Autor: DianaYade
Reviews 1 bis 20 (von 20 insgesamt):
Susi20 (anonymer Benutzer)
14.06.2013 | 21:02 Uhr
zur Geschichte
hallo ist echt eine tolle geschichte bitte schreib weiter sie ist so geil

lg suis 20
01.11.2009 | 20:55 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo,

also dass ist echt ne tolle Geschichte. Ich hoffe, du schreibst noch weiter?
Bitte, bitte, bitte!!

GLG Veraling
Time4 (anonymer Benutzer)
15.08.2009 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 17
Hallo Lady
Wie hoch erfreut muß Buffy gewesen sein, als sie ihren Angel sieht und diesen dann auch noch in ihre Arme schließen darf!
Es ist aber nur ein Traum von den höheren Mächten. Allerdings deshalb so ausgelegt, daß sie nicht zu früh erwacht.... Ich habe mir so etwas zeitweilig auch gewünscht, jetzt bloß nicht aufwachen. Ich werde hier nicht darlegen, wovon ich träumte!?
Buffy gönne ich von Herzen diesen Traum. Ein Zusammensein mit Angel ohne störenden Fluch. Ein Ausleben von Liebe, Zärtlichkeit, Sehnsüchten und Wärme. Das alleine bringt meine Phantasie schon auf Trab....
Zum Schluß die Versicherung, daß sie sich im nächsten Traum wiedersehen werden. Das erklingt hoffnungsvoll.
Das Buffy irgendwie anders ist, wird auch von ihrem Umfeld wahrgenommen. Sie strahlt eine tiefere Zufriedenheit aus, die natürlich etwas seltsam unter den gegebenen Umständen aussehen muß. Hauptsache sie schöpft Kraft aus diesem Traum.
LG deine Time
Time4 (anonymer Benutzer)
15.08.2009 | 17:58 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo Lady
Dieser Aureliu ist schon ein verführerischer Vampir, aber , wie man ja weiß, sind diese, wenn sie sich nicht kontrollieren können oder wollen, die gefährlichsten.
Wahrscheinlich bezieht er sich mit den Gerüchten speziell auf diese Welt, wo der reguläre Vampir kein Spiegelbild hat.
Die Verführung durch einen Vampir ist doch immer wieder interessant, besonderes, wenn der Vampir über ein gewisses Maß von Kontrolle besitzt.
Nun, daß Willow als aller erste von Aurelius Anwesenheit erfährt,verwundert nicht weiter, aber daß sie sovielen mystischen Input erhält, daß sie sein jetziges Aussehen beschreiben kann - schon faszinierend.
Time4 (anonymer Benutzer)
15.08.2009 | 17:31 Uhr
zu Kapitel 15
Hallo Lady
Das muß für die Gruppe ein Schock gewesen sein, daß sie, laut Angelus , Aru nicht aufhalten können.
Für Angelus muß alles recht frustrierend sein, da er Henry unterlegen ist und nicht alle so nach Lust und Laune manipulieren kann.
Willow ist mit besonderen Gaben ausgestattet. Eigentlich sehr verständlich, daß sie Aru erkennen wird, aber die anderen Vampire und Jägereinnen haben auch so ihre Fähigkeiten. Wäre schon seltsam, wenn sich ihnen gar nichts offenbaren würde?
Nach Angels Geständnis muß die Anziehungskraft zwischen ihm und Buffy wachsen. Hoffentlich nutzt das nicht Angelus zu seinem Vorteil aus. Er hat schon mal geschafft sie irre zu führen.
Dieser wahre Meister hat doch eine gewisse Ähnlichkeit zu Henry. Sind sie gleicher oder ähnlicher Art wie Henry? Dann müßte unter Umständen auch Angelus über gewisse Fähigkeiten verfügen, schließlich wäre es eine Art Verwandschaft (Aru - Meister - Darla - Angelus und auch Spike).
LG deine Time
CoreenF (anonymer Benutzer)
16.07.2009 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 14
Hallöchen,

hab mal eben weitergelesen und bin wie immer begeistert und voll des Lobes!! Hast wieder tolle neue Kapitel geschrieben!

Sorry, weil das Kommi heut so kurz ausfällt, verspreche das nächste wird wieder ausführlicher.

Ich wünsch dir natürlkich nen schönen und erholsamen Urlaub und dass dich die Muse küsst *gg*.

Liebe Grüsse, Coreen
Time4 (anonymer Benutzer)
12.07.2009 | 00:10 Uhr
zu Kapitel 14
Hallo Lady
Ich wünsche dir sonnige Tage und erhole dich gut.
Informationen gibst du und Lesern nur häppchenweise. Klar, daß Angelus wieder Zweifel in die Gruppe bringen mußte. Er ist halt listenreich! Mal sehen, wie diese besondere Gruppe aus 2 Welten mit den Problemen fertig wird.
Schöne Tage
deine Time
Time4 (anonymer Benutzer)
08.07.2009 | 19:45 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo Lady
Musst du immer aufhören, wenn es konkreter wird?
Bei Angelus rechne ich mit allen möglichen Listen. Hoffentlich behält Henry seine Vormachtstellung.
Irgendwie bin ich doch beunruhigt, daß die 3 in einer Art Parallelwelt sind. Als Angel das damals passierte, lauerte eine schreckliche Bestie in ihm. Besteht für Henry auch solche Gefahr?
Liebe Grüße
deine Time
Time4 (anonymer Benutzer)
28.06.2009 | 12:36 Uhr
zu Kapitel 12
Wenn Angelus auftaucht, weckt das immer ungute Gefühle in mir. Hoffentlich läßt Henry sich nicht täuschen, denn sein Widersacher ist listenreich und sollte nicht unterschätzt werden.

Für Buffy und Angel kann ich nur hoffen, daß sie sich durch diese Misere näherkommen werden. Sie gehören zusammen!
LG
deine Time
Time4 (anonymer Benutzer)
24.06.2009 | 20:48 Uhr
zu Kapitel 11
Hallo Lady
Das nenne ich mal ein sehr gelungenes Crossover.
Die Charaktere sind stimmig. Ich konnte Giles praktisch sehen, wie er seine Brille putzt. Und das Willow fast die Treppe runterfällt - alles stimmt. Du hast die Serien wirklich gut verbunden. Die Geschichte hat mir sogut gefallen, daß ich alles sofort in einem Stück gelesen habe. Mach weiter - ich bleibe dran!
Liebe Grüße
deine Time
CoreenF (anonymer Benutzer)
24.06.2009 | 18:19 Uhr
zu Kapitel 11
Als erstes muss ich dich schon wieder loben, das neue Kapitel ist wieder toll.

Dass Angel und Spike sich erst mal anzicken mussten war ja klar ;o). Dass du es auch noch so geschrieben hast, dass ich es bildhaft vor mir sah, dafür dank ich dir weil ich musste bei der Szene wirklich grinsen.

Ich war schon gespannt ob, wann und wenn wie der „anti-Magie“ eingestellte Henry auf Willows Hexerei eingehen wird und ich fand seine Worte zu dem Thema einfach nur toll geschrieben. Dass du die Charaktere gut getroffen hast, sagte ich ja schon beim letzten Mal, aber du lässt sie auch Dinge genauso sagen wie man es von ihnen erwarten würde. Das mag ich u.a. ganz besonders an deiner Geschichte. Oft ließt man ja Fanfics und denkt dann ‚ähm, das passt ja aber jetzt so gar nicht zu dem Charakter’ … bei dir dachte ich das noch nie.

Die Buffy-Angel Beziehung hast du auch toll beschrieben und die Szene in der Küche ist ja richtig rührend *seufz*.

Und last but not least fand ich es natürlich sehr süß, dass Vicki Coreen vermisst *gg*.

Hoffe du schreibst schnell weiter, bin schon gespannt wie sich alles weiterentwickeln wird!

Liebe Grüsse, CoreenF
21.06.2009 | 15:45 Uhr
zu Kapitel 1
Tolle Idee, meine zwei Lieblingsserien zusammen zu bringen! Toll gemacht, besonders die Szenen mit den pinken Hosen...hihi....schreib bitte weiter!
CoreenF (anonymer Benutzer)
19.06.2009 | 20:14 Uhr
zu Kapitel 10
Ich muss gestehen, dass ich ein wenig skeptisch war, was das Buffy/Blood Ties Crossover angeht. Jetzt hab ich deine Geschichte aber trotzdem gelesen - und gleich in einem durch - weil die Neugier war stärker als die Skepsis und ich muss sagen: WOW! Ich mag Buffy/Angel und Blood Ties natürlich auch, fragte mich aber wie man die doch ein wenig verschiedenen "Vampirformen" unter einen Hut bringen kann. Dir gelingt dies aber wunderbar und du findest für alles Erklärungen die schlüssig sind und glaubhaft wirken. Auch die Charaktere beider Serien hast du super getroffen. Jetzt auch noch Angel und Co einzubringen ist eine tolle Idee und ich freu mich schon richtig auf die nächsten Teile.

Ganz großes Lob für das wirklich gelungene Crossover
LonelyMelanie21 (anonymer Benutzer)
17.06.2009 | 20:03 Uhr
zu Kapitel 8
Wow das ist ja mal spannend ich hoffe das sie eine Lösung finden.

Kann Henry den das Gift oder was auch immer es ist nicht aus ihrem Blut saugen? Das wäre doch ne lösüng. Hmm bin gespannt wie es weiter gehen wird. Tolles Kapitel

LG Melanie
LonelyMelanie21 (anonymer Benutzer)
16.06.2009 | 15:40 Uhr
zu Kapitel 7
Oh Super wieder ein neues Kapitel habe mich schon gefragt wenn denn ein neues kommt.
Na da hat Henry Buffy ja mal den Arsch gerettet obwohl sie wäre bestimmt auch mit 2 Vampiren klar gekommen.

Finde es gut das Spike so ehrlich zu Willow war das muss ihm ja einiges an Überwindung gekostet haben. Wer gibt den schon gerne zu das ein anderer Stärker ist als man selbst und vor allem Als der BIG BAD Spike ;-)

Mach weiter so

LG Melanie
25.04.2009 | 12:41 Uhr
zu Kapitel 4
Das Crossover hat etwas. Sehr schön, wie du es schaffst, Vicki, Mike und Henry in den Summerschen Haushalt zu integrieren.

3 Monate werden sie dort bleiben? Dann können sie ja mit Vampire jagen.

Irgendwie tut mir Spike leide. Er muss mit Henry Minderwertigkeitskomplexe bekommen.
LonelyMelanie21 (anonymer Benutzer)
14.04.2009 | 16:59 Uhr
zu Kapitel 3
Wieder ein tolles Kapitel. Mach weiter so.

LG Melanie
LonelyMelanie21 (anonymer Benutzer)
11.04.2009 | 21:27 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo deine Story gefällt mir sehr gut Da ich ein Fan von Buffy und Blood Ties bin ist ja eine vermischung der beiden eine super Idee. Mach weiter so. Eine Anmerkung habe ich Henry ist der uneheliche Sohn von Heinrich der 8 und nicht von dem 7.

Lg Melanie
09.04.2009 | 16:19 Uhr
zu Kapitel 2
Eine schöne Fortsetzung, hat mir gefallen.
Aber ich habe das mit den direkten und indirekten Vampiren nicht verstanden.
Was haben denn Hexen und Magier damit zu tun??????? *verwirrtaufdenbildschirmguck*

Bitte erklärs mir!!!
Ansonsten freue ich mich darauf, wie es weiter geht

LG und frohe Ostern, Taltilu
06.04.2009 | 15:18 Uhr
zu Kapitel 1
ein schöner Anfang. Du schreibst gut, nur ein wenig Erklärungslastig.

Manches mal erklärst du sogar eine Sache 2mal, so zieht sich das alles ein bisschen.
Versuch ein wenig von der wörtlichen Rede wegzukommen und geh etwas mehr ins erzählen. Das hält die Spannung in einer Story.
Wenn er zum Großteil um Konversation geht, wirkt es schnell sehr langatmig, wenn man vielleicht noch 2 oder 3 weiteren Charakteren das selbe noch mal erklären muss.

So, dass war genug Kritik.
Ich freue mich auf die Fortsetzung und auf deine Erklärung der Gegensätze zwischen Buffys Vampiren und Henry.

LG, Taltilu