Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: KittKatt
Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
09.09.2020 | 22:26 Uhr
Ohhhhhhhhhhh,ich will mehr von diesen Geschichten.
Ich bin halber am heulen und halber am lachen.
Ich freue mich auf mehr von dir.
Lg.Emma
12.10.2018 | 20:35 Uhr
Sehr niedliche Story! An die Wortketten Missmanagements sich erst gewöhnen. Die ersten kamen mir mehr wie zwischenpberschriften vor, aber am Ende fand ich’s richtig gut.
26.04.2009 | 16:14 Uhr
Hey KittKatt!

Ich finde deinen OS nicht zu kitschig ;) Ich finde es total süß, wie Lily die Sture spielt und James einfach nicht aufgibt. Waah, Emilie hätte ich ja echt ein paar reinhauen können ... so 'ne miese Kuh. Wegen der Benachrichtigung im St.Mungo ... hat da Dumbledore was gedreht? Damit Lily sieht, dass John ein Idiot ist? Und, dass James kein Idiot ist?
Alice fand ich auch total süß, vor allem, wie sie mit dem Teller Süßigkeiten zu ihr hochkommen wollte, obwohl sie ja wahrscheinlich mit Frank da war.
Es hat mir sehr gut gefallen, dass das kursiv gedruckte Handlungen kurz zusammengefasst hat, die man sonst hätte langweilig ausführlich beschreiben müssen. Allerdings hat da irgendwie das Gleichgewicht manchmal gefehlt.
Alles in allem gefällt mir dein OS sehr gut!

Alles Liebe, Gin-Tonic
28.03.2009 | 11:10 Uhr
Hey!
Der OS ist echt toll!
Das mit den schei** Sliths ... warum müssen die denn immer so unfair sein? Die alle gegen die einzelne Lily. Naja, eins gegen eins hatte Lily ja gewonnen, aber dann hättest du den OS ja nicht so schreiben können und Lily wäre nicht so zu bemitleiden gewesen wie es der Fall war.
Zum Glück hat James immer ein Auge auf Lily, sonst wäre sie den ganzen Abend im Gemeinschaftsraum gehockt und so...
Das Ende ist einfach nur süüüüß!
Aucz wenn es ja ein bisschen kitschig ist, das Liebe Narben heilt, aber bei dir ist es kein 08/15 Kitsch, sondern hochwertiger schöner passender Kitsch.
Viele Liebe Grüße Hanna
14.03.2009 | 19:45 Uhr
oh wie süß :]
narben heilen vom kuss der liebe.
originell ;)
03.11.2008 | 13:50 Uhr
Och wie süß!
mehr will ich dazu gar nicht sagen,würde nur die stimmung verderben... ^.^
hab dich lieb
Lilylove
31.10.2008 | 23:36 Uhr
Ohh, das war super süüüß!
Aber arme Lily, entstelltes Gesicht, das ist echt sch****: Slytherins sind echte Idioten. *fäuste ball* und dann auch noch diese dummen Puten...ahhh
Aber James war ja voll süß! *schwärm* Total der Traumtyp, zum dahin schmelzen
Echt schöner oneshot, hoffe auf mehr. ;)
LG
Kayley
31.10.2008 | 21:06 Uhr
wooooow, ist das schöööön....
dein schreibstil ist einfach nur super super super super toll!!!
lily tat mir so leid, diese scheiß slys gehören weggesperrt! und die mc gonagall gleich dazu, so herzlos wie die is. zwingt sie lily auch noch dazu die kapuze ab zu nehmen, echt ma... null verständnis die frau...
aber james, der hat verständnis. ich weiß gar nich warum lily ihn nie haben will, also ich würd den sofort nehmen^^
aber am ende hat sie das dann ja auch endlich eingesehn xD
und ein bisschen kitsch hat glaub ich noch keinem geschadet, auch nich zu halloween...
mach weiter so!!!

glg pumablood
31.10.2008 | 19:19 Uhr
Ich mal wieder ;)
ich liebe denie gschichten
und soo auch diese
die arme lily
ihr schönes gesischt enstellt :(

naya sie hat es ja wieder hin bekommen
kompliment an die autoriin

hab dich Lieb
Taschi
Miss Drama (anonymer Benutzer)
31.10.2008 | 14:56 Uhr
wie süß
also, so wie du james heute beschrieben hast, wirkt er ja wie ein richtiger traummann
aber das ende war immer noch... nun sagen wir mal... am romantischsten^^
wenigstens hast du nicht etwas nach dem motto die macht der liebe geschrieben.... das wäre wohl kitschig gewesen... xD
war mal wieder ein toller OS
LG
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast