Autor: maroonie
Reviews 1 bis 21 (von 21 insgesamt):
06.04.2018 | 11:45 Uhr
Hallo

Das letzte Kapitel ist ein wundervoller Zeitsprung in die glückliche Zukunft von Lisa und Rokko.^^

Bin echt froh, dass die beiden Süssen ihren Weg gehen. Weg von Kerima und allem, was mit David Seidel zu tun hat. Das war die richtige Entscheidung und da werden sich auch die Kinder super einfügen, denn Lisa und Rokko sind bestimmt ganz tolle Eltern.

War eine wundervolle, dramatische und spannende ViB-Geschichte. Bin echt froh, dass ich die gefunden habe. Auch wenn es schon länger her ist, dass ich die Serie gesehen habe. Aber egal, deine FF ist einfach schön und was fürs Herz. Danke dafür.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 11:39 Uhr
Hallo

Na das nenne ich dann wirklich in allerletzten Sekunde. Denn ich dachte schon, dass sich Lisa gar nicht mehr dazu aufraffen würde, diese Hochzeit abzubrechen. Aber Glück gehabt, sie ist noch im letzten Moment zur Vernunft gekommen und hat ‚Nein‘ zu David gesagt. Was das einzig richtige Wort ist, wenn es um diesen Knilch geht. Der soll dann mal schauen, was er mit den Hochzeitsgästen macht. Denn Lisa ist bei Rokko! Ach, wie ich mich freue.

Jetzt sollte dem Glück von Lisa und Rokko nichts mehr im Wege stehen.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 11:14 Uhr
Hallo

NEIN! NEIN! NEIN! Das Gespräch zwischen Lisa und Rokko hätte wohl nicht schlimmer verlaufen können. Denn das Lisa Rokko nicht glaubt und dieser für die nächsten Wochen Ferien nimmt, spielt doch nur David in die Hände. David muss sich ja nicht einmal mehr anstrengen, um den Graben zwischen Lisa und Rokko grösser zu machen.

>.< So leicht sollten es Lisa und Rokko dem ollen David Seidel nun wirklich nicht machen. Herzschmerz hin, Herzschmerz her.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 11:08 Uhr
Hallo

Na endlich klärt mal jemand Rokko auf! Da ist Helga dann wirklich die gute Fee, auch wenn sie echt sauer auf Rokko war.^^ Da musste ich doch schmunzeln, auch wenn die ganze Situation alles andere als lustig ist. Aber Helga ist immer toll, wenn sie im Mama-Modus steckt.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob David eins auf die Nase kriegt. Rokko weiss ja nun, welch mieses Spiel der spielt und Helga weiss es auch. Da müsste man doch denken, dass der Herr Seidel ausgespielt hat und seinen Eimer mit Schleim packen und von dannen ziehen kann. Nur befürchte ich, dass du es nicht so leicht für Lisa und Rokko machst. Mal gucken, ob ich mit dieser Befürchtung richtig liege.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 11:02 Uhr
Hallo

o___O Ist Lisa bescheuert?!? Die muss wohl mächtig den Kopf angestossen haben, als das Auto sie angefahren hat. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass sie den Antrag von David nun doch annimmt und das, ohne sich vorher mit Rokko ausgesprochen zu haben. Das passt doch gar nicht zu Lisa!

Und David ist leider auch unter aller Sau. Hat er ja geschickt eingefädelt, aber dennoch muss er bescheuert sein zu glauben, dass er damit auf lange Sicht Erfolg hat. Denn ewig wird er Lisa und Rokko nicht voneinander fern halten können. Auch wenn ich befürchte, dass er es versuchen wird. Was für ein Mistkerl! Dem geht es auch nur um sein Ego und keine Sekunde lang um Lisa. Da bekomme ich richtig Brechreiz, wenn ich ehrlich bin.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 10:53 Uhr
Hallo

NEIN! NEIN! NEIN! *zitter* Das ist keine Entwicklung, die ich lesen will. >.< Lisa soll zu Rokko rennen und nicht vor das nächste Auto, welches sie über den Haufen fährt. Was, wenn sie jetzt stirbt? Rokko wäre am Boden zerstört und an Lisas Eltern will ich erst gar nicht denken. Für die würde eine Welt zusammen brechen. Und alles nur, weil David dachte, er müsse Lisa einen Heiratsantrag machen. Bei dem läuft echt was schief im Oberstübchen!

Nun gut, einmal tief durchatmen, Lisa hat noch Puls und wird sich hoffentlich schnell erholen. Und unterdessen kann jemanden David Seidel in den Hintern treten - und das kräftig bitte - damit er endlich merkt, was seine Ego-Trips bei anderen anrichten. Denn Gutes kommt dabei wirklich nie raus.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 10:42 Uhr
Hallo

Heiratsantrag im Planetarium nenne ich doch mal eine schöne Idee. Und dann hat Rokko das auch noch gemietet, für sich und Lisa ganz alleine. Ja, das könnte doch ein wirklich schöner Abend werden. Wäre da nicht David Seidel. >.< Den ich gerade am liebsten erwürgen würde, wegen der miesen Tour, die er da gerade startet. Dabei haben wir hier doch einen Zeitsprung von drei Monaten und David sollte in der Zeit wirklich gemerkt haben, dass er für Lisa nicht mehr auf diese Weise wichtig ist, wie er es sich gerade einbildet.

Na hoffentlich kommen Lisa und Rokko David ganz schnell auf die Schliche. Wäre nämlich jammerschade, wenn ihre Beziehung wegen dem zerbrechen würde.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 09:21 Uhr
Hallo

Grrrrr! David Seidel kann es einfach nicht lassen. Als ob ich es nicht gewusst hätte!

Bei Rokko hat David mit seiner Aktion, leider auch sofort ins Schwarze getroffen. Zum Glück war Lisa aber schlau genug, das sofort richtig zu stellen. Und ich finde es wirklich schön von ihr, dass sie ihn hier an der Hand nimmt und weg bringt aus der Bar. Da sind wirklich zu viele Leute und das können Lisa und Rokko gerade gar nicht gebrauchen.

Schauen wir mal, ob David nun Ruhe gibt oder ob da noch mehr kommt.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 09:08 Uhr
Hallo

Also dann auf in die Tiki-Bar! Dort werden sie bestimmt bekannte Gesichter treffen, was bedeutet, dass ihre frische Beziehung öffentlich wird. Wenn das mal gut geht. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich David dort blicken lässt und das Glück von Lisa und Rokko somit bombardiert wird. >.< Hoffentlich liege ich mit dieser Befürchtung falsch.

Die Szene mit dem Schokoladenkuchen, war aber sehr schön beschrieben. Und dass sich Helga freut, dass ihre Lisa sich mit Rokko einen netten Mann geangelt hat, das kann ich nur zu gut verstehen. In der Serie war Helga ja auch ein ziemlicher Fan vom Herrn Kowalski.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 08:53 Uhr
Hallo

Wie gefühlvoll Rokko mit Lisa umgeht... da wundert es mich gar nicht, dass sie sich völlig fallen und das erste Mal mit ihm geniessen kann. Denn dafür ist Rokko einfach der Richtige, da er sie wie eine Kostbarkeit behandelt. Was Lisa für Rokko wohl auch ist. Er ist nämlich schon seeeeeeehr verliebt.^^ Und Lisa ist natürlich auch seeeeeeehr verliebt in Rokko.^^

Hach, das war so ein richtiges Sich-wohl-fühl-Kapitel.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 08:23 Uhr
Hallo

Die Kindheitserinnerungen von Lisa, wie sie mit Jürgen und Yvonne gespielt hat, sind doch echt mal amüsant. Und es macht einmal mehr klar, dass sie eine schöne Kindheit gehabt haben muss. Mit Eltern, die sie lieben und Freunden, mit denen sie ausgelassen spielen konnte.

Die Idee mit dem Wunschbaum und dem Zettel, die finde ich übrigens goldig. *zwinker* Da habe ich dann gleich die grosse Hoffnung, dass sich ein David Seidel doch nicht als Hindernis heraus stellen wird. Denn von dessen Auftritt in dieser Geschichte, habe ich nach wie vor grosse Angst.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 08:16 Uhr
Hallo

Ihr erstes gemeinsames Mal sollten Lisa und Rokko wirklich nicht unter der Dusche hinter sich bringen. Da war ich dann ganz froh, dass sie das beendet haben.

Und hey, es ist echt süss sich vorzustellen, dass sich Rokko nun als Helfer für Lisa erweist, indem er ihr beim ANKLEIDEN hilft.^^ Ist zwar ne verkehrte Welt, aber zu Lisa und Rokko passt das sehr gut.

Liebe Grüsse, Esther
06.04.2018 | 07:56 Uhr
Hallo

Ach ja, Hugos Entwürfe.^^ Die waren damals echt schräg, wenn ich mich richtig erinnere. Von daher kann ich die Skepsis von Lisa nur zu gut nachvollziehen. Und ihr Wunsch, heute lieber gar nicht an Hugo und seine Entwürfe zu denken. Das wäre wohl zu deprimierend und das, wo sich Lisa und Rokko doch gerade erst gefunden haben.

Auf das 'Zurück in die Kindheit' bin ich aber gespannt. Mal schauen, was da so alles passiert, wenn Lisa und Rokko den Tag zusammen verbringen.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 10:14 Uhr
Hallo

Helga ist ja ganz im Mama-Modus.^^ Wie man sie eben kennt und liebt. Und ich denke mal, am Ende hat sie dann auch gemerkt, dass sich da zwischen Lisa und Rokko was geändert hat. Sie war mir nämlich ein bisschen arg schnell dabei, die beiden nach Hause zu schicken. Die will ihnen wohl noch ein bisschen Zeit beschaffen, bevor sie wieder an die Arbeit müssen.

Ich mochte die Szene mit Helga, Lisa und Rokko. Die wirkte so friedlich und familiär.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 09:55 Uhr
Hallo

Wenn das mal so leicht ist mit den Gefühlen, wie es Lisa denkt und Rokko sich erhofft.  -.-  Irgendwie habe ich da ein mieses Gefühl, da mir das alles ein bisschen arg schnell geht.

Ja, ich glaube Lisa, dass sie Rokko liebt... aber da sind eben auch noch ihre Gefühle für David Seidel. Die sollte man nicht unterschätzen. Darum frage ich mich auch, was sein wird, wenn sie erst mal aus diesem Lift raus sind? Da passiert noch was, davon bin ich überzeugt.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 08:49 Uhr
Hallo

Wie süss Rokko doch fragt, ob er Lisa küssen darf.^^ Er ist eben ein wahrer Gentleman! Und ich muss sagen, ich finde es ganz toll, wie er auf Lisa und deren Gefühle und Reaktionen reagiert. Von mir aus, könnten die jetzt für immer und ewig glücklich zusammen sein. Aber wenn ich mir so betrachte, wie viele Kapitel dieses Geschichte hat.... seufz.... da pfuscht sicherlich noch David rein und macht Lisa das Leben schwer.

Na gut, bis hierhin, ist die Geschichte echt toll. Ich geniesse also den Moment und hoffe einfach darauf, dass sich Lisa nicht mehr einwickeln lässt von David Seidel.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 08:40 Uhr
Hallo

Lisa soll ruhig darüber nachdenken was sie will, aber sie soll bitte auch sehen, dass sich Rokko wirklich um ihre Interessen und Gefühle kümmert. Was das angeht, kann David dagegen nicht anstinken. Egal, wie sehr er auf Weltmann und wasauchimmer macht. Aber ich denke, tief in ihrem Herzen, weiss Lisa das auch. Aber eben, David schwirrte ihr auch schon so lange im Kopf herum... sich von dem zu lösen, dauerhaft, dürfte noch ein Stück harte Arbeit werden für Lisa.

Schöne Idee, die gleiche Szene nun auch aus Lisas Blickwinkel zu betrachten.^^

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 08:33 Uhr
Hallo

Wie schön, dass es Lisa ist, die hier den ersten Körperkontakt sucht. Das lässt nicht nur Rokko hoffen, sondern auch mich. Denn Lisa würde das nicht machen, wenn sie nicht eine gewisse Absicht damit verknüpfen würde. Immerhin weiss sie, dass sich Rokko in sie verliebt hat. Und mit dessen Gefühlen spielen - bewusst - nein, das würde Lisa nicht machen. So ist sie nicht.

:( Nur befürchte ich gleichzeitig auch, dass es David Lisa und Rokko nicht so leicht machen wird. Auf dessen ersten Auftritt in dieser Geschichte, warte ich wirklich mit grossen Unbehagen.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 08:29 Uhr
Hallo

Was für ein braaaaaaaver Lift.^^ Der streikt gerade im richtigen Moment, wenn ich das so sagen darf. Denn jetzt verbringen Lisa und Rokko bestimmt ganz viel Zeit zusammen, während sie darauf warten, dass der Lift entweder wieder anspringt oder ihnen sonst jemand zu Hilfe kommt. Das muss genutzt werden! Und damit meine ich nicht nur, dass sie sich gegenseitig das 'Du' antragen.

Ich mag die Entwicklung der Geschichte. Die lässt wirklich die Hoffnung aufkommen, dass das Paar am Ende dann doch Lisa und Rokko heisst.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 08:22 Uhr
Hallo

Scheint so, als hätte Lisa auch eine innere Stimme. Denn die Zweifel, wen sie denn nun liebt und wen nicht, die verstummen nun wirklich nicht in diesem Kapitel. Ist aber auch eine Krux, wenn man plötzlich zwei Männer an der Angel hat. Wobei ich persönlich ihr ganz spontan zu Rokko raten würde. Ich weiss, in der Serie kam es anders, aber mich hat die Chemie zwischen Lisa und Rokko immer mehr überzeugt - also wenn es um Liebesdinge ging - als die zwischen Lisa und David.

Bin mal gespannt, ob Lisa und Rokko nun aufeinander treffen werden.^^ Müssten sie ja, wenn ich mir ihr Timing in dieser Nacht so betrachte.

Liebe Grüsse, Esther
04.04.2018 | 08:18 Uhr
Hallo

Die innere Stimme von Rokko, macht es diesem hier wohl auch nicht all zu leicht. Denn Lisa und kampflos aufgeben? Also das geht nun wirklich nicht! Da ist die Idee, dass sich Rokko in Lisas Büro flüchten soll, schon um einiges besser.

Amüsanter Einstieg in eine ViB-Geschichte.^^ Bin mal gespannt, was dir hier alles eingefallen ist. Denn Dramapotenzial gibt es ja reichlich, da die Serie ja schon genug davon hatte.

Liebe Grüsse, Esther