Autor: Yu-chan85
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
18.06.2015 | 00:33 Uhr
zu Kapitel 11
Das ist eine wunderschöne Geschichte!
Ich dachte erst: das kann ja gar kein Happy End haben bei so einer Phrophezeihung, aber du hast was drauß gemacht. Ich mag das Unerwartete, welches hier das schöne Ende war. Find ich besser, als wenn die Haupchar am Ende plötzlich tot ist :D

Zudem hast du einen bezaubernden Schreibstiel und man hat wirklich gerne gelesen. Ich wurde sogar so gefesselt, dass ich ein paar Tränen beim letzten Kapitel wegblinzeln musste :)

Die muss man einfach lesen und ich hoffe, es werden noch mehr Leute drauf aufmerksam, auch wenn das nicht eine typische Big Bang Story ist.

LG
Miriam
17.07.2010 | 15:13 Uhr
zu Kapitel 1
Sooooo... Mein Review für mein kleines heißes Rattenbaby xDDDD

Hab mir jetzt mal irgendeine deiner Storys rausgepickt und mich mal daran versucht.
Zu meiner tatsächlich ziemlich großen Überraschung gehts hier ja gar net um Musik? O.O
Ich dachte immer K-Pop heißt, das es hier irgendwie um eine Musikband oder so geht xD Aber das is hier ja wat ganz anderes... *lach* Na umso besser... Damit kann ich auch was anfangen...

Und nun... *reusper* Lassen wir mal die Kritikerhexe raushängen, als die ich so gern bezeichnet werde... Alle Mann in Deckung! xD
Gut... Ähhh... Also. Der Aufbau gefällt mir wirklich gut, ich komm schön flüssig hinterher, weiß worum es so in etwa geht und kann mir das ganze im Kopf auch ganz prima vorstellen...
aaaaaber (und bei mir gibt es eigentlich Grundsätzlich ein "aber") manchmal finde ich, das du dich mit den Worten zu oft wiederholst....
Bsp. Zitat: In der hieß es das ich irgendwann auf den Prinzen der Dämonen treffen "würde" und mich in ihn verlieben "würde" und mittels eines Kusses mein Leben verliere "würde", wieso das so wäre wusste keiner so recht. Das "wurde" nie erwähnt!
Da könnte man vielleicht auch andere Worte oder einen anderen Satzbau für finden...
Das ist aber nur mal so ein Vorschlag.... :-)

Ich zisch nu gleich zum nächsten Kappi... :-D
Winke Winke