Autor: liramia
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
mucki1 (anonymer Benutzer)
24.01.2014 | 19:17 Uhr
zu Kapitel 1
Du hast einen sehr guten Schreibstil und hast es mit Deiner Story geschafft, mir eine Gänsehaut zu zaubern... mein Kompliment!
Crazy-Girlie (anonymer Benutzer)
30.04.2009 | 18:12 Uhr
zu Kapitel 1
Diese Story ist echt süß. Nicht tu Kitschig, sondern genau richtig...Sowas würde man Lex eigentlich echt gönnen...wäre ihm das schon passiert, bevor er so böse geworden ist...
Naja, aber schöne Geschichte!!!
02.03.2009 | 00:11 Uhr
zu Kapitel 1
Ich geb’s ja zu, ich lese selten Smallville-Fics, wenn’s kein Clex ist. Bisserl einseitig, ich weiß, aber man kommt halt zu nix^^ Doch Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel, und für dich mache ich gern eine ;-)

Die Story ist süß, nicht zu kitschig, aber kitschig genug für den Valentins-Tag! Eigentlich würde man Lex genau so etwas wünschen. Eine gute Freundschaft, vielleicht sogar Romanze, mit einer ganz normalen, netten Frau. Noch dazu mit gemeinsamen guten Kindheitserinnerungen. Aber es gibt ja immer ein „Aber“. Der Canon würde einwenden: „Aber Lex ist Supermans Nemesis, er hat so etwas Gutes gar nicht verdient!“. Ich würde einwenden: „Aber Lex’ große Liebe ist doch Clark!“ Was soll’s! Gönnen wir’s ihm einfach. Mit gefällt übrigens besonders die Vorstellung, dass Lex seit Jahren regelmäßig diese Lilien bekommt, bis es dann endlich in seinem Kopf ‚klickt’ und er auf den Absender kommt.
27.02.2009 | 21:56 Uhr
zu Kapitel 1
Die Geschichte is irgendwie total süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß. Ich finde sie toll^^