Autor: Keyla
Reviews 1 bis 25 (von 108 insgesamt):
10.06.2013 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 1
Heyy
Ich muss sagen ich bin total begeistert.
Mir gefällt alles an deiner FF, ohne Ausnahme.
Die Idee an sich ist richtig toll und ich beneide die Mädels um ihr Leben in der Hütte und um ihre Verbindung zueinander und zur Natur!!
Dein Schreibstil ist sehr gut und malt einem die schönsten Bilder in den Kopf. Man kann den Text flüssig lesen und alles echt nachfühlen.
Ein ehtes Meisterwerk!!
GGLG
Dragonlady
23.04.2013 | 18:22 Uhr
zu Kapitel 1
Eine tolle und wunderschöne Geschichte, die du da geschrieben hast. Marvel/X-Men ist ja eigentlich eher actionorientiert, aber auch mal das Gefühlsleben der Mutanten zu beleuchten, bzw. was sie durchmachen müssen, dass sie von anderen nicht akzeptiert werden. Ich hatte schon ziemlich um zwei der Mädels gebangt, als sie wieder zu Menschen gemacht wurden. Ich kann mir gut vorstellen, wie es sein muss, wenn plötzlich nichts besonderes mehr ist, viel eingeschränkter leben muss, und das nur aufgrund des kranken Willens von "Rassisten" (eigentlich sind es eher Speziesisten, da die Mutanten ja keine neue Rasse sondern Spezies sind). Allerdings muss ich auch etwas kritisieren. Wolverine erschien mir am Ende schon ein bisschen zu kuschelig. In den Filmen kommt er bei weitem nicht so liebevoll rüber. Außerdem gibt es in deiner Story vielleicht noch einen kleinen Fehler. Rogue ist doch wieder ein Mensch, geworden, oder nicht? Im 3. Film wollte sie sich das "Heilmittel" geben lassen, da ihre Fähigkeit ja die ist, anderen Menschen das Leben abzusaugen. Ich weiß aber nicht mehr, ob sie ihren Plan auch umgesetzt hat. Ich hoffe mal, dass du auch weitere X-Men-Storys schreiben wirst, das hast du nämlich echt drauf.
Firecracker666 (anonymer Benutzer)
19.02.2011 | 23:11 Uhr
zu Kapitel 1
schöne geschichte!
war total angenehm zu lesen, normalerweiße bin ich nicht so der x-men-fan, aber deine story war so klasse.
waren die charakter alles süß <3
mal sehen, vielleicht wage ich mich auch an die fortsetzung!
also gaaanz großes lob ^____^ ich hab mich nicht von dieser geschichte losreisen können!

ggglg firecracker666
- Luzifer - (anonymer Benutzer)
05.09.2010 | 19:57 Uhr
zu Kapitel 41
Hey!
Ich habe deine Story heute nachmittg entdeckt und muss sagen ich fand sie klasse
mir gefallen deine charas auch total gut (rain war goldig)

irgendwie war das total süß, wie die 4 eine Familie gebildet haben

deine schreibstil war angenehm zu lesen und ich freu mich total au die Fortsetzung

LG Jane
21.05.2010 | 22:17 Uhr
zu Kapitel 37
Ach, wie schön, dass wieder alle geheilt sind.
Und jetzt sind sie bei den X-Men und können sie kennen lernen.
Wie geil ist das denn? :D

~Horus~
21.05.2010 | 22:06 Uhr
zu Kapitel 36
Gerettet!!! :D
Uuuuh, und mein Liebling Wolverine ist auch da... <3 <3 <3
Das wird ja immer besser (wenn das überhaupt noch geht)!

~Horus~
21.05.2010 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 35
Oh Gott, oh Gott...
Das sieht ja gar nicht gut aus...
Gut, dass Future gesehen hat, dass die Spritzen nicht wirken.
Aber die Leute sind sicher nahe an einer wirklichen "Heilung" dran. O_o
Omg, ist das spannend...

~Horus~
21.05.2010 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 34
O_o O_o O_o
Aaaah, wie kann etwas so spannend sein?!
Erst dachte ich ja, die hellhaarige Frau sei Storm. ;D
War sie ja aber anscheinend doch nicht. :)
Ich frage mich, wie die Vier da wieder heil rauskommen...

~Horus~
21.05.2010 | 19:52 Uhr
zu Kapitel 33
Och, nööö.
Kaum sind die mal wieder friedlich vereint, werden sie auch schon wieder gejagt.
Echt paradox, dass sie verfolgt werden, weil sie Leute gerettet haben. :D
Aber das ist halt der Nachteil, wenn man Mutant ist...
>>Love your story!<<

~Horus~
21.05.2010 | 19:44 Uhr
zu Kapitel 32
Woohoo!
Ja, das war spannend! :D
Oh, Mann...
Hatte ganz vergessen, wie süchtig deine Story doch macht.

~Horus~
21.05.2010 | 19:34 Uhr
zu Kapitel 31
Hallo, da bin ich mal wieder! :)
Hm, das Kapitel mit dem Flohmark war mal wieder echt süß. :D
Ich muss mal schnell weiterlesen, denn du hast ja geschrieben, jetzt kommt wieder Action...
LG

~Horus~
19.05.2010 | 19:07 Uhr
zu Kapitel 41
Wunderschöner Abschluss, mehr bleibt mir gar nicht zu sagen, danke für diese großartige Geschichte *Blumen überreich*
13.05.2010 | 20:40 Uhr
zu Kapitel 30
Und noch ein gelungenes Kapitel! :D
Wow, der Direktor war wirklich rassistisch!
Aber wenigstens war der Polizist nett - Quappes "Freund und Helfer". ;D

Bis bald,

~Horus~
13.05.2010 | 20:08 Uhr
zu Kapitel 29
Ach, ja...
Wie hab ich das vermisst! XD
Der Schluss des Kapitels hat mich zum Schmunzeln gebracht. Sehr schön!
So verhalten sich richtige beste Freunde. :D
Fehlt nur noch Quappe, dann können sie endlich wieder alle in Friede und Glück zusammenleben. ;D

~Horus~
13.05.2010 | 19:59 Uhr
zu Kapitel 28
Hey!
Sorry, dass ich so lange nicht reviewt habe, aber ich hatte echt viel Stress.
Heute hatte ich endlich mal wieder Zeit und Lust etwas anderes zu lesen, als ein Schulbuch. u_u
Das Kapitel war mal wieder sehr süß. :D
Ich bin neugierig, wer außer Rain schon da ist und was Rain tut, um nicht immer allein zu sein... Ganz schön spannend. :D

~Horus~
29.03.2010 | 10:29 Uhr
zur Geschichte
Ich stimme Wasserherzchen nur zu!
Ist wirklich eine wunderbare Geschichte, und nicht an die festen Charakteren gebunden, was
auch mal abwechslungsreich ist.
LG Sanni95
01.03.2010 | 14:10 Uhr
zu Kapitel 41
HEY,
ich bin gerade mal wieder kurz mit internet beschienen und schreibe dir
meine letzte Review zu dieser Ff.
Ich liebe die Caraktere
Rain, Vita Hel (Guter Name!), Quappe und Future
und natürlich auch die Bösewichte, die du sehr schön getroffen hast.
Deine Geschichte von Leid und Glück, Elend und Frieden, Gut und Böse,
zeigte Aspekte in vielerlei ausführung.
Den Wert von Freundschaft, Familie, Heimat,
Das was intolleranz, wut und Furcht alles zerstören kann
und wie verschiedene Leute damit fertig werden das sie anders sind.
Ich hoffe, dass deine Fortsetzung bald kommt,
bis dahin verabschiede ich mich,
dein wasserherzchen.

(P.S.: Vielen Dank für die Blumen! Ich werd schon ganz rot!)
P.P.S. Oh, mien gott, das hörte sich ja richtig poetisch an... Nicht das das zur gewohnheit wird ; )
28.02.2010 | 19:40 Uhr
zu Kapitel 41
Ein wunderschöner Schluss für eine wunderschöne Geschichte.
Ich kann nur sagen, ich habe jedes einzelne Kapitel genossen. In meinem letzten Review hatte ich eigentlich schon alles geschrieben.
Deine Geschichte ist einzigartig und für mich wirklich ein ganz besonderer Lesegenuss.
Ich habe sie mit Sicherheit nicht das letzte mal gelesen.
Liebe Grüße,
Qani
28.02.2010 | 18:27 Uhr
zu Kapitel 41
Juhu!

Dieses Kapitel ist toll! Vor allem das Ende, das ist grandios! unglaublich poetisch und stimmungsvoll geschrieben, das könnte ein professioneller Romanschreiber nicht besser! Wirklich allererste Sahne! Das es sich so gut an den Beginn des ersten Kapitels anschließt, gefällt mir neben der tollen Formulierung besonders gut.
Und die Unterhaltung mit Logan ist auch sehr schön.

Ich nehm dir auch das 'Spätzünder' nicht übel ;)
VLG und viel Erfolg bei den Klausuren!

Puigiel Gwainbenn
13.02.2010 | 21:13 Uhr
zu Kapitel 40
Hey, tolles Kap...
Also, die Geschichte ist ja eigentlich beendet,
also könntest du finde ich ruhig eine neue anfangen, aber schreib uns den Link bitte hier rein, sost find ich sie nachher nicht und das wäre schlecht!...
Wie du dich auch entscheidest, die geschichte ist klasse und deine Hauptfiguren auch...
ich frue mich bald wieder was von ditr zu hören,
bis dahin..
alles gute
dein wasserherzchen
12.02.2010 | 18:36 Uhr
zu Kapitel 40
Ich denke das wäre eine gute Gelegenheit um noch ein letztes Kapitel zu schreiben und dann erstmal eine neue Geschichte zu beginnen. Jetzt hört ja ihr erster Lebensabschnitt auf und ein völlig neuer beginnt und da kann man schon mal einen Schlusspunkt setzen.
Ansonsten, gut wie immer! Dieser Eric interessiert mich, aber jetzt, da er tot ist, wird sich da wohl nicht mehr viel ergeben. Und was Professor X angeht, gab es da nicht Gerüchte, dass er seinen Geist in den Körper seines (irgendwie seelenlosen(?)) Bruders verpflanzen konnte, bevor ihn Phönix getötet hat? Ist nur ein Vorschlag, aber er könnte ja wieder kommen...
Gut gemacht!
LG
05.02.2010 | 14:34 Uhr
zur Geschichte
Huhu!
So, dann lass ich auch mal ein Review da.
Hm, irgendwie ist mir deine FF nie wirklich aufgefallen, und ich weiß gar nicht, warum?!
Habe dann gestern einfach mal reingelesen, eigentlich aus langeweile auf Arbeit... *rotwerd* Aber ich muss echt sagen, ich bin begeistert. Aber eins nach dem anderen.

Als ich die Kapitel gesehen habe, und gemerkt habe, dass immer aus verschiedenen Sichten erzählt wird, dachte ich mir ernsthaft erstmal: Oh mein Gott... Na hoffentlich wird dass was...
Es ist nämlich verdammt schwer, aus ständig wechselnden Perspektiven zu schreiben, ohne sich ständig zu wiederholen, oder den Lesefluss erheblich zu stören.
Aber ich muss sagen, du beherrschst es so genial, wie ich es mir bei dem Stil nie hätte vorstellen können!
Der Lesefluss wird kein bisschen behindert, es kommen keine langweiligen Wiederholungen vor, und es ist immer spannend gehalten.

Die Charaktere hast du auch super schön ausgearbeitet, sie haben eine richtige Charaktertiefe. Am Anfang fehlt mir ein winziges bisschen mehr an ner optischen Beschreibung, aber das ist nur ne Winzigkeit, man kann sich auch so die Charakter super vorstellen.

Du hast auch immer sehr schön die Stimmungen erfasst, und so schön beschrieben, dass mir echt manchmal die Tränen in den Augen standen, so haben mich manche Stellen berührt... Und das kommt bei mir wahrlich nicht oft vor.

Es sind ein paar kleine Fehler drin, manchmal ein falsches Wort dazwischen, vielleicht einfach nochmal drüber gehen. Ist ja aber nicht weiter schlimm.

Alles in allem finde ich deine Story wirklich wunderschön. Die Ideen sind toll, und super umgesetzt. Es ist immer schön spannend, und man fühlt und fiebert richtig mit den Protagonisten mit.
Wirklich eine sehr gelungene FF, und ich werde natürlich auch weiterhin dabei bleiben!

Glg, Qani
03.02.2010 | 19:01 Uhr
zu Kapitel 39
OHHH, das hört sich ja wahrlich großartig an...
allerdings, weiß ich nicht was ich davon hallten soll (Ich meine, wie geht es jetzt weiter)
das kap. war toll, und es wäre schon irgendwie schade, wenn die ff jetzt zu ende gehen würde, ich hoffe immer noch auf eine auf retardierenden Moment...
Na ja, wenn nicht, dann lässt du es in jedem fall sehr stilvoll ausklingen...
also,
bis bald,
dein wasserherzchen
03.02.2010 | 17:46 Uhr
zu Kapitel 39
Ah ja, alle Klarheiten beseitigt!
Schön dass sie bleiben und sich dem Neuen öffnen. Ein paar neue Bekannte, die sie nicht gleich umbringen wollen, tun ihnen ganz gut.
Aber ich frage mich echt wohin die Story noch gehen soll. Das ist so eine von den GEschichten, die anscheinend endlos weitergehen können, weil sie keinen konkreten Höhepunkt haben, auf den alles hinsteuert, sondern mehr das ganze Leben der Hauptpersonen beschreiben. Mmmm....spannend...

Ein Fehler ist mir aufgefallen: du hast den Kapiteltitel vergessen! Sollte wohl 'Future' sein.

Und was ich beim letzten Review glatt vergessen habe zu erwähnen: als kam, wie Vita ihre Verletzungen in den Genen geheilt hat, musste ich doch ziemlich grinsen. Schon allein die bloße Vorstellung...DNA, die sich von allein wieder auffüllt...in allen 10hoch13 Zellen des Körpers...auf bloße Gedankenkraft hin...Da würde jeder Genetiker in Ohnmacht fallen. Andereseits ist das EINE Serum, das in der Lage ist jede - wie auch immer geartete Mutation zu heilen - auch ziemlich...um mal nicht zu sagen *mächtig* unlogisch. Aber da das nicht auf deinem Mist gewachsen ist, sondern Canon ist, kannst du dir auch aus dem Nichts wieder auferstehende DNA leisten ;)
29.01.2010 | 17:05 Uhr
zu Kapitel 38
Ein Glück, dass sie aus dieser fürchterlichen Einrichtung raus sind! Hoffentlich macht Beast Syringe Feuer unterm Hintern und sorgt dafür, dass sie mal zur Abwechslung eingesperrt wird!
Bin gespannt, ob die Familie im Internat bleibt oder wieder an einen See zieht.
LG
P.S. Danke für den Gruß!

Antwort von Keyla am 30.01.2010 | 10:22:21 Uhr
Hey ho!
Vielen Dank für dein tolles Review^^
Ich finde es schön, auch mal neue "Gesichter" zu sehen ;)
Ja, das mit den Kapitelüberschriften ist wohl ein NAchteil - aber als ich die FF angefangen habe (wann war das bloß???), hätte ich nie gedacht, dass sie einmal sooooo lang wird und solche tollen Reiewer und LEser(wie dich ;)) anzieht (und auch noch so viiiele o.o)
Das nächste Chap ist schon fertig und da wirst du dann auch deine Antwort bekommen, ob sie bleiben oder wieder gehen ;)...
Hoffe doch, dass du mir weiterhin treu bleibst :)
Lg Keyla