Autor: NaughtyMick
Reviews 1 bis 21 (von 21 insgesamt):
25.02.2017 | 11:05 Uhr
zu Kapitel 5
Hey,
Schreib doch bitte weiter.
Es ist gerade so spannend.
Bye
Alex (anonymer Benutzer)
02.03.2009 | 12:09 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo NaughtyMick,

deine Story ist wirklich super. Aber du hättest in Kapitel 2 mit Taschentüchern vorwarnen sollen...
Meine Tränen liefen und liefen….
Deine Art zu schreiben ist einfach super. Du hast Henry absolut genial beschrieben, wie er den Vampir in sich richtig herauslässt und mit aller macht den Mörder von Vicki stellen will.
Da sieht man mal einen Henry, der in der Serie so ein bissel „unterdrückt“ wird, da hast du dir wirklich was Gutes einfallen lassen.

Aber wieso hörst du an SO einer Stelle auf?? Was ist mit Vicki??? Und ist das wirklich Vicki???

Wünsche mir ganz schnell ein neues Kapitel.

Liebe Grüße
Alex
01.03.2009 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 5
hi,

wieder ein sehr schönes cap. Ich bin forh das vicki in gewisserweise noch lebt. Ich bin auch gespannt was die beiden Männer noch rausbekommen.


Schreib schnell weiter. ICh werd ein treuer fan deiner Geschichte werden
LadyAkaiSama (anonymer Benutzer)
01.03.2009 | 20:30 Uhr
zu Kapitel 5
Halli Hallo!! ^.~

XD endlich ein neues chap ^_________^ *freuentu*

ich fand es gut das du einen einblick gegeben hast, wie es genau zu dem tod von vicki gekommen ist.

ich bin echt gespannt was im nächsten chap wegen der plötzlich lebendigen vicki rauskommt,
und was die beiden männer wohl in diesem Bestattungsamt herausfinden. *hach* ^////////////^

auf jedenfall es hat mal wieder riesen spaß gemacht dieses chap zu lesen und bleibe dir somit auch weiterhin treu vorallem weil du wieder mal an so einer stelle aufeghört hast >____< ,
aber so bleibt die spannung weningstens erhalten.

liebe grüße von moi , bis denne ^.~
01.03.2009 | 20:24 Uhr
zu Kapitel 5
Jetzt bin ich aber kein Deut schlauer, warum Vicki wieder zurück ist...

Schön, dass Henry und Mike nun in der Lage zu sein scheinen, nicht nur vernünftig miteinander zu reden, sondern auch noch zusammen zu arbeiten. Das lässt hoffen.

Ich bin gespannt, welche Rolle der Werwolf spielen wird.
24.02.2009 | 13:40 Uhr
zu Kapitel 4
Ich kann aislingde nur beipflichten.
EIne großartige Beschreibung der Bestie im Mann. Ganz großes Lob!!!
Hoffe es geht bald weiter. Bin schon gespannt!

LG, Taltilu
17.02.2009 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 4
Das Biest in Henry hast du wirklich gut geschrieben. Ich habe eine Gänsehaut bekommen, als er auf Vickis Mörder losgegangen ist.
Dass ausgerechnet ein Werwolf, der Werwolf Henry wieder zur Besinnung gebracht hat, finde ich sehr interessant und ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.
17.02.2009 | 19:43 Uhr
zu Kapitel 4
Hi, Die geschichte ist einfach nur faszinierend schön und traurig zu gleich. Ich freue mich schon auf dein nächstes Kapite.

Schreib ganz schnell weiter


LB AnjaliSahrma
LadyAkaiSama (anonymer Benutzer)
17.02.2009 | 03:39 Uhr
zu Kapitel 4
Ich habe grade deine Story gelesen und muss sagen sie hat mir sehr gut gefallen. ^-^

Mir kamen selbst die tränen als ich lass vicky ist tot.

Als ich deine Story lass ist mir fast das herz stehen geblieben so sehr hatte ich mich in ihr vertiefen können.

Das Kapitel ende ist dir auch sehr gelungen, es löst ein verlangen nach mehr aus.

Hoffe das die Story bald weiter geht und ich werde sie gewiss weiterlesen.

LG

LadyAkaiSama
Ein Fan (anonymer Benutzer)
16.02.2009 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo ich habe gerade deine story gelesen und fand und finde sie ienfach nur klasse....
ich würde mich mega freuen, wenn du bald weiter schreiben würdest....besonders interessiert es mich, wie die anderen bestimmt auch, was es mit dem anruf auf sich hat!!!

Bitte,bitte schreib ganz schnell weiter!!!

Lg, ein fan
Vampirengel1 (anonymer Benutzer)
16.02.2009 | 21:01 Uhr
zur Geschichte
ja ein neues kapi endlich konnts kaum mehr erwarten das was neues kommt und es ist auch noch so spannend aber wieso musstest du wieder an so einer stelle aufhören des ich echt fies von dir^^
aber auch trotzdem is es echt klasse geworden und ich hoff es kommt bald ein neues hinzu^^

lg Vampirengel1
12.02.2009 | 19:02 Uhr
zu Kapitel 3
Wow das ist total gut geschrieben.

Besonders Henrys (nennen wir es mal )vampirischen Instinkte sind richtig gut rübergekommen.

Mir tut Mike ein bisschen Leid schließlich war er sich sehr wohl im klaren, was für eine Bestie er mit seiner Nachricht loslassen würde.... oder etwa nicht? Auch egal

Das zu Lesen macht verdammt viel Spaß ^^

mako
08.02.2009 | 17:25 Uhr
zu Kapitel 1
hi, Ich finde das dritte Kapitel echt gut. und hoffe dasdu ald weiter schreibst
01.02.2009 | 12:46 Uhr
zu Kapitel 3
Armer Mike. Ich kann ihn da sitzen sehen, mit chinesischem Essen und zu viel Alkohol - ohne Vicki. Es ist einfach nur herzzerreissend.

Obwohl er es besser wissen sollte, hofft er, dass Henry Vicki zurück holt - stattdessen muss er jetzt dafür sorgen, dass Henry nichts unüberlegtes tut.

Das Kaptitel hat mir sehr gut gefallen.
31.01.2009 | 18:32 Uhr
zu Kapitel 3
ja ich finde die geschichte auch echt toll und beim lesen deines dritten kapis hatte ich tränen in den Augen. Ich hoffe du schreibst schnell weiter. Auh hoffe ich tief im inneren das vicki doch noch lebt. Mir tut henry so leid. am liebsten würd ich ihn in den arm nehmen und trösten. schreib schnell weiter bitte bitte.

Lb und hbdgdl AnjaliSharma
Vampirengel1 (anonymer Benutzer)
31.01.2009 | 17:37 Uhr
zur Geschichte
tolle geschichte und ich hoffe du schreibst bald weiter.

du schreibst des richtig gut und figuren kommen da wie die echten rüber ein großes lob an dich

p.s. aber des is voll unfähr an so einer stelle aufzuhören jetzt wos spannend wird, echt gemein^^

lg Vampirengel1
16.01.2009 | 10:57 Uhr
zu Kapitel 2
Wow, Naughty Mick! Was hast du denn da gezaubert. Der Henry in deiner Geschichte gefällt mir fast noch besser, als in der Serie. Endlich können wir auch mal in ihn reingucken. Sehen wie SEINE Gefühlswelt so ist. Toll!

Und dann die schockierende Nachricht! Vicky ist WAS? Angeschossen oder erschossen? Oh nein, ich hoffe du lässt sie mittels Übersinnlichkeit wieder auferstehen. Was das angeht, hat man ja bei Blood Ties schön viel Spielraum. Ich verfolge deine Story weiter!
12.01.2009 | 20:07 Uhr
zur Geschichte
JA DAS IST EINE SEHR SCHÖNE gESCHICHTE UND EINE TRAURIGE NOCH DAZU: ICH HOFFE DAS ES NOCH EINE FORTSETZUNG GIBT UND DAS vICKI NICHT TOT IST:
12.01.2009 | 16:04 Uhr
zu Kapitel 1
Eine schöne und auch etwas traurige Story!
Hat mir gefallen !!!

LG, Taltilu
08.01.2009 | 18:28 Uhr
zu Kapitel 1
Das tat richtig gut. Wenn der Portier stochert oder ein Nachbar, dann könnte Henry wirklich in Schwierigkeiten geraten.
Und dass er sicht entscheidet, dem Konflikt aus dem Weg zu gehen und sich für einen anderen Ort entscheidet, kann ich gut nachvollziehen.

'Charme eines Kartoffelsacks' - ja, das ist Vicki. Sehr sogar und ich liebe diese Umschreibung.
07.01.2009 | 02:35 Uhr
zu Kapitel 1
Als ich die geschichte gelesen habe war ich richtig gefesselt denn die szene mit henry und vicki war echt schön und ging mir richtig unter die haut. Ich hab jetzt noc h gänsehaut. Ich wünschte mir das das auch mal in der serie passieren würde. Sehr gute ff. großes lob dafür und ic hfreu mich schon auf eine fortsetztung der geschichte