Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Deira
Reviews 26 bis 50 (von 451 insgesamt):
25.07.2020 | 09:13 Uhr
Da ist eine Menge passiert und Tobias hat noch eine Menhe mehr zum Grübeln.
Noch was zu den Vorkapiteln:
Fritz ist nicht fehlerfrei durchbdas Foto ist nun Klaus auf dem Plan. Der überschretit gerade eine Grenze nach der anderen. Sich Kleinkriminelle als Helfer zu suchen, das sgt eine Menge aus. Schwer vorstellbar, das es gut geht.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 10:19 Uhr
Danke fürs Review.
Die Jungs werden es Klaus nicht so leicht machen. Er wird sich noch mal nach Elke und Tobias als Gehilfen sehnen.
Ja, er wird immer fanatischer.
LG, Deira
24.07.2020 | 22:21 Uhr
Da hast Du aber wirklich eine fürchterliche Ziege ersonnen. Hoffentlich klappt dascweiter mit Marianne und Kurt, ich würde mich über eine Beschreibung von Luises Gesicht freuen, wenn sie es erfährt.

Antwort von Deira am 24.07.2020 | 22:37 Uhr
Ja, meine Luise. Die ist eine meiner fiesesten bisher. Spielt aber keine so große Rolle in der Geschichte. Im Kurt und Marianne musst du dir keine allzu großen Sorgen machen, die kommen ganz gut miteinander klar. Und Stiefsohn Freddie ist auch kein Problem. Aber klar, eine so unzufriedene "Schweigertochter" zu haben stelle ich mir auch schwer vor. Hoffe, so was bleibt mit später erspart.
LG, Deira
24.07.2020 | 22:06 Uhr
Klaus findet Entschuldigungen für seine Tat obwohl er diesmal einen Menschen getötet hat und keinen Vampir. Ganz sichervwarvsein Pfer kein Opferlamm, aber langsam wird er genau so unheimlich wie mancher Vampir.
Obbdas noch lange gut geht?

Antwort von Deira am 24.07.2020 | 22:17 Uhr
Danke für dein Review.
Das ist natürlich die Frage. Dieses Mal hat es einen Kriminellen erwischt. Und vielleicht war es wirklich irgendwie noch Notwehr oder könnte z.B. vor Gericht so gewertet werden. Trotzdem natürlich fragwürdig. Und es hätte bei Klaus z.B, auch einen normalen Jogger, der einfach nur ein bisschen blass ist und murmelt, dass er Durst hat, treffen können...
LG, Deira
24.07.2020 | 21:43 Uhr
Tante Agnes hat es erkannt, die gefällt mir.

Da sind ja schon für einen so fröhlichen Alass einige nachdenkliche Gedanken dabei. So ein Paar wie Fred und Luise kannen wir auch. Einerseits sagt man, Gegesätze ziehen sich an. Aber andererseits fragt man sich unweigerlich, wievdas passen kann.

Antwort von Deira am 24.07.2020 | 21:59 Uhr
Oh ja, die Tante hat recht. Musste selber noch mal lesen, denn es ist lange her, seitdem ich das geschrieben habe.
Naja, da saß die arme Agnes zum Schluss mit den zwei Sauertöpfen an einem Tisch. Ich kenne solche Leute auch. Immer schlecht gelaunt und was zu nörgeln, seufz. Da fragt man sich manchmal, warum die zum Teil nette Partner haben, die ganz anders sind und es mitunter sogar funktioniert. Vielleicht sind sie privat ja anders und fühlen sich nur unter vielen Leuten nicht wohl. Wer weiß das schon....
Danke für dein Review.
Lg, Deira
24.07.2020 | 21:26 Uhr
Da lernen die beiden Jungvampire direkt nebennden schönen Erlebnissen, dass ihre neue Existenz noch eine Schattensete hat.

Es seibdenn, sie finden einen Spender wie Fritz.

Antwort von Deira am 24.07.2020 | 21:37 Uhr
Oh ja, es hat auch seine Nachteile, zum Beispiel beziehungsmäßig. Nicht alle finden Vampire toll, so wie Bella (die mir, gemeinsam mit Eddy, das Vampir-Genre für eine Weile ziemlich verleidet hatte. Inzwischen sage ich da Leben und Leben lassen.). Oder eben Fritz Freundin Paula, die ihn schon mal ran ließ.
LG, Deira
24.07.2020 | 21:13 Uhr
Ich hoffe, die beiden meistern es mit Bravur.
Sonst wird die Hemmschwelle sich unauffällig unter Menschennzu bewegen noch größer.

Antwort von Deira am 24.07.2020 | 21:15 Uhr
Das bekommen die beiden irgendwie auf die Reihe, mehr oder weniger.
Danke für deinen Kommentar.
LG, Deira
24.07.2020 | 11:25 Uhr
Gutes Kapitel.
Ich hab etwas lachen müssen und mir gedacht:
Arme Rita! Sie landet bei der einzigen Psychologin die das mit den Vampiren glaubt! XD

Antwort von Deira am 24.07.2020 | 12:07 Uhr
Danke für dein Review.
Ja, da hat sie wirklich die Richtige gefunden. Und sie wird vor allem Tobias möglicherweise langfristig einen Gefallen getan haben.
Lg, Deira
23.07.2020 | 08:06 Uhr
Gutes Kapitel.
Ich denke, so schlecht sind deine Ratschläge gar nicht. Ich denke nur, das Rita es wieder in den falschen Hals kriegen wird.
Schreib schnell weiter.

Antwort von Deira am 23.07.2020 | 09:30 Uhr
Danke für dein Review
Es ist nicht einfach mit ihr. Mal sehen, was sie draus macht.
LG, Deira
23.07.2020 | 00:17 Uhr
Die Entscheidung gegen Klaus war fällig. Irgendwann hätte er Tobias und Elke durch seine Art gefährdet.

Antwort von Deira am 23.07.2020 | 00:25 Uhr
Für die beiden ist es so wirklich besser. Aber Klaus wird bald neue Helfer finden (aber inwieweit die hilfreich sind wird man sehen).
23.07.2020 | 00:09 Uhr
Das war zwar typisch Klaus, aber nicht zielführend. Sie hätten noch was lernen können. Allmählich bin ich gespannt was aus Klaus noch wird. Das kann kein gutes Ende nehmen.

Antwort von Deira am 23.07.2020 | 00:24 Uhr
Nochmal danke für ein Review.
Wirklich gut wird es wirklich nicht. Dazu in Zukunft mehr. Aber er wird noch ein Weilchen eine Rolle spielen.
Lg, Deira
22.07.2020 | 23:57 Uhr
Tobias macht sich Gedanken, Elke auch. Nur wie kann man feststellen bei dervJagd, ober der Vampir friedlich/verwirrt ist, oder aber böse?

Antwort von Deira am 23.07.2020 | 00:04 Uhr
Genau das ist das Problem. Ein bisschen verwirrt dürften sie ja alle erst mal sein. Aber das mit dem böse ist denn dann nicht so einfach.
22.07.2020 | 23:39 Uhr
Der Vampir kann einen leid tun. Und Tobias lernt, dass nicht alle Vampire von Grund auf böse sind. Klaus sieht das nicht, will es auch nicht sehen. Er wird langsam wirklich fanatisch, dabei wäre es auch für ihn eine Möglichkeit gewesen mehr zu erfahren.

Antwort von Deira am 22.07.2020 | 23:45 Uhr
Danke fürs Review. Der Vampir ist eigentlich wirklich nicht böse. Ihm tut es ja selber leid, dass er jemanden gebissen hat. Aber Klaus wird das nicht gelten lassen...
22.07.2020 | 23:26 Uhr
Ob dieser Vampir so böse ist wie Klaus meint? Er scheint ängstlich mit Grab und Dreck nicht so glücklich zu sein.

Antwort von Deira am 22.07.2020 | 23:35 Uhr
Leider ist Klaus da nicht wählerisch. Für ihn sind alle Vampire böse, eben weil sie Vampire sind. Danke für deinen Kommentar.
LG, Deira
22.07.2020 | 23:15 Uhr
Klasse, dass es mit Marianne und Kurt was zubwerden scheint. Hoffentlich macht Tobias da keinen Fehler - so ganz scheint er nicht von der Heirat überzeugt zu sein.

Antwort von Deira am 22.07.2020 | 23:23 Uhr
Danke fürs Review.
Für Kurt und Marianne darfst du optimistisch sein. Aber Rita und Tobias, naja....
Ich verrate mal nichts.

LG, Deira
22.07.2020 | 22:19 Uhr
Das gönne ich Marianne von Herzen. Nach dem ganzen Chaos hat sie positive Erlebnisse verdient.

Antwort von Deira am 22.07.2020 | 22:24 Uhr
Danke fürs Review.
Ja, sie wird noch mal ein bisschen Glück finden.
22.07.2020 | 22:04 Uhr
Das Weihnachten für die beiden Jungvampire wehmütig werden würde war klar, da bringst Du die Stimmung wunderbar zu uns.

Offenbar hat Fritz da trotz der vielen Jahre auch ein Päckchen zutragen, was er sonst gut verdrängt.

Antwort von Deira am 22.07.2020 | 22:15 Uhr
Danke fürs Review.
Oh ja, Fritz schleppt auch seine Päckchen mit sich herum, aber darüber redet er nicht sonderlich viel.
LG, Deira
22.07.2020 | 09:34 Uhr
Tja, hoffen wir mal das die Frau Dr. Rita helfen kann.
Vielleicht bringt sie sie aber auch auf Ideen.
Bin gespannt.

Antwort von Deira am 22.07.2020 | 13:15 Uhr
Danke für dein Review.
Hoffe, ich kriege bald das nächste Kapitel fertig.

Lg, Deira
20.07.2020 | 01:44 Uhr
Das muss echt furchtbar dein für Christian. Es ist eine gute Frage wie Marianne reagieren würde. Sie hatte ja nun ein "Lebenszeichen"

Antwort von Deira am 20.07.2020 | 02:54 Uhr
Es war nicht so einfach für ihn, dass seine Familie nichts mehr von ihm wissen will. Da hat er sich dann auch an seinen jetzt toten Vampir-Kumpel geklammert.
Für die arme Marianne ist es auch nicht leicht. Aber für sie wird das Leben auch wieder besser.
Danke fürs Review.
LG, Deira
20.07.2020 | 00:50 Uhr
Ich bin noch hier und dabei, nur Ist mein Mann ernsthaft erkrankt und ich habe einen Hexenschuss und Chaos an allen Ecken. Entschuldige - Reviews sind auf der Strecke geblieben. :(
Eigentlich sind Christian und Florian in einigen Punkten nicht unähnlich. Vielleicht kann es Florian helfen seinen Platz zu finden. Für Christian ist sicher ein zweiter Vampir der stark wird ein guter Schutz. Jedenfalls
wird Christian etwas "menschlicher" ohne das Gezicke. Für ihn wäre es auch gut einen 2-ten starken Vampir im Umfeld zu haben. Christians Dilemma kommt gut rüber und auch diese Geschichten vertiefen die Geschichte.
Zu den vergangenen Kapiteln: Klaus spinnt doch, wie kann man so verbohrt sein und alleine los ziehen?
Das war unnötig, und die Vorwürfe an Tobias auch. Wenn er sein Leben dervJagd opfert istves ja seine Sache, aberver sollte dem Nachwuchs Freiraum lassen.

Es wird spannend, was Klaus sich da wohl eingefangen hat...

Antwort von Deira am 20.07.2020 | 01:05 Uhr
Ach herje, das mit deinen Rückenschmerzen und deinem Mann tut mir sehr leid. Ich wünsche euch beiden gute Besserung und hoffe, dass es euch bald wieder gut geht. Da gibt es wirklich wichtigere Dinge als Reviews.
Lese und schreib einfach, wenn du Lust hast, wenn nicht ist das doch auch in Ordnung. Hauptsache, meine Geschichte macht dir ein bisschen Spaß und lenkt dich ein bisschen von deinen Sorgen ab. Zur Geschichte. Ja, ohne Streit passen die beiden ganz gut zusammen. Das wird mit ihnen auch noch besser werden mit der Zeit. Und starke Freunde kann Christian brauchen.

LG, Deira
19.07.2020 | 08:02 Uhr
Gutes Kap.
Hat mir gut gefallen wie du hier die Gefühle von Tobias Mutter mit eingebracht hast.
Ich denke eine Versöhnung würde Rita und Tobias nicht gut tun.
Bin gespannt wie es weitergeht.

Antwort von Deira am 19.07.2020 | 10:38 Uhr
Danke fürs Review.
Die Zeichen stehen im Moment eher auf Rosenkrieg...
LG, Deira
14.07.2020 | 23:56 Uhr
Ich habe über das Brautkleid sehr gegrinst. Elke ist kein Typ für Rüschen und Schleifchen, gut das sie sich da durch gesetzt hat. Ist es echt unabänderlich, dass sie Gerd heiratet?
Der ist ja nett und zuvorkommend, eigentlich ein Traum.. nur zu Elke?

Tobias tut gut daran die Zweifel zu Klaus Meinung zu bewahren. Entweder hat er wirklich nur die schlimme Kategorie kennen gelernt, oder er wollte nicht sehen das es auch friedlichevVampie gibt.

Antwort von Deira am 15.07.2020 | 01:13 Uhr
Danke fürs Review.
Ja, sie wird ihn heiraten. Es wird sogar, im Vergleich zu anderen Beziehungen, irgendwie funktionieren. Aber dazu mehr...
LG, Deira
14.07.2020 | 23:43 Uhr
Adrian hat Respekt vor Fritz, das ist gut und Christian hatte echt Glück.
Wenn Florian nun ähnlich stark wie Fritz, dann sind sie Adrian überlegen.
Und auch der fiese Christan hat Gefühle, ein Punkt in dem sich Klaus eindeutig,täuscht.

Antwort von Deira am 15.07.2020 | 01:10 Uhr
Danke fürs Review.
Über Christian wird man noch einiges erfahren und er wird auch noch eine größere Rolle spielen.
LG, Deira
14.07.2020 | 23:15 Uhr
Ich kann Florian verstehen, ob er damit etwas verbessert oder eher verschlimmert hat wird sich zeigen.
Auf jeden Fall zeigt sich, dass Vampire Gefühle haben können in den letzten Kapiteln.

Fritz, der Jungvampire unter die Fittiche nimmt, Freundschaften pflegt und Zeugen nicht einfach beseitigt.
Florian der sein Familie vermisst...

Antwort von Deira am 15.07.2020 | 01:09 Uhr
Vielen lieben Dank für deine Reviews.
Sie haben wirklich Gefühle die denen von Menschen gar nicht mal so unähnlich sind. Böse Menschen werden halt in aller Regel auch böse Vampire und eigentlich gute Menschen nicht wirklich schlecht, auch wenn sie natürlich einige Dinge machen müssen, um weiterhin am Leben zu bleiben.
LG, Deira
14.07.2020 | 22:50 Uhr
Das war ein tolles 1&1 für Florian. Gut fand ich, dass Du auch beschrieben hast, wie die Mythen entstanden sein könnten. Das macht es ein bischen runder.

Eine Corinna, die schon länger als Fritz Vampir ist? Ist es die Dame, die Adrian entkommen konnte? Es wäre spannend zu wissen, wie sie das solange konnte.

Antwort von Deira am 15.07.2020 | 01:12 Uhr
Bei Corinna handelt es sich in der Tat um eine Vampirin, die Fritz und auch Adrian kennt.
Die spielte bislang aber nur im Hintergrund eine Rolle, wird aber irgendwann mal auftauchen.
LG, Deira
14.07.2020 | 22:28 Uhr
Aller Anfang ist schwer, trotzdem gut das Fritz da ist und sich um yFloian kümmert.
Ich bin gespannt auf den Leitfaden für Jungvampire.

Antwort von Deira am 15.07.2020 | 01:11 Uhr
Auch hier vielen lieben Dank für dein Review.
LG, Deira
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast