Autor: Deira
Reviews 1 bis 25 (von 451 insgesamt):
19.08.2020 | 22:07 Uhr
Tja, leider gehen auch Jäger mit der Zeit und bei manchen Vampiren ist das auch gut so.
Schreib schnell weiter.

Antwort von Deira am 19.08.2020 | 22:09 Uhr
Danke fürs Review.
Stimmt, bei manchen ist es nicht die schlechteste Lösung.
LG, Deira
08.08.2020 | 09:36 Uhr
Tja, zumindest haben sie den verlorenen Sohn gefunden.
Mal sehen was sich nun ergibt.
Schreib schnell weiter.

Antwort von Deira am 08.08.2020 | 11:24 Uhr
Danke fürs Review.
Ja, der hatte nun doch genügend Verstand, wieder nach Hause zurück zu gehen.
LG, Deira
02.08.2020 | 06:26 Uhr
Tja, es war im Grunde Notwehr aber Jamie hat die Situation provoziert.
Bin gespannt wie die anderen reagieren.

Antwort von Deira am 02.08.2020 | 10:16 Uhr
Danke fürs Review.
Stimmt, er hat sich idiotisch verhalten. gut, wenn manche Vampire Blut wittern kennen die nichts mehr. Aber es war trotzdem nicht sonderlich schlau. Hoffe, dass ich bald zum Weiterschreiben komme.
LG, Deira
27.07.2020 | 20:09 Uhr
Gutes Kapitel.
Die ruhige Zeit auf Mallorca ist wohl vorbei.
Bin gespannt wie es weitergeht.

Antwort von Deira am 27.07.2020 | 20:22 Uhr
Dankeschön fürs Review.
Ja, es wird jetzt unruhiger. Auch im Paradies gibt es leider Schlangen.
LG, Deira
25.07.2020 | 23:14 Uhr
Lach, mit den 4 jungen Vampiren klappt es doch recht gut - bis aud den Haushaltsplan.
Bei Valentino bin ich mir nicht so sicher ob die Pläne gut sind.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 23:39 Uhr
Danke fürs Review.
Ja, das mit dem Haushaltsplan müssen sie noch hinbekommen. So ein Bad muss halt auch bei Vampiren mal geputzt werden.
Bei Valentino wird man sehen. So weit bin ich noch nicht....
Lg, Deira
25.07.2020 | 23:04 Uhr
Mmh, der Arzt wird auch seine Erfahrungen mit Rita gemacht haben, gut das sie nicht Schwanger ist, das hätte die Situation schlimmer gemacht.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 23:06 Uhr
Danke fürs Review.
Ja, sie saß wohl nicht zum ersten Mal bei ihr. Auch wenn er so ein richtiges "Herzchen" ist.
Schwanger ist sie wirklich nicht.
LG, Deira
25.07.2020 | 22:52 Uhr
Armer Tobias, er kann Rita nichts recht machen. Hoffentlich passiert das Wunder Schwangerschaft nicht. Das wäre für alle drei schlimm.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 22:56 Uhr
Ich glaube auch, dass selbst ein Baby das auf Dauer nicht retten würde. Das Kind würde viel Streit miterleben.
LG, Deira
25.07.2020 | 22:33 Uhr
Ich bin gespannt, ob Valentino sich auf Dauer daran halten kann. Scließlich hat er 2 seiner Mitbewohner geschaffen. Vielleicht lernt er auch, das Verbündete besser sind als Untergebene.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 22:41 Uhr
Danke für dein Reviews. Und die vielen, vielen anderen.
Sich da zurück zu halten ist nicht einfach für ihn. Er ist ja auch wesentlich älter als die anderen, zwei sind seine Schöpfungen. Aber für Ärger sorgen wird er wohl doch eher nicht...
LG, Deira
25.07.2020 | 22:00 Uhr
Elena tut mir nicht wiklich leid, sie wollte aus allem ihren Vorteil ziehen. Immerhin ist sie nicht dazu gekommen die Gruppe um Florian zu verraten.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 22:11 Uhr
Danke für dein Review.
Ja, das ist wirklich besser für Florian und die anderen. Adrian können die im Moment wirklich nicht gebrauchen.
LG, Deira
25.07.2020 | 21:10 Uhr
oh ma, bei Rita und Tobias wäre ein Ende mit Schrecken vielleicht doch besser als der Schrecken ohne Ende.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 21:11 Uhr
Jepp, aber bis sie das einsehen dauert es noch ein bisschen.
LG, Deira
25.07.2020 | 20:35 Uhr
Rita ist wiklich gräßlich mittlerweile, ihre Eifersucht auf dem Rücken kleiner Kinder auszutragen geht gar nicht.
Langsam sollte sie ihr Leben umkrempeln... und auch bei der Bezahlung der Wohnung helfen.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 20:39 Uhr
Danke fürs Review.
Finde ich eigentlich auch. Leider hört meine Rita auch nicht auf mich. Da kann ich noch so oft zu ihr sagen, such dir einen Job....grins.
LG, Deira
25.07.2020 | 15:54 Uhr
Ich glaube ja eher, dass Rita weiter fleissig Beweise dafür sucht, dass Tobias Wahnvorstellungen hat und ihn verfolgt. Das wird sicherlich für die Beziehung sehr schlecht sein. Zumal die Suche nach Vampiren ja bisher nicht erfolgreich war, Rita wird sich nicht vom Gegenteil überzeugen lasse.

Klaus sollte besser auf die Ärzte hören, sonst kann es böse enden. Entweder er ist einem Vampir nicht mehr gewachsen, oder sein Herz macht endgültig schlapp. Das seine Gehilfen irgendwann wieder eigene Wege gehen war klar und ich gönne es Klaus schon, dass sie ihn mit hinein ziehen wollten.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 20:38 Uhr
Danke für dein Review.
Bei Rita ist Vorsicht angebracht, stimmt. Und Klaus sollte wirklich besser hören. Leider weiß er es besser, seufz. Ich kenne solche Leute auch zur Genüge.
LG, Deira
25.07.2020 | 15:40 Uhr
Lach, diese Rachegelüste haben nicht nur Vampire bei solchen Lehrherren. Und leider gab es immer "Ausbilder" die ihre Schützlinge als billige Arbeitskräfte missbrauchen, statt Wissen zu vermitteln.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 20:32 Uhr
Die kenne ich auch. Aber da gab es dann leider keine Vampire. Aber er wird merken, dass er sich den falschen Lehrling ausgesucht hat.
Danke für dein Review.
Lg, Deira
25.07.2020 | 14:24 Uhr
Vielleicht sollte Valentino das mal Ramon so erzählen. Allzu offen sind die Obervampire wohl alle nicht.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 15:10 Uhr
Nein, leider nicht. Dabei würde das wahrscheinlich durchaus etwas bringen.
Danke für dein Review.
Lg, Deira
25.07.2020 | 13:54 Uhr
Bein Rita und Tobias klingt es nach einer ernsten Krise. Wahrscheinlich würde ein Job helfen. Ich habe zunehmend den Eindruck, Rita hat sich so auf Hausfrau/Mutter festgelegt, dass sie sich keine anderen Perspektiven vorstellen will und kann.

Die neuen Nachbarn sind ja schon seltsam, Anna und Familie können es ja kaum sein..

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 14:03 Uhr
Nein, die sind es nicht. Die wären noch recht nett gewesen, Anna tut ja keinem was.
Ja, du hast Recht. Rita hatte sich ihren Lebensplan gemacht und der bricht ihr nun weg. Sie hatte leider keinen Alternativplan gemacht. So was ist meist ein Fehler. Es wäre für sie wirklich das Beste, wenn sie nun etwas tun würde, was sie zumindest auf andere Gedanken bringt. Bei einem neuen Job könnte sie vielleicht nette Kolleginnen kennen lernen und es würde ihr vielleicht sogar Spaß machen, auch wenn sie bei ihrem letzten Job Pech hatte. Aber darauf lässt sie sich leider nicht ein. Auch ein Hobby könnte helfen, auch wenn man natürlich Zeit braucht, um sich damit abzufinden, dass es leider nicht so läuft wie erhofft.
LG, Deira
25.07.2020 | 13:38 Uhr
Allmählich wird mir Rita unsympathisch mit dem Gedanken Tobias "auszutauschen" wenn es denn seine Schuld gewesen wäre. Wobei bei so was keinen die Schuld trifft...

Vielleicht wäre es doch ganz gut, wenn Valentino mit seiner Gruppe redet? So ist Krach vorprogrammiert, den können sie gar nicht brauchen. Wobei ich mir bei Elena unsicher bin. Die scheint eher zu Adrian zu passen.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 13:47 Uhr
Danke für dein Review.
Der Krach ist wirklich vorprogrammiert. Interessant, wie du Elena einschätzt. Grins.
Bei Rita und Tobias ist wirklich einiges im Argen. Aber ich will mal nicht zu viel verraten.
LG, Deira
25.07.2020 | 13:13 Uhr
Einerseits gut, dass Ramon eine Aufgabe gefunden hat. Nach dieser "aussagekräftigen" Erklärung wird er wohl auch nicht aufhören. Es gibt ja genug gute Gründe sehr unauffällig zu bleiben.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 13:14 Uhr
Nee, der wird erst mal nicht aufhören. Er will halt Verbrecher fangen. Darum ist er ja auch ursprünglich mal Polizist geworden.
Naja, der hat so seine Überzeugungen.
LG, Deira
25.07.2020 | 12:55 Uhr
Adrian meint wirklich über allen anderen zu stehen. Er lebt seine Grausamkeiten skrupellos aus, egal ob Mensch oder Vampir. Ich bin gespannt, ob Valentino und seine Gruppe sich behaupten können.

Auf jeden Fall ist klar, vor Fritz hat er immer noch Respekt.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 12:59 Uhr
Adrian ist wirklich eins meiner Scheusale. Wenn der es auf jemanden abgesehen hat, kennt er kein Halten mehr. Im Moment ist der arme Valentino sein Ziel.
Allerdings ist der auch nicht ganz einfach.
LG, Deira
25.07.2020 | 12:00 Uhr
Im Moment ist ein Umzug für die Familie sicher der bessere Weg, ich bedaure es ein bischen - Anna ist ein interessanter Charakter.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 12:07 Uhr
Danke fürs Review.
Für die Familie ist es besser. Aber Anna fehlt mir mittlerweile auch. Mal sehen, vielleicht lasse ich sie irgendwann noch mal mitmachen.
LG, Deira
25.07.2020 | 11:45 Uhr
Das ist dumm gelaufen für Rita, blau machen ist nie gut. Erst recht nicht, wenn es bei der Arbeit nicht gut läuft.
Nur hätte ich mir an Rita Stelle über die lange Zeit schon eine andere Arbeit gesucht, sie hat sich ja von Beginn der Beziehung zubTobias schon nicht wohl gefühlt.

Ich bin übrigens gespannt, was es später noch mit der Werwolf Ärztin auf sich haben wird.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 11:54 Uhr
Oh ja, das war nicht besonders klug. Vor allem wenn man solche Kameradenschw....als Kollegen hat, die direkt petzen. Ich an ihrer Stelle hätte wahrscheinlich auch schön längst Bewerbungen geschrieben und mir was Neues gesucht. Ich weiß jetzt allerdings nicht, wie die Arbeitsmarktsituation Ende der 70er so war. In dem Fall wäre sie wohl wirklich besser gewesen, nach dem Arzt zur Arbeit zu gehen.
LG, Deira
25.07.2020 | 11:30 Uhr
Davon sich in den Kinderwunsch herein zu steigern wird es nicht besser. Dazu vergiftet die Situation die Beziehung. Ich bin gespannt auf die Entwicklung - die Neuschwansteintasse in rosa war ein götllicher Einfall. Marianne kann ja richtig fies sein :)

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 11:36 Uhr
Danke fürs Review
Ja, die Tasse war angemessen. Grins. So was schenkt man Menschen, die man nicht mag....
Der Kinderwunsch wird noch zu Problemen führen.

Lg, Deira
25.07.2020 | 10:45 Uhr
Um Georg ist es nicht schade, gut das Christian entkommen konnte.
Hoffentlich geht er zurück zu den beiden anderen und Fritz kann helfen die ganze Sache für Christian erträglicher zu machen. Das war Notwehr, gepaart mit dervDummheit der Bewacher.

Klaus offenbart mal wieder wie er tckt. Ihm war klar, dass seine Mitstreiter nicht gerade schlau sind. Nun lässt er sie im Stich und sieht in dem Toten nicht auch sein Problem.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 10:58 Uhr
Danke fürs Review
Christian wäre bei den anderen wirklich am besten aufgehoben. Ihm tut es um den Toten ja sogar mehr leid als Klaus. Aber wenn der ihm mit einer blutigen Hand vor der Nase herumwedelt, was soll ein verhungerter Vampir machen?
LG, Deira
25.07.2020 | 10:32 Uhr
Ein nachdenkliches Kapitel. Fritz ist sehr abgekärt und hat vermtlich sehr oft Menschen und Artgenossen verloren.

Florian ist noch jung und ungestüm. Er wird es noch lernen müssen, auch das man Rache besser kalt genießt.

Auch wenn Fritz und Florian es noch nicht wissen, noch bestent Hoffnung für Christian. Bei den trotteligen Wächtern würde ich ihm zutrauen selbst zu entkommen. Die machen ganz sicher Fehler.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 10:50 Uhr
Danke für dein Review
Es freut mich, dass mir dieses Kapitel gelungen ist. So ein langes Leben bringt eben auch viele Nachteile mit sich. Man hat immer wieder Verluste, sogar mit anderen Unsterblichen, weil denen ja auch was passieren kann oder man trennt sich eben.
LG, Deira
25.07.2020 | 09:48 Uhr
Oh, das hat Christian nicht verdient, wenn Du uns hier nicht aus Glatteis führst..
Esvwäre schade um einen interessanten Charakter.

Ich nehme an hinter dercTatsache, dass Florian lernen wird wie er tagsüber hinaus kann steckt mehr als nur das.

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 10:29 Uhr
Danke für dein Review.
Was mit Christian genau passiert ist wird sich natürlich noch herausstellen und hier nicht verraten.
Auch ob es Florian nach draußen schafft wird man sehen...
LG, Deira
25.07.2020 | 09:35 Uhr
Hoffentlich macht Christian da nicht einen großen Fehler. Er istvder schwächste von den Dreien und 4 Menschen icl. einemmerfahren Jäger wäre zu viel

Antwort von Deira am 25.07.2020 | 10:27 Uhr
Ja, es ist ein Fehler....großer Fehler.
Danke fürs Review.
LG, Deira