Das macht die FF gleich noch besser XD Sie ist ja auch ein toller Charakter :3
So, dann...bis zum nächsten Kapitel :))
Mach weiter so und verrat mir mal, wie du es schaffst so schön zu schreiben XD *auch können will*

Liebe Grüße, Lia
29.06.2009 | 23:31 Uhr
zu Kapitel 2
Hi,
Ich finde das Kapitel wirklich großartig! Allein der Anfang ist dir wirklich sehr gelungen mit dem Vergleich dieser Teeparty für Nagetiere.
Für mich hast du mit diesem Kapitel eigentlich schon bewiesen, dass du dich darauf verstehst, Sweeney Todd ebenso wie Mrs Lovett
charaktertreu wiederzugeben. Aber bevor ich mich darauf versteife, warte ich das nächste Kapitel ab. Auch wenn ich nicht daran
zweifel, dass dir auch der Rest wie wörtliche Rede gelingen wird, denn ihre Gedankenwelt hast du schließlich schon sehr gut dargestellt,
wie ich finde. Allein die Begründung, warum Sweeney die Außentreppe runter und somit durch den Regen geht, war wunderbar und hat
seinen Charakter so toll getroffen. Du bringst mich gerade richtig ins Schwärmen - das ist gut... :)
Genauso gut gefällt mir die Tatsache, dass du darauf hinweist, dass es Mrs Lovett am Ende ist, die Berge an Wäsche von dem Blut der Kunden
zu säubern hat, auch wenn ich mir nicht ganz so sicher bin, inwieweit es früher Scheuermittel gab. Aber ich denke mal das stimmt schon so.
Wo ich ein wenig gestuzt habe ist, dass du bei Sweeney von einer zerschlissenen Decke bei Mrs Lovett aber von einem weichen Bett mit
Federkissen gesprochen hast. Nun gut, wenn zu dieser Zeit schon reichlich an Kunden Sweeney zum Opfer gefallen sind, so wird sich Mrs
Lovett wahrscheinlich so ziemlich als erstes diesen Luxus gegönnt haben. Oder ich sag es mal so, bevor ich mich hier um Kopf und Kragen
schreibe: Deine Beschreibung hat auf mich den Anschein eines für Mrs Lovetts anfängliche Verhältnisse schon fast luxuriösen Bettes gemacht.
Aber wahrscheinlich interpretiere ich schon wieder zu viel rein. Deswegen stoppe ich hier und freue mich aufs nächste Kapitel.
Meine Favoritenliste hat jedenfalls eine neue FF hinzugefügt bekommen.
lg Hakura
26.06.2009 | 19:39 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
ich habe gerade gesehen, dass du wieder eine neue Idee bekommen hast. Dieses "Bedürfnis" nach Benjamin mal wieder was Düsteres
zu schreiben, kenne ich irgendwie :) Und deine Idee, die aus dem Prolog hervorgeht, hört sich schon einmal recht vielversprechend.
Ich glaube, es ist für mich überflüssig zu erwähnen, dass ich wieder sehr begeistert von deinem Schreibstil bin...
Eine einzige kleine Sache hätte ich da noch zu kritisieren: Ich würde Graf Dracula in dem Prolog nicht erwähnen. Soweit ich weiß, spielt
Sweeney Todd ca Mitte des 19. Jahrhunderts. Bram Stoker hat aber erst Anfang der 90er des 19. Jahrhunderts damit angefangen, seinen
Roman "Dracula" zu schreiben. Also zeitlich gesehen, würde die Erwähnung nicht ganz passen, aber ich stelle mich mit diesen historischen
Details auch immer recht an, deswegen nimm meine Bemerkung nicht zu genau.
Ansonsten freue ich mich schon darauf, was du aus dieser FF machen wirst und hoffe, dass du lange an der FF weiterschreibst :)
lg Hakura