Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Pruina
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
20.11.2014 | 06:44 Uhr
Hey.:) finde es sehr schade dass du nie weiter geschrieben hast,da die story wirklich potential hat.:) lg terzia18
08.03.2012 | 13:01 Uhr
Hey!


Schade, dass du nicht weitergschrieben hast wies noch weiter verläuft. und ich fände eine story über leo und tobi ein jahr später auch noch echt klasse

lg^^
12.07.2011 | 13:20 Uhr
warum hast du diese geschichte abgebrochen????? ich finde die 2 ersten kapitel sehr gut.:) lg terzia18
11.10.2009 | 21:38 Uhr
wieder an sich sehr gut beschrieben, aber der schreibstil... also
ich würde es an deiner stelle nochmal überarbeiten...

" kein Feuerwerk in seinem Bauch, ebenso wenig wie
plötzlich Schmetterlinge sich in ihm breit machen oder ein Feuerwerk
in seinem Magen losgeht." der saz ist doppelt gemoppelt. ^^
11.10.2009 | 21:29 Uhr
hmmmm.... die idee gefällt mir... der schreibstil nicht so, der passt
ned zusammen... entweder er-perspektive und vergangenheitsform
(und vllt auch hin und wieder nicht nur "er" schreiben sondern
sein namen, dieses ständige er klingt nicht gut) oder du behälst es in
der gegenheitsform und schreibst aus der ich-perspektive so
jedenfalls klingts nicht so gut, wie es könnte...
Seraja (anonymer Benutzer)
28.06.2009 | 23:32 Uhr
Ich hoffe du schreibst weiter. ich freu mich nämlich schon richtig auf das nächste Kapitel!

Du hast die FF gut geschrieben, bis auf ein paar kleine schreibfehler xD und mit dem bayrisch helf ich dir gern wenn du mal nicht weiter weißt. : ) z.B.: Jetz mochts amol weida leidln! Siachts ihr net dossas zum reagnen anfongt oda wos?

Du hast gute Einfälle und ich bin schon gespannt was als nächstes passiert :9

lg
Kuro
Souhnie (anonymer Benutzer)
30.05.2009 | 19:51 Uhr
Die Beschreibung von dem Kuss gefällt mir wahnsinnig gut. ich finde diesen ganzen Kitsch auch immer furchtbar, wenn der Kuss plötzlich Aufschluss darüber gibt, dass man seelenverwandt ist und ein Feuerwerk der Gefühle ist und weiß der Geier was. So gefällt mir das viel besser.

Malte ist toll. Es ist klasse, wie er selbst darüber refklektiert, dass er eigentlich auch unsicher ist, es aber nicht zeigen kann - stimmt. Es hätte alles schlimmer gemacht, hätte jemand gewusst, dass er wegen einer Beleidigung heult. Auch wenn das natürlich total nachvollziehbar ist. Die Gedankengänge von ihm waren sehr nachvollziehbar beschrieben.

Ich mag es übrigens wahnsinnig gern, dass du dritte Person Singular und Präsens kombinierst - ich liebe es, aber man liest es viel zu selten.

Und ich bin auch der Meinung, Tobi und Georg sollten sich unterhalten. Tobi kann Georg sicherlich Kraft geben - er hat es ja schon hinter sich und lebt noch. Und das Ruderteam hätte Georg durchaus auch im Rücken. Bloß den Vater wahrscheinlich nicht...

Lg Souhnie
18.05.2009 | 16:44 Uhr
also erst mal danke für die Widmung. Ich war total begeistert.
Die Sichtweise find ich gut. Kann ich mir gut vorstellen, dass es für Malte auch nicht einfach war.
Der arme Tobi. Muss ja auch schlimm für ihn gewesen sein.
Die Spitze mit Niels und Nils musste ja von dir kommen.
Naja, ist ja nocht viel. Man kann dir ja deinen Spaß lassen :o)
Ich bin gespannt wie deine Geschichte weitergeht.
LG und bis Morgen,
W-girl
Souhnie (anonymer Benutzer)
01.05.2009 | 22:23 Uhr
Wow. Ich fand Georg in dem Film ja einfach schrecklich, aber hier in der Geschichte ist er einfach sympathisch. Ich finde, du fängst die Stimmung vom Film erstaunlich gut ein. Dieses Melancholisch, das der ganze Film hat, das kommt auch bei dir richtig gut raus. Sie fahren noch einmal hin und die Queerschläger sind da - irgendwie macht mich das traurig. Aber wie er sich dann mit Malte unterhält bzw. wie die beiden einfach schweigend nebeneinander sitzen, das ist einfach schön. Und dieses "Verdammt kitschig", das ist so passend. Dein Stil gefällt mir einfach irre gut, dieses Beobachtende von Georg, wie er bemerkt, dass Malte sich verändert hat, dass Anke sich verändert hat und Tobi erwachsener geworden ist - wow. Das ist so nachvollziehbar und es passt wirklich gut zu dem Film. Dass du das Ende recht offen lässt, finde ich auch gut. Es würde einfach nicht passen, würdest du eine Beziehung oder ein richtiges rosarotes Happy End zaubern, dann wäre die Stimmung einfach futsch. Also: Daumen hoch.

Lieben Gruß
Souhnie
28.04.2009 | 21:39 Uhr
hi
eine sehr sehr schöne geschichte
richtig süß die beiden
byby
TEHG33K (anonymer Benutzer)
25.04.2009 | 22:28 Uhr
awwww~ das war so goldig **_** *mag es sich einrahmen und an die wand hängen* wunderschön... ^^
10.04.2009 | 11:03 Uhr
was? soll das schon alles sein? Bittö, bittö schreib doch noch was.
Ich find die zwei so cool.
Der Dialekt vom Trainer ist doch cool.
Dein Schreibstil ist cool. Du schreibst immer so viele Gedanken.
Vielleicht sollten wir wirklich mal zusammen was schreiben.
Ich hoffe du schreibst noch was.
LG und schöne Ferien W-girl
31.03.2009 | 21:07 Uhr
jaaa du wirst es nicht glauben aber das hier ist wirklich das unschuldige helenchen, das in frankreich vor dem pc sitzt und das erste mal eine ff liest in der sich zwei maenner kuessen. weis nicht ist irgendwie nicht so mein ding aber die geschichte ist trotzdem richtig toll geschrieben und die gefuehle schoen beschrieben.
Ganz liebe gruesse dein leni-lein

p.s. ich glaub ich verzweifel noch an der franzoesischen tastatur
14.03.2009 | 20:39 Uhr
hey, ich finde deine FF echt gut, und würde mich seeehr freuen wenn du bald weiter schreiben würdest! =)
lg
10.03.2009 | 15:47 Uhr
Hey,
ich les deine Geschichte heute zum ersten Mal, hast du sie schinmal gepostet oder warum steht am anfang übererbeitet???
Ich finde sie total schön.^^
Würde mir echt gut gefallen, wenn du sie noch einmal aus Maltes sicht posten würdest. Geht es eigendlich noch weiter, oder lässt du es bei dieser Situation. Ich würde mich echt sehr freuen wenn du noch weiterschreiben würdest. Bis jetzt hab ich immer nur Geschichten von Schorsi und Malte gelesen, die nicht zu einem wirklichen Ende geführt wurden, sondern nur so eine halb umrissene Lösung. Die waren zwar fast alle genial, deine auch, aber ich ich würde einfach gerne mal eine Geschichte lesen, die bis zu einer Beziehung der beiden geht.
Sorry, wenn ich hier jetzt einfach so ansprüche stelle, aber kannst du mal darüber nachdenken????????
Zum Schluß noch ein großes Lob für das was du bis jetzt hast, gefällt mir wirklich XDDDDDDD
LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast