Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Meg-Giry
Reviews 1 bis 25 (von 51 insgesamt):
03.07.2011 | 22:19 Uhr
Wow, voll krass. Stampede und Brave Starr. Das gabs aber noch nie, oder? Schade nur dass es so kurz war. Ich hätte gern mal ne längere FF zu den beiden gelesen, aber naja.
Die FF war echt voll der hammaaaaa ^^

Bye ^^

Antwort von Meg-Giry am 04.07.2011 | 09:10 Uhr
Danke fürs Kommi. Die Idee für diese Geschichte kam sehr spontan und wurde schon viel länger als geplant.
Eine länger Geschichte mit den Zwei kann ich mir durchaus vorstellen. Leider habe ich aber noch viele offene Projekte die ich erst abschliessen möchte und nicht so viel Zeit zum schreiben. Ich hoffe aber, dass sich dies ändert sobald mein Pult wieder steht und ich mir einen neune Compi leisten kann.
Grüsse
SxyTxy (anonymer Benutzer)
13.06.2011 | 19:27 Uhr
Make Love, not War! Und sehr leidenschaftlich umgesetzt. Gute Arbeit! ;)
12.06.2011 | 11:23 Uhr
Das is wirklich mal was Süßes. Und ein ungewöhnliches Pairing.
Und Stampedes neuer Name ... wie nennt man das, wenn die Buchstaben vertauscht wurden? *grübel*
ach, egal :-)
Danke für die schöne Story!
*knuddel*

Antwort von Meg-Giry am 13.06.2011 | 12:51 Uhr
Anagram - dürfte das Wort sein, dass du suchst. Musste auch wieder grübeln.
Freut mich, dass es dir gefällt. So hat sich das niederschreiben gelohnt.
*zurückknuddel*
23.10.2010 | 11:57 Uhr
Also ich schliesse mich da vollkommen MariLuna an!
Das iat trotz all seiner Traurigkeit wunderschön zu lesen.

*knuddel knutsch*
21.10.2010 | 16:16 Uhr
Oh, was neues - klasse. *freu*
Und so treffend. Immer wieder schön, der Sarkasmus, der da durch Texies Kommentare tropft. Wirklich gut getroffen und das Lied paßt ja auch sehr schön.
Danke fürs teilen!
*knuddel*
08.10.2010 | 00:10 Uhr
Oh, das ist einfach nur zu niedlich. Auch die Erklärung der Bedeutung eines Gefährten ist einfach nur goldig, daß letztendlich der Erwählte selbst entscheiden kann. Niedlich auch Texies Gedanken, ob er nicht aufgefressen wird - ich mußte da gleich an die Schwarze Witwe denken *g*
Und daß Skuzz die Sache durchschaut ... tja, unser Fellknäuel, nicht wahr?
Aber die beiden letzten Sätze waren der Hammer. Ganz allgemein ist das ein schöner, unheimlich heißer OS, der auch seeeeeehr tief blicken läßt *Stampi kraul*
Danke fürs Teilen!
*knuddel*

Antwort von Meg-Giry am 08.10.2010 | 08:16 Uhr
Danke fürs Lob. *zurückknuddel*
Ich musste beim Schreiben auch an die Schwaze Witwe denken, daher kam ich überhaupt auf dem Satz. *g*
Und ich wollte, dass es wenigstens einer kapier und nicht die ganze Bande Panik schieben muss.
Meg
05.12.2011 | 23:30 Uhr
Ichmuss erlich zugeben ich mag diesen teil echt am aller liebsten von dir ^ ^ Ich weis auch nciht warum aber ich lese ihn immerwider gerne ich glaube jetz schon 5 oder 6 mal XD seitdem ich deine Story entdeckt habe XDDD
Ich hoffe du schreisbt weiter so schön und auch das du mal wider so eien schöne schreibst oder vieleicht ne kleine vorsetzung^^ XDDDDDDD

Antwort von Meg-Giry am 06.12.2011 | 14:11 Uhr
Ich kann nur sagen, dass ich diese Geschichte mit besonders viel Hezblut geschrieben habe. Deshalb freut es mich umso mehr, dass sie dir so gefällt.
Über eine zweiten Teil habe ich bis jetzt noch nicht nachgedacht. Aber du hast recht, es gebe da ein paar tolle möglichkeiten. Ich behalte es mal im Hinterkopf, wenn ich meine andere Geschite abgeschlossen habe, oder mal wieder nicht weiterkomme :-)
05.09.2010 | 09:36 Uhr
ich vergaß zu erwähnen, wie toll ich die Idee finde, daß Skuzz auch etwas Magie besitzt. Darf ich das bei Gelegenheit vielleicht aufgreifen, natürlich mit Hinweis auf dich und diese geniale Kurzgeschichte?
*knuddel*
05.09.2010 | 09:30 Uhr
Tolle Story!
Und gar nicht OOC, finde ich, schließlich sind die Hintergrundinfos in der Serie mehr als dürftig. Daß am Ende jeder irgendwie vom anderen überrascht wird, gefällt mir besonders gut. Sogar der allwissende Shaman ist also nicht so allwissend, wie er immer dachte *g* die Idee mit dem Schachspiel am Ende in einer Oase ist sehr lustig, ich stelle mir schon vor, wie die beiden da sitzen und von ihren "Kindern" besucht werden *g*
Das ist eine wirklich tolle, spanennde, schöne Kurzgeschichte :-))
Danke fürs Teilen!!!
*knuddel* ML
22.02.2010 | 09:43 Uhr
wieder was neues *drauf stürz* *freu* Mann, das ist dir wirklich gut gelungen! Aber war irgendwie klar - Augen sind zwar unser Hauptorgan, aber Menschen haben auch noch andere Sinne, vor allem unser Marshall, daß der spätestens, wenn sie bei einem Duell aufeinandertreffen, herausfindet, wer sein "Jona" ist, das war klar. Gut fand ich hier auch den Krann-Doc. Und "Johnathan" - du bezeichnest das da als Texies zweitnamen - nur als Alias oder jetzt als echten? *Neugier*
ich hoffe, du hast noch mehr solcher schönen Stories auf Lager? *bettelnd anschau*
*knuddel* MariLuna
20.02.2010 | 10:40 Uhr
Hey, das ist soooooo süß und schreit nach einer Fortsetzung :-)
am besten gefiel mir die Sache mit dem Bannkreis, daß der die Wirkung verliert, sobald ... ja, was? Brave Starrs Herz auf Texies Zärtlichkeiten reagiert?
Auf alle Fälle finde ich es rührend vom Marshall, daß er Tex nicht gleich rauswirft *g*
*gleich nochmal lesen muß* *knuddel* ML
04.02.2010 | 09:10 Uhr
Immer beim Doc - da hat er recht, der Doc. Aber wer weiß, was der immer in seine Medis tut *kicher*
hach, das war ja mal wieder eine süße, fluffige Geschichte, und bei dir ist Tex ja noch jünger als bei mir immer *g* und Thirty scheint auch schon länger was geschnallt zu haben, oder?
Schöne, süße Geschichte *seufz* und der Anfang ist so schön psychologisch deprimierend :-)
*knuddel*
16.11.2009 | 00:35 Uhr
*beiden eine Nuklearbombe zuschieb* - so, Jungs, laßt das Ding auf Stampi niederregnen....
Also, das ist ja einfach nur fantastisch! Hab am Ende fast geschluchzt, ehrlich. Zuerst so süster und deprimierend und dann am Ende wieder dieser Hoffnungsstrahl - denn der marshall hat ja recht, man muß es dochw enigstens versuchen. und wirklich lieber ein paar Tage zusammen als den Rest des Lebens allein ... eigentlich schreit das nach einer Fortsetzung. :-)
*knuddel* ML
09.11.2009 | 23:56 Uhr
ich nochmal - das mit den synchronen Herzschlägen - einfach nur süüüüüßßß...
is spät, sorry, schlechte Zeit fürn anständiges kommi ...
daher sag ich jetzt nur noch: will mehr von dir lesen, schreib schnell weiter :-)
09.11.2009 | 23:49 Uhr
nö, nix realitätsfern, einfach nur obersüß. Und diese vielen POVs - herrlich. Die Docs sind cool - beide. Vipra natürlich auch und die andern beiden sind einfach nur gewohnt süß. Ein wunderbares Beispiel dafür, daß manche eben erst einen Schubser benötigen, damit sie endlich rumknutschen. :-)
*hach, ich les es mir gleich nochmal durch*
02.11.2009 | 20:10 Uhr
*sniff* immer muß Brave dran glauben bei dir *wuaaaaaah*
DAS war so richtig schön düster, traurig, aber irgendwie auch schööööön ...
*Texie trösten geh*
*knuddel*
30.10.2009 | 08:42 Uhr
Daß sich der aufgedrängt hat, versteh ich ... Shaman als Retter ist toll und Brave ja sowieso ... Stampi schmeiß mal ins nächste schwarze Loch :-)
eine schöne Fortsetzung, spannend, aufregend und endet sehr, sehr schön - mit einem happy End, denn zeitweise dachte ich wirklich schon, das wär es jetzt mit Tex gewesen ... Danke dir für die spannende und schöne Unterhaltung *knuddel*
CAT (anonymer Benutzer)
30.10.2009 | 00:21 Uhr
Süss!
Wirklich.
Und sooo lieb von dem Alten.

Dat
Cat
03.09.2009 | 07:04 Uhr
süßer OS -
hm, ob der Marshall absichtlich die beleidigte Leberwurst gespielt hat, nur um an seine Spaghetti mit Fleischklößchen und Nachspeise zu kommen? *g* auf jeden Fall ein guter OS - aus dem Leben gegriffen, würde ich da fast sagen ... am besten gefiel mir ja, daß TH nicht aufgibt, normalerweise verziehen sich im RL doch beide Parteien schmollend in ihre Höhlen .... zeigt mir, wie sehr er seinen Marshall doch liebt :-)))
22.08.2009 | 19:29 Uhr
Hi,

ein echt süßer Oneshot und vor allem der vorletzte Absatz, wo man selbst als Leser wirklich nicht wußte, ob es nicht doch nur wieder ein Alptraum war ... gut, daß sie sich am Ende gefunden haben ... und auch die rührend besorgte Vipra hat etwas für sich ... mir gefallen deine Geschichten, denn sie werden auch immer länger :-))
Danke fürs Beeilen und einstellen *knuddel*
08.08.2009 | 22:43 Uhr
Herrlich, einfach nur genial...
ein anderes Wort gibt es dafür nicht. das ist einfach nur sweet, rührend und so was von cool. Bei der nächsten Migräne sollte der Marshall gleich nach Tex rufen ... schön, einfach nur schön *seufz*
08.08.2009 | 21:16 Uhr
Und das, ist und bleibt niedlich!
Sehr sogar...
Und du wirst in der Tat immer besser!
Greets an' a kiss Rose
08.08.2009 | 21:05 Uhr
Bah, diese Geschichte ist so verdammt gut...
Immer noch auch beim fünften mal lesen!
Danke
Rose
04.08.2009 | 23:21 Uhr
is das süß... am Anfang mußte ich wirklich schlucken, aber als er dann von Texies Magie zurückgeholt wurde, war ich echt erleichtert (mir so einen Schrecken einzujagen!)
das war romantisch, dramatisch, spannend, leidenschaftlich ... eine schöne Geschichte ... aber P18 ist glaube ich, etwas zu hoch, denn die beschreibst ja hauptsächlich die Gefühle (und das richtig schön, seufz) und nix grafisch erotisches (immer diese Abblenden wenns spannend wird, kicher) ... :-))
Danke für diesen schönen OS! :-))
02.08.2009 | 09:47 Uhr
meine Güte, Brave Starr und seine blöden Fragen ... tsts ...
und Ende mit Fragezeichen? Hey, es ist deine Story, eine sehr gelungene Story *Hut ab* und sie könnte hier zu Ende sein, muß aber nicht, wenn dir noch was einfällt ... :-)
eine richtig schöne *schnurrrr*-Geschichte
Danke!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast