Reviews 1 bis 25 (von 584 insgesamt):
27.01.2020 | 15:31 Uhr
zu Kapitel 8
Das ist so gut und realistisch geschrieben, das ich schwer beeindruckt bin. Es giebt selten Geschichten die mich so packen wie diese.
24.07.2019 | 18:20 Uhr
zu Kapitel 20
Hay,

deine Geschichte ist ausgesprochen toll, genauso wie deine Schreibweise. Zudem hast du die Gefühle der Charaktere sehr gut dargestellt, genauso wie die Charaktere selbst auch. Manchmal findet man zwar den ein oder anderen Fehler, aber das ist nicht weiter schlimm. Ich habe das Lesen trotzdem sehr genossen und finde es etwas schade, dass ich am Ende angelangt bin. Auch wenn dieses wirklich schön ist.

Ich kann absolut verstehen, dass Harry nicht gerne in England ist und gerade Hogwarts meidet. So viel schlimmes was er dort erlebt hat, das kann man sich kaum vorstellen. Ich bin froh, dass es Harry nach einiger Zeit, und gerade auch dank Sirius, immer besser ging. Es war traurig zu lesen, wie es um Harry stand, wie schlecht es ihm ging. Umso schöner war es zu lesen, als es ihm dann endlich besser ging. Schade dabei ist nur, dass die Beziehung von Regulus und Harry nicht wie Vater und Sohn ist, dazu ist definitiv zu viel passiert, aber schade ist es trotzdem. Was mich freut ist, dass Harry und Fawkes Gefährten sind, die beiden geben ein sehr schönes Paar ab und meiner Meinung nach gibt es über die beiden viel zu wenige Geschichten. Was ich mich allerdings frage ist: Was ist denn nun aus Draco geworden? Konnte ihm in dem Heim geholfen werden?

LG
Colamie
28.11.2018 | 17:11 Uhr
zu Kapitel 20
Hallo

Ungewöhnliches Hauptpairing, welches ich so wohl auch noch nie gelesen habe. Aber durchaus interessant, auch wenn die Dramen vielleicht doch ein bisschen arg dramatisch waren. Aber gut, letzten Endes wurde doch noch alles gut und Harry bekam sein Happy End. Fawkes hatte aber auch was, wenn er in seiner menschlichen Gestalt auftrat. Da kann ich Harry dann schon verstehen und ich gönne ihm das Glück. Er hatte ja genug Pech mit einem seiner Väter. Das war schon hart, was da alles passiert ist.

LG Ursula
10.11.2018 | 10:03 Uhr
zur Geschichte
Die Geschichte ist echt super!
Regulus Wahnsinn war sehr spannend und Dumbledore als gierigen, rücksichtslosen Manipulierer darzustellen passt überraschend gut.
Ich fands gut dass Severus weiterhin eher distanziert geblieben ist (wenn alle auf einmal Harrys beste Freunde sind ist es seltsam) und eine Familie hat.
Dass Lupin so ein starker Alpha ist und Sirius zurückgekommen ist, hat mich tierisch gefreut (auch für Charlie, die beiden sind echt ein süßes Paar).
Dracos werben um Harry hätte ruhig etwas detaillierter beschrieben werden können, ebenso wie der Unterricht in Durmstrang und wie andere Schüler und Lehrer es finden mit dem Sohn des Lords zu tun zu haben, das ist beides sehr spannend, aber etwas zu kurz gekommen.
Fawkes ist absolut fantastisch dargestellt, ich hoffe du schreibst noch mehr Geschichten über ihn!!
Das Ende war nicht mein Fall, ich find es ziemlich unnötig jedes Mal Kinder dranzuhängen, aber es ist gut geschrieben.
Bei Tom fand ich es gut dass er zwar um einiges netter und vernünftiger ist als in dem Original, aber dennoch nicht vor Folter und Drohungen zurückschreckt. Was mich nur gewundert hat, war, dass die Gefangenen auf einmal einfach nicht mehr erwähnt wurden. Bleiben alle Gefangenen einfach für den Rest ihres Lebens in den Zellen?
LG Morgana
19.02.2017 | 07:18 Uhr
zu Kapitel 20
ich liebe die storie
harry x Fawkes sind so n süßes paar
leider aber selten zu lesen
ich liebe die FF
naja eigentlich alle deine
sind mega gut
lg moony11
07.03.2016 | 10:34 Uhr
zu Kapitel 20
*-* ich liebe deine ff *-*
Hat die ein offenes Ende?
07.08.2015 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 20
hey super geschichte... zwar immer wider super traurig aber auch total nachvollziehbar... es gibt auf diese welt genug menschen die sich wie harry stück für stück wider ins leben kämpfen und versuchen vertrauen aufzubauen,,, es wird gut gezeigt wie wichtig dabei die familie ist...
ich persöhnlich liebe es wenn verschidene magische wesen als hauptchara bei sind und nochmehr wenn tom einfach nur menschlich beschrieben wird...
in jedem memschen und wesen allgemein steckt immer das gute und das dunkle es kommt nur darauf an was man daraus macht und wie einen die umwelt prägt...

schade ich hätte gerne noch gewusst wie der besuch von tom war...
03.10.2014 | 09:41 Uhr
zu Kapitel 10
Moin.

Grammatikalisch und orthographisch ist die Geschichte gut geschrieben...aber Ryder? Was hast du gegen Potter? Und Dumbledore? Diese sieben Bücher waren nicht umsonst so erfolgreich...und Voldemort hat nicht umsonst Ähnlichkeit mit Hitler. Und diese merkwürdigen Mischformen? Es gibt in den Büchern keine Hinweise auf Engel und Dämonen...u.d Mpreg ist biologisch völlig unmöglich und auch magisch nicht machbar.
Ich schätze du hast in diese Story viel Herzblut gesteckt..... Ich empfehle dir Rote Tinte von Nye-lung. Vielleicht verdeutlicht das meine Position etwas.

MfG Aurora
12.08.2014 | 14:02 Uhr
zu Kapitel 20
Eine wirklich sehr schöne Geschichte. Du hast einen tollen und sehr klaren Schreibstil bei dem es richtig spaß macht zu lesen.
Ich konnte nicht mehr aufhören und musste dann um hal 6 uhr morgens am Anfang von Kapitel 19 kapitulieren da ich dann immer wieder eingeschlafen bin =D

Ich hoffe du machst weiter so und wirst noch viele tolle Geschichten schreiben.

glg Anja
02.03.2014 | 02:48 Uhr
zu Kapitel 20
Ich find die Geschichte ja wahnsinnig toll, vor allem im letzten Kapitel, wo Fawkes am Marterpfahl hing, das war zum Schreien, obwohl es ein ziemlich plötzliches Ende war! Auch wäre es interessant zu erfahren gewesen, was aus Ron und Hermine geworden ist und den Weaslyzwillingen (ich steh auf die Weaslyzwillinge, die find ich einfach klasse) - da hat es ein wenig an Information gefehlt - und auch Draco wurde in diese Klinik eingewiesen und wurde dann nicht mehr erwähnt - schade
Lunara Lacrima (anonymer Benutzer)
01.12.2013 | 12:06 Uhr
zu Kapitel 20
Heyyy <3<3<3<3

Was für eine wundervolle Story!!!
Harry und Fawkes sind so süß zusammen... und vorallem die Stelle als die kleinen Biester Fawkes an den Materpfahl gebunden haben war fantastisch!!!
Ich war echt traurig als es vorbei war...

Lg Lunara
01.08.2013 | 12:25 Uhr
zu Kapitel 1
Auch wenn das Ende ziemlich abrupt ist, eine schöne Geschichte.

lg chainy
21.05.2013 | 06:22 Uhr
zu Kapitel 20
Ich habe die Story vor..*schaut auf die Uhr* knapp 8 Stunden angefangen, wir haben jetzt halb sieben in der Früh. Und ich konnte einfach nicht aufhören. Es war genial!

Das will was heißen, es ist nicht leicht mich vom Hocker zu hauen. Mir hat besonders Remus und Fawkes gefallen. Und auch wenn Regelus einen weg hatte (und das gewaltig!) auch er war ein wirklich sehr guter Charakter.

Ich habe in den letzten Tagen so viele FF´s gelesen in denen Harry ein Mix-Wesen war, Dumbledore den schlagen und so lies aber diese hier, die war mit Abstand die Beste! Ich habe wohl heute Nacht meine Freundin mit Kommentaren über die Geschichte tyrannisiert, ist wohl besser wenn sie heute nicht online kommt und die ganzen Offlinemails liest^^

Ich bedanke mich für eine absolut geniale Leseerfahrung und werde die Geschichte ganz sicher noch einmal lesen.
31.01.2013 | 09:02 Uhr
zu Kapitel 20
OOOOOOOMG die ff ist einfach so verdammt gut!
so verdammt gut *wiederhol*
q.q
also.. ich muss ehrlich sagen, hättest du vorher die pairnings hingeschrieben, hätte ich wohl kurz gelächelt und hätte gar nicht erst angefangen zu lesen. die sind eig sowas von gar nicht mein fall, da autoren dazu neigen gerade das pair fawkes/harry richtig schön zu versauen :D
aber *-* deine ff ist so fesselnd gewesen.
ich hab sie gestern früh angefangen zu lesen, und bin heute in den frühen morgenstunden fertig geworden. ich konnt sie nicht mehr weglegen ûu
dein schreibstil und die beschreibungen sind auch mehr als angenehm..
und es war nicht too much. die verknüpfungen waren auch total toll!
und was mich auch am meisten mit gefreut hat, war, dass da kein autor war, der am anfang des kapitels rumpalabert, nach reviews bettelt, und womöglich noch einen teil des bevorstehenden kapitels verrät :D
das war echt mal ne angenehme überraschung.
ich hab auch schonmal auf deinem profil geschaut.. und ich glaube ich werd mich mal durch deine anderen ff's arbeiten :3
lg liam ♥
08.07.2012 | 15:44 Uhr
zu Kapitel 20
Hey ;DD
das war ein echt, eecht echt tolles ende!!
eneon und die kinder sind sooo toll!!
Und lucan und tommy auch!
schön,d ass reg jetzt wieder soweit geheilt ist, aber es stimmt, eine familie werden sie wohl nie werden können...*sfz*
dabei hat reg ihn doch "am meisten" geliebt....
aber tja, so ist das leben.
Schade, dass es zu ende ist, aber wir sehen uns bald wieder in einer anderen Story ;DD
du gehörst inzwischen zu meinen absoluten lieblingsautoren :DDD
<33
denn audch mit pairs, die nicht so meine lieblinge sind, zauberst du storys, bei denen es mir ecjht die sprache verschlägt....und du gibst mir mit ihnen immer neue lieblingspairs und charas ;DD
Soo, hier zum letzten mal bester Absatz:

„Harry, Schatz...“

Der Jüngere hob eine Augenbraue, während er das Baby sanft auf dem Arm hielt. Es war gerade mal drei Wochen alt und am Einschlafen. Sanft strich er über das kleine Köpfchen, trat aus der Tür – und musste sich heftig auf die Lippen beißen, um nicht drauf los zu lachen. Wie hatten sie denn das schon wieder geschafft? Nun, auf jeden Fall hing sein Gefährte an einem Marterpfahl, offensichtlich zu gut verschnürt, um sich selbst zu helfen, während zwei kleine Jungen, im Alter von acht und elf Jahren um ihn herum tanzten wie Derwische. „Was gibt es?“, fragte er mit möglichst ungerührter Mine.

„Könntest... du bitte deine Bestien zurückpfeifen?“

„Warum sollte ich das tun?“, fragte Harry, nun offen amüsiert. Oh, das war aber auch zu herrlich! Allein der Blick seines Gefährten, wie er da hing, verschnürt, besser, als jedes Packet und die beiden Kinder, die, glücklich über ihren Erfolg um den Marterpfahl rannten. Der Eine hatte dunkelrote Haare mit goldenen Strähnen dazwischen, mit schwarzen, durchdringenden Augen, die ihn nun beifallheischend ansahen und der Andere, der Jüngere, hatte schwarze Haare mit einigen dunkelroten Strähnen und ein oder zwei goldenen Reflexen darin. Dazu fast schon stechend violette Augen, die mindestens so stolz wirkten, wie die des Bruders.

„Weil... weil das nicht fair ist! Zwei gegen einen! Und... und... der Rat kommt gleich! Komm schon,“ köderte Fawkes verzweifelt. „Die können mich doch nicht so sehen!“

„Zu... spät, Hoheit,“ japste in dem Moment Eneon, der aus einer Blätterwolke heraustrat. So einen Anblick hatte er auch noch nicht genossen.

Soooo genial!!
toll, dass sie jetzt so eine familie sind!!
Alles alles Liebe,
Katie <333
08.07.2012 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 19
Hey ;DD
aha. tom tritt also einfach aus prinzip ;DD
*lach*
tolles Chap!!
gut, dass harry so eine vorahnung besitzt und fawkes gleich gehandelt hat, auch, wenn harry dadurch noch einmal kämpfen musste...aber ich bin sciher, es war das letzte mal ;DDD
Uiiii, Fawkes und harry sind sooo....awww <3
bester teil:

„Können wir das noch mal machen?“, fragte Harry, feuerrot. Es war aber auch zu gut gewesen.

„So oft du willst,“ erklärte Fawkes, strich leicht über Harrys Brust.

„Aber garantiert nicht jetzt!“, donnerte es, Sekunden, bevor eine Decke sich über sie Beide legte.

Erschrocken fuhr Harry auf – und wurde feuerrot. „Vater...!“

„Und ich habe mehr von euch beiden gesehen, als ich es wollte,“ erklärte er trocken.

einfach genial, wie tom da reingeplatzt ist!
und dass fawkes jetzt officiell der nachfolger ist...<3<3<3
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:34 Uhr
zu Kapitel 18
Hey ;DD
ach du heilige scheiße, was dray sich alles einredet....gut, dass blaise nicht so ist.
ob er und harry freunde werden?
die strafe von luc war einfach nur hyper genial!
bester absatz:


„Schon, aber sie schießt einen sicher nicht tot – wenn sie denn trifft. So, wie sie wirft, hat sie einen ordentlichen Knick in der Pupille.“

„Sie ist vier,“ konterte Lucius. „Zu dem Zeitpunkt konnte Draco kein Ziel treffen, wenn es einen Schritt entfernt war!“

Tom hob eine Augenbraue. „Was hast du mit deinem Sohn gemacht, wo wir schon bei dem Thema sind?“

„Ihn das erste Mal in seinem Leben versohlt,“ gab Lucius zurück. „Mit dem Teppichklopfer und im Moment ist er in seinem Zimmer eingeschlossen und das Einzige, was da außer dem Bett noch ist, sind seine Schulbücher. Er hat noch ein paar Wochen Stubenarrest, er wird in der Zeit zu Hause unterrichtet werden. Außerdem – er will eine arrangierte Hochzeit, die kann er haben, es hat zwar etwas Überzeugungsarbeit gekostet, aber seit Arthur Weasley endlich glaubt, was gespielt worden ist, ist er einer Hochzeit zwischen seiner jüngsten Tochter und Draco nicht mal mehr abgeneigt. Mal sehen, wie der Beste darauf reagieren wird.“

Absolut genial!! Seyies tochter ;DD
Und ginny x draco...oh, er tut mir jetzt schon leid!
Aber gut, dass fred und george jetzt auch hier sind!
hmmm...kann es so einfach gehen, mit der übernahme von england?
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:29 Uhr
zu Kapitel 17
Hey ;DD
*lachflash*
Oh mein gott, draco malfoy im besenschrank!! dazu gleich mein lieblingsteil:

„Nicht, dass er es vermutlich nicht verdient hätte,“ schaltete Severus sich kopfschüttelnd ein. „Aber wo ist mein anderer Patensohn?“

„Im Besenschrank,“ knurrte Fawkes zurück. „Aber in welchem von den Vielen sag ich nicht!“

„Merlin, wie alt bist du?“, fragte der Tränkemeister entnervt.

Absolut genial!!
Fawkes ist sooo toll!!
und harry weiß jetzt, dass sie gefährten sind, sie sind zusammen....toll!!!
bin gespannt, was für eine strafe dray kriegt...jepp, dass ist der black-wahnsinn...
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:23 Uhr
zu Kapitel 16
Hey ;DD
Ja, Sirius war wohl wirklich das beste geschenk, dass man harry machen konnte....
Fawkes ist schon toll <3
Und gut, dass harry jetzt jmd. zum reden hat, auch wennn mir die vorstellung gefällt, dass siri seinen bruder auch vermöblet hat ;DDD
UNd dass er in Fawkes verliebt ist....:3
Mistelzweig!!! >.<
bester satz im Chap:

„Wo... wo ist Fawkes Zimmer?“, fragte Harry leise. „Er...“

„Er seht auf Gardinenstangen, vor Allem auf die in deinem Zimmer,“ grinste Tom nur. „Er wollte kein eigenes, ich habe ihn gefragt, das Einzige, auf das er gestanden hat, ist genug Platz im Kleiderschrank, also hast du ein Ankleidezimmer.“

echt echt toll! die vorstellung, der altehrwürdige Phönixkönig schläft auf einer gardinenstange! *kicher*
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:18 Uhr
zu Kapitel 15
Hey ;DD
ach nein, draci ist ja sowas von dumm....
luc ist echt echt cool!
Aber....kommt bei draci auch schon der black-wahnsinn durch?
uuund: Charlie x Siri??
Süüüüß!!! <33
Echt toll, die wiedersehensszene!
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:16 Uhr
zu Kapitel 14
Hey ;DD
YEEEEEYY!!!
Siri ist wieder daaa!!
genial, wie er sich mit remmy und sevie auseinander gesetzt hat :DDD
und flitwick war einfach nur noch toll!!! :DD
Ach harry...sie würden dich doch nie, nie mehr gehen lassen!
Am allerwenigsten fawkes und tom!!!
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:14 Uhr
zu Kapitel 13
Hey ;DD
Also, das war ja mal das mit abstand beste Chap von vielen, vielen Storys!!!
*lach*
gawkes geht mit dem tod und den anderen pokern!
Mit gezinkten karten!
oh, wie verdammt geil!!
und charlie ist harrys lehrmeister? toll!!
und die schlinge um dumbles hals zieht sich iiimmer enger...
Bester satz ever:

„Und wisst ihr, manchmal ist es lustig, sich einzumischen und ich pisse da oben einer Menge Idioten ans Bein, wenn dieser Mann mit mir zurückkommt. Ein Mann braucht etwas Spaß von Zeit zu Zeit, nicht wahr, Tod? Oder wie war das damals mit der Pest? Nur, weil eine Frau dich hat sitzen lassen? Da bist du doch auch ein wenig über dein Ziel hinaus geschossen, oder?“

Absolut genial!!
Katie <33
08.07.2012 | 15:06 Uhr
zu Kapitel 12
Hey ;DD
oh mann, offenbar hat nicht nur draco nen knacks weg.
wer bitte würde es wagen, ahnd an herry zu legen, der noch alle tassen im schrank hat?
*grins*
jetzt hat er also noch ein haustier...
Fawkes <3
er holt siri zurück, ich weiß es!!
mein lieblingssatz:
Wäre das nicht ein tolles Weihnachtsgeschenk? Ein räudiger, nachtschwarzer Grimm mit einer netten, rotgoldenen Schleife?
Das war einfach toll!!
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 15:00 Uhr
zu Kapitel 11
Hey ;DD
NEEEIN!! Draco, du idiot!
der wird sich mehr als nur in die scheiße reiten, ne?
steckt da auch der irrsinn der blacks dahinter?
toll, dass harry so gut ist!!
Alles Liebe,
Katie <33
08.07.2012 | 14:57 Uhr
zu Kapitel 10
Hey ;DD
*kicher*
karkaroff und snape sind cool!!
ich bewundere dich immer wieder, wie verschieden du die Charas dastellen kannst!
kommt siri zurück?
und können sie reg heilen?
Alles Liebe,
Katie <33