Autor: Becci-chan
Reviews 1 bis 25 (von 65 insgesamt):
01.12.2011 | 16:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo erst mal.
Wie wird er sich entscheiden?
Bitte um ihre Vorhersage.
Na,schon eine Idee.
Neugierig,gespannt.
Grüßt A*
25.10.2011 | 07:26 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)

Ich habe das erste Kapitel jetzt erst einmal nur überflogen,
da mir deine FF in den Lesetipps angezeigt wurde.

Der Anfang klingt toll und da ich so neugierig bin,
habe ich dann mal etwas in den anderen Kapiteln
"geschnüffelt" Ich muss sagen, dass ich
jetzt glaube die ganze Geschichte lese.

Nicht nur glauben, sondern ich bin mir sehr sicher.
Ich finde Pairings zwischen Fady & Thomas immer
interessant und frage mich, wie diese Geschichte
enden wird. :))

P.S.: Du hast einen guten Schreibstil :)
Joy (anonymer Benutzer)
29.09.2011 | 14:51 Uhr
zur Geschichte
@Fragestellerin: Falls noch Interesse besteht, ich denke ich könnte dir weiterhelfen. Hab aber natürlich keine Ahnung wie ich mit dir in Kontakt treten kann. ;) Auch ich hänge nach der ganzen Zeit immer noch an den Fady/Thomas Fanfictions. Und es gab einige, die wirklich ganz große klasse sind. :)
Fragestellerin (anonymer Benutzer)
06.02.2011 | 22:24 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
erst einmal sorry das mein Anliegen jetzt nicht zur FF gehört, aber ich habe mal eine Frage. Ich hoffe, es liest hier noch jemand, aber ich fande, hier passt es eig. am besten hin.

Also, ich bin auf der Suche nach einer FF über Thomas + Fady, die ich vor längerer Zeit mal gelesen hatte. Leider kenne ich den Titel nicht mehr, aber ich weiß noch, dass die Autorin Cara La Mia hieß. Die Geschichte begann kurz nach dem DSDS-Finale und es ging darum, dass sich Thomas und Fady ineinander verliebten. Ich habe grade wieder danach gesucht, bin allerdings nur auf die Meldung gestoßen, dass die Userin Cara La Mia nicht mehr exestiert. Ich fand die Story einfach unglaublich großartig und würde sie sooo...gerne noch einmal lesen.
Nun ist meine Frage, ob sich vllt jemand denken kann, welche Story ich damals gelesen habe und sie vllt jemand ausgedruckt oder gespeichert hat.
Über Antwort, besonders über positive, würde ich mich sehr freuen :)
LG
28.03.2010 | 13:42 Uhr
zu Kapitel 10
Eine tolle Geschichte zu DEM DSDS Traumpaar. Es gab schöne Höhen und Tiefen, guten Humor und Liebe <3
Nachdem ich das Kapitel mit dem Gespräch über das Duett der beiden gelesen habe, musste ich das doch gleich mal bei Youtube eingeben. Zum schießen.
Ich bin eigentlich "nur" Fady Fan. Thomas hat zwar hin und wieder auch gute Lieder aber *sorry* ich find den einfach hässlich. Okay, hat nichts mit der Musik zu tun....aber na ja...ich mag den Fady lieber ;) Is ja auch egal, was ich fragen wollte - ich bin bei sowas nie auf den laufenden bzw. bekomme nur wenig mit - gab es diesen Auftritt beim Dome wirklich? Und wie sieht es dann mit dem Bravo Artikel aus?

Ja, also die Geschichte hat mir sonst echt gut gefallen. Zum Glück gab es ein Happy End. :D Und ich würde mir auch sogar das Album der beiden kaufen wenn es denn eins gäbe. ^^ Es gibt doch keins oder? Auch wenn ich Thomas solo nicht mag, aber mit Fady als Duett-/Lebenspartner ist der gar nicht so verkehrt :)

Liebe Grüße

j125
Manu (anonymer Benutzer)
04.02.2009 | 20:45 Uhr
zu Kapitel 24
vielen vielen dank für diese wunderschöne story
mit 24 kurzweiligen, interessanten und überraschenden teilen
für all deine mühe und zeit die du investiert hast
damit hast du mich voll in den fady und thomas bann gezogen

freue mich sehr darauf und hoffe bald von dir wieder eine neue story lesen zu können

danke liebe becci
04.02.2009 | 17:54 Uhr
zu Kapitel 24
*grummel* Jetzt habe ich bei meinem anderen Review einen so schönen Abschluss geschrieben, aber die Hälfte vergessen zu schreiben :D
Was ich noch sagen wollte: Fady, hör BLOß auf, von Rap zu reden! Böser Fady! BÖÖÖÖÖSE! Ganz fiese Musikrichtung, nicht gut! Ich stimme Thomas zu, das wäre etwas bäh :D Aber die Idee eines gemeinsamen Albums ist lustig (solange kein Rap drauf ist *wieder am rummeckern ist*). Sie könnten ja Kuschelrock machen :D
Hm... was laber ich hier eigentlich, ich muss gestehen, ich habe weder Fadys, noch Thomas´ Album... äääähem, nu ja.
So, das wars dann jetzt auch, denke dir meinen ungemein netten Abschlussatz des anderen Reviews einfach an diese Stelle: *Platzhalter*

So, ganz liebe Grüße
Shadow
04.02.2009 | 17:49 Uhr
zu Kapitel 24
Uwe! Ich hatte voll den Lachkick, als Uwe nur erwähnt wurde, jetzt hab ich ihn mir selbst schön geredet, so zu sagen :D
Tja, ich kann sonst nicht viel sagen, ein sehr gelungener Abschluss für eine sehr schöne Story!
Also dann, man liest sich eventuell noch... :)
Cara LaMia (anonymer Benutzer)
01.02.2009 | 16:59 Uhr
zu Kapitel 24
Ja, also für ein gemeinsames Album der beiden wäre ich natürlich sehr zu haben! :-))) Und musikalisch würden die beiden schon auch zueinander finden, da habe ich gar keine Bedenken. (Wobei mich Fadys Bemerkung um Rappen ja sehr zum Grinsen gebracht hat!) Schön, dass du mit dem 'Epilog' auch noch einen kleinen Zukunftsausblick gibst, damit wird die Story so richtig rund. Danke nochmal ganz herzlich fürs Posten und dass du uns alle hast daran teilhaben lassen! :-)
CarstensAngel (anonymer Benutzer)
01.02.2009 | 12:20 Uhr
zu Kapitel 24
Toller Epilog, für eine wirklich wundervolle story :) Hat mir sehr gut gefallen :) Klasse, wie die beiden jetzt mit ihrer Beziehung umgehen und so ei ngemeinsames Album wäre doch echt Knaller :D Das würde sich mit Sicherheit auch ganz gut verkaufen :D Naja, glaub ich hal t :D hehe :D
Cara LaMia (anonymer Benutzer)
27.01.2009 | 00:13 Uhr
zu Kapitel 23
Aaaah, endlich das Duett! :-D Darauf hatte ich mich ja die ganze Zeit schon gefreut, und ich hab's mir beim Lesen auch richtig vorstellen können, wie die beiden "Unzertrennlich" singen. Wobei Fadys Akzent dem Song bestimmt noch mal eine ganz eigene Note verleiht. Von den tollen Stimmen der beiden mal abgesehen. :-)

Also ein wirklich perfekter Abschluss! Deine gemischten Gefühle kann ich allerdings gut nachvollziehen, mir geht's immer genauso, wenn ich ich mal mit einer Story zu Ende gekommen bin. Und ich bin jetzt gleichzeitig auch froh, dass noch ein Epilog folgt... denn eigentlich hätte ich mir schon gewünscht, noch ein bisschen mehr davon zu erfahren, wie Fady und Thomas nun ihre Beziehung leben (und 'n bisschen mehr knutschen dürften sie meinethalben auch ;-). Aber ich will hier wirklich in keiner Weise herummäkeln -- dass ich mir *mehr* wünsche, liegt ganz einfach daran, dass ich die ganze Story unglaublich gern gelesen habe, also nimm es bitte als Kompliment. Und danke! :-)
26.01.2009 | 13:06 Uhr
zu Kapitel 23
*blubbel*
Das war aber ein hübsches Kapitel und Ende! Hat mir wirklich gefallen, ein würdiges Ende für die Story! Das mit dem Lied war ja schon süß :)
Also, ja ne, eine insgesamt wirklich schöne Geschichte!

So, und zum Abschluss hab ich nur noch eins zu sagen:
UWE ROCKS!
GO UWE!
UWE! UWE! UWE!
Ein paar persönliche Worte an Uwe (auch wenn ich nichtmal weiß, ob er Fiktion ist oder ob es ihn wirklich gibt): Uwe, you`re F*cking Great! Und viel cooler als Buddah!

*tief einatme* Okaaaaaaay. Ganz ruhig, gaaaaanz ruhig, Shadow...
Naja, wie du siehst, ich finde deinen Uwe voll toll :D
So, jetzt ist aber Schluss! *Finger stillhalten muss*
Bye! (Halt mich jetzt ruhig für komplett bescheuert, es stimmt! :D)
CarstensAngel (anonymer Benutzer)
25.01.2009 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 23
Tolle Story, wirklich... und ihc kann verstehen, dass du einerseits traurig bist, andererseits auch ein bisschen erleichtert. Ich meine, ich schreib ja IMMER noch an meiner Endlos-Story, und ich glaube, wenn ich die mal fertig habe, brauch ich ne Auszeit *lol* Weil das ist die längste Story, die ich jemals geschrieben habe... aber wie auch immer... :D War ein echt tolles Ende und ich wünschte, die beiden würden das WIRKLICH tun, nur glaub ich, da würde sich der ein oder andere "quer stellen" und das nicht zulassen :)

Toller Song für die beiden :) hat mir super gefallen... richtig klasse :) Gut gemacht! Kannst wirklich stolz auf dich sein. Und auf den Epilog bin ich trotzdem gespannt :)
Cara LaMia (anonymer Benutzer)
20.01.2009 | 12:31 Uhr
zu Kapitel 22
Wie klasse, dass du endlich wieder was posten konntest. :-) Das mit deinem Internet-Anschluss tut mir allerdings total leid - ich hoffe, das lässt sich bald beheben!

Bei der Szene mit der Klamottenberatung musste ich doch sehr grinsen... insbesondere, wo Fady nicht so ganz bescheiden meint, dass ihm Anzüge gut stehen, er aber trotzdem lieber ein anderes Outfit will. Was für eine Enttäuschung für die Dame von der Garderobe... ;-)

Auf das Duett freu ich mich natürlich sehr und hoffe auch (ganz unbescheiden), dass die beiden danach mal wieder so richtig... knutschen dürfen. ;-) Nee, aber um jetzt mal abzusehen von meinen Wunschvorstellungen: das wird sicher sehr schön! Lass dich von den Internet-Problemen nicht zu sehr nerven und poste bald wieder...
19.01.2009 | 10:53 Uhr
zu Kapitel 22
Huhu!
*freu* Diese Modeberatung war ja genial :D Ich verstehe Thomas vollkommen, ich würde auch eher ohne Hose rausgehen als eine braune anzuziehen :D
Aber die arme Frau, die tat mir auch leid, mit zwei solchen Sturköpfen würe ich auch bekloppt werden :)
CarstensAngel (anonymer Benutzer)
18.01.2009 | 22:19 Uhr
zu Kapitel 22
Awwwwwww... wie süß :D Find den Part richtig schön :D Und die beiden sind ja total anständig :D

Hab mich schon gefragt, wo du abgeblieben bist, aber freut mich zu hören, dass es dir gut geht und "nur" das Modem kaputt ist :)

Bin gespannt auf den letzten Teil dann :D
05.01.2009 | 15:54 Uhr
zu Kapitel 21
*quietsch* Das mit der Zahnbürste stell ich mir ja dermaßen süß vor! :D
Und das mit der Türschild fand ich auch toll :)
Das Lied, das die beiden zusammen gesungen haben, muss ich mir dich mal anschauen, bei Youtube... da bin ich jetzt doch neugierig ;)
Aber dein Fady hatte da ja ganz schön fiese Gedanken... cool :D
Cara LaMia (anonymer Benutzer)
04.01.2009 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 21
Dass Fady gleich bei Thomas einzieht, find ich ja klasse. :-) Und ganz besonders hat mir die kleine Geschichte ums Klingelschild gefallen... solche Details mag ich sehr!

Von mir aus kannst du sehr gerne immer wieder sehr ausführlich vom DSDS-Duett der beiden schreiben, das wird mir nie langweilig, weil's für mich so eine absolute Schlüsselszene war. Ohne die hätte ich möglicherweise gar nicht angefangen, über Thomas und Fady zu schreiben. Allerdings glaub ich nicht, dass Fady in diesem Moment ans Publikum oder sonstwen gedacht hat -- dafür kam seine Reaktion viel zu schnell und spontan. Aber in jedem Fall gab's in diesem Augenblick so ein absolutes Vertrauen zwischen den beiden, das einfach wunderschön zu sehen ist. :-)

Jetzt bin ich abgeschweift, sorry! Ich bin mal gespannt, ob die beiden nachts noch mal wach und "aktiv" werden, oder ob sie wirklich nur so brav nebeneinander schlafen. ;-) Und freu mich natürlich sehr auf ihr Duett und dass es doch noch zwei weitere Kapitel geben wird!
CarstensAngel (anonymer Benutzer)
04.01.2009 | 23:34 Uhr
zu Kapitel 21
Süüüüüüüß :D Wieder ein ganz ganz niedlicher part :D Die beiden müssen ja SEHR müde sein, wenn sie jetzt einfach schön brav die Finger voneinaner lassen... obwohl... ich kann mir schon vorstellen, dass sie "es" jetzt erst mal langsam angehen lassen und nichts überstürzen wollen :D

Ich find ja schade, dass die Story bald zu Ende ist, aber vielleicht schreibst ja auch irgendwann mal was neues, würde mich freuen :D
Cara LaMia (anonymer Benutzer)
02.01.2009 | 00:28 Uhr
zu Kapitel 20
Also, *ich* finde die Song-Auswahl toll! :-P Wobei ich schon verstehen kann, dass Thomas und Fady erstmal ein wenig mulmig dabei wird, weil sie sich fragen, wie das nach außen hin wirken muss... zumal ihre Beziehung ja auch noch ganz neu ist und sie bis zu diesem Tag mit ziemlichen Unsicherheiten zu kämpfen hatten. Aber bestimmt wird ihr Auftritt ein voller Erfolg -- und ich wäre zu gern dabei. ;-) (Ja, okay, es ist nur ein Auftritt beim Dome, keine Plattenaufnahme usw. ... als ich das geschrieben habe, war ganz offensichtlich die Wunschvorstellung die Mutter meines Gedankens! ;-)

Die ruhige Szene auf dem Dach hat mir auch sehr gefallen. Solche entspannten Glücksmomente wünsche ich Thomas und Fady noch ganz viele. Und entsprechend traurig macht es mich, dass in 2 oder 3 Kapiteln schon Schluss ist. Wie schade! Eigentlich fängt es jetzt doch erst richtig an mit den beiden... und zwar auf die allerschönste Weise. :-)
01.01.2009 | 16:46 Uhr
zu Kapitel 20
Na, dass die beiden sich unwohl fühlen (oder die Vorstellung zumindest etwas beängstigent finden), den Song zu singen, kann ich verstehen...
Aber irgendwie find ich das total süß, mit den beiden auf dem Dach, also ich tu mich schwer mit romantischen Sachen, also, Respekt, ist wirklich sehr schön beschrieben!
Liebe Grüße!
CarstensAngel (anonymer Benutzer)
31.12.2008 | 13:37 Uhr
zu Kapitel 20
Ein Glück, dass das ne Fanfic ist :D Weil Fady hat MASSIVE Höhenangst und der würde da NIE einfach so aufs Dach steigen, das kann ich dir unter Garantie sagen *lol* Ich meine, ist nicht schlimm, aber nur macht es die ganze Situation für mich daher ein bisschen schwerer vorstellbar... Obwohl mit Thomas an seiner Seite sicher vieles leichter geht... schließlich ist er mit Thomas bei DSDS sogar ins Riesenrad gestiegen, aber alleine hätte er das im Leben nicht gemacht... hat in mehreren Interviews gesagt dass er absolut nicht schwindelfrei ist und nicht mal richtig auf ne Leiter steigen kann :D

Aber wie gesagt... das ist ne Fanfic, da geht sowas :D Ich hab kein Problem damit, ich wollts auch lediglich gesagt haben :D *lol*

Schöner, romantischer Part... aber mal ganz abgesehen davon: Den Song find ich auch schön, und ich persönlich würde mir da nichts dabei denken... ich meine, Fadys neuer Song AMAZED Ist ja eigentlich auch ein Liebeslied und das "Originalvideo" ist auch ne Lovestory, aber er hat eben etwas ganz anderes draus gemacht... von daher würde ich nicht immer gleich von einem aufs andere schließen :D

Aber ich bin da vermutlich anders... :)
Cara LaMia (anonymer Benutzer)
30.12.2008 | 23:38 Uhr
zu Kapitel 19
Ooops, schon wieder zu spät... irgendwie hat meine Weihnachtspause wohl länger gedauert als deine, aber ich hab mich sehr gefreut, hier als erstes ein neues Kapitel von dir zu entdecken! Und dann noch so ein romantisches! :-) Erst knutschen sie, und dann singen sie auch noch ein Duett -- geht's überhaupt noch besser? :-)))

Natürlich hab ich mich gefreut, dass die beiden endlich soweit sind, sich auszusprechen. Und die "Rede", die Thomas Fady dann erstmal hält, fand ich wirklich klasse. So eine rührende Mischung aus Sachlichkeit und kompromisslosem Gefühl... das passt auch sehr zu ihm, finde ich! Da konnte Fady ja eigentlich gar nicht anders, als ihn küssen, selbst wenn er gewollt hätte. ;-) Wirklich schön, dass sie jetzt beide zu ihren Gefühlen verstehen können, auch wenn das alles noch neu und ziemlich verwirrend sein muss.

Ob sie's wohl schaffen werden, während der Aufnahmen für ihren Song die Finger voneinander zu lassen? ;-) Ich bin übrigens schon gespannt, was du dir dafür ausdenkst, und vielleicht gibt's ja auch ein Video dazu? Gut, ich will jetzt aber nicht zu gierig werden und warte einfach voller Vorfreude auf den nächsten Teil. Danke für dieses langersehnte Kapitel!
Manu (anonymer Benutzer)
30.12.2008 | 20:11 Uhr
zu Kapitel 1
das letzte kapitel hat mir sehr gut gefallen

schön, dass die beiden sich endlich mal ausgesprochen haben
und kapiert haben, dass sie einfach zusammen gehören

ich hoffe es kommen noch sehr sehr viele so schöne kapitel
mach weiter so
bin schon sehr gespannt wie sich die beziehung der beiden weiter entwickeln wird
29.12.2008 | 13:15 Uhr
zu Kapitel 19
Huhu!
Ich habe deine Geschichte gerade eben erst gelesen, also lass ich dir mal ein Review da.
Also, ich finde, du beschreibst die Gefühle, die Verwirrung und all das wirklich gut, die beiden haben mir total leid getan. Ich war richtig froh, als sich die beiden in diesem Kapitel mal ausgesprochen haben und endlich in ihre Köpfe gekriegt haben, was mit ihnen los ist :)
So, bin gespannt, wie es weiter geht!