Reviews 51 bis 75 (von 166 insgesamt):
17.12.2009 | 17:04 Uhr
zu Kapitel 49
So toll ^^
Ist wirklich süss über was er nachdenkt xD
Ich liebe einfach diese FF und bin ein Fan,
Lg,
Clara
17.12.2009 | 15:29 Uhr
zu Kapitel 49
Schöne Einführung wieder von dir :)
Hoffe diesmal müssen wir nicht so lange auf dein nächstes Kapitel warten ;D
Blaues Gras?
Sehr interresante Idee!
Lg Lady
Ps: Ich liebe es wenn der gegen den Fahrstuhl läuft X'D
17.12.2009 | 14:50 Uhr
zu Kapitel 49
Hallo.

Mensch, das find ich ja echt ganz große Klasse das du so schnell weitergeschrieben hast! Super^^
Hab gerade erst meinen Rechner angemacht und was sehe ich?! Ein neues Kapitel!! Besser hätte der Nachmittag nicht beginnen können^^

Also, ich find das Kapitel echt super und es war mal wieder äußerst amüsant^^
Die Vorstellung, das Willy auf nem Bonbon ausrutscht und sich beinahe noch was bricht, ist zwar für ihn nicht gerade witzig, aber ich fand es schon lustig^^ Willy hätte das echt drauf…

Aber die Idee mit der Bonbon-Spur ist schon sehr gut, dass muss ich zugeben. Und Willy hat ja auch sofort angebissen^^ Auch wenn er schon etwas Angst hatte und dachte, es sei etwas Schlimmes passiert. Ich bin gespannt drauf was er von der Überraschungsparty hält und ob er sich drüber freut.
Freu mich schon sehr auf dein nächstes Kapitel, auch wenn ich es verstehen kann das du erst mal wieder neue Ideen sammeln musst. Aber ich setze sehr großes Vertrauen in dich, das dir das gelingen wird^^
Und deine anderen Geschichten les ich auch noch, keine Bange. Heute hab ich Gott sei Dank genug Zeit und da wird das sofort erledigt. Aber zuerst musste ich dein neustes Werk lesen, da führte kein Weg dran vorbei^^
Neugierig wie ich wieder einmal bin…

Also, dann wünsch ich dir noch nen schönen Nachmittag und hoffe das dein nächstes Kapitel nicht allzu lange auf sich warten lässt^^

GLG Fränzmän
Sarela (anonymer Benutzer)
16.12.2009 | 20:49 Uhr
zu Kapitel 48
Hallo,
also erstmal, ich bin nicht sonderlich gut darin ein langes Review zu schreiben. Ich werd's versuchen:

Ich bin total vernarrt in deine Geschichte, ich hab sie sogar schon zwei mal ganz durchgelesen, aber ich habe immer noch nicht genug. ^.^

Du hast die Charaktere allesamt gut beschrieben, besonders Willy. Deinen Schreibstil finde ich auch super, das mit den Zeilenabständen ist auch besser, jetzt hat man mehr Durchblick.

Wie bereits gesagt, ich liebe diene Geschichte und es wäre wirklich ganz toll, wenn du so schnell es geht weiter schreiben würdest.

Lg Biene
Lady Bellatrix (anonymer Benutzer)
16.12.2009 | 17:45 Uhr
zu Kapitel 48
Hallo erstmal^^

Da ich noch sehr unerfahren im Schreiben bin(Sowohl in Geschichten und Rewiews)
Schreibe ich dir doch jetzt mal ein langes Rewiew^^
Also ich finde das du die beiden sehr gut beschreibst,ihre Gefühle triffst.
Dein Schreibstil ist einfach unglaublich gut!
Da ich deiner Geschichte verfallen bin,bekomme ich gar nicht genug davon^^
Das ist die beste Geschichte überhaupt(und das schreib ich nicht weil ich schleimen will,ich bin ein erlicher Mensch)
Und eine bitte habe ich noch,schreib bitte weiter so gut wie die ist.
Alles liebe Bellatrix
16.12.2009 | 15:57 Uhr
zur Geschichte
Halli hallo.

Sooo, dann will ich auch mal ein Review hinterlassen nachdem ich fast 4 Stunden an der Geschichte gelesen hab^^ (aber die Zeit war es mir auch auf jeden Fall wert!)

Hab deine Geschichte erst gestern Abend entdeckt und bis in die Nacht hinein gelesen. Leider hatte ich trotzdem nicht alle Kapitel geschafft und war den ganzen Tag über hibbelig, weil ich die Fortsetzung UNBEDINGT lesen musste^^
Denn deine Geschichte hat mich vom ersten bis zum letzten Wort gefesselt und ich konnte nicht genug davon bekommen. Bei den letzten Kapiteln hatte ich dann ehrlich gesagt auch ziemlich Panik bekommen, weil sich Willy und Doyna nach dem Abend in der Bar so sehr gestritten hatten und das Ende der Kapitel immer näher rückte… Hatte wirklich Angst gehabt das diese wundervolle Geschichte im Streit endet oder das die beiden doch getrennte Wege gehen…
Doch Gott sei Dank ist dem nicht so und die beiden haben sich wieder vertragen (die beiden haben sich im Laufe der Geschichte nicht gerade wenig gestritten, oder?^^ Einerseits macht es die Geschichte ziemlich spannend, aber Willy hat mir oftmals schon etwas leid getan…)

Aber die Geschichte scheint noch nicht fertig zu sein, oder?? Denn… sie endet ja ohne ein wirkliches Ende zu haben. Die Überraschungsparty war noch nicht und auch so war es jetzt kein wirkliches Happy-End oder irre ich mich? Ich hoffe ja, denn ich bete inständig, dass du sie weiterschreibst!! Ich hab die Geschichte so schnell verschlungen, dass sie mich ganz süchtig gemacht hat und…. Oh Gott, ich halte es nicht aus, ohne zu erfahren wie es bei den beiden weitergeht!!! Ich muss es einfach wissen, deshalb bitte ich dich flehend an, weiterzuschreiben! (von mir wirst du dann auch ganz sicher Reviews bekommen, versprochen!!^^)

Ich bin deiner Geschichte innerhalb eines Tages verfallen und ich liebe sie einfach. Dein Schreibstil ist umwerfend, ebenso wie deine Personenbeschreibungen. Denn in meinen Augen hast du Willys komplizierte Gefühlswelt sehr gut getroffen (auch wenn ich ihn nur aus dem Film kenne…), aber für meinen Teil hast du ihn wirklich gut beschrieben. Auch Doyna konnte ich mir, Dank deiner guten Beschreibung, sehr gut vorstellen.
Es hatte mich tief berührt wie sie Willys Welt durcheinander gebracht hatte und wie er sich ihr immer mehr geöffnet hatte. Denn er scheint nun wirklich kein großes Vertrauen zu anderen Menschen zu haben und er scheint auch sehr verunsichert zu sein in vielen Situationen (außer wenn es um Schokolade und seine Fabrik geht). Ich für meinen Teil fand den Aufbau ihrer Liebesgeschichte richtig gut, die Geschichte hatte mich von Anfang an gepackt und nicht mehr losgelassen. Du verstehst es sehr gut die Gefühle von Willy und Doyna rüberzubringen und ich find es echt süß wie sich das zwischen den beiden entwickelt hatte, denn ich hätte es nicht für möglich gehalten das Willy sich die Gefühle zu Doyna eingesteht. Aber ich bin froh das er es gemacht hatte^^

Leider fällt mir nicht mehr ein was ich noch weiter schreiben könnte, außer das ich mir auch deine anderen Geschichten durchlesen werde und sehnsüchtig darauf warte, bis du diese wunderbare Geschichte hier fortsetzt. Denn ich finde, sie hat es verdient fortgesetzt zu werden! Zumindest sollten sich die beiden noch ihre Liebe zueinander gestehen und ein Happy-End sollte es auch geben^^
Also, ich hoffe du lässt mich und die anderen Leser nicht zu lange warten und stellst es so schnell wie möglich hoch. Ich werde warten^^

Ganz liebe Grüße,

Fränzmän

Ps: die Zeit des Wartens werde ich mir dadurch vertreiben, indem ich diese einzigartige Geschichte so oft wie möglich durchlese^^
Oh Gott, wie sehr ich sie doch liebe^^
15.12.2009 | 18:34 Uhr
zu Kapitel 48
Ich habe mir alles durchgelesen und ich muss sagen ich liebe diese Geschichte!!!!
Sie ist ienfach so tolll und lustig ^^
Willy ist immer wieder süss mit seiner Verlegenheit und
seiner Kindlichenart!!!
Einfach eine tolle süsse Geschichte von die du bist suppiiiiii !!!!
Ich bin sowiso ein Fan von Willy, aber seit deiner Geschichte ncoh mehr ^^
Freu mich auf das nächste Kapitel *freu*
LG,
Clara *anlächel*
06.12.2009 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 48
Huhu *wink*
Ich hab gerade erst angefangen deine Story zu lesen und bin schon begeistert :)
Ich hoffe natürlich das du wieter schreibts!
Würde mich ehrlich echt interresieren!
Nja du hast ja noch ein wenig Zeit muss ja ncoh 38 Kapitel lesen das heißt es werden lange Nächte X'D
Würde mich total drüber freuen wenn du weiter schrieben würdest!
Lg Lady
27.10.2009 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 30
Sorry aber ich bin auch jetzt erst dazu gekommen, dein neuestes Kapitel von dieser FF zu lesen, auch wenn sie eigentlich gar nicht mehr so neu ist :D also das letzte kapitel …

Jedenfalls fand ich es auch wieder super :) ích kann einfach nur oft genug sagen das Doyna und Willy für mich einfach das absolute Traumpaar sind ...ich mag die beiden zusammen sogar noch mehr als mein eigenes Willy Pairing^^ ja ja wie es eben so geht :)

Dein Schreibstil ist natürlich auch wie immer sehr gut … die Wortwahl ist klasse und man kann sich so richtig schön in die FF reinträumen.

Und auch wenn du derzeit noch andere Ffs laufen hast hoffe ich, dass es hier auch noch mal weiter geht
14.10.2009 | 15:42 Uhr
zur Geschichte
Deine Gechichte ist der absolute Wahnsinn! (natürlich im positiven Sinne) Ich war und bin sowas von gefesselt von dieser Story, das ist unglaublich. Sehr hoher Suchtfaktor. Und glaub es oder nicht, aber ich kann an deiner Story überhaupt nichts kritisieren. Du besitzt einen ungewöhnlichen aber sehr charmanten Schreibstil. Du verstehst es Gefühle in den Liesern zu wecken und ich gestehe ich habe viel mit gelacht, gebangt und gefiebert. Und so sollte eine gute Story auch sein. Mitreißend und unwiederstehlich.
Okay lange Rede sehr kurzer Sinn: Hör ja nicht auf zu schreiben, das wäre ein ganz großer Fehler und würde mich sehr traurig machen.
Ich würde mich freuen wenn du dein ervorragendes Werk zuende bringst.
02.10.2009 | 16:37 Uhr
zu Kapitel 48
Wie geht's denn weiter mit der Party?? Schade, dass es hier kein weiteres Pitel gibt.
24.09.2009 | 18:10 Uhr
zu Kapitel 41
Was hab ich das gelesen? Nicht spanennd genug? Das ist doch völlig egal!Ich finds cshon spannend genug, zu sehen wie es mit den beien weitergeht...
lg
24.09.2009 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 36
Na da hat Doyna ja nochmal glück gehabt, dass sie erstmal eine woche zu hause bleibnen kann und so nicht der öffentlichkeit ausgesetzt ist.;-)bin auf das nächste pitel gespannt. lg
23.09.2009 | 19:58 Uhr
zu Kapitel 35
Kurze Anmerkung:Ich musste echt lachen, als ich gelesen habe, dass sie in der Fleet Street wohnt. Ist sie denn da schon mal auf den teuflischen Friseur Sweeney Todd getroffen??^^ ^^ ^^ :-)
22.09.2009 | 10:58 Uhr
zur Geschichte
Ich finde du hast alles wirklich sehr gut beschrieben, genau wie im Film finde ich. Auch die Charaktere finde ich sehr gut. Großes Lob. :))
20.09.2009 | 13:38 Uhr
zu Kapitel 9
Juhu, ich bin der 101. Review! *stolzseiundlach* ^^. Deine Geschichte ist so verdammt menschlich, gnadenlos ehrlich, irrsinnig komisch ind unglaublich niedlich, dass ich sie direkt nach dem zweiten Pitel zu meinen Favoriten hinzugefügt habe. Wie du Willy und seine Art zu denken, zu handeln usw beschreibts ist absolut treffend und total originell. Das wärmt einen richtig das Herz, wie du die beiden beschreibst.
Die kleinen tipp-fehler sind voll ok, passeirt doch jeden mal udn ganz ehrlich, im Gegensatz zu dem, was man sonst so ließt kann man sich ruhig damit zufrieden geben wenn nur wenige kleine Tippgehler drin sind....

liebe Grüße
StarTrekFan
Klein Dan (anonymer Benutzer)
13.09.2009 | 21:54 Uhr
zu Kapitel 48
Ich glaub ich schreib jetz gerade das 100. Review...man wenn das jetz echt so ist...schon cool. xD
Endlich geht's auch hier mal wieder weiter. =D Ich wusste erst gar nicht, was als letztes überhaupt passiert war. xD
Ich stell mir gerade eine Bezahlung eines Oompa-Loompas vor. xD Dann steht Willy da und verteilt Kakaobohnen...jaa ich weiß, ich stell mir dumme Sachen vor. xD
Irgendwie ja schon süß...wie Willy sich immer freut.
Ich hab jetz leider keine Zeit mehr ein längeres Review zu schreiben. War schön mal wieder was von STC zu lesen. Ein tolles Kapitel.
xoxo
13.09.2009 | 20:44 Uhr
zu Kapitel 48
Sooo... ich hab ein ganz bisschen Zeit am PC organisiert und das neue Kapitel gelesen. :)
Es ist toll geworden... nur Willy tut mir leid. ^^ Die sind ja alle ganz schön gemein zu ihm.

Ich hoffe, ich kann öfters mal an den PC.
Liebe Grüße
Mhyrsin
20.08.2009 | 20:29 Uhr
zu Kapitel 47
Ich schreib hier jetzt einfach mal n review, auch wenn ich das Kapi schon gelesen hab. ^^
Schrieb schnell weiter. *bettel* :)
Ich schenk dir auch ein paar von meinen imaginären Smarites. Und Smarties liebe ich. ;)
Liebe Grüße
Mhyrsin

Antwort von Miss Ellies World am 24.08.2009 | 20:45 Uhr
hmmm...smarities^^ da kann ich nicht wiederstehen :))

ich hätt sowieso weitergeschrieben...hatte nur meine computer in den letzten tagen nicht.....und jetzt gehts wieder voll los (hoff ich) mit "STC".....und mit "Crazy Candy" auch XD
ich muss nur mal wieder den zettel finden, wo ich den weiteren storyverlauf draufgeschrieben hab......im moment ist der spurlos verschwunden O.O
ansonsten weißi ch nicht wie die story weitergeht *kreisch* !!!!!
Szel (anonymer Benutzer)
07.07.2009 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 3
HeyHey!!
Also, konnte es mir doch nicht nehmen, und musste weiterlesen ;-D
Also, du weißt ja, was ich von den textblöcken halte, ich wiederhole mich nicht, außerdem hast du das ja schon so gehabt.
Also, mir hat das Kapitel echt gefallen! Irgendwie ist das richtig genial xD Doyna denkt sich auhc hier ihren Teil zu Wonka, und er nicht anders xD Die Reaktionen der Beide aufeinander sind toll beschrieben, gefällt mir richtig xDD Aufjeedn Fall bin ich richtig gespannt, was noch so alles passiert :D
mfg say

Antwort von Miss Ellies World am 07.07.2009 | 22:26 Uhr
Vielleicht änder ich ja deinetwegen die Textblöcke XD und mach das anders, wenn ich mal Lust habe (das wird sicher viel Zeit in Anspruch nehmen -.-)
Ich schreib gerade schonwieder an ner neuen "CatcF" Story, ebenfalls mit einem OC-Character, aber ich werde die hier natürlich nicht vernachlässigen. Ich komm mit der hier nur gerade nicht wirklich weiter ... das deprimiert mich XD
Szel (anonymer Benutzer)
07.07.2009 | 15:49 Uhr
zu Kapitel 2
HeyHey!
Hier kommt also mein Rev! Ich sagte ja, Kap für kap, nech? Außerdem lese ich erst vielleicht heute Abend weiter, muss mich gleiche rsteinmal aufs Ohr haun.. oh, ich weiche ab xD
Also, zu deinem Kapitel.
zuerst grammatikalisch: Also, eigentlich hast du einen angenehmen Schreibstil, er lässt sich gut und flüssig lesen. Auch Fehler habe ich eigentlich keine entdeckt, ich glaube, ein oder zweimal hast du irgendwo ein komma vergessen oder falsch gesetzt. Was mir persönlich besser gefiele, wäre deine Aufteilung. (weiß gerade nicht, wie ich es anders ausdrücken soll :P)
Was ich meine, manchmal hast du so Textblöcke, wo nur beschrieben wird, wie Charlie sich freut und etc, dann wird dass von den Dialogen aufeinmal getrennt. Plötzlich steht jeder Dialog im einzelnen da. Ich denke, es wäre ein wenig schöner, wenn du die Textblöcke mit den Dialogen eher etwas vermischen würdest. Aber natülich war das kein Grund zur Einschrenkung des Lesens!
Inhaltlich: Also, ich finde, dass ist eine schöne Idee, welche dir da zu Kopf gestiegen ist! Eine Cousine, die in der Fabrik mal ein wenig alles aufmischen wird! Haha, und wie Willy schon darauf reagiert, merkt man. Nicht gerade begeistert, von einer Frau. Muhaha, ich denke, dass wird sicherlich noch lustig! Außerdem triffst du Charaktere gar nicht mal so schlecht xD Soll heißen, richtig gut. Also bis jetzt hier im ersten Chap. Ich weiß ja nicht, wie du weiter mit ihnen umgehst, aber ich finde, dass mit den Socken und grandpa Joe war schon eine gute Szene!
*lufthol*
Alles und im Ganzen war das eigentlich ein gutes Chap, gut zu lesen, schön eingeleitet durch die Schule und eine schöne Idee. Auf jeden Fall werde ich noch weiter lesen, zwar nicht jeden Tag, aber in der Woche komme ich auf jeden Fall noch dazu!
PS: war das nicht auf deinem bild mit Willy zusammen Katy Perry? *glubsch*
mfg say
04.07.2009 | 16:15 Uhr
zu Kapitel 8
So, ich schreibe dir jetzt einfach mal zu diesem Kapitel ein Review, weil es mir so gut gefallen hat :D Willy ist echt lustig - ich finde es toll, wie er und Charlie Doynas Ängstlichkeit ständig darauf schieben, das sie ein Mädchen ist, und wie schön beleidigt sie dann immer reagiert :D Ich kann sie jedenfalls totl verstehen, ich würde auch nicht gerne mit solchen Aufzügen und Booten fahren.
Was sich zwischen den beiden wohl entwickelt? Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, das da nich mehr dahinter steckt, als Willy glaubt ;)
Ich versuche möglichst bald weiter zu lesen :)
Liebe Grüße,
BloodyWonder
04.07.2009 | 01:41 Uhr
zu Kapitel 47
Uhh Geburtstagsgeschenke .. da kann ich Doyna wirklich sehr gut nachvollziehen. Es ist unglaublich schwer das richtige geschenk zu finden, ganz besonders in bezug auf den feste freund. Finde ich zumindest :)
aber ich seh das genauso ... selbstgemachte Dinge sind einfach immer die Besten und bringen die größte Freude, zumindest ist das bei mir so. :)

Und genau dafür hat sie ja eine wirklich gute Lösung gefunden. Ein eigenhändig geschriebener Song... eine wunderschöne Idee. Besonders wenn man dazu auch noch so gut singen kann :)
Willy freut sich sicherlich unglaublich darüber ... und ich bin schon gespannt welchen Song du dafür aussuchst :) mit sicherheit wieder einen von demi oder??
es sei denn du hast einen eigenen geschrieben das wäre sicherlich auch mal lustig :)


jedenfalls wie immer ein sehr gelungenes kapitel und ich bin schon gespannt darauf wie willy reagieren wird, wenn doyna auf einmal vor seiner tür steht :) sehr romantisch
03.07.2009 | 13:46 Uhr
zu Kapitel 47
Geburtstagsgeschenke. Oh oh oh. ^^
xD Das Problem kenn ich nur zu gut. Geburtstag... und man hat keine Idee, was man der Person schenken soll.
Mir ist bis jetzt zum Glück immer was Gutes eingefallen und Doyna hat ja auch eine Spitzen-Idee aus dem Hut gezaubert. =3 Ich bin sehr gespannt, wie der Song bei Willy ankommt. ^^ Ich hoffe auch, dass er die ganzen Überraschungen überlebt, wie Doyna ja schon so treffend bemerkt hat.
Ich hab so das Gefühl, dass das ein richtiger Überfall auf Willy wird und er seinen Geurtstag nicht so schnell vergessen wird. Hihi.
Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel. =3

Bis bald und liebe Grüße
Mhyrsin
02.07.2009 | 17:32 Uhr
zu Kapitel 5
Huhu,
Also, bisher finde ich die Geschichte ganz süß :) Vorallem deine Beschreibung von Willy - sehr goldig :D
Deine Hauptperson (Ich muss gestehen, das ich den Namen gerade nicht mehr im Kopf habe - nurnoch Doy-Doy :D) finde ich auch ganz symphatisch, und ich freue mich schon sehr aufs weiterlesen, was ich noch fleißig tun werde :)