Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Veggie07
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
guardian rhia (anonymer Benutzer)
07.12.2011 | 15:51 Uhr
Hallo!
Ich hab deine Geschichte jetzt ein paarmal durchgelesen und ich muss sagen, ich LIEBE sie! Sie ist so gut geschrieben und auch wenn ich ein Mädchen bin kann ich mich sehr gur in Casey reinversetzen!
Viele liebe Grüße, Lena aka starlight-lena (dA)
06.06.2011 | 18:40 Uhr
Oh man, was für eine coole Geschichte! Wann kommt Band 2?
Kann`s kaum erwarten. Ich war letzte Woche im Musical und mir hat`s total gut gefallen.
Vor allem Rusty! Die kleine Lok kann man aber auch nur mögen ;-) Greaseball und Caboose
dagegen kann ich irgendwie gar nicht ab! Viel zu schleimig und unfair. Aber Rusty ist toll! Also, schreibst du weiter?
Angi (anonymer Benutzer)
14.09.2009 | 00:57 Uhr
Hi.

Das ist eine richtig gute Story. Ich kann es kaum erwarten, mehr zu lesen, also das 2. Lehrjahr. Wann kommt mehr?? Du hast einen richtig guten Stil, den man leicht lesen kann.

weiter so!!

Antwort von Veggie07 am 14.09.2009 | 10:15 Uhr
Hallo,
danke, das Dir meine FF so gut gefällt. Ich bin noch beim ersten Kapi vom zweiten Lehrjahr, komme gerade zeitlich weniger zum Schreiben. Aber ich werde dranbleiben.
anna (anonymer Benutzer)
20.07.2012 | 23:09 Uhr
oooh! das war aber ein spannendes und bewegendes kapitel! hab total mitgefiebert - oh mann, der arme rusty, das kam ja total unerwartet! selbst da ich weiß, dass ja alles gut ausgehen wird, bin ich ganz mitgerissen...
anna (anonymer Benutzer)
19.07.2012 | 17:11 Uhr
ein weiteres super-kapitel. ich finde, die werden immer besser. besonders gefiel mir die beschreibung der kleinen wassernymphe, und ihren namen finde ich auch sehr hübsch und ungewöhnlich. sehr effektiv auch die reaktionen unserer helden auf red cabooses mutmaßlichen tod: da waren alle doch sichtbar bedrückt und fassungslos, nicht etwas triumphierend oder gleichgültig. das finde ich angemessen. genauso den frisch erwachten ärger rustys, als caboose doch nicht tot ist...;-) und der bremswagen ist ja wohl echt unbelehrbar und nicht kleinzukriegen! lustig fan ich, dass dinah hier als "klug" beschrieben wird. im musical machte sie mehr den eindruck, durchaus nicht die hellste zu sein (naja, liebe macht eben auch blind!) - aber in deienr geschichte wird sie sehr stimmig als lebensklug und fürsorglich beschrieben, das passt doch wieder gut.
anna (anonymer Benutzer)
19.07.2012 | 13:41 Uhr
super kapitel! erst caseys schwere erkrankung - aber dann die fantastische episode mit den sumpfkobolden! fand die beschreibung und die namen, die details zu den kröten etc. sehr gut. und toll das zauberhafte ei und dann das wassernymphenbaby! :-) ob red caboose sie noch einmal erwischt - oder ob ihn jemand erwischt?
12.02.2009 | 17:09 Uhr
Haha erste^^
Ich habe deine Story schon auf Animexx gelesen und Geliebt
Schön sie auch hier zu sehen^^
Mir gefällt sie nach wie vor
anna (anonymer Benutzer)
05.07.2012 | 15:12 Uhr
sehr witziges kapitel - die gegenseitige verwandlung hätte ruhig noch länger dauern können! wie rusty von betty in verlegenheit gebracht wird, war natürlich das highlight. da hat er ja gerade nochmal glück gehabt...;-) ich finde es gut, dass du hier so konsequent mit dem charakter umgehst und seine vorgeschichte berücksichtigst - dass rusty keinerlei erfahrung mit frauen/waggonmädche hat und er dementsprechdn leicht aus der fassung zu bringen ist. es gibt manche fics, da ist ein "mann immer ein mann", reagiert also immer souverän, egal, ob das zu dem character passt oder nicht - völlig unlogisch. aber du hast deien figuren gut im griff. dementsprechend nett auch das "foreshadowing" - also andeutungen auf zukünftige ereignisse - dinahs prophezeiung, dass rusty schon noch eien freundin finden wird, oder rusty´s wunsch, einmal de starlight express zu sehen/treffen.
anna (anonymer Benutzer)
04.07.2012 | 13:26 Uhr
hallo, das kapitel hat mir auch wieder richtig gut gefallen. vor allem der schluss, mit dem foto-finish. das war toll beschrieben. was mir immer wieder positiv auffällt: wie fantasievoll und mit wie vielen details du die einzelnen gegenden ausstattest, in denen unsere helden so herumreisen. hier zum beispiel die idee mit dem wind-land richtig schön durchgespielt, mit den flatterbändern als opfergaben. auch sehr schön, dass dinah im rennen zum einsatz kam. tatsächlich hätte rusty mit ihr sicher grundsätzlich bessere chancen - aber wer kann schon auf dustin verzichten?
Anna (anonymer Benutzer)
31.05.2012 | 19:48 Uhr
richtig spannend, die Prüfung - wieder viele gute Details! Und witzig, Buffys Kosenamen und Anzüglichkeiten...;-)
Anna (anonymer Benutzer)
31.05.2012 | 13:20 Uhr
huhu, wollte nur mal zwischendurch sagen, dass ich deine fic echt super finde - so phantasievoll und kreativ! du hast echt deine eigene welt auf basis der StEx-idee entwickelt, das gefällt mir sehr gut. viele fanfic-autoren machen sich nicht halb so viel mühe. war sehr erfreut zu sehen, dass du einen zweiten teil in arbeit hast!
Nellodee (anonymer Benutzer)
27.03.2012 | 09:16 Uhr
hey, gratulation zu deiner geschichte! die ist echt super phantasievoell, du hast die starlight-express-welt zu deiner ganz eigenen version ausgebaut. so viel liebe zum detail liest man selten. besonders geschickt finde ich deine idee der "transformation" - so ist endlich einmal eindeutig geklärt, "was" die SE-charaktere eigentlich sind bzw. wie sie funktionieren, und du ermöglichst so eine interaktion mit echten menschen, ohne dass es seltsam wirkt. eine echte fantasy-welt eben. macht wirklich viel spaß, deine story zu lesen, gerade auch weil die charaktere so gut rüberkommen. echt, nochmal ganz großes lob, es gibt so viel fanfics (nicht nur zu SE), die ziemlich billig und lieblos geschrieben wirken und sich nur auf eine spezielle personen-konstellation beschränken, ohne sich mühe mit details, story und hintergrundgeschichte zu machen. ich könnte noch weiterschreiben, aber ich muss weiterlesen...;-)
Larissa (anonymer Benutzer)
24.09.2009 | 19:44 Uhr
Hey deine geschichte ist echt geil!ich finde die voll cool!!
hoffe ja aber i.wie das greaseball und dinah wieder zusammen kommen ich liebe die beiden zusammen voll*hehe*ja xDhoffe auch das bald das erste kapitel vom 2 lehrjahr kommt =)
naja
LG

Antwort von Veggie07 am 28.09.2009 | 17:08 Uhr
Hallo,
danke, das Dir meine FF so gut gefällt. Zur Zeit schreibe ich am ersten Kapitel des zweiten Lehrjahres, komme aber gerade nicht so gut voran. Aber ich gebe miri Mühe.
Gruß
-Lille- (anonymer Benutzer)
08.10.2012 | 16:44 Uhr
Hallo!
Mann, so eine super Geschichte und "nur" 14 Reviews? Versteh ich nicht!!!
Ich hab mir die Story letztens runtergeladen, um sie an einem Stück zu lesen (Also, mehr oder weniger an einem Stück, die ist so lang, da braucht man natürlich auch mal Pausen beim Lesen^^) und sie war echt (Suche nach dem richtigen Wort) FANTASTISCH!!! Super-mega-oberhammer-fantastisch!!!!
Dir fällt so viel ein, was du in die Geschichte einbaust, allein schon die Grundidee ist episch! Und dein Schreibstil ist echt... WOW! Nicht zu beschreiben! Auch, wie du die Charaktere interpretierst: Toll! Ehrlich! (Nur Greasy ist mal wieder richtig gemein, aber das ist eben so^^ Als Greasy-Fann muss man eben damit leben xD)
Auch, was du dir alles ausdenkst um die Interaktion von Zügen und Menschen real zu gestalten find ich echt super. Viele Autoren (Ich auch^^) schreiben ja meistens nur von den Zügen und lassen sie auftreten wie Menschen. Find ich auch gut (wIe gesagt, ich mach das ja selber so) aber bei dir ist es eben einfach noch mal interessanter!
Ich schau auf jeden Fall auch in Teil Zwei und schreib dir ein paar Reviews.
Diese Geschichte ist so toll!
Aber bevor ich jetzt anfange, nur noch von deiner Story zu schwäremen...
LG
Deine Corry
31.10.2011 | 17:17 Uhr
Hallo,
Ich finde deine Fanfic richtig gut.
Sie ist wirklich einer der besten, und ich zähl schon gar nicht mehr mit, wie oft ich sie mir durchgelesen habe!
Ich mag, deinen Schreibstil, und wie du die Charaktere beschreibst, vor allem Casey.
Und ich fand auch die Idee genial, das Caboose einen Bruder hat, eine sehr gute Alternative für seinen zwigespaltenen Charakter.
Ach, ich liebe deine Fanfic einfach!

Liebe Grüße, Ischi.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast